Content:

 

14:10

Donnerstag
16.06.2022, 14:10

Medien / Publizistik

NZZ Deutschland: Hannah Bethke wechselt zur «Zeit»

Hannah Bethke, derzeit Redaktorin im Berliner Büro der «Neuen Zürcher Zeitung», wechselt auf Anfang Juli ins Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft von «Zeit online». 

Bethkes Engagement für ... weiter lesen

Bethke verlässt die NZZ bereits wieder...

Hannah Bethke, derzeit Redaktorin im Berliner Büro der «Neuen Zürcher Zeitung», wechselt auf Anfang Juli ins Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft von «Zeit online». 

Bethkes Engagement für die Deutschland-Abteilung der NZZ währte genau ein Jahr. Nachdem ... weiter lesen

13:55

Donnerstag
24.03.2022, 13:55

Medien / Publizistik

NZZ steigert Umsatz und Gewinn

Die NZZ konnte im vergangenen Jahr ihr operatives Ergebnis auf 24,2 Millionen Franken steigern – 6,6 Millionen mehr als 2020 und 6,7 Millionen mehr als 2019, bevor die ... weiter lesen

«Corona-Nothilfe zurückbezahlt»: NZZ will eine Dividende von 250 Franken pro Aktie ausschütten. (Bild © NZZ)

Die NZZ konnte im vergangenen Jahr ihr operatives Ergebnis auf 24,2 Millionen Franken steigern – 6,6 Millionen mehr als 2020 und 6,7 Millionen mehr als 2019, bevor die Pandemie losbrach.

An der Zürcher Falkenstrasse erklärt man sich das Gewinn-Plus mit dem «Umsatzwachstum ... weiter lesen

13:54

Donnerstag
24.03.2022, 13:54

Medien / Publizistik

NZZ: Verwaltungsrätin Carolina Müller-Möhl tritt ab, Laura Meyer soll folgen

An der kommenden NZZ-Generalversammlung vom 23. April läuft die Amtszeit der Verwaltungsratsmitglieder Carolina Müller-Möhl und Dominique von Matt ab. 

Während sich von Matt zur Wiederwahl stellt ... weiter lesen

Laura Meyer, seit 2021 CEO von Hotelplan...

An der kommenden NZZ-Generalversammlung vom 23. April läuft die Amtszeit der Verwaltungsratsmitglieder Carolina Müller-Möhl und Dominique von Matt ab. 

Während sich von Matt zur Wiederwahl stellt, hat sich Müller-Möhl entschieden, nicht mehr ... weiter lesen

23:20

Donnerstag
15.07.2021, 23:20

Medien / Publizistik

«Führungskräftestudie»: NZZ lässt sich die Kaufkraft ihrer Leserschaft von der Wemf bescheinigen

Wer in der «Neuen Zürcher Zeitung» inseriert, erreicht Leser mit dickem Portemonnaie: Das hat sich die NZZ in einer Studie der AG für Werbemedienforschung (Wemf) bescheinigen lassen.

Der ... weiter lesen

NZZ-Tausendleserpreis bei Führungskräften: «45 Franken weniger als beim ‚Tages-Anzeiger‘» (Bild © NZZ)

Wer in der «Neuen Zürcher Zeitung» inseriert, erreicht Leser mit dickem Portemonnaie: Das hat sich die NZZ in einer Studie der AG für Werbemedienforschung (Wemf) bescheinigen lassen.

Der Verlag von der Zürcher Falkenstrasse spricht von «Spitzenwerten bei Führungskräften», die ... weiter lesen

19:26

Sonntag
13.06.2021, 19:26

Medien / Publizistik

NZZ: Noch eine Frau verlässt die Falkenstrasse

Eine weitere Journalistin der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) nimmt den Hut: Lena Schenkel, Redaktorin im Ressort Zürich, verlässt auf Ende August die Falkenstrasse.

