Content: Home

12:12

Dienstag,
19.9.2017, 12:12

Vermarktung

Neuordnung im Tessin: «Combiticino» ersetzt «Bitop»

Im Tessin sind die Karten neu gemischt: Ab dem 1. Januar 2018 geht «Combiticino» der Gruppe Corriere del Ticino an den Start. Das Werbemarktkombi ersetzt «Bitop» mit «CdT Plus» und ... weiter lesen

Im Tessin sind die Karten neu gemischt: Ab dem 1. Januar 2018 geht «Combiticino» der Gruppe Corriere del Ticino an den Start. Das Werbemarktkombi ersetzt «Bitop» mit «CdT Plus» und «laRegione», das per 31. Dezember diesen Jahres endet.

Die Gruppe Corriere del Ticino hat «Bitop» mit der ... weiter lesen

12:04

Dienstag,
19.9.2017, 12:04

Medien / Publizistik

SRG behält Hallensport bis 2023 im Programm

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) hat ihre Partnerschaft mit den Verbänden der Sportarten Basketball, Handball, Unihockey und Volleyball verlängert.

Damit ist die «schweizweite Abdeckung der Meisterschafts- und ... weiter lesen

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) hat ihre Partnerschaft mit den Verbänden der Sportarten Basketball, Handball, Unihockey und Volleyball verlängert.

Damit ist die «schweizweite Abdeckung der Meisterschafts- und Cupfinals» der vier Hallensportarten bis zur Saison 2022/23 ... weiter lesen

11:08

Dienstag,
19.9.2017, 11:08

Medien / Publizistik

Mitarbeitern der türkischen «Zaman» drohen lebenslange Haftstrafen

Am Montag hat in Istanbul der Prozess gegen die Mitarbeitenden der ehemaligen Tageszeitung «Zaman» begonnen. Im schlimmsten Fall erwartet die 31 Angeklagten - denen unter anderem die «Mitgliedschaft in einer bewaffneten ... weiter lesen

Am Montag hat in Istanbul der Prozess gegen die Mitarbeitenden der ehemaligen Tageszeitung «Zaman» begonnen. Im schlimmsten Fall erwartet die 31 Angeklagten - denen unter anderem die «Mitgliedschaft in einer bewaffneten terroristischen Organisation» vorgeworfen wird - eine lebenslange Haftstrafe, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Montag berichtete.

Die regierungskritische Zeitung «Zaman» gehörte zur ... weiter lesen

11:06

Dienstag,
19.9.2017, 11:06

Medien / Publizistik

«Rolling Stone» steht ganz zum Verkauf

Am 9. November 1967 erschien die erste Ausgabe des «Rolling Stone», gegründet von Jann S. Wenner und Ralph J. Gleason. Die Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik hatte ... weiter lesen

Am 9. November 1967 erschien die erste Ausgabe des «Rolling Stone», gegründet von Jann S. Wenner und Ralph J. Gleason. Die Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik hatte nebst Ralph J. Gleason Autoren wie Hunter S. Thompson, Lester Bangs und Cameron Crowe ans Blatt binden können.

Nun verkündete Jann Wenner in der «New York Times», dass der «Rolling Stone», benannt nach Bob Dylans ... weiter lesen

17:48

Montag,
18.9.2017, 17:48

TV / Radio

Die ARD veröffentlicht einige Zahlen zu den Löhnen

Die Intendanten Karola Wille (MDR), Lutz Marmor (NDR) und Tom Buhrow (WDR) verdienen zwischen 275 000 Euro und 399 000 Euro pro Jahr. Die ARD-Vorsitzende Wille hat diese Veröffentlichung ... weiter lesen

Die Intendanten Karola Wille (MDR), Lutz Marmor (NDR) und Tom Buhrow (WDR) verdienen zwischen 275 000 Euro und 399 000 Euro pro Jahr. Die ARD-Vorsitzende Wille hat diese Veröffentlichung der Gehalts- und Honorarstrukturen der Öffentlich-Rechtlichen angekündigt.

Die Budget-Auflistung der ARD ist bereits seit einigen Tagen ... weiter lesen

14:40

Montag,
18.9.2017, 14:40

Medien / Publizistik

NZZ-Verlagschef: «Journalisten als Unternehmer»

Der Verwaltungsratspräsident der NZZ-Mediengruppe, Etienne Jornod, hat am Swiss Media Forum ein Referat gehalten, das in der NZZ vom Freitag veröffentlicht wurde.

Verlässliche, gut recherchierte und glaubw ... weiter lesen

Der Verwaltungsratspräsident der NZZ-Mediengruppe, Etienne Jornod, hat am Swiss Media Forum ein Referat gehalten, das in der NZZ vom Freitag veröffentlicht wurde.

Verlässliche, gut recherchierte und glaubwürdige Informationen seien heute wichtiger denn je. Deshalb investiere die NZZ-Mediengruppe in die Publizistik. «Wir müssen aber das unternehmerische Denken ... weiter lesen

14:38

Montag,
18.9.2017, 14:38

Medien / Publizistik

Referat von Tamedia-Chef Supino auch in der NZZ

Wie den Vortrag des eigenen NZZ-VR-Präsidenten Etienne Jornod druckte die NZZ vom Freitag auch das Referat von Tamedia-Konkurrent Pietro Supino ab, das dieser ebenfalls am Swiss Media Forum in ... weiter lesen

Wie den Vortrag des eigenen NZZ-VR-Präsidenten Etienne Jornod druckte die NZZ vom Freitag auch das Referat von Tamedia-Konkurrent Pietro Supino ab, das dieser ebenfalls am Swiss Media Forum in Luzern vorgetragen hat.

Sein Leitgedanke: «Die wichtigste Voraussetzung für unseren künftigen Erfolg ist die Qualität unserer journalistischen Angebote. Die ... weiter lesen