Content: Home

16:02

Montag
06.04.2020, 16:02

Medien / Publizistik

China kritisiert «Weltwoche»: «Schändung der Nationalflagge»

Der Schlagabtausch zwischen Donald Trump und der chinesischen Führung übers Coronavirus schwappt auch in die Schweiz über: Die chinesische Botschaft kritisiert die «Weltwoche» für ihr Naming «chinesisches Virus ... weiter lesen

Der Schlagabtausch zwischen Donald Trump und der chinesischen Führung übers Coronavirus schwappt auch in die Schweiz über: Die chinesische Botschaft kritisiert die «Weltwoche» für ihr Naming «chinesisches Virus».

Auf der chinesischen Flagge, die den Artikel «Das chinesische Virus» bebildert, hatte die «Weltwoche» ... weiter lesen

10:02

Montag
06.04.2020, 10:02

Medien / Publizistik

20 Minuten Radio mit Homeoffice-Kampagne

«20 Minuten» leidet massiv unter dem Versiegen der Pendlerströme und dem Inserate-Einbruch. Mit einer Homeoffice-Kampagne versucht der noch junge Radio-Kanal von «20 Minuten» Gegensteuer zu geben. 

Zusammen mit Rod ... weiter lesen

«20 Minuten» leidet massiv unter dem Versiegen der Pendlerströme und dem Inserate-Einbruch. Mit einer Homeoffice-Kampagne versucht der noch junge Radio-Kanal von «20 Minuten» Gegensteuer zu geben. 

Zusammen mit Rod Kommunikation, der Agentur von «20 Minuten», sei die Kampagne kurzfristig ... weiter lesen

08:02

Montag
06.04.2020, 08:02

Medien / Publizistik

Corona-Aktion von Local Point: Digitalisierungs-Software für Lokalzeitungen

Die Software von Local Point verwandelt das PDF von Print-Zeitungen automatisch in Websites und Apps. Am Freitag startete das kleine Tessiner Unternehmen eine «Unterstützungskampagne» für Lokalzeitungen.

Manche der ... weiter lesen

Die Software von Local Point verwandelt das PDF von Print-Zeitungen automatisch in Websites und Apps. Am Freitag startete das kleine Tessiner Unternehmen eine «Unterstützungskampagne» für Lokalzeitungen.

Manche der regionalen und lokalen Zeitungen haben nur eine Visitenkarten-Website, wo keine oder ... weiter lesen

08:02

Montag
06.04.2020, 08:02

Medien / Publizistik

«Süddeutsche» wird komplett in Heimarbeit produziert

Die «Süddeutsche Zeitung» (SZ) wird nun komplett in Heimarbeit produziert. Auch die verbleibende Restbesetzung wurde nach Hause geschickt. Die «Berliner Zeitung» spekuliert, ob das mit der Bestätigungswahl von ... weiter lesen

Die «Süddeutsche Zeitung» (SZ) wird nun komplett in Heimarbeit produziert. Auch die verbleibende Restbesetzung wurde nach Hause geschickt. Die «Berliner Zeitung» spekuliert, ob das mit der Bestätigungswahl von Judith Wittwer als neue SZ-Chefredaktorin zu tun hat.

Vor einer Wochen versammelten sich die leitenden Redaktoren der «Süddeutschen», die sogenannten ... weiter lesen

22:18

Sonntag
05.04.2020, 22:18

Medien / Publizistik

TX Group schüttet Dividenden 2019 aus

An der ordentlichen Generalversammlung sind Pascale Bruderer und Christoph Tonini am Freitag in den Verwaltungsrat der TX Group gewählt worden. Der geforderte Verzicht auf die Dividenden fürs Gesch ... weiter lesen

An der ordentlichen Generalversammlung sind Pascale Bruderer und Christoph Tonini am Freitag in den Verwaltungsrat der TX Group gewählt worden. Der geforderte Verzicht auf die Dividenden fürs Geschäftsjahr 2019 fand kein Gehör.

Die ehemalige National- und Ständerätin Pascale Bruderer ist heute als Unternehmerin tätig und ... weiter lesen

19:04

Sonntag
05.04.2020, 19:04

Vermarktung

Zuwachs bei Berner Digitalagentur ads&figures

Ab April stösst Tom Wyss als Senior Digital Marketing Consultant zu ads&figures. Bereits im Februar gestartet bei der Berner Digitalagentur ist Simon Waber als Team Leader SEA. 

Tom ... weiter lesen

Ab April stösst Tom Wyss als Senior Digital Marketing Consultant zu ads&figures. Bereits im Februar gestartet bei der Berner Digitalagentur ist Simon Waber als Team Leader SEA. 

Tom Wyss hat Erfahrungen als Projektleiter, Consultant und Digital Concepter bei mehreren Agenturen ... weiter lesen

18:50

Sonntag
05.04.2020, 18:50

TV / Radio

SRF schmeisst «Zäme dihei» mit Nik Hartmann raus

Mit der Samstagabend-Show «Zäme dihei» wollte das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) gemäss Eigendarstellung «die Bevölkerung im veränderten Alltag während der Coronakrise unterstützen». Daraus ... weiter lesen

Mit der Samstagabend-Show «Zäme dihei» wollte das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) gemäss Eigendarstellung «die Bevölkerung im veränderten Alltag während der Coronakrise unterstützen». Daraus wurde für Moderator Nik Hartmann (47) am Samstagabend aber nichts.

Gemäss blick.ch setze SRF «Zäme dihei» mit Nik Hartmann per sofort ab. Der Abend sei mit «Verstehen Sie Spass?» unter anderen mit Paola Felix (69) als Gast in der Sendung umprogrammiert ... weiter lesen