Content: Home

20:17

Dienstag,
28.3.2017, 20:17

Medien / Publizistik

Tageszeitung «Quotidiana» vor ungewisser Zukunft

Erst kürzlich hat das Verlagshaus Somedia noch das 20-Jahr-Jubiläum der «La Quotidiana» gross gefeiert. Ein paar Tage später vermeldet Somedia, dass es die Redaktion der rätoromanischen ... weiter lesen

Erst kürzlich hat das Verlagshaus Somedia noch das 20-Jahr-Jubiläum der «La Quotidiana» gross gefeiert. Ein paar Tage später vermeldet Somedia, dass es die Redaktion der rätoromanischen Tageszeitung aus Kostengründen gerne auslagern würde. Den Druck der Zeitung würde man hingegen gerne behalten.

In ihren besten Zeiten hatte die einzige rätoromanische ... weiter lesen

20:11

Dienstag,
28.3.2017, 20:11

Werbung

Migros: Deutlich weniger Gewinn bei solidem Umsatz

Um 16,2 Prozent schrumpfte der Reingewinn der Migros-Gruppe 2016 und lag am Ende des Geschäftsjahres bei noch 663 Millionen Franken. Der Betriebsgewinn auf Stufe Ebit sank um 7 ... weiter lesen

Um 16,2 Prozent schrumpfte der Reingewinn der Migros-Gruppe 2016 und lag am Ende des Geschäftsjahres bei noch 663 Millionen Franken. Der Betriebsgewinn auf Stufe Ebit sank um 7,2 Prozent auf 911 Millionen Franken. Gleichzeitig steigerte das orange «M» seinen Umsatz leicht um 1,2 Prozent auf 27,7 Milliarden Franken. 

Das Wörtchen «Einkauftourismus» fiel bei der Präsentation ... weiter lesen

20:10

Dienstag,
28.3.2017, 20:10

Vermarktung

AZ Medien: Neue Verkaufsleiter für reorganisierte Belcom

Anfang Jahr hatten die AZ Medien ihre Radio- und TV-Vermarktung in der Belcom AG neu organisiert, wie der Klein Report berichtet hat. Jetzt schliesst der Werbevermarkter seine Reihen: Die regionalen ... weiter lesen

Anfang Jahr hatten die AZ Medien ihre Radio- und TV-Vermarktung in der Belcom AG neu organisiert, wie der Klein Report berichtet hat. Jetzt schliesst der Werbevermarkter seine Reihen: Die regionalen Vermarktungsgebiete Aargau, Bern und Zürich werden von je einem Verkaufsleiter verantwortet, wie es in der Personalie aus Aarau am Dienstagnachmittag heisst.

Die Leitung Werbemarkt TV & Radio Kt. AG/SO übernimmt ... weiter lesen

19:35

Dienstag,
28.3.2017, 19:35

TV / Radio

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

Christine Kaufmann ist in der Nacht zum Dienstag gestorben. Sie wurde 72 Jahre alt. Die deutsche Schauspielerin wurde schon als Neunjährige mit ihrer Hauptrolle in dem Film «Rosen-Resli» bekannt ... weiter lesen

Christine Kaufmann ist in der Nacht zum Dienstag gestorben. Sie wurde 72 Jahre alt. Die deutsche Schauspielerin wurde schon als Neunjährige mit ihrer Hauptrolle in dem Film «Rosen-Resli» bekannt, später spielte sie die Olga in der bayerischen Kult-Serie «Monaco Franze» an der Seite von Helmut Fischer und der Wahlschweizerin Ruth Maria Kubitscheck.

Vor ein paar Tagen war bekannt geworden, dass ... weiter lesen

19:32

Dienstag,
28.3.2017, 19:32

Marketing / PR

Toggenburger Bierprinzessin: YB-Fans träumen vom Bier-Titel

Der langersehnte Titelwunsch der Berner Young Boys könnte demnächst wahr werden: Bei der Wahl zur zweiten Toggenburger Bierprinzessin der Brauerei St. Johann führt Sophie, die Wunschkandidatin der ... weiter lesen

Der langersehnte Titelwunsch der Berner Young Boys könnte demnächst wahr werden: Bei der Wahl zur zweiten Toggenburger Bierprinzessin der Brauerei St. Johann führt Sophie, die Wunschkandidatin der YB-Fans, das Feld nämlich mit grossem Abstand an.

Während der Fussball-Meisterschaftszug bereits abgefahren ist, schreiben die YB-Anhänger aktuell ihre ganz eigene Erfolgsgeschichte ... weiter lesen

16:10

Dienstag,
28.3.2017, 16:10

Medien / Publizistik

Welt-Presse an Trump: «Wir sind bestürzt über Ihre Kommentare»

Der Weltverband der Zeitungen und Verleger (WAN-IFRA) schickt dicke Post nach Amerika: In einem mehrseitigen Schreiben wird US-Präsident Donald Trump aufgefordert, die Presse nicht mehr als «Fake News» zu ... weiter lesen

Der Weltverband der Zeitungen und Verleger (WAN-IFRA) schickt dicke Post nach Amerika: In einem mehrseitigen Schreiben wird US-Präsident Donald Trump aufgefordert, die Presse nicht mehr als «Fake News» zu bezeichnen und kritische Medien nicht länger von Pressekonferenzen des Weissen Hauses auszuschliessen.

Insgesamt 42 Chefredakteure, CEOs und Verleger unterzeichneten als Repräsentanten von Medienhäusern aus der ganzen ... weiter lesen

15:38

Dienstag,
28.3.2017, 15:38

Medien / Publizistik

Keine gesponserten Brötchen und Kaviar im Medienpark

Der Umzug der 460 Mitarbeiter von Ringier Axel Springer Schweiz in den neuen Medienpark steht unmittelbar bevor, wie der Klein Report berichtet hat. Bei vielen Ringier-Mitarbeitern hält sich die ... weiter lesen

Der Umzug der 460 Mitarbeiter von Ringier Axel Springer Schweiz in den neuen Medienpark steht unmittelbar bevor, wie der Klein Report berichtet hat. Bei vielen Ringier-Mitarbeitern hält sich die Vorfreude in Grenzen. Auch weil das Seefeld einfach viel mehr Möglichkeiten bietet als Zürich-Altstetten.

Ein wichtiges Argument für die Ringier-Mitarbeiter ist die ... weiter lesen