Gegenüber dem Klein ... weiter lesen

Eine weitere Journalistin der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) nimmt den Hut: Lena Schenkel, Redaktorin im Ressort Zürich, verlässt auf Ende August die Falkenstrasse.

Gegenüber dem Klein Report bestätigte Schenkel am Freitag ihren Abgang. Sie werde eine Ausbildung ... weiter lesen

22:32

Samstag
12.06.2021, 22:32

Medien / Publizistik

Von der NZZ ins Schauspielhaus Zürich: Seta Thakur übernimmt Presse- und Medienabteilung

Die Leiterin Unternehmenskommunikation der NZZ, Seta Thakur (55), wechselt per November ans Zürcher Schauspielhaus. Dort werde Thakur «die Leitung der Presse- und Medienabteilung übernehmen und als Mitglied der erweiterten ... weiter lesen

Seta Thakur war vor ihrem Engagement bei der NZZ Geschäftsleiterin des Verbands für nachhaltiges Wirtschaften (ÖBU)...

Die Leiterin Unternehmenskommunikation der NZZ, Seta Thakur (55), wechselt per November ans Zürcher Schauspielhaus. Dort werde Thakur «die Leitung der Presse- und Medienabteilung übernehmen und als Mitglied der erweiterten Direktion tätig sein», wie der NZZ-Verlag am Freitag bekannt gab.

Zum NZZ-Verlag an die Zürcher Falkenstrasse kam Seta Thakur im Juni 2018 als Nachfolgerin von Myriam Käser ... weiter lesen

16:16

Donnerstag
10.06.2021, 16:16

Medien / Publizistik

Unmut über «Frauenexodus» bei der NZZ

Es knirscht im Getriebe der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ): Mehrere Abgänge von Frauen sorgen in der Redaktion offenbar für Unmut.

Die Tonlage erinnert von fern an den ... weiter lesen

«Frostiges Arbeitsklima. Schneidender Ton. Demotivierend»: Mehrere Redaktorinnen verlassen die NZZ...

Es knirscht im Getriebe der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ): Mehrere Abgänge von Frauen sorgen in der Redaktion offenbar für Unmut.

Die Tonlage erinnert von fern an den neulich formulierten Protest der Tamedia-Journalistinnen: «Frostiges Arbeitsklima», «schneidender Ton» und «demotivierend» sind die Formulierungen ... weiter lesen

08:28

Mittwoch
02.06.2021, 08:28

Medien / Publizistik

Einige Neuzugänge: «NZZ Deutschland» stockt auf

Das Berliner Redaktionsteam der «Neuen Zürcher Zeitung» wird um vier Neuzugänge verstärkt: Hannah Bethke, Oliver Maksan, Fatina Keilani und Kalina Oroschakoff wechseln in den nächsten Monaten ... weiter lesen

Neu für die Zürcher in Berlin: Hannah Bethke, Oliver Maksan, Fatina Keilani und Kalina Oroschakoff (v.l.)...          (Bild: NZZ)

Das Berliner Redaktionsteam der «Neuen Zürcher Zeitung» wird um vier Neuzugänge verstärkt: Hannah Bethke, Oliver Maksan, Fatina Keilani und Kalina Oroschakoff wechseln in den nächsten Monaten zur NZZ.

Hannah Bethke wechselt per Anfang Juli von der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» zur NZZ-Redaktion ... weiter lesen

23:04

Mittwoch
26.05.2021, 23:04

Medien / Publizistik

AG für die Neue Zürcher Zeitung: Zweite Generalversammlung online

Keine Coups an der Generalversammlung der AG für die «Neue Zürcher Zeitung»: Sämtliche Anträge des Verwaltungsrats haben die Aktionäre und Aktionärinnen am Dienstag durchgewunken ... weiter lesen

NZZ gibt sich umsichtig und grossherzig

Keine Coups an der Generalversammlung der AG für die «Neue Zürcher Zeitung»: Sämtliche Anträge des Verwaltungsrats haben die Aktionäre und Aktionärinnen am Dienstag durchgewunken.

