Content: Home

15:10

Donnerstag
15.08.2019, 15:10

IT / Telekom / Druck

Führungswechsel bei Swiss Startup Factory

Neuer CEO für die Swiss Startup Factory: Die Gründer Mike Baur, Oliver Walzer und Max Meister übergeben die Führung ab sofort in die Hände von ... weiter lesen

Neuer CEO für die Swiss Startup Factory: Die Gründer Mike Baur, Oliver Walzer und Max Meister übergeben die Führung ab sofort in die Hände von Désirée Heutschi.

«Damit wird ein wichtiger Schritt Richtung weiteres Wachstum getan», ist das Gründungsteam überzeugt ... weiter lesen

12:06

Donnerstag
15.08.2019, 12:06

Medien / Publizistik

Cabaret Voltaire mit neuer Direktorin

Die Kunsthistorikerin und freischaffende Kuratorin Salome Hohl übernimmt beim Cabaret Voltaire per 1. Januar 2020 die Nachfolge von Direktor Adrian Notz, der die künstlerische Leitung nach 15 Jahren abgibt ... weiter lesen

Die Kunsthistorikerin und freischaffende Kuratorin Salome Hohl übernimmt beim Cabaret Voltaire per 1. Januar 2020 die Nachfolge von Direktor Adrian Notz, der die künstlerische Leitung nach 15 Jahren abgibt.

Auch in der Geschäftsführung kommt es zum Wechsel: Esther Widmer folgt per Ende Jahr auf Leandro Davies ... weiter lesen

22:12

Mittwoch
14.08.2019, 22:12

Medien / Publizistik

Redaktionsdirektorin verlässt «Le Nouvelliste»

Sandra Jean, Redaktionsdirektorin von «Le Nouvelliste», verlässt die Walliser Tageszeitung auf Ende Jahr. Sie wolle «andere Optionen erkunden», heisst es am Dienstag auf der Website in eigener Sache.

Die ... weiter lesen

Sandra Jean, Redaktionsdirektorin von «Le Nouvelliste», verlässt die Walliser Tageszeitung auf Ende Jahr. Sie wolle «andere Optionen erkunden», heisst es am Dienstag auf der Website in eigener Sache.

Die frühere «Le Matin»-Chefredaktorin war im Juni 2014 zum «Nouvelliste» gestossen. Von Juni ... weiter lesen

18:04

Mittwoch
14.08.2019, 18:04

TV / Radio

Telebasel wirbt mit sexistischem Video für Politsendung

Ex-Bachelorette und Telebasel-Moderatorin Adela Smajic machte in leicht bekleideter Yoga-Pose auf die Berichterstattung des Basler Regional-TVs zu einem Abstimmungssonntag aufmerksam. Ein No Go, findet die Schweizerische Lauterkeitskommission (SLK).

«Egal, ob ... weiter lesen

Ex-Bachelorette und Telebasel-Moderatorin Adela Smajic machte in leicht bekleideter Yoga-Pose auf die Berichterstattung des Basler Regional-TVs zu einem Abstimmungssonntag aufmerksam. Ein No Go, findet die Schweizerische Lauterkeitskommission (SLK).

«Egal, ob Sie gerade Power-Yoga oder Fitness machen, bei uns erfahren Sie alles zu den Abstimmungen» ... weiter lesen

18:02

Mittwoch
14.08.2019, 18:02

Werbung

«Ist Ihre Frau staubig?»: Gender-Beschwerden vor der Lauterkeitskommission

Mitte Juli sorgten zwei Beschwerden gegen Influencer-Werbung für Medienwirbel. Der Grossteil der Entscheide, welche die Schweizerische Lauterkeitskommission (SLK) seit Januar gefällt hat, betreffen dagegen die Geschlechterdiskriminierung und die ... weiter lesen

Mitte Juli sorgten zwei Beschwerden gegen Influencer-Werbung für Medienwirbel. Der Grossteil der Entscheide, welche die Schweizerische Lauterkeitskommission (SLK) seit Januar gefällt hat, betreffen dagegen die Geschlechterdiskriminierung und die Werbestrategien von Konkurrenten.

Zum «festen Futter» der Lauterkeitskommission seien in letzter Zeit die sogenannten «Konkurrenten ... weiter lesen

16:30

Mittwoch
14.08.2019, 16:30

Marketing / PR

Connects betreut neu die Schweizer Tradedoubler-Kunden

Die beiden Affiliate-Marketing-Netzwerke sind eine Partnerschaft eingegangen: Ab 1. September unterstützt die Schweizer Firma Connects das schwedische Unternehmen Tradedoubler beim Management des Schweizer Markts.

Schweizer Kunden, Agenturen und Publisher ... weiter lesen

Die beiden Affiliate-Marketing-Netzwerke sind eine Partnerschaft eingegangen: Ab 1. September unterstützt die Schweizer Firma Connects das schwedische Unternehmen Tradedoubler beim Management des Schweizer Markts.

Schweizer Kunden, Agenturen und Publisher von Tradedoubler werden auf dem Schweizer Markt ... weiter lesen

14:16

Mittwoch
14.08.2019, 14:16

Medien / Publizistik

«Beruhigungspille»: Journalisten-Verband kritisiert Beteiligungsprogramm von Axel Springer

Nach dem Einstieg des US-Investors KKR will Springer-Chef Mathias Döpfner ein neues Beteiligungsprogramm für die Beschäftigten einführen. Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) spricht von einer «Beruhigungspille f ... weiter lesen

Nach dem Einstieg des US-Investors KKR will Springer-Chef Mathias Döpfner ein neues Beteiligungsprogramm für die Beschäftigten einführen. Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) spricht von einer «Beruhigungspille für verunsicherte Beschäftigte».

Durch das geplante Beteiligungssystem will der Medienkonzern offiziell «die Wachstumsziele auch ... weiter lesen