Content: Home

18:30

Dienstag,
23.1.2018, 18:30

Werbung

Neuer Kreativchef für Agentur Komet

Jeff Gerber hat Anfang Januar die kreative Leitung der Berner Werbeagentur Komet übernommen. Als neuer Creative Director ergänzt Gerber die Geschäftsleitung der Agentur.

Der Kreative war bis letzten ... weiter lesen

Jeff Gerber hat Anfang Januar die kreative Leitung der Berner Werbeagentur Komet übernommen. Als neuer Creative Director ergänzt Gerber die Geschäftsleitung der Agentur.

Der Kreative war bis letzten September als Executive Creative Director bei der Zürcher Digitalagentur Notch Interactive tätig. Vorher ... weiter lesen

18:28

Dienstag,
23.1.2018, 18:28

IT / Telekom / Druck

SwissICT mit neuem Geschäftsführer

Christian Hunziker übernimmt die Geschäftsführung des Fachverbandes SwissICT. Hunziker löst «im Laufe des Frühjahrs» Thomas Flatt ab, der seit März 2017 den Verband interimistisch leitet ... weiter lesen

Christian Hunziker übernimmt die Geschäftsführung des Fachverbandes SwissICT. Hunziker löst «im Laufe des Frühjahrs» Thomas Flatt ab, der seit März 2017 den Verband interimistisch leitet. Das genaue Datum des Stellenantritts sei noch nicht bekannt, wie der Verband am Dienstag mitteilte.

Hunziker war zuletzt bei der Bechtle-Tochter Comsoft Direct ... weiter lesen

17:40

Dienstag,
23.1.2018, 17:40

Marketing / PR

Alexander Mazzara wird COO und CMO von Lionstep

Die beiden Startups Lionstep und Tao schliessen sich zusammen. Sämtliche Mitarbeiter von Tao arbeiten jetzt bei Lionstep, darunter auch Co-Gründer Alexander Mazzara, der ehemalige CEO von Joiz.

«Wir ... weiter lesen

Die beiden Startups Lionstep und Tao schliessen sich zusammen. Sämtliche Mitarbeiter von Tao arbeiten jetzt bei Lionstep, darunter auch Co-Gründer Alexander Mazzara, der ehemalige CEO von Joiz.

«Wir haben uns entschlossen, künftig mit einer Marke zu fahren», erklärte Alexander Mazzara am Montag gegenüber dem Klein Report ... weiter lesen

17:06

Dienstag,
23.1.2018, 17:06

Medien / Publizistik

Eidgenössische Medienkommission: «Der Auftrag der SRG ist neu auszuhandeln»

Die Eidgenössische Medienkommission (EMEK) schlägt eine Medienförderung für Online-Angebote vor und empfiehlt, die «selbstbestimmte Mediennutzung» zu schützen. Im Blick auf eine On-Demand-Zukunft der Medien f ... weiter lesen

Die Eidgenössische Medienkommission (EMEK) schlägt eine Medienförderung für Online-Angebote vor und empfiehlt, die «selbstbestimmte Mediennutzung» zu schützen. Im Blick auf eine On-Demand-Zukunft der Medien führt für sie kein Weg darum herum, den Auftrag der SRG neu auszuhandeln.

Wettbewerb im Mediensektor sei «wünschenswert», klärte ... weiter lesen

16:08

Dienstag,
23.1.2018, 16:08

TV / Radio

Radiokonsum: 85 Prozent Reichweite mit Wermutstropfen

Das Radio erreicht in der Schweiz an einem Durchschnittstag etwa 85 Prozent der Menschen. Im gegenwärtig eher stürmischen Medienwandel kann sich der Hörfunk laut den jüngsten ... weiter lesen

Das Radio erreicht in der Schweiz an einem Durchschnittstag etwa 85 Prozent der Menschen. Im gegenwärtig eher stürmischen Medienwandel kann sich der Hörfunk laut den jüngsten Nutzungszahlen von Mediapulse als «Massenmedium» behaupten. Und doch bröckelt die Reichweite des Äthers.

Sogar dem Internet kann das Radio als Reichweitengarant ... weiter lesen

14:08

Dienstag,
23.1.2018, 14:08

TV / Radio

Deutschschweizer Privatradios erzielen Marktanteil von 31 Prozent

Wenig Veränderung bei den Kuchenstücken des Radiokonsums: Während die Sender der SRG rund zwei Drittel des Marktes unter sich aufteilen, gehen um die 30 Prozent an die ... weiter lesen

Wenig Veränderung bei den Kuchenstücken des Radiokonsums: Während die Sender der SRG rund zwei Drittel des Marktes unter sich aufteilen, gehen um die 30 Prozent an die Privatradios. Wenig Resonanz finden die ausländischen Sender.  

Die Marktmacht der Privaten ist je nach Landesteil unterschiedlich stark: In der Deutschschweiz entfällt fast jede dritte Nutzungsminute ... weiter lesen

13:30

Dienstag,
23.1.2018, 13:30

TV / Radio

CNN Money Switzerland startet mit Streitgespräch «The US and us»

Um Punkt 18 Uhr geht CNN Money Switzerland am Mittwoch on air: Im Studio am Weltwirtschaftsforum in Davos werden neben «Vertretern der Landesregierung» auch der deutsche Ex-Aussenminister Joschka Fischer und ... weiter lesen

Um Punkt 18 Uhr geht CNN Money Switzerland am Mittwoch on air: Im Studio am Weltwirtschaftsforum in Davos werden neben «Vertretern der Landesregierung» auch der deutsche Ex-Aussenminister Joschka Fischer und der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz sitzen.

Auf dem Programm des neuen Senders steht «The Swiss ... weiter lesen