Content:

Dienstag
14.07.2020

Kino

Auch beim Filmfestival Locarno wird dieses Jahr viel gestreamt. 43 Kurzfilme sind für den Wettbewerb Pardi di domani nominiert.

Diese Filme werden im Rahmen der Ausgabe «Locarno 2020 – For the Future of Films» vom 5. bis 15. August online gezeigt. Zudem sieht das Publikum sie aber auch in den Kinos von Locarno und Muralto. Zwölf Filme nehmen am Schweizer Wettbewerb, 31 am internationalen Wettbewerb teil.

Über die Vergabe der Pardini d’oro und Pardi d’argento entscheidet eine internationale Jury, bestehend aus Kiri Dalena, Mamadou Dia und Claudette Godfreiy.