Content: Home

11:58

Freitag
09.12.2022, 11:58

Marketing / PR

Oppenheim & Partner übernimmt Kommunikation des Montreux Jazz Festival

Oppenheim & Partner übernimmt ab Februar 2023 die Kommunikation des seit 1967 stattfindenden Montreux Jazz Festivals. 

Vor allem werde es um die Positionierung des Brands in der Deutschschweiz gehen, schreibt die ... weiter lesen

Die Zürcher Agentur mit einer Filiale in Lausanne macht neu das Montreux-Branding in der Deutschschweiz. (Bild zVg)

Oppenheim & Partner übernimmt ab Februar 2023 die Kommunikation des seit 1967 stattfindenden Montreux Jazz Festivals. 

Vor allem werde es um die Positionierung des Brands in der Deutschschweiz gehen, schreibt die Agentur mit Büros in Zürich und Lausanne ... weiter lesen

11:27

Freitag
09.12.2022, 11:27

Marketing / PR

KSP inszeniert Elekrot-«Bulli» von Volkswagen

Den legendären VW-«Bulli» gibt’s neu als vollelektrischer Bus. Die Kampagne dazu kommt aus der Küche von Krieg Schlupp Partner (KSP). Pat Burgener singt dazu.

Die Agentur ... weiter lesen

Der Song «Fallin' in Love» des VW-Botschafters Pat Burgener feiert seine Premiere als Soundtrack des TV-Spots. (Bild Screenshot TV-Spot)

Den legendären VW-«Bulli» gibt’s neu als vollelektrischer Bus. Die Kampagne dazu kommt aus der Küche von Krieg Schlupp Partner (KSP). Pat Burgener singt dazu.

Die Agentur aus Zürich Wollishofen hat einen TV-Spot gedreht, der den Kampagnenclaim «Great things start with a smile» auf den Punkt ... weiter lesen

11:23

Freitag
09.12.2022, 11:23

Digital

Kontinuität aus den eigenen Reihen: Thomas Knüsel ist neuer CEO von Cyberlink

Die Cyberlink AG hat einen neuen CEO. Thomas Knüsel, bisheriger COO, hat die Position von Beat Tinner übernommen.

Tinner, der das Unternehmen 1995 gegründet hat, hat sich per ... weiter lesen

Die neue Geschäftsleitung von Cyberlink (v.l.): Thomas Knüsel, Sonja Bucher, Michael Sommer…          (Bild: zVg)

Die Cyberlink AG hat einen neuen CEO. Thomas Knüsel, bisheriger COO, hat die Position von Beat Tinner übernommen.

Tinner, der das Unternehmen 1995 gegründet hat, hat sich per Ende Oktober aus der Geschäftsleitung und ... weiter lesen

11:22

Freitag
09.12.2022, 11:22

Marketing / PR

Von Swiss zu Hilda: Daniel Bärlocher wird neuer Geschäftsführer des Beratungsunternehmens

Daniel Bärlocher, langjähriger Kommunikations-Chef von Swiss, wird neuer Geschäftsführer des Zürcher Beratungsunternehmens Hilda Ltd. Er folgt auf Hansruedi Imboden, der Hilda Ltd. künftig als ... weiter lesen

Die neue Geschäftsleitung von Hilda: Eric Hasler, Daniel Bärlocher, Michael Kahn… (v.l., Bild: zVg.)

Daniel Bärlocher, langjähriger Kommunikations-Chef von Swiss, wird neuer Geschäftsführer des Zürcher Beratungsunternehmens Hilda Ltd. Er folgt auf Hansruedi Imboden, der Hilda Ltd. künftig als Senior Advisor unterstützt, wie es in einer Mitteilung heisst.

Das in Zürich ansässige Unternehmen für strategische Unternehmenskommunikation und  ... weiter lesen

11:20

Freitag
09.12.2022, 11:20

Marketing / PR

Chatten gegen den Stromverbrauch: Eyeloveyou mit Spar-Kampagne für Basel-Stadt

Wie kommunizieren die Menschen heutzutage in erster Linie? Über Chats angeblich. Das nutzt Basel, um die Bevölkerung zum Energiesparen zu bewegen.

«Tumbler?», «Nein, lieber aufhängen und Energiesparen!» Oder ... weiter lesen

Verdeutlicht wird die Message mit dem schlichten Claim «Basel spart Energie». (Bild zVg)

Wie kommunizieren die Menschen heutzutage in erster Linie? Über Chats angeblich. Das nutzt Basel, um die Bevölkerung zum Energiesparen zu bewegen.

«Tumbler?», «Nein, lieber aufhängen und Energiesparen!» Oder: «Arschkalt!!!», «Haha, dann zieh was an!»: Mit solchen Dialogen gibt der Kanton Basel-Stadt ... weiter lesen

08:58

Freitag
09.12.2022, 08:58

Medien / Publizistik

Medienminister: Albert Rösti bekommt Wunschdepartement

Der Bundesrat hat sich am Donnerstagnachmittag auf die Departementsverteilung geeinigt. Der neugewählte Albert Rösti von der SVP bekommt gleich ein grosses Departement, das eigentlich den Erfahreneren gegeben wird ... weiter lesen

Der neu gewählte Bundesrat Albert Rösti bekommt sein Wunschdepartement, das Uvek...   (Screenshot Medienkonferenz am Mittwoch nach der Wahl)

Der Bundesrat hat sich am Donnerstagnachmittag auf die Departementsverteilung geeinigt. Der neugewählte Albert Rösti von der SVP bekommt gleich ein grosses Departement, das eigentlich den Erfahreneren gegeben wird: das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek).

Dieses ist bisher von SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga geführt worden. Röstis ... weiter lesen

08:48

Freitag
09.12.2022, 08:48

TV / Radio

Lettland sperrt russischen Sender Doschd: «Ein Geschenk für den Kreml»

Lettland hat die Sendelizenz für den kremlkritischen russischen Fernsehsender Doschd am Dienstag wiederrufen. Das stösst jetzt auf heftige Kritik.

Als ein «Geschenk für den Kreml» verwarf zum ... weiter lesen

Lettland hat die Sendelizenz für den kremlkritischen russischen Fernsehsender Doschd am Dienstag wiederrufen. Das stösst jetzt auf heftige Kritik.

Als ein «Geschenk für den Kreml» verwarf zum Beispiel die Journalistenorganisation ... weiter lesen