Content: Home

17:15

Mittwoch,
17.1.2018, 17:15

IT / Telekom / Druck

Innovationspark in Chur: Tech-Start-ups «für die Alpen»

In Chur entsteht das neue Innovationszentrum InnoQube Swiss. Auf dem fussballfeldgrossen Areal sollen «rund 250 Personen» neue Geschäftsideen spinnen und Finanzierungsmodelle austüfteln. 

Mit dem Zentrum wollen die privaten ... weiter lesen

In Chur entsteht das neue Innovationszentrum InnoQube Swiss. Auf dem fussballfeldgrossen Areal sollen «rund 250 Personen» neue Geschäftsideen spinnen und Finanzierungsmodelle austüfteln. 

Mit dem Zentrum wollen die privaten Initianten eine «aktive Innovationskultur etablieren, gerade in der und für die ... weiter lesen

17:10

Mittwoch,
17.1.2018, 17:10

Medien / Publizistik

NZZ Media Solutions mit neuem Webauftritt

Die Verkaufsorganisation der NZZ-Mediengruppe hat ihre Webseite neu lanciert. Der neue Auftritt der NZZ Media Solutions soll nutzerfreundlicher sein. Das neue Design lehnt dabei an die im vergangenen November überarbeitete ... weiter lesen

Die Verkaufsorganisation der NZZ-Mediengruppe hat ihre Webseite neu lanciert. Der neue Auftritt der NZZ Media Solutions soll nutzerfreundlicher sein. Das neue Design lehnt dabei an die im vergangenen November überarbeitete Plattform der NZZ-Gruppe an.

Im Sinne der verbesserten Nutzerführung wurde die Struktur so aufgebaut, dass sie die Navigation auf der Webseite erleichtert und ... weiter lesen

17:02

Mittwoch,
17.1.2018, 17:02

Medien / Publizistik

Schwer bewaffnet und vernetzt: Hater bei Google, Youtube & Facebook

Am 11. Januar 2018 erschütterte der wohl bekannteste Blogger Deutschlands, Richard Gutjahr, die deutschsprachige Medienszene mit seinem Blogeintrag: «Unter Beschuss». Der Journalist wurde 2016 gemeinsam mit seiner Familie Augenzeuge ... weiter lesen

Am 11. Januar 2018 erschütterte der wohl bekannteste Blogger Deutschlands, Richard Gutjahr, die deutschsprachige Medienszene mit seinem Blogeintrag: «Unter Beschuss». Der Journalist wurde 2016 gemeinsam mit seiner Familie Augenzeuge des LKW-Terroranschlags in Nizza. 

Nur eine Woche später war Gutjahr in der Nähe des ... weiter lesen

17:02

Mittwoch,
17.1.2018, 17:02

Medien / Publizistik

Tamedia will Mitarbeiter zu Webentwicklern weiterbilden

Tamedia will seine Mitarbeiter in der Webentwicklung auf Vordermann bringen: In einem neuen Weiterbildungsprogramm bekommen sie «einen vertieften Einblick ins Full-Stack Development».

Die «Tamedia Code Academy», die das Zürcher ... weiter lesen

Tamedia will seine Mitarbeiter in der Webentwicklung auf Vordermann bringen: In einem neuen Weiterbildungsprogramm bekommen sie «einen vertieften Einblick ins Full-Stack Development».

Die «Tamedia Code Academy», die das Zürcher Medienhaus in Kooperation mit dem ETH-Spin-off Propulsion Academy lanciert hat ... weiter lesen

15:10

Mittwoch,
17.1.2018, 15:10

TV / Radio

Kleines TV-Quotendesaster im grossen Kanton

Wegen eines Knicks im Kabel steht die deutsche TV-Landschaft derzeit ohne tagesaktuelle Nutzungsdaten da. Das Marktforschungsinstitut GfK arbeitet «unter Hochdruck» daran, die gekappte Datenverbindung zu den Fernsehstationen wieder herzustellen. 

Man ... weiter lesen

Wegen eines Knicks im Kabel steht die deutsche TV-Landschaft derzeit ohne tagesaktuelle Nutzungsdaten da. Das Marktforschungsinstitut GfK arbeitet «unter Hochdruck» daran, die gekappte Datenverbindung zu den Fernsehstationen wieder herzustellen. 

Man erziele «Fortschritte in der Reaktivierung der ... weiter lesen

15:04

Mittwoch,
17.1.2018, 15:04

Medien / Publizistik

«Alternative Fakten» ist Unwort des Jahres

Nach «Volksverräter» und «Gutmensch» kommt nun dem Ausdruck «Alternative Fakten» die fragwürdige Ehre zu, als Unwort des Jahres gekürt zu werden. Die Aktion «Unwort des Jahres» will ... weiter lesen

Nach «Volksverräter» und «Gutmensch» kommt nun dem Ausdruck «Alternative Fakten» die fragwürdige Ehre zu, als Unwort des Jahres gekürt zu werden. Die Aktion «Unwort des Jahres» will damit auf «besorgniserregende Tendenzen im öffentlichen Sprachgebrauch» aufmerksam machen.

Mit der Bezeichnung «Alternative Fakten» wird laut der ... weiter lesen

12:20

Mittwoch,
17.1.2018, 12:20

Medien / Publizistik

Netzwerk Recherche-Mitbegründer Thomas Leif gestorben

Thomas Leif, der langjährige SWR-Chefreporter und Mitinitiant des Netzwerks Recherche, ist tot. Wie jetzt bekannt wurde, ist der Journalist bereits am 30. Dezember 2017 verstorben. Dies bestätigte der ... weiter lesen

Thomas Leif, der langjährige SWR-Chefreporter und Mitinitiant des Netzwerks Recherche, ist tot. Wie jetzt bekannt wurde, ist der Journalist bereits am 30. Dezember 2017 verstorben. Dies bestätigte der Südwestrundfunk (SWR) am Dienstag.

Leif machte sich in Deutschland als Investigativjournalist ... weiter lesen