Content:

 

12:15

Montag
16.09.2019, 12:15

TV / Radio

RSI-Bericht über italienische Juristin: TV Top, Online Flop

Ein RSI-Onlinebericht mit dem Titel «Si spacciava per avvocata» über einen Strafbefehl, der aufgrund einer Anzeige der Tessiner Anwaltskammer von der Staatsanwaltschaft gegen eine italienische Juristin erlassen worden war, ist ... weiter lesen

Ein RSI-Onlinebericht mit dem Titel «Si spacciava per avvocata» über einen Strafbefehl, der aufgrund einer Anzeige der Tessiner Anwaltskammer von der Staatsanwaltschaft gegen eine italienische Juristin erlassen worden war, ist von der UBI nach deren Beschwerde einstimmig gutgeheissen worden.

Im Fernsehsender Radiotelevisione Svizzera (RSI) hiess es zur selben Geschichte, hier mit dem Titel ... weiter lesen

20:12

Freitag
13.09.2019, 20:12

Medien / Publizistik

Güzin Kar wird Kolumnistin der «NZZ am Sonntag»

Ab nächstem Sonntag seziert die Zürcher Drehbuchautorin und Filmregisseurin Güzin Kar in der «NZZ am Sonntag» das Leben und Lieben der Schweizerinnen und Schweizer.

Güzin Kar ... weiter lesen

Ab nächstem Sonntag seziert die Zürcher Drehbuchautorin und Filmregisseurin Güzin Kar in der «NZZ am Sonntag» das Leben und Lieben der Schweizerinnen und Schweizer.

Güzin Kar wird im Kulturteil des Blattes alle zwei Wochen über all das schreiben, «was Schweizerinnen ... weiter lesen

18:02

Mittwoch
11.09.2019, 18:02

Medien / Publizistik

«Unglaublicher Vertrauensbeweis»: Ständerat macht SRG keine Standort-Vorschriften

Die fünf parlamentarischen Initiativen zur SRG-Standortfrage, die der Nationalrat Mitte Juni unterstützt hat, lehnt der Ständerat ab. Dies, noch bevor die Details zur neuen «Audiostrategie» auf dem ... weiter lesen

Die fünf parlamentarischen Initiativen zur SRG-Standortfrage, die der Nationalrat Mitte Juni unterstützt hat, lehnt der Ständerat ab. Dies, noch bevor die Details zur neuen «Audiostrategie» auf dem Tisch liegen.

Ohne grosse Widerrede folgte die kleine Kammer am Dienstag der vorberatenden Fernmeldekommission ... weiter lesen

17:40

Mittwoch
11.09.2019, 17:40

TV / Radio

Reto Scherrer wechselt von SRF zu Blick TV

Der «Samschtig-Jass» beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) erhält bald einen neuen Moderator: Reto Scherrer (43), der die Jassrunde seit zwei Jahren leitet, wechselt zum neuen TV-Projekt von Ringier ... weiter lesen

Der «Samschtig-Jass» beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) erhält bald einen neuen Moderator: Reto Scherrer (43), der die Jassrunde seit zwei Jahren leitet, wechselt zum neuen TV-Projekt von Ringier.

Bei SRF begann er 2005 als Aussenreporter des «Donnschtig-Jass». Danach war Scherrer in der ... weiter lesen

11:02

Montag
09.09.2019, 11:02

TV / Radio

Dominik Meier übernimmt auch «Rundschau talk» von Sandro Brotz

Dominik Meier übernimmt ab sofort zusammen mit Nicole Frank auch die Gesprächsleitung beim «Rundschau talk». Ende August hatte Meier als «Rundschau»-Moderator Sandro Brotz ersetzt.

Brotz, der im Fr ... weiter lesen

Dominik Meier übernimmt ab sofort zusammen mit Nicole Frank auch die Gesprächsleitung beim «Rundschau talk». Ende August hatte Meier als «Rundschau»-Moderator Sandro Brotz ersetzt.

Brotz, der im Frühling 2019 als Ersatz für Jonas Projer zur «Arena» gewechselt hatte, konzentriere sich ... weiter lesen

12:05

Freitag
06.09.2019, 12:05

TV / Radio

Neuer SRF-Job für Ex-Nati-Keeperin Florence Schelling

Die frühere Torhüterin der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft stösst neu zum SRF-Expertenteam: Florence Schelling analysiert ab der neuen Saison die Live-Eishockey-Spiele und kommt auch in der Sendung «eishockey aktuell ... weiter lesen

Die frühere Torhüterin der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft stösst neu zum SRF-Expertenteam: Florence Schelling analysiert ab der neuen Saison die Live-Eishockey-Spiele und kommt auch in der Sendung «eishockey aktuell» zum Einsatz.

