Content: Home

11:26

Donnerstag
25.06.2020, 11:26

Kino

SWISS FILMS am virtuellen Filmmarkt von Cannes

Die 73. Internationalen Filmfestspiele in Cannes Mitte Mai sind bekanntlich Corona zum Opfer gefallen. Auch der Wettbewerb mit einem aktuell noch spannenderen Jury-Präsidenten Spike Lee als erstem afroamerikanischem K ... weiter lesen

Die 73. Internationalen Filmfestspiele in Cannes Mitte Mai sind bekanntlich Corona zum Opfer gefallen. Auch der Wettbewerb mit einem aktuell noch spannenderen Jury-Präsidenten Spike Lee als erstem afroamerikanischem Künstler ist damit (noch) nicht Realität geworden.

Der Filmmarkt für die Filmschaffenden und Unternehmen soll aber online stattfinden ... weiter lesen

11:14

Donnerstag
25.06.2020, 11:14

Marketing / PR

Neuzugang bei C-Matrix

Nick Stravs, ehemaliger CEO der PR-Agentur Burson Cohn & Wolfe (BCW) in der Schweiz, arbeitet neu im Team der C-Matrix Communications AG.

Bei der PR- und Kommunikationsagentur verstärke Stravs die weiter lesen

Nick Stravs, ehemaliger CEO der PR-Agentur Burson Cohn & Wolfe (BCW) in der Schweiz, arbeitet neu im Team der C-Matrix Communications AG.

Bei der PR- und Kommunikationsagentur verstärke Stravs die ... weiter lesen

11:06

Donnerstag
25.06.2020, 11:06

TV / Radio

Franz Fischlin gibt Moderation des «Medienclub» ab

TV-Moderator Franz Fischlin «habe sich entschieden, die Moderation abzugeben und sich auf die 'Tagesschau‘ und Spezialprojekte zu fokussieren», wie das Schweizer Fernsehen (SRF) am Mittwochmorgen bekannt gab.

Fischlin hat das ... weiter lesen

TV-Moderator Franz Fischlin «habe sich entschieden, die Moderation abzugeben und sich auf die 'Tagesschau‘ und Spezialprojekte zu fokussieren», wie das Schweizer Fernsehen (SRF) am Mittwochmorgen bekannt gab.

Fischlin hat das Format «Medienclub», das vier- bis sechsmal im Jahr ausgestrahlt wurde, fünf Jahre ... weiter lesen

08:04

Donnerstag
25.06.2020, 08:04

IT / Telekom / Druck

Kurzarbeitsgesuche von SBB und Postauto erhalten Abfuhr

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und die Postauto AG haben wegen der Corona-Krise Kurzarbeit beantragt. Doch die Behörden haben das Gesuch abgelehnt, wie das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) am ... weiter lesen

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und die Postauto AG haben wegen der Corona-Krise Kurzarbeit beantragt. Doch die Behörden haben das Gesuch abgelehnt, wie das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) am Mittwoch berichtete.

Die beiden Transportbetriebe haben gemäss SRF beim Kanton Bern dieses Gesuch gestellt und sind damit ... weiter lesen

21:58

Mittwoch
24.06.2020, 21:58

Marketing / PR

TX Group: Kommunikationsleiter Patrick Matthey geht

Patrick Matthey (48), Leiter Kommunikation der TX Group, verlässt den Konzern «spätestens im Sommer 2021».

Im Hinblick darauf werde Matthey die Kommunikationsabteilung der TX Group mit den Einheiten ... weiter lesen

Patrick Matthey (48), Leiter Kommunikation der TX Group, verlässt den Konzern «spätestens im Sommer 2021».

Im Hinblick darauf werde Matthey die Kommunikationsabteilung der TX Group mit den Einheiten Tamedia,  20 Minuten, Goldbach und TX Markets «anpassen und bis dahin weiterführen», heisst es ... weiter lesen

14:30

Mittwoch
24.06.2020, 14:30

Medien / Publizistik

Neues Team und Layout bei der Gratiszeitung «Bock»

Aus dem Verlag Schaffhauser Bock AG in Beringen ist Ende Februar die Verlag Bock AG geworden, welche die Gratiszeitung «Bock» herausgibt.

Der neue Verlag Bock hat dem Gratisblatt in Schaffhausen ... weiter lesen

Aus dem Verlag Schaffhauser Bock AG in Beringen ist Ende Februar die Verlag Bock AG geworden, welche die Gratiszeitung «Bock» herausgibt.

Der neue Verlag Bock hat dem Gratisblatt in Schaffhausen nun einen Relaunch verpasst. Gemeinsam mit der Agentur «Die Werbekanzlei» erscheint der «Schaffhauser Bock» seit Dienstag in einem ... weiter lesen

13:32

Mittwoch
24.06.2020, 13:32

Medien / Publizistik

Keystone-SDA entlässt weiter Leute: 8,8 Stellen fallen weg

Die Folgen der Fokussierung von Keystone-SDA aufs Kerngeschäft werden konkret: Die Nachrichtenagentur streicht insgesamt 8,8 Vollzeitstellen. Die Geschäftsleitung wird um einen Sitz verkleinert.

Vor einem Monat hatte ... weiter lesen

Die Folgen der Fokussierung von Keystone-SDA aufs Kerngeschäft werden konkret: Die Nachrichtenagentur streicht insgesamt 8,8 Vollzeitstellen. Die Geschäftsleitung wird um einen Sitz verkleinert.

Vor einem Monat hatte der Verwaltungsrat entschieden, dass die Nachrichtenagentur sich in Zukunft ... weiter lesen