Content: Home

10:31

Mittwoch,
16.8.2017, 10:31

Werbung

Actiontrailer für «Allianz Tag des Kinos»

Am 3. September 2017 ist es wieder so weit: Der «Allianz Tag des Kinos» findet in über 230 Kinos in der Schweiz und in Liechtenstein statt. Die Agentur FCB Z ... weiter lesen

Am 3. September 2017 ist es wieder so weit: Der «Allianz Tag des Kinos» findet in über 230 Kinos in der Schweiz und in Liechtenstein statt. Die Agentur FCB Zürich kündigt derweil eine Werbekampagne an, die mit Action und Abenteuer den unschlüssigen Filmfan zu überzeugen versucht.

Die zweite Ausgabe des «Allianz Tag des Kinos» ermöglicht den Kinobesucherinnen und -besuchern in der Schweiz und ... weiter lesen

09:18

Mittwoch,
16.8.2017, 09:18

Kino

Schweizer Filmproduzent in Oscar-Jury gewählt

Contrast Film-Produzent Stefan Eichenberger ist in die Oscar-Jury aufgenommen worden. Mit «Parvaneh» von Talkhon Hamzavi hatte er 2013 den Student-Oscar gewonnen.

In der legendären Academy of Motion Picture Arts ... weiter lesen

Contrast Film-Produzent Stefan Eichenberger ist in die Oscar-Jury aufgenommen worden. Mit «Parvaneh» von Talkhon Hamzavi hatte er 2013 den Student-Oscar gewonnen.

In der legendären Academy of Motion Picture Arts & Sciences wird Eichenberger ab 2018 seine Stimme bei der Oscar-Kür ... weiter lesen

09:15

Mittwoch,
16.8.2017, 09:15

Marketing / PR

Wahlkampf-Plakat: SPD-Kandidat «fällt» Trump-Baum

Ein zwischen bizarr und originell schwankendes Plakat sorgt im deutschen Wahlkampf für Aufregung: Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Ex-Wrestler Matthias Ilgen droht auf dem Bild einem Baum mit einer Axt. In ... weiter lesen

Ein zwischen bizarr und originell schwankendes Plakat sorgt im deutschen Wahlkampf für Aufregung: Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Ex-Wrestler Matthias Ilgen droht auf dem Bild einem Baum mit einer Axt. In der Rinde ist das Konterfei von Donald Trump zu erkennen.

«America First? Ilgen Förster!» bringt der Slogan Text und Bild ins gemeinsame Spiel. Als inhaltliche Häppchen verspricht der ... weiter lesen

19:26

Dienstag,
15.8.2017, 19:26

TV / Radio

SRF hat eine bloggende «BuchKönig»

Ein neuer Bücherblog ergänzt das Online-Angebot vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Geführt und geschrieben wird «Die BuchKönig bloggt» von SRF-Literaturredaktorin Annette König, die jede ... weiter lesen

Ein neuer Bücherblog ergänzt das Online-Angebot vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Geführt und geschrieben wird «Die BuchKönig bloggt» von SRF-Literaturredaktorin Annette König, die jede Woche einen neuen Eintrag verfasst. Damit legt der Sender die SRG-Konzession grosszügig aus.

Der neue SRF-Bücherblog ist auf der Webseite von Radio SRF 1 eingegliedert. Darin schreibt Annette König über Bücher, die ... weiter lesen

14:20

Dienstag,
15.8.2017, 14:20

Werbung

Social-Media-Marketing: «15 000 Fake-Followers pro Tag»

«Follower» und «Like» heisst die neue Währung im Social-Media-Marketing. Dass nicht alles Gold ist, was glänzt, hat eine US-amerikanische Agentur mit einem Selbstversuch dokumentiert: In wenigen Wochen hat ... weiter lesen

«Follower» und «Like» heisst die neue Währung im Social-Media-Marketing. Dass nicht alles Gold ist, was glänzt, hat eine US-amerikanische Agentur mit einem Selbstversuch dokumentiert: In wenigen Wochen hat sie 80 000 Fake-Followers aus dem Hut gezaubert. Und den Werbeauftraggebern erfolgreich angeboten.

Auf eine Milliarde US-Dollar wird inzwischen die Gesamt- ... weiter lesen

14:12

Dienstag,
15.8.2017, 14:12

Medien / Publizistik

Orell Füssli mit 40 Prozent weniger Gewinn

Der Mischkonzern Orell Füssli hat im ersten Halbjahr 2017 weniger verdient als in der Vorjahresperiode. Dabei sank der Umsatz um 5.4 Prozent auf 131,9 Millionen Franken, was ... weiter lesen

Der Mischkonzern Orell Füssli hat im ersten Halbjahr 2017 weniger verdient als in der Vorjahresperiode. Dabei sank der Umsatz um 5.4 Prozent auf 131,9 Millionen Franken, was einen Gewinneinbruch von 40 Prozent bedeutet.

Der Gewinn von Orell Füssli lag im ersten Halbjahr 2016 noch bei 5 Millionen Franken. Am Montag veröffentlichte das im ... weiter lesen

13:15

Dienstag,
15.8.2017, 13:15

IT / Telekom / Druck

Post schafft Zoll-Gebühr ab

Der Preisüberwacher Stefan Meierhans und die Schweizerische Post haben sich auf neue Regeln geeinigt. Ab dem 1. Januar 2018 verzichtet die Post auf die Zollrevisions-Gebühr.

Warenpakete, die aus ... weiter lesen

Der Preisüberwacher Stefan Meierhans und die Schweizerische Post haben sich auf neue Regeln geeinigt. Ab dem 1. Januar 2018 verzichtet die Post auf die Zollrevisions-Gebühr.

Warenpakete, die aus dem Ausland in die Schweiz verschickt werden, landen gezwungenermassen beim Zoll. Die Eidgenössische ... weiter lesen