So wählten die Anteilseigner Isabelle Welton für eine weitere Amtsperiode und stimmte dem beantragten ... weiter lesen

22:08

Mittwoch
05.05.2021, 22:08

Medien / Publizistik

«NZZ in english»: Das Flaggschiff wird fürs Weltmeer flottgemacht

Zumindest auf Schweizer Boden hat es kaum jemand mitbekommen: Seit Kurzem versucht sich die «Neue Zürcher Zeitung» in english.

«The NZZ is one of the preeminent news sources in ... weiter lesen

«Globale Zielgruppe»: Nach dem Expansionskurs in Deutschland sucht die NZZ nun auch noch einen Platz an der Sonne auf dem Weltmarkt.

Zumindest auf Schweizer Boden hat es kaum jemand mitbekommen: Seit Kurzem versucht sich die «Neue Zürcher Zeitung» in english.

«The NZZ is one of the preeminent news sources in the German-speaking world», kriegt zu lesen, wer nzz.ch/english in seinen ... weiter lesen

16:02

Mittwoch
21.04.2021, 16:02

Medien / Publizistik

NZZ-Gruppe: RMH Regionalmedien AG wird geschluckt

Geht es nach dem Willen des Verwaltungsrats der RMH Regionalmedien AG, soll die Gesellschaft in der NZZ Regionalmedien AG aufgehen. Die RMH-Minderheitsaktionäre sollen ausgeschlossen werden.

Die RMH Regionalmedien AG ... weiter lesen

Klotz am Bein: RMH Regionalmedien AG wird in die NZZ Regionalmedien AG integriert, die Minderheitsaktionäre werden ausgeschlossen. (Bild © NZZ)

Geht es nach dem Willen des Verwaltungsrats der RMH Regionalmedien AG, soll die Gesellschaft in der NZZ Regionalmedien AG aufgehen. Die RMH-Minderheitsaktionäre sollen ausgeschlossen werden.

Die RMH Regionalmedien AG war aus den beiden NZZ-Töchtern LZ Medien Holding AG und der ... weiter lesen

07:32

Montag
08.03.2021, 07:32

Medien / Publizistik

AZ Medien machen im Corona-Jahr einen Gewinnsprung auf 10,1 Millionen

Mit Nothilfe des Bundes, Kurzarbeit und einer Sparrunde sind die AZ Medien von Verleger Peter Wanner im vergangenen Jahr über die Runden gekommen.

Es schaute bei einem Umsatz von 233 ... weiter lesen

AZ-Medien-machen-101Millionen-Gewinn2020-trotz-Corona-Peter-Wanner-Klein-

Mit Nothilfe des Bundes, Kurzarbeit und einer Sparrunde sind die AZ Medien von Verleger Peter Wanner im vergangenen Jahr über die Runden gekommen.

Es schaute bei einem Umsatz von 233,1 Millionen Franken gar ein Gewinn von 10,1 Millionen Franken heraus. Das entspricht auch einer Steigerung gegenüber 2019 ... weiter lesen

15:04

Freitag
22.01.2021, 15:04

Medien / Publizistik

NZZ-Journalist René Scheu tritt ab: «Vor 50 wollte ich unbedingt mal noch was Neues wagen»

Der Feuilleton-Chef der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) René Scheu wechselt im Sommer zum Institut für Schweizer Wirtschaftspolitik (IWP).  

Gegenüber dem Klein Report schaut er auf seine Zeit ... weiter lesen

«Das hat unheimlich Spass gemacht»: René Scheu stimmt ein Loblied an. (Bild © NZZ)

Der Feuilleton-Chef der «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ) René Scheu wechselt im Sommer zum Institut für Schweizer Wirtschaftspolitik (IWP).  

