Content: Home

22:40

Montag,
16.1.2017, 22:40

Medien / Publizistik

People of Switzerland: Der Blick in fremde Köpfe

Zwei junge Zürcherinnen werfen einen Blick in die Köpfe von Menschen, die in der Schweiz leben oder arbeiten. Am 19. Januar lancieren Nora Hesse und Jennifer Greenland ihre ... weiter lesen

Zwei junge Zürcherinnen werfen einen Blick in die Köpfe von Menschen, die in der Schweiz leben oder arbeiten. Am 19. Januar lancieren Nora Hesse und Jennifer Greenland ihre multimediale Plattform People of Switzerland, auf der sie möglichst unterschiedliche Leute aus der ganzen Schweiz porträtieren wollen.

Hesse und Greenland sind zwar in Zürich geboren, sie beide haben aber auch Wurzeln im Ausland. «Als halb Deutsche und halb ... weiter lesen

21:55

Montag,
16.1.2017, 21:55

Marketing / PR

Toyota: Christian Künstler löst Philipp Rhomberg ab

Christian Künstler (36) wird neuer Geschäftsführer der Toyota AG. Er folgt auf Philipp Rhomberg (47), der nach über zehn Jahren im Dienste von Toyota und Lexus eine ... weiter lesen

Christian Künstler (36) wird neuer Geschäftsführer der Toyota AG. Er folgt auf Philipp Rhomberg (47), der nach über zehn Jahren im Dienste von Toyota und Lexus eine neue Herausforderung innerhalb der Emil Frey Gruppe antritt.

Künstler übernimmt per 13. Januar die Geschäftsführung der Toyota AG in Safenwil. Der gebürtige Deutsche verfügt über langjährige ... weiter lesen

17:56

Montag,
16.1.2017, 17:56

Medien / Publizistik

Geritgate: Strafverfahren gegen Müller, Wigdorovits und Bollag

Nachdem im letzten Sommer die Chatpartnerin von Geri Müller verurteilt worden ist, kommt es bei der Affäre Müller jetzt zum erwarteten nächsten juristischen Schritt.

Die zust ... weiter lesen

Nachdem im letzten Sommer die Chatpartnerin von Geri Müller verurteilt worden ist, kommt es bei der Affäre Müller jetzt zum erwarteten nächsten juristischen Schritt.

Die zuständige Berner Staatsanwältin hat gegen Patrik Müller, Chefredaktor der «Schweiz am Sonntag», und bald Chef der ... weiter lesen

17:06

Montag,
16.1.2017, 17:06

IT / Telekom / Druck

Post: Aus für vier Filialen in Zürich - Rentner sollen Postagenturen betreiben

Der Abbau der Post geht weiter: Gerade wurde bekannt, dass unter anderem in der Stadt Zürich vier Filialen geschlossen werden. Dies sind die Post Aussersihl und Wipkingen. Aber auch ... weiter lesen

Der Abbau der Post geht weiter: Gerade wurde bekannt, dass unter anderem in der Stadt Zürich vier Filialen geschlossen werden. Dies sind die Post Aussersihl und Wipkingen. Aber auch die Poststellen Zürichberg und Binz/Giesshübel sollen verschwinden.

Ersetzt werden sie durch mehrere Postagenturen, auch Partnerfilialen genannt, wie die Post schreibt. Damit gemeint sind Läden ... weiter lesen

11:10

Montag,
16.1.2017, 11:10

Medien / Publizistik

Neuer Kommunikationsleiter bei Ringier

Als neuer Chief Communications Officer CCO der Ringier Gruppe übernimmt René Beutner (47) ab 1. Mai 2017 die Verantwortung für sämtliche Kommunikationsbelange des Medienunternehmens Ringier.

René Beutner, der ... weiter lesen

Als neuer Chief Communications Officer CCO der Ringier Gruppe übernimmt René Beutner (47) ab 1. Mai 2017 die Verantwortung für sämtliche Kommunikationsbelange des Medienunternehmens Ringier.

René Beutner, der die Nachfolge von Edi Estermann antritt, hat in seiner beruflichen Laufbahn als Journalist und Kommunikator in ... weiter lesen

10:51

Montag,
16.1.2017, 10:51

Medien / Publizistik

Publizist Ari Rath gestorben

Ari Rath, der frühere Chefredaktor der «Jerusalem Post», starb mit 92 Jahren in einem Wiener Krankenhaus, wie das Spital gegenüber der österreichischen Presse bestätigte.

Rath wurde 1925 ... weiter lesen

Ari Rath, der frühere Chefredaktor der «Jerusalem Post», starb mit 92 Jahren in einem Wiener Krankenhaus, wie das Spital gegenüber der österreichischen Presse bestätigte.

Rath wurde 1925 als Sohn galizischer Juden in Wien geboren. Als Dreizehnjähriger gelang ihm 1938 mit seinem Bruder die ... weiter lesen

23:05

Sonntag,
15.1.2017, 23:05

TV / Radio

SRF2 überholt SRF1 bei den 15- bis 49-Jährigen

Der Trend vom ersten Semester 2016 hat sich nun in den aktuellen TV-Nutzungszahlen von Mediapulse für das zweite Semester bestätigt und birgt eine kleine Sensation: SRF2 hat im ... weiter lesen

Der Trend vom ersten Semester 2016 hat sich nun in den aktuellen TV-Nutzungszahlen von Mediapulse für das zweite Semester bestätigt und birgt eine kleine Sensation: SRF2 hat im 2016 erstmals den SRG-Hauptsender SRF1 bei den 15-49-Jährigen deutlich überholt. Mit 10,3% Marktanteil setzt sich SRF2 an die Spitze vor SRF1 (9,5%) und RTL (7,8%).

Kein Wunder reagierte Roger de Weck im «Medienclub» ... weiter lesen