Content: Home

16:23

Donnerstag
11.11.2021, 16:23

Marketing / PR

Sponsoring: Die Partnerschaft von Swatch und Swiss Volley geht in die nächste Runde

Der weltweit aktive Schweizer Uhrenhersteller Swatch bleibt weiter Official Partner von Swiss Volley.

Die beiden Parteien haben den Vertrag bis Ende 2023 verlängert, wie Swiss Volley in einer Mitteilung ... weiter lesen

Der weltweit aktive Schweizer Uhrenhersteller Swatch bleibt weiter Official Partner von Swiss Volley.

Die beiden Parteien haben den Vertrag bis Ende 2023 verlängert, wie Swiss Volley in einer Mitteilung schreibt. Mit seinem Engagement fördere Swatch «die Top-Athletinnen und ... weiter lesen

16:15

Donnerstag
11.11.2021, 16:15

Marketing / PR

Novartis und Baloise Session gehen in die Verlängerung

Sponsoren-Glück am Rheinknie: Das Pharmaunternehmen Novartis bleibt dem Basler Musikfestival Baloise Session weiterhin treu. 

Seit 2014 ist Novartis Teil des Sponsorenteams um den Presenting Sponsor Basler Versicherungen. Nun hat ... weiter lesen

Sponsoren-Glück am Rheinknie: Das Pharmaunternehmen Novartis bleibt dem Basler Musikfestival Baloise Session weiterhin treu. 

Seit 2014 ist Novartis Teil des Sponsorenteams um den Presenting Sponsor Basler Versicherungen. Nun hat der Konzern seinen ... weiter lesen

16:04

Donnerstag
11.11.2021, 16:04

Vermarktung

Neuaufstellung des Verkaufsteams bei Weischer Cinema Schweiz

Der deutsche Kinovermarkter Weischer Cinema Schweiz hat seinen Verkauf neu aufgestellt: Sabrina Süsstrunk, Mike Baur und Ismail Wicki sind neu im Team.

Sabrina Süsstrunk hat Anfang Oktober als ... weiter lesen

Der deutsche Kinovermarkter Weischer Cinema Schweiz hat seinen Verkauf neu aufgestellt: Sabrina Süsstrunk, Mike Baur und Ismail Wicki sind neu im Team.

Sabrina Süsstrunk hat Anfang Oktober als National Sales Manager im Verkauf begonnen. Sie war unter anderem für die Allgemeine Plakatgesellschaft ... weiter lesen

16:02

Donnerstag
11.11.2021, 16:02

Medien / Publizistik

Nach Reichelt-Affäre: Neue Regeln in Sachen Liebe bei Axel-Springer

Der deutsche Axel-Springer-Verlag plant nach der Affäre um den früheren «Bild»-Chefredaktor Julian Reichelt strengere Regeln für alle Beschäftigten.

Demnach müssen künftig Liebesbeziehungen zwischen ... weiter lesen

Der deutsche Axel-Springer-Verlag plant nach der Affäre um den früheren «Bild»-Chefredaktor Julian Reichelt strengere Regeln für alle Beschäftigten.

Demnach müssen künftig Liebesbeziehungen zwischen Managern oder Managerinnen und der Belegschaft «intern offengelegt werden», teilte ein Konzernsprecher mit. Der Vorstand habe dies ... weiter lesen

11:50

Donnerstag
11.11.2021, 11:50

Digital

«Marktbeherrschende Stellung»: EU verdonnert Google zu 2,4-Milliarden-Busse

Google hat in der Europäischen Union (EU) eine saftige Busse kassiert: Der Techgigant muss 2,4 Milliarden Euro blechen. 

Ein Gericht in Luxemburg hat eine Strafanordnung der EU-Kommission am ... weiter lesen

Google hat in der Europäischen Union (EU) eine saftige Busse kassiert: Der Techgigant muss 2,4 Milliarden Euro blechen. 

Ein Gericht in Luxemburg hat eine Strafanordnung der EU-Kommission am Mittwoch bestätigt. Die allein selig machende Suchmaschine habe ihre «marktbeherrschende ... weiter lesen

10:44

Donnerstag
11.11.2021, 10:44

TV / Radio

Umfrage zu «SRF 2024»: Trübe Stimmung beim Personal

Die SRF-Spitze hat ihre Mitarbeitenden befragt, wie zufrieden sie mit ihren Jobs, ihren Chefs und mit der Baustelle «SRF 2024» sind. Das Stimmungsbild ist durchzogen.

Der Anteil der Mitarbeitenden, die ... weiter lesen

Die SRF-Spitze hat ihre Mitarbeitenden befragt, wie zufrieden sie mit ihren Jobs, ihren Chefs und mit der Baustelle «SRF 2024» sind. Das Stimmungsbild ist durchzogen.

Der Anteil der Mitarbeitenden, die sich stark mit SRF identifizieren, sei mit 83 Prozent hoch ausgeprägt ... weiter lesen

10:05

Donnerstag
11.11.2021, 10:05

TV / Radio

Nathalie Wappler spricht über den SRF-Stellenabbau und eine Personalbefragung

SRF-Direktorin Nathalie Wappler hat wieder einmal die Belegschaft zusammengerufen.

Themen waren am Mittwoch unter anderem der Abbau von weiteren 145 Stellen bis Ende 2023 und eine Personalbefragung von Fehr Advice ... weiter lesen

SRF-Direktorin Nathalie Wappler hat wieder einmal die Belegschaft zusammengerufen.

Themen waren am Mittwoch unter anderem der Abbau von weiteren 145 Stellen bis Ende 2023 und eine Personalbefragung von Fehr Advice, an der 1160 Mitarbeitende, was nur gerade 39 Prozent der ... weiter lesen