Content: Home

09:35

Freitag
20.11.2020, 09:35

TV / Radio

Gender-Blindflug bei SRF-Serien: Keine Zahlen zum Frauenanteil im Cast

Das Schweizer Fernsehen (SRF) tut einiges, um einem Gender-Gap und Geschlechterklischees bei eigenproduzierten Serien zuvorzukommen. Doch während zu den Schlüsselpositionen hinter der Kamera Zahlen erhoben werden, bleibt der ... weiter lesen

Das Schweizer Fernsehen (SRF) tut einiges, um einem Gender-Gap und Geschlechterklischees bei eigenproduzierten Serien zuvorzukommen. Doch während zu den Schlüsselpositionen hinter der Kamera Zahlen erhoben werden, bleibt der Frauenanteil beim Cast im Dunkeln.

Auf eine weibliche Hauptrolle kommen zwei männliche Protagonisten: Das ist, grob überschlagen ... weiter lesen

16:32

Donnerstag
19.11.2020, 16:32

Marketing / PR

Nexum baut Standort Bern mit drei Neuzugängen aus

Frank SalathéDaniel Bossard und Phil Bergdorf sind neu zum Team der Nexum Agency Switzerland AG gestossen. Damit will die Digitalagentur ihre UX- und Designkompetenzen ausbauen.

Die Themen UX & Design ... weiter lesen

Frank SalathéDaniel Bossard und Phil Bergdorf sind neu zum Team der Nexum Agency Switzerland AG gestossen. Damit will die Digitalagentur ihre UX- und Designkompetenzen ausbauen.

Die Themen UX & Design über alle Nexum-Standorte werden neu von Frank Salathé verantwortet. Dazu greift ... weiter lesen

16:28

Donnerstag
19.11.2020, 16:28

Digital

Twitter führt selbstlöschende Tweets ein

Auf dem US-Kurznachrichtendienst Twitter können Nutzerinnen und Nutzer neu sogenannte «Fleets» absetzen. Das sind Tweets, die sich nach 24 Stunden automatisch löschen. Damit sollen vor allem zurückhaltende ... weiter lesen

Auf dem US-Kurznachrichtendienst Twitter können Nutzerinnen und Nutzer neu sogenannte «Fleets» absetzen. Das sind Tweets, die sich nach 24 Stunden automatisch löschen. Damit sollen vor allem zurückhaltende Twitterer angesprochen werden.

Das neue Format soll eine Plattform bieten, um flüchtige Gedanken auszutauschen, schrieb Produktchef ... weiter lesen

14:02

Donnerstag
19.11.2020, 14:02

Marketing / PR

Google lanciert Audio Ads auf Youtube

Der US-Techkonzern Google hat mit Audio Ads ein neues Anzeigenformat für die Videoplattform Youtube eingeführt. Das neue Angebot steckt momentan noch in der Beta-Phase.

Mit den Audio Ads ... weiter lesen

Der US-Techkonzern Google hat mit Audio Ads ein neues Anzeigenformat für die Videoplattform Youtube eingeführt. Das neue Angebot steckt momentan noch in der Beta-Phase.

Mit den Audio Ads verfügen Werbetreibende über eine neue Methode, um auch Zielgruppen zu erreichen ... weiter lesen

13:36

Donnerstag
19.11.2020, 13:36

Werbung

Werbemarkt im Oktober: Corona-Defizit hält an, nur Lebensmittelbranche und Energie steigen

Im Oktober griffen die Werbe-Auftraggeber bisher eigentlich immer am tiefsten ins Portemonnaie. Doch im Corona-Jahr ist alles anders.

Zwar war der Oktober auch 2020 der Monat mit dem bisher st ... weiter lesen

Im Oktober griffen die Werbe-Auftraggeber bisher eigentlich immer am tiefsten ins Portemonnaie. Doch im Corona-Jahr ist alles anders.

Zwar war der Oktober auch 2020 der Monat mit dem bisher stärksten Werbedruck. Und die 534 Millionen Bruttofranken lagen tatsächlich ... weiter lesen

13:20

Donnerstag
19.11.2020, 13:20

Werbung

Anstatt Samichlaus: Coca-Cola engagiert Baschi und Loco Escrito

Wegen der Pandemie lässt Coca-Cola seinen Weihnachtstruck dieses Jahr in der Garage. Anstelle von Santa Claus sollen Baschi und Loco Escrito für Weihnachtsstimmung sorgen.

Als «Elfen auf Zeit ... weiter lesen

Wegen der Pandemie lässt Coca-Cola seinen Weihnachtstruck dieses Jahr in der Garage. Anstelle von Santa Claus sollen Baschi und Loco Escrito für Weihnachtsstimmung sorgen.

Als «Elfen auf Zeit» unterstütze Coca-Cola zusammen mit anderen Partnern die beiden Schweizer ... weiter lesen

13:12

Donnerstag
19.11.2020, 13:12

IT / Telekom / Druck

Neues Fernmeldegesetz verbietet unerwünschte Werbeanrufe

Der Bundesrat hat mit dem revidierten Fernmeldegesetz beschlossen, dass Kundinnen und Kunden ab 2021 besser vor Telefonwerbung geschützt werden müssen. Beim Roaming müssen die Anbieter künftig ... weiter lesen

Der Bundesrat hat mit dem revidierten Fernmeldegesetz beschlossen, dass Kundinnen und Kunden ab 2021 besser vor Telefonwerbung geschützt werden müssen. Beim Roaming müssen die Anbieter künftig haargenau abrechnen.

Neben unlauterer Werbung müssen die Schweizer Telekomanbieter ihre Kunden in Zukunft ... weiter lesen