Content: Home

13:05

Dienstag,
23.1.2018, 13:05

Vermarktung

Von Admeira zu «aeroTELEGRAPH»

Daniel Strässle (45) wechselt vom Vermarkter Admeira per 1. Februar zu «aeroTELEGRAPH». Beim Onlinemagazin für Flugreisen und Luftfahrtnachrichten wird Strässle den Bereich Verkauf und Marketing übernehmen.

Bei ... weiter lesen

Daniel Strässle (45) wechselt vom Vermarkter Admeira per 1. Februar zu «aeroTELEGRAPH». Beim Onlinemagazin für Flugreisen und Luftfahrtnachrichten wird Strässle den Bereich Verkauf und Marketing übernehmen.

Bei Admeira war er seit Mai 2017 als «Senior Brand Sales Manager Publishing Luxuspresse» tätig. Davor war der ... weiter lesen

11:50

Dienstag,
23.1.2018, 11:50

Marketing / PR

VICE Switzerland baut Verkauf aus

Beim Jugendmedium übernimmt Linda Burger, seit August 2016 für VICE Schweiz tätig, die Funktion des Head of Commercials. Unter ihrer Leitung soll das Verkaufsteam ausgebaut werden. Auch die ... weiter lesen

Beim Jugendmedium übernimmt Linda Burger, seit August 2016 für VICE Schweiz tätig, die Funktion des Head of Commercials. Unter ihrer Leitung soll das Verkaufsteam ausgebaut werden. Auch die Geschäftsleitung wird erweitert.

Burger ist damit verantwortlich für die digitalen Angebote von VICE und zuständig für den Ausbau der Unit Brand Solutions ... weiter lesen

11:34

Dienstag,
23.1.2018, 11:34

Medien / Publizistik

Verfahren gegen Jürg Jegge eingestellt – alles verjährt

Das Buch «Jürg Jegges dunkle Seite» hat im April 2017 eine Schockwelle durch die Schweiz gespült. Markus Zangger, eines der Opfer des damaligen Musterpädagogen, deckte gemeinsam mit ... weiter lesen

Das Buch «Jürg Jegges dunkle Seite» hat im April 2017 eine Schockwelle durch die Schweiz gespült. Markus Zangger, eines der Opfer des damaligen Musterpädagogen, deckte gemeinsam mit Co-Autor Hugo Stamm auf, dass er und weitere Schüler über Jahre hinweg von Jürg Jegge sexuell missbraucht worden sind.

Doch während die meisten Opfer bis heute schwer ... weiter lesen

08:20

Dienstag,
23.1.2018, 08:20

Medien / Publizistik

«Schweizerzeit» feuerte mit Unwahrem gegen Sexualkunde in Schulen

Mit der Story «’Falschsexuelle’ im Klassenzimmer» hat es sich die «Schweizerzeit» mit der Wahrheit zu einfach gemacht. Das Magazin von Verlagsleiter und Ex-SVP-Nationalrat Ulrich Schlüer hat unter anderem ein ... weiter lesen

Mit der Story «’Falschsexuelle’ im Klassenzimmer» hat es sich die «Schweizerzeit» mit der Wahrheit zu einfach gemacht. Das Magazin von Verlagsleiter und Ex-SVP-Nationalrat Ulrich Schlüer hat unter anderem ein Quote verfälscht zitiert. Diskriminierend war der «Meinungsbeitrag» aber nicht.

«Der Sexualkundeunterricht in Schulen polarisiert», benennt ... weiter lesen

23:54

Montag,
22.1.2018, 23:54

Medien / Publizistik

SVP über SDA-Millionen: Unterstützung «staatspolitisch heikel»

Noch bis zum 16. Februar läuft die Vernehmlassung zur revidierten Radio- und Fernsehverordnung (RTVV), worin der Bundesrat auch eine gesetzliche Grundlage zur finanziellen Unterstützung der SDA verankern will ... weiter lesen

Noch bis zum 16. Februar läuft die Vernehmlassung zur revidierten Radio- und Fernsehverordnung (RTVV), worin der Bundesrat auch eine gesetzliche Grundlage zur finanziellen Unterstützung der SDA verankern will.

Bevor in Bern eine endgültige Entscheidung getroffen wird, dürfen also zahlreiche Verbände und Parteien noch Stellung zur ... weiter lesen

20:26

Montag,
22.1.2018, 20:26

Medien / Publizistik

Kaspar Surber: Tamedia-Klage bei WOZ angekommen

Viel Wirbel um die Medienkolumne von Hansi Voigt, die am 11. Januar in der «Wochenzeitung» (WOZ) erschienen ist: Die Beklagten kritisieren, dass Tamedia vor Gericht geht, ohne vorher das Gespr ... weiter lesen

Viel Wirbel um die Medienkolumne von Hansi Voigt, die am 11. Januar in der «Wochenzeitung» (WOZ) erschienen ist: Die Beklagten kritisieren, dass Tamedia vor Gericht geht, ohne vorher das Gespräch gesucht zu haben. Voigt selber bezeichnete das Vorgehen von Tamedia deshalb als «Kommunikation per Klageandrohung».

Der Klein Report machte am 19. Januar publik, dass Tamedia gegen Hansi Voigt und die WOZ gerichtlich vorgeht. «Die Klage ... weiter lesen

12:30

Montag,
22.1.2018, 12:30

Marketing / PR

15 Nominierte im Rennen um Swiss Sponsorship Awards

Eine zwölfköpfige Jury hat insgesamt 15 Kandidaten für die diesjährigen Swiss Sponsorship Awards vorgeschlagen. Die endgültige Entscheidung, welche Unternehmen die Preise in den Kategorien Sport ... weiter lesen

Eine zwölfköpfige Jury hat insgesamt 15 Kandidaten für die diesjährigen Swiss Sponsorship Awards vorgeschlagen. Die endgültige Entscheidung, welche Unternehmen die Preise in den Kategorien Sport, Kultur, Gesellschaft und International gewinnen, fällt am 8. Februar in einem Live-Voting der anwesenden Besucher im Park Hyatt in Zürich.

In der Kategorie Sportsponsoring sind Swisscom (Ski-WM St. Moritz), die Stromversorgerin BKW (Schneesport-Engagement) ... weiter lesen