Content: Home

08:05

Donnerstag
11.04.2019, 08:05

Medien / Publizistik

Shortlist für Zürcher Journalistenpreis steht

Die Nominierten für den Zürcher Journalistenpreis 2019 stehen fest: Aus 200 eingereichten Texten von Deutschschweizer Journalisten hat die Jury neun in die engere Auswahl genommen.

«Annabelle»-Autorin Helene ... weiter lesen

Die Nominierten für den Zürcher Journalistenpreis 2019 stehen fest: Aus 200 eingereichten Texten von Deutschschweizer Journalisten hat die Jury neun in die engere Auswahl genommen.

«Annabelle»-Autorin Helene Aecherli steigt mit «Gefährliche Singles» ins Rennen, Fabian Baumgartner von der NZZ mit «‘Carlos‘ kämpft sich in den ... weiter lesen

22:42

Mittwoch
10.04.2019, 22:42

Medien / Publizistik

Schweizer Mediendatenbank säubert Archiv vor Spiess-Hegglin-Prozess

Vor dem Prozess von Jolanda Spiess-Hegglin gegen den Medienkonzern Ringier hat die Schweizer Mediendatenbank (SMD) einmal gründlich durch das Archiv gewischt. Mehr als 200 Artikel der Blick-Gruppe, die ab ... weiter lesen

Vor dem Prozess von Jolanda Spiess-Hegglin gegen den Medienkonzern Ringier hat die Schweizer Mediendatenbank (SMD) einmal gründlich durch das Archiv gewischt. Mehr als 200 Artikel der Blick-Gruppe, die ab Dezember 2014 erschienen waren, sind plötzlich nicht mehr auffindbar.

Damit nimmt sich die SMD aus dem Schussfeld des Verfahrens, das am Mittwoch, 10. April, beim Zuger ... weiter lesen

22:10

Mittwoch
10.04.2019, 22:10

TV / Radio

Reto Lipp: «Es gab keine Abmachungen, ausser dass Ueli Maurer sogar eine Woche vorher die Fragen bekommen hat»

Zwischen Bundespräsident Ueli Maurer und dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) herrscht nach dem abgeblasenen Interview Klärungsbedarf. Reto Lipp, Moderator der Wirtschaftssendung «Eco», erklärt gegenüber dem ... weiter lesen

Zwischen Bundespräsident Ueli Maurer und dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) herrscht nach dem abgeblasenen Interview Klärungsbedarf. Reto Lipp, Moderator der Wirtschaftssendung «Eco», erklärt gegenüber dem Klein Report, wie es vor der Sendung am Montag zum Eklat gekommen ist.

«Fairerweise zeigen wir jedem Gast vor der Sendung den Beitrag, der vor dem Interview läuft», sagt Lipp ... weiter lesen

17:04

Mittwoch
10.04.2019, 17:04

Marketing / PR

LSA begrüsst Webrublic, Plan.Net und Isobar

An der Jahresversammlung von Leading Swiss Agencies (LSA) wurden am Dienstag die Agenturen Webrepublic, Plan.Net und Isobar (Dentsu Aegis Network) als neue Mitglieder begrüsst. Unverändert im Amt ... weiter lesen

An der Jahresversammlung von Leading Swiss Agencies (LSA) wurden am Dienstag die Agenturen Webrepublic, Plan.Net und Isobar (Dentsu Aegis Network) als neue Mitglieder begrüsst. Unverändert im Amt bestätigt wurde der Vorstand.

Michael Hählen, der vor einem Jahr zum LSA-Präsidenten gewählt wurde, zeigte an der Versammlung ... weiter lesen

17:00

Mittwoch
10.04.2019, 17:00

Digital

E-Sports-Anbieter eStudios und Level 05 fusionieren

Die beiden E-Sports-Anbieter eStudios und Level 05 schliessen sich zusammen. Dadurch soll der elektronische Sport an der Konsole und jener am PC näher zusammenrücken.

Level 05 betreibt die ... weiter lesen

Die beiden E-Sports-Anbieter eStudios und Level 05 schliessen sich zusammen. Dadurch soll der elektronische Sport an der Konsole und jener am PC näher zusammenrücken.

Level 05 betreibt die Plattform gameturnier.ch und organisiert den «Coca Cola eCup». Das Zürcher ... weiter lesen

16:30

Mittwoch
10.04.2019, 16:30

Medien / Publizistik

MAZ-Direktor Diego Yanez tritt ab

Diego Yanez, seit 2013 Direktor des MAZ, wird Ende Mai 2020 «in Frühpension gehen», meldet die Schweizer Journalistenschule am Dienstag. 

Den Entscheid habe er «nach reiflicher Überlegung gefällt ... weiter lesen

Diego Yanez, seit 2013 Direktor des MAZ, wird Ende Mai 2020 «in Frühpension gehen», meldet die Schweizer Journalistenschule am Dienstag. 

Den Entscheid habe er «nach reiflicher Überlegung gefällt», wird Diego Yanez in einer Mitteilung ... weiter lesen

12:36

Mittwoch
10.04.2019, 12:36

Werbung

APG verliert Plakat-Konzession in Bern an Neo Advertising

Der Berner Gemeinderat hat die Plakatierung auf öffentlichem Grund neu ausgeschrieben. Nun kommt es zu einer Rochade: Die langjährige Vertragspartnerin Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) hat ihre Konzessionen in der Hauptstadt ... weiter lesen

Der Berner Gemeinderat hat die Plakatierung auf öffentlichem Grund neu ausgeschrieben. Nun kommt es zu einer Rochade: Die langjährige Vertragspartnerin Allgemeine Plakatgesellschaft (APG) hat ihre Konzessionen in der Hauptstadt verloren.

Als Sieger der Ausschreibung sind Neo Advertising und Clear Channel hervorgegangen. Damit werden ... weiter lesen