Gegenüber dem Klein Report schaut er auf seine Zeit bei der NZZ zurück und sagt, weshalb er den ... weiter lesen

11:34

Mittwoch
02.12.2020, 11:34

Medien / Publizistik

SRF-Journalistin wird stellvertretende Wirtschafts-Leiterin der NZZ

Alexandra Stühff wechselt auf März 2021 als neue stellvertretende Leiterin des Ressorts Wirtschaft zur «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ). Zurzeit ist sie Managing Editor des Wirtschaftsmagazins «Eco» des ... weiter lesen

Alexandra Stühff wechselt von SRF-«Eco» zur NZZ, wo sie im Trio mit Dieter Bachmann und Chanchal Biswas das Wirtschafts-Ressort leitet. (Bild © SRF/Oscar Alessio)

Alexandra Stühff wechselt auf März 2021 als neue stellvertretende Leiterin des Ressorts Wirtschaft zur «Neuen Zürcher Zeitung» (NZZ). Zurzeit ist sie Managing Editor des Wirtschaftsmagazins «Eco» des Schweizer Fernsehens (SRF).

Gemeinsam mit Dieter Bachmann, seit Januar 2019 stellvertretender Leiter im Wirtschaftsressort, und ... weiter lesen

13:40

Dienstag
13.10.2020, 13:40

Medien / Publizistik

Verwaltungsratspräsident Etienne Jornod über die NZZ: «Ich möchte die Firma spüren»

In was für einer Welt lebt die NZZ-Spitze? Da werden doch tatsächlich am Wochenende die eigenen NZZ-Medien (CH Media) mit einem grossen Interview mit Verwaltungsratspräsident Etienne Jornod ... weiter lesen

Etienne-Jornod-NZZ-will-die-NZZ-spuren-Schweiz-am-Wochenende-Klein-Report

In was für einer Welt lebt die NZZ-Spitze? Da werden doch tatsächlich am Wochenende die eigenen NZZ-Medien (CH Media) mit einem grossen Interview mit Verwaltungsratspräsident Etienne Jornod sowie einem Gastkommentar von CEO Felix Graf in der «Neuen Zürcher Zeitung» mit selbstdarstellerischer Eigenwerbung, Strategieankündigungen und dem Kauf der OM Pharma vollgetextet.

Bei Jornod lautet die Headline in der ... weiter lesen

16:12

Donnerstag
08.10.2020, 16:12

Medien / Publizistik

NZZ schafft mit «Video & TV» ein neues Ressort

Die «Neue Zürcher Zeitung» hat die Teams NZZ Video und NZZ Format zu einem gemeinsamen Ressort zusammengeführt. Der bisherige Videoleiter Markus Stein übernimmt die Ressortleitung.

«Durch die Zusammenf ... weiter lesen

Markus Stein leitete seit September 2018 das NZZ Video-Team und führt neu auch das Team der Fernsehsendung NZZ Format...

Die «Neue Zürcher Zeitung» hat die Teams NZZ Video und NZZ Format zu einem gemeinsamen Ressort zusammengeführt. Der bisherige Videoleiter Markus Stein übernimmt die Ressortleitung.

«Durch die Zusammenführung der beiden Teams wollen wir den Bereich Bewegtbild weiter stärken und Synergien ... weiter lesen

11:33

Montag
05.10.2020, 11:33

Medien / Publizistik

«So sad, arme NZZ»: «Neue Zürcher Zeitung» nur noch Zweibund-Zeitung

Bei der «Neuen Zürcher Zeitung» hat Ober-Schriftführer Eric Gujer das Blatt von drei auf zwei Bünde zusammengeschrumpft.

In der Samstagsausgabe spricht der Chefredaktor darüber, weshalb das ... weiter lesen

Sollte es zu einer Wettbewerbsverzerrung kommen: «Wir würden das Geld annehmen», sagt Chefredaktor Eric Gujer über mögliche Medienförderungen des Bundesrates... (© Bild NZZ)

Bei der «Neuen Zürcher Zeitung» hat Ober-Schriftführer Eric Gujer das Blatt von drei auf zwei Bünde zusammengeschrumpft.

