Content: Werbung

14:00

Donnerstag
08.12.2022, 14:00

Werbung

Media Focus hat neu auch Programmatic und Native Ads im Fokus

Media Focus weist ab 2023 neu auch das Brutto-Werbevolumen von programmatischer Werbung und von Online Native Ads aus. 

Dies nach «monatelanger Vorbereitung» und nach intensiver Zusammenarbeit mit den Online-Vermarktern Audienzz ... weiter lesen

Feinkörniger: Digital-Anteil im Media-Mix...

Media Focus weist ab 2023 neu auch das Brutto-Werbevolumen von programmatischer Werbung und von Online Native Ads aus. 

Dies nach «monatelanger Vorbereitung» und nach intensiver Zusammenarbeit mit den Online-Vermarktern Audienzz, Goldbach und Ringier sowie dem IAB Switzerland ... weiter lesen

08:40

Dienstag
06.12.2022, 08:40

Werbung

Das Schweizer Ei ist gefragt und wird geehrt mit einem TV-Spot

Die Zahlen von Gallosuisse sind beeindruckend: Mehr als 76 Prozent der Konsumenten kaufen bereits Schweizer Eier und dies, obwohl Eier aus der Schweiz massiv teurer sind als die ausländische ... weiter lesen

Eifach natürlech, eifach vo hie, eifach guet...         (Screenshot TV-Spot Gallosuisse)

Die Zahlen von Gallosuisse sind beeindruckend: Mehr als 76 Prozent der Konsumenten kaufen bereits Schweizer Eier und dies, obwohl Eier aus der Schweiz massiv teurer sind als die ausländische Konkurrenz. Das Vertrauen in Schweizer Eier scheint sehr hoch zu sein.

Dennoch gerät das Schweizer Ei durch gesellschaftliche und politische Veränderungen immer ... weiter lesen

14:06

Freitag
02.12.2022, 14:06

Werbung

BrinkertLück mobilisiert gegen Gewalt an Frauen

Gemeinsam mit der Frauenzentrale Zürich lud BrinkertLück Schweiz am 25. November zum ersten «kollektiven Hilfeschrei» gegen Gewalt an Frauen ein.

Der Hilfeschrei entstand im Rahmen der globalen Initiative ... weiter lesen

Zusammen mit der Frauenzentrale Zürich hat Brinkertlück mehrere hundert Menschen mobilisiert und schreien lassen – eine Sekunde lang für jedes Opfer...         (Bild: Brinkertlück)

Gemeinsam mit der Frauenzentrale Zürich lud BrinkertLück Schweiz am 25. November zum ersten «kollektiven Hilfeschrei» gegen Gewalt an Frauen ein.

Der Hilfeschrei entstand im Rahmen der globalen Initiative «16 Tage gegen Gewalt an  ... weiter lesen

13:14

Donnerstag
01.12.2022, 13:14

Werbung

Tabak-Werbung: Kommunikation Schweiz weist Gesetzesentwurf in Bausch und Bogen zurück

Die Werbewirtschaft und Tabakindustrie machen mobil gegen den Entwurf des neuen Tabakproduktegesetzes. Die linken Parteien und Vertreter der Sucht-Prävention zeigen sich erfreut.

Der Vorentwurf aus dem Haus von Gesundheitsminister ... weiter lesen

Ist bald Sendeschluss für den cool Cowboy?

Die Werbewirtschaft und Tabakindustrie machen mobil gegen den Entwurf des neuen Tabakproduktegesetzes. Die linken Parteien und Vertreter der Sucht-Prävention zeigen sich erfreut.

Der Vorentwurf aus dem Haus von Gesundheitsminister Alain Berset sieht unter anderem vor, dass die Tabakkonzerne die ... weiter lesen

13:06

Donnerstag
01.12.2022, 13:06

Werbung

Ruf Lanz nominiert bei Epica und Eurobest

Ruf Lanz darf sich freuen, mit fünf Kampagnen im Final der Epica Awards zu stehen. 

Gleich zweimal mit der Kampagne «When art has to move» für Welti-Furrer Fine ... weiter lesen

Ruf Lanz darf sich freuen, mit fünf Kampagnen im Final der Epica Awards zu stehen. 

Gleich zweimal mit der Kampagne «When art has to move» für Welti-Furrer Fine Art Transport, die bereits mehrfach ... weiter lesen

08:30

Mittwoch
30.11.2022, 08:30

Werbung

ADCE Awards: drei weitere Kreative aus der Schweiz in der Jury

Die Schweiz ist stark vertreten an der diesjährigen Jurierung der ADCE-Awards, wo die besten Arbeiten der ADC-Mitglieder aus ganz Europa bewertet werden.

Neben Alexander Jaggy von der Zürcher ... weiter lesen

Andi Lusti, Gabriel Mauron und Stefanie Huber werden Arbeiten aus 20 europäischen Ländern bewerten...         (Bilder: © ADC)

Die Schweiz ist stark vertreten an der diesjährigen Jurierung der ADCE-Awards, wo die besten Arbeiten der ADC-Mitglieder aus ganz Europa bewertet werden.

Neben Alexander Jaggy von der Zürcher Agentur Thjnk, der als Jury-Präsident in ... weiter lesen

08:48

Montag
28.11.2022, 08:48

Werbung

Keine Werbung mehr für Katar in der Londoner U-Bahn

Die Londoner Verkehrsbetriebe verbannen Werbung für den Wüstenstaat Katar in ihren Bussen und U-Bahnen. Die Massnahme soll verstanden werden als eine Kritik am Menschenrechtsstandard im Gastgeberland der aktuellen ... weiter lesen

Das Luxuswarenhaus Harrods gehört Investoren aus Katar. Die Werbung für dieses Land soll nun aber in den U-Bahnen verboten werden...         (Bild: Harrods)

Die Londoner Verkehrsbetriebe verbannen Werbung für den Wüstenstaat Katar in ihren Bussen und U-Bahnen. Die Massnahme soll verstanden werden als eine Kritik am Menschenrechtsstandard im Gastgeberland der aktuellen Fussball Weltmeisterschaft.

Die städtische Verkehrsgesellschaft Transport for London bestätigte der «Financial Times» ... weiter lesen