Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

17:27

Donnerstag
29.09.2022, 17:27

Medien / Publizistik

Syndicom moniert Stellenabbau von Tamedia in der Mantelredaktion

Das Online-Magazin «Republik» hat am Dienstagabend berichtet, dass der Tamedia-Verlag den Abbau mehrerer Stellen in der Mantelredaktion von «Tages-Anzeiger», «Bund», «Berner Zeitung» und weiteren Zeitungen der Gruppe plane. Ebenso die ... weiter lesen

Die «Republik» zählt weitere Entlassungen. Tamedia beschwichtigt, diese seien Teil eines bereits 2020 angekündigten Sparprogramms...

Das Online-Magazin «Republik» hat am Dienstagabend berichtet, dass der Tamedia-Verlag den Abbau mehrerer Stellen in der Mantelredaktion von «Tages-Anzeiger», «Bund», «Berner Zeitung» und weiteren Zeitungen der Gruppe plane. Ebenso die Produktionsabteilung sei betroffen.

Gemäss «Republik» geht es um mehr als 20 Mitarbeitende, die Hälfte davon in der ... weiter lesen

12:45

Donnerstag
29.09.2022, 12:45

Medien / Publizistik

«Systemrelevant»: Verleger wehren sich gegen Gas-Rationierung

Falls das Gas im Winter tatsächlich knapp wird, wird der Bund in den Markt eingreifen. Der Verband Schweizer Medien (VSM) fordert, die Presse von einer Gasrationierung auszunehmen.

«Verordnung über ... weiter lesen

Im Fall einer Gaslücke wollen die Verleger nicht zurückstecken...

Falls das Gas im Winter tatsächlich knapp wird, wird der Bund in den Markt eingreifen. Der Verband Schweizer Medien (VSM) fordert, die Presse von einer Gasrationierung auszunehmen.

«Verordnung über Verbote und Beschränkungen der Verwendung von Gas» und «Verordnung ... weiter lesen

10:33

Donnerstag
29.09.2022, 10:33

Medien / Publizistik

Zürichsee Medien verkaufen Vermarktungsfirma an Galledia

Rückzug der Familie Gut aus dem Mediengeschäft: Auf Anfang 2023 verkaufen die Zürichsee Medien 100 Prozent ihrer Aktien an der Zürichsee Werbe AG an das Ostschweizer ... weiter lesen

Familie Gut zieht sich auf die Immobilien zurück: Auf dem ehemaligen Buechdrucki-Areal in Stäfa steht ein neues Mehrfamilienhaus mit 21 Mietwohnungen und Büroflächen. (© Zürichsee Medien)

Rückzug der Familie Gut aus dem Mediengeschäft: Auf Anfang 2023 verkaufen die Zürichsee Medien 100 Prozent ihrer Aktien an der Zürichsee Werbe AG an das Ostschweizer Medienunternehmen Galledia. 

Die Zürichsee Medien AG, die mehrheitlich der Familie Gut gehört, ziehe sich aus dem Mediengeschäft ... weiter lesen

16:20

Mittwoch
28.09.2022, 16:20

Medien / Publizistik

Knappes Papier, teurere Abos: Wie CH Media, Ringier und die TX Group auf die Energiekrise reagieren

Bereits durch die Corona-Krise ist der Papierpreis in den letzten beiden Jahren rasant gestiegen. Manche Zeitungsverlage befürchten nun, dass mit der erwarteten Energiekrise das Papier definitiv knapp beziehungsweise unerschwinglich ... weiter lesen

Zeitungspapier wird Luxus: Streiks in finnischen Papierfabriken, der Ukraine-Krieg und Mondpreise im Energiesektor haben den Papierpreis verdoppelt. (Bild Wikipedia)

Bereits durch die Corona-Krise ist der Papierpreis in den letzten beiden Jahren rasant gestiegen. Manche Zeitungsverlage befürchten nun, dass mit der erwarteten Energiekrise das Papier definitiv knapp beziehungsweise unerschwinglich werden könnte.

Der Klein Report hat sich bei Schweizer Medienhäusern umgehört, wie sie sich auf die drohenden Engpässe ... weiter lesen

16:05

Mittwoch
28.09.2022, 16:05

Medien / Publizistik

Brasilien vor der Wahl: «Medienschaffende werden häufig bedroht und angegriffen, meist von Politikern»

Brasilien hat am kommenden Sonntag die Wahl zwischen dem Herausforderer und Ex-Präsidenten Luiz Inácio «Lula» da Silva oder dem Amtsinhaber Jair Bolsonaro.

«Im Moment ist es so, dass ... weiter lesen

Vor allem in den sozialen Medien wütet Bolsonaro gegen die Medien. (Bild Wikipedia)

Brasilien hat am kommenden Sonntag die Wahl zwischen dem Herausforderer und Ex-Präsidenten Luiz Inácio «Lula» da Silva oder dem Amtsinhaber Jair Bolsonaro.

«Im Moment ist es so, dass wir einen anti-demokratischen Präsidenten mit faschistischen Tendenzen haben und es wäre ... weiter lesen

15:12

Mittwoch
28.09.2022, 15:12

Medien / Publizistik

Investrends.ch: Chefredaktor René Maier ist tot

René Maier, der Chefredaktor von investrends.ch, ist unerwartet gestorben.

Während seiner Ferien in der Elfenbeinküste, dem Herkunftsland seiner Ehefrau, hatte Maier eine schwere Lebensmittelvergiftung. Trotz Rücktransport ... weiter lesen

Seit 2018 arbeitete René Maier für investrends.ch

René Maier, der Chefredaktor von investrends.ch, ist unerwartet gestorben.

Während seiner Ferien in der Elfenbeinküste, dem Herkunftsland seiner Ehefrau, hatte Maier eine schwere Lebensmittelvergiftung. Trotz Rücktransport in ... weiter lesen

15:12

Mittwoch
28.09.2022, 15:12

Medien / Publizistik

Jedem dritten Journalisten wurde schon mit Karriere-Nachteilen gedroht

«Lügenpresse»-Vorwürfe, Hatespeech auf Twitter oder Tätlichkeiten auf Demos: Nicht nur in autoritär regierten Staaten sehen sich die Medienschaffenden Druckversuchen ausgesetzt, sondern auch in Demokratien.

Die ... weiter lesen

Neun von zehn Journalisten berichten von Druckversuchen – in der westlichen Demokratien Helvetiens notabene. (Bild © fög)

«Lügenpresse»-Vorwürfe, Hatespeech auf Twitter oder Tätlichkeiten auf Demos: Nicht nur in autoritär regierten Staaten sehen sich die Medienschaffenden Druckversuchen ausgesetzt, sondern auch in Demokratien.

Die Coronapandemie mit ihren spalterischen Diskursen hat die Situation nochmals ... weiter lesen