Content: Home

22:13

Sonntag
18.04.2021, 22:13

Werbung

Greenpeace Schweiz wirbt neu mit «Freundliche Grüsse»

«Freundliche Grüsse» hat sich in einer Konkurrenzpräsentation durchgesetzt: Die Zürcher Werbeagentur wird unter anderem eine Kampagne zum 50-jährigen Bestehen von Greenpeace Schweiz gestalten.

Das 20-köpfige ... weiter lesen

«Freundliche Grüsse» hat sich in einer Konkurrenzpräsentation durchgesetzt: Die Zürcher Werbeagentur wird unter anderem eine Kampagne zum 50-jährigen Bestehen von Greenpeace Schweiz gestalten.

Das 20-köpfige Team habe sich in Zusammenarbeit mit Adrian Schräder den Etat gesichert, schreibt ... weiter lesen

22:10

Sonntag
18.04.2021, 22:10

Medien / Publizistik

Andreas Häuptli zur Medienpolitik: «Bezüglich der Interessenvertretung haben wir den VSM in den letzten Jahren zu einer sehr starken Organisation gemacht»

Andreas Häuptli verlässt den Verlegerverband (VSM) nach sechseinhalb Jahren. «Als Funktionär», wie er sich in seinem letzten Mail an die Verbandsmitglieder selber betitelt, sei er «gerne raus ... weiter lesen

Andreas Häuptli verlässt den Verlegerverband (VSM) nach sechseinhalb Jahren. «Als Funktionär», wie er sich in seinem letzten Mail an die Verbandsmitglieder selber betitelt, sei er «gerne raus zu den Mitgliedern gegangen, um zu erfahren, wo der Schuh drückt». Ihn selber hat der Schuh mit Verbandspräsident Pietro Supino an der Spitze immer mehr gedrückt.

Häuptli wechselt zum Touring Club Schweiz (TCS), wo er in Zukunft als Geschäftsführer die Sektion Zürich ... weiter lesen

22:02

Sonntag
18.04.2021, 22:02

Medien / Publizistik

«Rochebin-Gate»: SRG prüft rechtliche Schritte gegen «Le Temps»

Jetzt ist plötzlich die Westschweizer Zeitung «Le Temps» in Erklärungsnot: Das am Freitag vorgestellte SRG-Gutachten entlastet den Ex-RTS-Starmoderator Darius Rochebin von den Vorwürfen der sexuellen Belästigung ... weiter lesen

Jetzt ist plötzlich die Westschweizer Zeitung «Le Temps» in Erklärungsnot: Das am Freitag vorgestellte SRG-Gutachten entlastet den Ex-RTS-Starmoderator Darius Rochebin von den Vorwürfen der sexuellen Belästigung. Diese hat «Le Temps» in einer Recherche von letztem Herbst in die Welt gesetzt.

Rochebin hat kurz nach der Veröffentlichung des Artikels vom 31. Oktober 2020, der die Sexismus-Affäre beim ... weiter lesen

21:48

Sonntag
18.04.2021, 21:48

Medien / Publizistik

MAZ: 35 frisch diplomierte Journalistinnen und Journalisten feiern auf Zoom

Statt im Kleintheater Luzern prosteten sich die 35 Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Diplomausbildung Journalismus dieses Jahr von zuhause aus per Video zu.

Für einen edlen Tropfen hat ... weiter lesen

Statt im Kleintheater Luzern prosteten sich die 35 Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Diplomausbildung Journalismus dieses Jahr von zuhause aus per Video zu.

Für einen edlen Tropfen hat die Journalistenschule MAZ gleich selbst gesorgt: Per Post haben die Studierenden eine kleine Flasche Franciacorta, Olivengebäck und ... weiter lesen

21:45

Sonntag
18.04.2021, 21:45

Kino

Roberto Benigni: Preis für Lebenswerk in Venedig

Beim Filmfestival in Venedig, das für den 1. bis 11. September geplant ist, wird der italienische Regisseur, Schauspieler und Oscar-Preisträger Roberto Benigni den Goldenen Löwen für ... weiter lesen

Beim Filmfestival in Venedig, das für den 1. bis 11. September geplant ist, wird der italienische Regisseur, Schauspieler und Oscar-Preisträger Roberto Benigni den Goldenen Löwen für sein Lebenswerk erhalten. Das teilten die Festivalmacher unter der Direktion von Alberto Barbera in der Lagunenstadt am Donnerstag mit.

In seiner Begründung meinte Barbera ... weiter lesen

21:38

Sonntag
18.04.2021, 21:38

Werbung

Clio Awards: TBWA\Zürich, CRK Basel und Ruf Lanz sind mit je drei Kampagnen im Finale

Am 21. April werden in New York die Clio Awards vergeben. TBWA\Zürich, CRK Basel sowie die Zürcher Agentur Ruf Lanz sind je dreimal nominiert. Ruf Lanz in ... weiter lesen

Am 21. April werden in New York die Clio Awards vergeben. TBWA\Zürich, CRK Basel sowie die Zürcher Agentur Ruf Lanz sind je dreimal nominiert. Ruf Lanz in drei Kategorien mit der Kampagne «The art of transporting art» für Welti-Furrer Fine Art Transport.

Die bereits mehrfach preisgekrönte Kampagne ... weiter lesen

21:02

Sonntag
18.04.2021, 21:02

Digital

Ehemaliger Tesla-Manager zieht neu die Fäden bei Digitalswitzerland

Auf Juli wird Sascha Zahnd Präsident des Executive Committees der Standortinitiative Digitalswitzerland. Zahnd übernimmt die Nachfolge von Ivo Furrer, der im Vorstand verbleibt.

Bis Ende 2020 war Zahnd f ... weiter lesen

Auf Juli wird Sascha Zahnd Präsident des Executive Committees der Standortinitiative Digitalswitzerland. Zahnd übernimmt die Nachfolge von Ivo Furrer, der im Vorstand verbleibt.

Bis Ende 2020 war Zahnd für Elon Musks Tesla-Konzern tätig, zuletzt als Europa-Chef, davor als ... weiter lesen