Content: Home

12:10

Mittwoch,
18.10.2017, 12:10

TV / Radio

Netflix zählt 49 Prozent mehr Zuschauer

Um ganze 49 Prozent mehr Nutzer zählte Neflix im dritten Quartal im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr. 4,5 der 5,3 Millionen der Neukunden hat das US-amerikanische ... weiter lesen

Um ganze 49 Prozent mehr Nutzer zählte Neflix im dritten Quartal im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr. 4,5 der 5,3 Millionen der Neukunden hat das US-amerikanische À-la-carte-Fernsehen im Ausland angelockt. Und es rechnet weiterhin mit ungebremstem Zuwachs.

Bis Ende September schauten sich weltweit 109 Millionen ... weiter lesen

12:08

Mittwoch,
18.10.2017, 12:08

IT / Telekom / Druck

Cornèr Trader mit neuer Digital-Währung

Cornèr Trader erweitert sein Angebot an Kryptogeld um die Währung «Ethereum Tracker», wie die Schweizer Bankengruppe mit Sitz in Lugano am Dienstag bekannt gab.

Mit diesem Produkt k ... weiter lesen

Cornèr Trader erweitert sein Angebot an Kryptogeld um die Währung «Ethereum Tracker», wie die Schweizer Bankengruppe mit Sitz in Lugano am Dienstag bekannt gab.

Mit diesem Produkt können die Kunden in Ethereum investieren, «ohne die Verpflichtung oder das Risiko einzugehen, Ethereum zu ... weiter lesen

11:30

Mittwoch,
18.10.2017, 11:30

IT / Telekom / Druck

#MeToo: Viele prominente Frauen berichten von sexueller Belästigung

Das Hashtag #MeToo schlägt immer höhere Wellen: Bis am Dienstag antworteten bereits über 100 000 betroffene Frauen auf den Tweet der US-Schauspielerin Alyssa Milano. Unter ihnen auch ber ... weiter lesen

Das Hashtag #MeToo schlägt immer höhere Wellen: Bis am Dienstag antworteten bereits über 100 000 betroffene Frauen auf den Tweet der US-Schauspielerin Alyssa Milano. Unter ihnen auch berühmte Persönlichkeiten wie Country-Star Sheryl Crow oder Schauspielkollegin Evan Rachel Wood.

Crow twitterte: «Ein Manager auf meiner ersten grossen Tour als Backup-Sängerin. Als ich einen Anwalt aufsuchte ... weiter lesen

10:20

Mittwoch,
18.10.2017, 10:20

Medien / Publizistik

Schulverlag plus mit neuem Geschäftsführer

Bernhard Kobel übernimmt per 1. Januar 2018 die Geschäftsführung der Schulverlag plus AG. Bis dahin wird der Lehrmittelverlag weiterhin ad interim von Verwaltungsratsmitglied Peter Seiler geführt. In ... weiter lesen

Bernhard Kobel übernimmt per 1. Januar 2018 die Geschäftsführung der Schulverlag plus AG. Bis dahin wird der Lehrmittelverlag weiterhin ad interim von Verwaltungsratsmitglied Peter Seiler geführt. In dieser Funktion ist Seiler bereits seit dem Abgang der ehemaligen Geschäftsführerin Florence Lavanchy Ende April tätig.

Bernhard Kobel wechselt von der Stämpfli AG zum ... weiter lesen

23:02

Dienstag,
17.10.2017, 23:02

TV / Radio

ProSiebenSat.1 und Discovery bündeln TV-Sender

ProSiebenSat.1 und Discovery Communications haben einen gemeinsamen Unterhaltungs-Stream mit ihren TV-Kanälen lanciert. Das Joint Venture ist «offen für weitere Partner», die ihre Inhalte in die Bündel-App ... weiter lesen

ProSiebenSat.1 und Discovery Communications haben einen gemeinsamen Unterhaltungs-Stream mit ihren TV-Kanälen lanciert. Das Joint Venture ist «offen für weitere Partner», die ihre Inhalte in die Bündel-App einbringen möchten.

Das Streamingangebot öffne Medienunternehmen eine Tür, ihre Inhalte Zuschauern «auf allen Bildschirmen zugänglich zu ... weiter lesen

22:20

Dienstag,
17.10.2017, 22:20

Medien / Publizistik

Schweizer Medien als Bühne: Vorhang auf für die irre Constantin-Show

Je lauter und polemischer er ist, desto mehr wird über ihn berichtet. Nein, die Rede ist nicht von Donald Trump, sondern von Sion-Präsident Christian Constantin. Nur schon der «Blick ... weiter lesen

Je lauter und polemischer er ist, desto mehr wird über ihn berichtet. Nein, die Rede ist nicht von Donald Trump, sondern von Sion-Präsident Christian Constantin. Nur schon der «Blick» widmete «CC», wie er in den Medien oft genannt wird, seit seiner Prügelattacke auf Ex-Nati-Coach Rolf Fringer 49 Artikel.

Redaktor Arno Meili kommentiert für den Klein Report den ... weiter lesen

22:04

Dienstag,
17.10.2017, 22:04

Medien / Publizistik

Neue Bundeshauskorrespondentin bei der «NZZ am Sonntag»

Andrea Kucera wechselt per Anfang Januar von der «Neuen Zürcher Zeitung» zur «NZZ am Sonntag». Bei der NZZ war Kucera als Korrespondentin für die französische Schweiz t ... weiter lesen

Andrea Kucera wechselt per Anfang Januar von der «Neuen Zürcher Zeitung» zur «NZZ am Sonntag». Bei der NZZ war Kucera als Korrespondentin für die französische Schweiz tätig, in ihrer neuen Aufgabe übernimmt sie die Korrespondenz aus dem Bundeshaus.

«Ich habe von der `NZZ am Sonntag` ein attraktives Angebot erhalten und werde Bundeshaus-Korrespondentin. Das ist der Grund ... weiter lesen