In der Samstagsausgabe spricht der Chefredaktor darüber, weshalb das für die Leserschaft besser sei: Eine kompakte Form mit 32 Seiten unter der Woche und am Samstag, die als Wochenendausgabe ... weiter lesen

10:22

Freitag
18.09.2020, 10:22

Medien / Publizistik

NZZ und «NZZ am Sonntag» fusionieren Ressorts Wirtschaft und International

Im Rahmen der «Strategieschärfung» der NZZ-Mediengruppe werden NZZ und «NZZ am Sonntag» in Zukunft enger zusammenarbeiten. Hierfür werden die Teams der Ressorts Wirtschaft und International der beiden Redaktionen ... weiter lesen

Alle digitalen Titel der NZZ-Mediengruppe werden künftig von einem gemeinsamen Newsroom aus bedient...

Im Rahmen der «Strategieschärfung» der NZZ-Mediengruppe werden NZZ und «NZZ am Sonntag» in Zukunft enger zusammenarbeiten. Hierfür werden die Teams der Ressorts Wirtschaft und International der beiden Redaktionen auf Anfang 2021 zusammengeführt. 

Chanchal Biswas, Ressortleiter Wirtschaft der «NZZ am Sonntag», übernimmt die Gesamtleitung Wirtschaft. Peter A. Fischer, Ressortleiter Wirtschaft der ... weiter lesen

18:04

Donnerstag
03.09.2020, 18:04

Medien / Publizistik

«NZZ am Bellevue»: Die Zeitung macht sich zum Café-Erlebnis

Spätestens Anfang November soll es losgehen. Jetzt ist der Name bekannt: «NZZ am Bellevue» wird das neue Bistro heissen, das von den Zürcher Gastro-Unternehmern Michel Péclard und ... weiter lesen

Mit Lichtprojektionen will sich die NZZ im Bistro in Szene setzen.

Spätestens Anfang November soll es losgehen. Jetzt ist der Name bekannt: «NZZ am Bellevue» wird das neue Bistro heissen, das von den Zürcher Gastro-Unternehmern Michel Péclard und Florian Weber betrieben werden wird. 

Im «NZZ am Bellevue» soll die Marke NZZ ... weiter lesen

10:52

Donnerstag
27.08.2020, 10:52

Medien / Publizistik

NZZ-Mediengruppe verbucht Verlust von 1,2 Millionen Franken

Der Gesamtertrag der NZZ-Mediengruppe ist im ersten Halbjahr um 14 Prozent auf 95,2 Millionen Franken gesunken.

Vor allem der Print-Werbemarkt und das Veranstaltungsgeschäft wurden von der Corona-Krise schwer ... weiter lesen

Trotz Einstellungsstopp und Kurzarbeit litt der Medienkonzern unter dem Virus und rutschte in die Verlustzone...

Der Gesamtertrag der NZZ-Mediengruppe ist im ersten Halbjahr um 14 Prozent auf 95,2 Millionen Franken gesunken.

Vor allem der Print-Werbemarkt und das Veranstaltungsgeschäft wurden von der Corona-Krise schwer getroffen, aber auch die anhaltende Strukturkrise im Verlagsbereich machen der NZZ zu ... weiter lesen

22:46

Montag
29.06.2020, 22:46

Medien / Publizistik

Rosskur bei der NZZ: Fünf Prozent der Stellen werden abgebaut

Nach längerem Hin und Her hat die NZZ-Mediengruppe ihre Abbaupläne bekannt gegeben. Unternehmensweit sollen die Kosten um zehn Prozent respektive 13 Millionen Franken gesenkt werden. Fünf Prozent ... weiter lesen

NZZ-Printausgabe wird «auf das Wesentliche» konzentriert: «Zu behaupten, die journalistische Qualität mit weniger Ressourcen zu verbessern, ist Schönreden», sagte Impressum-Geschäftsführer Urs Thalmann.

Nach längerem Hin und Her hat die NZZ-Mediengruppe ihre Abbaupläne bekannt gegeben. Unternehmensweit sollen die Kosten um zehn Prozent respektive 13 Millionen Franken gesenkt werden. Fünf Prozent der Stellen werden gestrichen. 