Als Expertin für die National League und die Nationalmannschaft folgt Schelling auf ... weiter lesen

19:02

Mittwoch
04.09.2019, 19:02

Medien / Publizistik

SRF-Bundeshausredaktor wechselt zur «Neuen Zürcher Zeitung»

Vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) zur «Neuen Zürcher Zeitung»: Georg Häsler Sansano wechselt per 1. Januar 2020 ins Inlandressort der «alten Dame» aus Zürich. Er übernimmt ... weiter lesen

Vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) zur «Neuen Zürcher Zeitung»: Georg Häsler Sansano wechselt per 1. Januar 2020 ins Inlandressort der «alten Dame» aus Zürich. Er übernimmt die Stelle von Christina Neuhaus, die zur Chefredaktorin des «NZZ Folio» berufen wurde.

«Wir suchten einen Spezialisten für Sicherheitspolitik», sagte Ressortleiter Michael Schoenenberger ... weiter lesen

12:30

Montag
02.09.2019, 12:30

TV / Radio

«No Billag»: BaZ-Kommentar zur SRG-Kulturpolitik war unfair

Im Abstimmungskampf zur «No Billag»-Initiative schoss der Musiker David Klein mit scharfem Geschütz gegen die Kulturpolitik der SRG und den damaligen SRF-Direktor Ruedi Matter. Der Schweizerische Presserat r ... weiter lesen

Im Abstimmungskampf zur «No Billag»-Initiative schoss der Musiker David Klein mit scharfem Geschütz gegen die Kulturpolitik der SRG und den damaligen SRF-Direktor Ruedi Matter. Der Schweizerische Presserat rügt die «Basler Zeitung» (BaZ) dafür, dass die Beschuldigten nicht angehört wurden.

«Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG bevorzugt und protegiert pflegeleichte ... weiter lesen

08:04

Samstag
31.08.2019, 08:04

TV / Radio

Tamara Wolf neu in der Ski-Equipe von SRF

Tamara Wolf analysiert ab der neuen Skisaison die Rennen von Wendy Holdener, Corinne Suter und Co. Als neue SRF-Expertin für die Frauenrennen tritt die ehemalige Juniorenweltmeisterin in der Abfahrt ... weiter lesen

Tamara Wolf analysiert ab der neuen Skisaison die Rennen von Wendy Holdener, Corinne Suter und Co. Als neue SRF-Expertin für die Frauenrennen tritt die ehemalige Juniorenweltmeisterin in der Abfahrt in die Fussstapfen von Michi Bont, der den Sender verlassen hatte.

Tamara Wer? Der Name Tamara Wolf ist wohl nur wenigen ein Begriff, obwohl die Bündnerin einst als ... weiter lesen

08:02

Samstag
31.08.2019, 08:02

TV / Radio

Von der NZZ zu SRF: Marco Kauffmann Bossart wird Auslandchef von Radio SRF

NZZ-Südasien-Korrespondent Marco Kauffmann Bossart packt in Mumbai seine Sachen und zieht nach Bern. Dort übernimmt er ab März 2020 den Posten des Radio-Auslandchefs von SRF, wie der Sender ... weiter lesen

NZZ-Südasien-Korrespondent Marco Kauffmann Bossart packt in Mumbai seine Sachen und zieht nach Bern. Dort übernimmt er ab März 2020 den Posten des Radio-Auslandchefs von SRF, wie der Sender am Donnerstag mitteilte.

Kauffmann Bossart folgt auf Patrik Wülser, der Ende Jahr in London seine neue Stelle als ... weiter lesen

09:08

Dienstag
27.08.2019, 09:08

TV / Radio

Schwingfest bei SRF: Ländliche Alternativwelt ans grosse Publikum gebracht

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest steckt in der Zwickmühle: Viele alteingesessene Fans des «Hoselupf» sehen nur ungern, dass der Event mit 400'000 Besuchern und 56'500 Zuschauern ... weiter lesen

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest steckt in der Zwickmühle: Viele alteingesessene Fans des «Hoselupf» sehen nur ungern, dass der Event mit 400'000 Besuchern und 56'500 Zuschauern im Stadion schon längst aus allen Nähten platzt und immer mehr als Massenevent vermarktet wird.

Andererseits arbeitet das Schweizer Fernsehen (SRF) weiter daran, das Schwingfest als Sport-Grossanlass ... weiter lesen

09:30

Sonntag
25.08.2019, 09:30

TV / Radio

Österreicher üben den Hoselupf: ORF zeigt Schwingfest live

Vorbei die Zeiten, als einzig der Lokalsender Tele Bärn den Schlussgang des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes (ESAF) übertragen hat.

Konnten 1998 nur einige Tausend Bernerinnen und Berner den ... weiter lesen

Vorbei die Zeiten, als einzig der Lokalsender Tele Bärn den Schlussgang des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes (ESAF) übertragen hat.

Konnten 1998 nur einige Tausend Bernerinnen und Berner den Triumph von Jörg Abderhalden live am Fernsehen miterleben, wird der Schwingerkönig des ESAF 2019 vor ... weiter lesen

21:02

Freitag
23.08.2019, 21:02

TV / Radio

SRF-Journalist wird Moderator der «Tagesschau»

Neues Gesicht für die «Tagesschau» beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): Claudio Spescha macht den Schritt aus dem redaktionellen Hintergrund ins Scheinwerferlicht vor die TV-Kameras. Der Bündner f ... weiter lesen

Neues Gesicht für die «Tagesschau» beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): Claudio Spescha macht den Schritt aus dem redaktionellen Hintergrund ins Scheinwerferlicht vor die TV-Kameras. Der Bündner führt ab September durch Sendungen am Mittag und Vorabend.

