Content: Home

07:26

Mittwoch,
13.12.2017, 07:26

IT / Telekom / Druck

Facebook-Werbeumsätze: Mehr Transparenz bei Versteuerung

Der Internetriese Facebook plant, seine Werbeerlöse in den Ländern zu versteuern, in denen sie erzielt werden. Damit reagiert der Konzern auf die anhaltende Kritik, dass bislang grosse Teile ... weiter lesen

Der Internetriese Facebook plant, seine Werbeerlöse in den Ländern zu versteuern, in denen sie erzielt werden. Damit reagiert der Konzern auf die anhaltende Kritik, dass bislang grosse Teile der weltweit gemachten Umsätze am steuergünstigen internationalen Hauptquartier in Irland verbucht wurden.

Der Haken: Die lokale Verbuchung der Werbeumsätze ist nur in den Ländern vorgesehen, in denen Facebook eigene ... weiter lesen

06:40

Mittwoch,
13.12.2017, 06:40

IT / Telekom / Druck

UPC legt Sales und Marketing zusammen

UPC schliesst die beiden Segmente Marketing sowie Sales & Customer Operations unter einem Dach zusammen. Die Leitung als Chief Operating Officer (COO) übernimmt Severina Pascu.

Mit der veränderten Organisationsstruktur will ... weiter lesen

UPC schliesst die beiden Segmente Marketing sowie Sales & Customer Operations unter einem Dach zusammen. Die Leitung als Chief Operating Officer (COO) übernimmt Severina Pascu.

Mit der veränderten Organisationsstruktur will das Telekomunternehmen die Kunden «noch mehr ins Zentrum rücken». COO ... weiter lesen

06:40

Mittwoch,
13.12.2017, 06:40

Kino

Schweizer Flüchtlingsfilm für Oscar nominiert

«Facing Mecca» steigt ins Rennen um den Oscar: Der Schweizer Kurzfilm von Jan-Eric Mack ist von der Filmakademie in Hollywood auf die Shortlist in der Kategorie Live Action Shorts gesetzt ... weiter lesen

«Facing Mecca» steigt ins Rennen um den Oscar: Der Schweizer Kurzfilm von Jan-Eric Mack ist von der Filmakademie in Hollywood auf die Shortlist in der Kategorie Live Action Shorts gesetzt worden. 

Der Film erzählt die Geschichte eines syrischen Flüchtlings in der Schweiz, der sich nach dem Tod seiner Frau mit bürokratischen ... weiter lesen

06:30

Mittwoch,
13.12.2017, 06:30

Marketing / PR

Bernet Relations mit neuem Büro in Bern

Die Kommunikations-Agentur Bernet Relations hat neben ihrem Büro beim Bahnhof Zürich Stadelhofen ab Januar auch eine Zweigstelle in Bern. Ziel sei es, die Position in der Region und ... weiter lesen

Die Kommunikations-Agentur Bernet Relations hat neben ihrem Büro beim Bahnhof Zürich Stadelhofen ab Januar auch eine Zweigstelle in Bern. Ziel sei es, die Position in der Region und Verbindungen zur Hautpstadt zu stärken.

«Die Idee ist nicht neu. Unsere Lust ist sehr gross ... weiter lesen

06:30

Mittwoch,
13.12.2017, 06:30

Medien / Publizistik

Trotz Morddrohungen will USA Journalisten ausschaffen

Emilio Gutiérrez Soto soll nach Mexiko ausgeschafft werden. Seit zehn Jahren lebt der mexikanische Journalist in den USA im Asyl. Wegen seiner Arbeit wurde ihm in seinem Heimatland mit ... weiter lesen

Emilio Gutiérrez Soto soll nach Mexiko ausgeschafft werden. Seit zehn Jahren lebt der mexikanische Journalist in den USA im Asyl. Wegen seiner Arbeit wurde ihm in seinem Heimatland mit dem Tod gedroht.

Letzte Woche haben Vollzugsbeamte der US-Einreisebehörden Gutiérrez und seinen 24-jährigen Sohn festgenommen. Nachdem ... weiter lesen

06:22

Mittwoch,
13.12.2017, 06:22

IT / Telekom / Druck

«The Guardian» kooperiert mit Swisscom-Technologietochter

The Guardian News & Media ist eine Kooperation mit Improve Digital eingegangen. Das internationale Tochterunternehmen der Swisscom soll die Herausgeberin der Online-Zeitung theguardian.com bei der «Monetarisierung» ihres Werbeinventars unterstützen ... weiter lesen

The Guardian News & Media ist eine Kooperation mit Improve Digital eingegangen. Das internationale Tochterunternehmen der Swisscom soll die Herausgeberin der Online-Zeitung theguardian.com bei der «Monetarisierung» ihres Werbeinventars unterstützen.

Dabei ist Improve Digital nur «einer von mehreren ... weiter lesen

06:10

Mittwoch,
13.12.2017, 06:10

IT / Telekom / Druck

Digi-Monitor 2017: Facebook «verliert massiv» junge User

Gerade mal auf Rang 5 kommt Facebook auf der Lieblingsliste der jungen User noch. Laut einer neuen Studie haben Snapchat und Instagram das Klassiker-Netzwerk bei den jungen Erwachsenen «deutlich» überholt ... weiter lesen

Gerade mal auf Rang 5 kommt Facebook auf der Lieblingsliste der jungen User noch. Laut einer neuen Studie haben Snapchat und Instagram das Klassiker-Netzwerk bei den jungen Erwachsenen «deutlich» überholt.

Noch 37 Prozent der 15- bis 24-Jährigen schauen täglich auf ihren Facebook-Account, geht aus dem Digi-Monitor 2017 der ... weiter lesen