Zudem möchte die NZZ die Bezahl-Abos von heute 187‘000 auf 400‘000 im Jahr 2030 ambitioniert ... weiter lesen

15:08

Dienstag
09.06.2020, 15:08

Medien / Publizistik

Rainer Stadler verlässt die NZZ

Der langjährige Medienredaktor Rainer Stadler (61) wird die «Neue Zürcher Zeitung» per Ende September verlassen. Zur Zukunft kann Stadler «nicht Konkretes» sagen.

Mit Rainer Stadler verlässt einer ... weiter lesen

Rainer Stadler verlässt die NZZ «auf eigenen Wunsch»...

Der langjährige Medienredaktor Rainer Stadler (61) wird die «Neue Zürcher Zeitung» per Ende September verlassen. Zur Zukunft kann Stadler «nicht Konkretes» sagen.

Mit Rainer Stadler verlässt einer der bekanntesten Medienkenner des Landes die «alte Tante». Im kommenden ... weiter lesen

07:25

Freitag
29.05.2020, 07:25

Medien / Publizistik

Neuer Redaktor für das Berliner NZZ-Büro

Alexander Kissler (50) wird per 1. August zur Berliner Redaktion der «Neuen Zürcher Zeitung» stossen. Kissler ist derzeit noch Ressortleiter Kultur beim Politmagazin «Cicero».

In seiner neuen Funktion als ... weiter lesen

Kissler schreibt momentan für «Cicero»

Alexander Kissler (50) wird per 1. August zur Berliner Redaktion der «Neuen Zürcher Zeitung» stossen. Kissler ist derzeit noch Ressortleiter Kultur beim Politmagazin «Cicero».

In seiner neuen Funktion als Redaktor wird Kissler für die NZZ-Leserschaft aus der deutschen Bundeshauptstadt ... weiter lesen

21:32

Sonntag
17.05.2020, 21:32

Medien / Publizistik

Trotz heftiger Kritik: RMH-Aktionäre beschliessen Dividenden-Ausschüttung

Die Aktionäre der RMH Regionalmedien AG haben an der ordentlichen Generalversammlung vom Donnerstag der umstrittenen Dividendenausschüttung an die AG für die Neue Zürcher Zeitung zugestimmt.

Laut ... weiter lesen

Die heutige RMH Regionalmedien AG, ehemals LZ Medien Holding, beschäftigt kein eigenes Personal. Die AG hat aus ihrer früheren Tätigkeit gemäss Bilanz noch mehr als 100 Millionen Franken «freie Reserven»...

Die Aktionäre der RMH Regionalmedien AG haben an der ordentlichen Generalversammlung vom Donnerstag der umstrittenen Dividendenausschüttung an die AG für die Neue Zürcher Zeitung zugestimmt.

Laut Traktandenliste wurde den Aktionären eine Dividenden-Ausschüttung von zweimal 6‘709‘000 ... weiter lesen

12:02

Samstag
16.05.2020, 12:02

Medien / Publizistik

Daniel Brunner: «Der Appetit der NZZ ist noch nicht gestillt»

Der Streit um die Dividendenpolitik der «Neuen Zürcher Zeitung» geht weiter. Der Zuger Unternehmer Daniel Brunner hat am Donnerstag der Darstellung der NZZ widersprochen. Für ihn zügelt ... weiter lesen

Unternehmer und RMH-Aktionär Daniel Brunner kritisiert die NZZ-Dividendenpolitik....

Der Streit um die Dividendenpolitik der «Neuen Zürcher Zeitung» geht weiter. Der Zuger Unternehmer Daniel Brunner hat am Donnerstag der Darstellung der NZZ widersprochen. Für ihn zügelt das Medienhaus nach wie vor Gelder aus der Zentral- und Ostschweiz ab.

Nachdem Brunner die Dividendenausschüttung der RMH Regionalmedien AG an die ... weiter lesen