Content: Home

23:02

Sonntag
14.07.2019, 23:02

TV / Radio

SRF 2 zu Quoten-Verlusten: «2019 ist kein Sportjahr»

Während SRF 1 sich an der Spitze der TV-Quoten behauptet, sind die Einschaltzahlen bei SRF 2 im laufenden Jahr deutlich gesunken. Das liege an den mangelnden sportlichen Hochkarätern ... weiter lesen

Während SRF 1 sich an der Spitze der TV-Quoten behauptet, sind die Einschaltzahlen bei SRF 2 im laufenden Jahr deutlich gesunken. Das liege an den mangelnden sportlichen Hochkarätern 2019, sagte der Sender gegenüber dem Klein Report.

Im ersten Halbjahr 2019 sanken die Werte bei SRF 2 im Ganztagesschnitt und am Hauptabend auf ... weiter lesen

14:50

Sonntag
14.07.2019, 14:50

IT / Telekom / Druck

Daten-Panne beim Cloud-Dienst der Swisscom

Auf MyCloud sind Ferienfotos, Musikdateien oder Videoclips von einigen hundert Kunden verloren gegangen. Die Daten-Panne geschah schon 2018, Swisscom informierte nur die betroffenen User.

«Wir bedauern den Fehler sehr», schreibt ... weiter lesen

Auf MyCloud sind Ferienfotos, Musikdateien oder Videoclips von einigen hundert Kunden verloren gegangen. Die Daten-Panne geschah schon 2018, Swisscom informierte nur die betroffenen User.

«Wir bedauern den Fehler sehr», schreibt die Swisscom am Freitagmorgen in einem Blog-Post. «Der ... weiter lesen

09:25

Samstag
13.07.2019, 09:25

Marketing / PR

Marken-Ranking: Migros verdrängt Google vom Podest

Google rangiert nicht mehr auf dem Podest der stärksten Marken in der Schweiz: Laut der «Brand Asset Valuator»-Studie von Y&R Wunderman besetzt neu die Migros den ersten ... weiter lesen

Google rangiert nicht mehr auf dem Podest der stärksten Marken in der Schweiz: Laut der «Brand Asset Valuator»-Studie von Y&R Wunderman besetzt neu die Migros den ersten Platz des Schweizer Marken-Rankings, gefolgt von Lego und WhatsApp.

Bei der letzten Durchführung der Studie vor zwei Jahren galt Google noch als stärkste Marke auf dem ... weiter lesen

23:32

Freitag
12.07.2019, 23:32

TV / Radio

Neuer Afrika-Korrespondent bei Radio SRF

Ab August berichtet Samuel Burri für Radio SRF über das politische, wirtschaftliche und kulturelle Geschehen in Afrika. Er teilt sich die Stelle zu je 50 Prozent mit der bisherigen ... weiter lesen

Ab August berichtet Samuel Burri für Radio SRF über das politische, wirtschaftliche und kulturelle Geschehen in Afrika. Er teilt sich die Stelle zu je 50 Prozent mit der bisherigen Korrespondentin Anna Lemmenmeier.

Burri war als Redaktor bei Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News tätig, nachdem er sein Geschichtsstudium ... weiter lesen

23:02

Freitag
12.07.2019, 23:02

Medien / Publizistik

Vorstand und Aufsichtsrat von Axel Springer begrüssen KKR-Deal

Aufsichtsrat und Vorstand von Axel Springer haben am Donnerstag die Annahme des Aktienkaufangebots durch KKR empfohlen. Der US-Finanzinvestor will mit mindestens 20 Prozent beim deutschen Medienkonzern einsteigen.

Im Detail schreiben ... weiter lesen

Aufsichtsrat und Vorstand von Axel Springer haben am Donnerstag die Annahme des Aktienkaufangebots durch KKR empfohlen. Der US-Finanzinvestor will mit mindestens 20 Prozent beim deutschen Medienkonzern einsteigen.

Im Detail schreiben die beiden Gremien: «Auf Grundlage einer Gesamtbewertung, die die ... weiter lesen

22:12

Freitag
12.07.2019, 22:12

Medien / Publizistik

Leiterin des Zürich-Ressorts verlässt die NZZ

Bei der «Neuen Zürcher Zeitung» kommt es zu einem Abgang: Irène Troxler, Ressortleiterin Zürich und Region, hat sich entschieden, die NZZ per Ende Jahr zu verlassen.

Troxler ... weiter lesen

Bei der «Neuen Zürcher Zeitung» kommt es zu einem Abgang: Irène Troxler, Ressortleiterin Zürich und Region, hat sich entschieden, die NZZ per Ende Jahr zu verlassen.

Troxler werde «eine neue berufliche Herausforderung bei der Zentralbibliothek Zürich annehmen», begründete ... weiter lesen

22:10

Freitag
12.07.2019, 22:10

Medien / Publizistik

Tamedia prüft Verkauf der «Annabelle»

Der Zürcher Medienkonzern will sich von seiner Frauenzeitschrift «Annabelle» trennen. Der Titel passe nicht mehr ins «Kerngeschäft», schreibt Tamedia am Donnerstag in einer Mitteilung.

Bei den Bezahlmedien werde ... weiter lesen

Der Zürcher Medienkonzern will sich von seiner Frauenzeitschrift «Annabelle» trennen. Der Titel passe nicht mehr ins «Kerngeschäft», schreibt Tamedia am Donnerstag in einer Mitteilung.

Bei den Bezahlmedien werde eine Konzentration auf diejenigen Titel, die sich «hauptsächlich durch Abo- ... weiter lesen