Damit folgt Spescha auf Maureen Bailo, die SRF Ende August verlässt und sich dem Lehrerberuf widmet ... weiter lesen

23:30

Mittwoch
21.08.2019, 23:30

TV / Radio

Politik bleibt uneins in Sachen SRG-Standortzentralisierung

Das Ping-Pong zwischen der kleinen und grossen Kammer des Parlaments geht weiter: Nach dem Nationalrat hat sich nun erneut die Fernmeldekommission des Ständerats mit der SRG-Standortfrage befasst und noch ... weiter lesen

Das Ping-Pong zwischen der kleinen und grossen Kammer des Parlaments geht weiter: Nach dem Nationalrat hat sich nun erneut die Fernmeldekommission des Ständerats mit der SRG-Standortfrage befasst und noch einmal bekräftigt, dass sie keinen politischen Handlungsbedarf in der Umzugs-Frage sieht.

Es sei «nicht Aufgabe des Gesetzgebers, die strategischen Entscheide der SRG zu hinterfragen» ... weiter lesen

10:50

Montag
19.08.2019, 10:50

Medien / Publizistik

Swissinfo.ch lanciert Pressespiegel-App für Auslandschweizer

Die Auslandschweizer trafen sich am Wochenende zu ihrem Jahreskongress in Montreux. Swissinfo.ch sprang auf und lanciert neu die neue App «SWI plus».

Die Applikation fasst für die F ... weiter lesen

Die Auslandschweizer trafen sich am Wochenende zu ihrem Jahreskongress in Montreux. Swissinfo.ch sprang auf und lanciert neu die neue App «SWI plus».

Die Applikation fasst für die Fünfte Schweiz täglich zusammen, was in den Schweizer ... weiter lesen

16:30

Mittwoch
14.08.2019, 16:30

TV / Radio

Radio und TV-Abgabe: Ungewollte Doppelbelastung wird abgeschafft

Die Fernmeldekommission des Nationalrats (KVF) hat sich klar gegen eine Doppelbelastung von Unternehmen bei der Radio- und Fernsehabgabe ausgesprochen. Sie hat drei Initiativen, die eine Ausnahmeregelung für Arbeitsgemeinschaften verlangen ... weiter lesen

Die Fernmeldekommission des Nationalrats (KVF) hat sich klar gegen eine Doppelbelastung von Unternehmen bei der Radio- und Fernsehabgabe ausgesprochen. Sie hat drei Initiativen, die eine Ausnahmeregelung für Arbeitsgemeinschaften verlangen, angenommen.

Die aktuell praktizierte Doppelbelastung entspreche «nicht dem Willen des Gesetzgebers», schreiben die ... weiter lesen

11:10

Mittwoch
14.08.2019, 11:10

TV / Radio

Daniela Lager moderiert neu SRF «Puls»

Die langjährige «10vor10»-Moderatorin Daniela Lager kehrt beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) zurück an den TV-Bildschirm. Im November wird sie das neue Gesicht des Gesundheitsmagazins «Puls».

Daniela ... weiter lesen

Die langjährige «10vor10»-Moderatorin Daniela Lager kehrt beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) zurück an den TV-Bildschirm. Im November wird sie das neue Gesicht des Gesundheitsmagazins «Puls».

Daniela Lager folgt auf Odette Frey, die den Sender per Ende September verlassen wird. Im Oktober ... weiter lesen

17:06

Dienstag
13.08.2019, 17:06

TV / Radio

SRF-«Medienclub»: «Wann ist Sendeschluss?»

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) stellt im «Medienclub» am Dienstagabend die Grundsatzfrage: «Wie lange gibt es noch ein Publikum, das um eine bestimmte Zeit eine Sendung einschaltet? Wann ist ... weiter lesen

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) stellt im «Medienclub» am Dienstagabend die Grundsatzfrage: «Wie lange gibt es noch ein Publikum, das um eine bestimmte Zeit eine Sendung einschaltet? Wann ist Sendeschluss?». Es geht um die Zukunft des linearen Fernsehens und damit der SRG selber.

«Seit Jahren wird es totgesagt, und doch sendet es immer noch: das klassische TV», schreibt der Sender in ... weiter lesen

15:08

Dienstag
13.08.2019, 15:08

TV / Radio

Polizeieinsatz im SRF-Radiostudio in Bern

Ein Mann hat sich am Montagmorgen im Eingangsbereich des SRF-Radiostudios an der Schwarztorstrasse in Bern verschanzt. Die Polizei war mit mehreren Kräften ausgerückt und konnte die Person um ... weiter lesen

Ein Mann hat sich am Montagmorgen im Eingangsbereich des SRF-Radiostudios an der Schwarztorstrasse in Bern verschanzt. Die Polizei war mit mehreren Kräften ausgerückt und konnte die Person um etwa 9.45 Uhr überwältigen.

«Gegen 7.30 Uhr ist bei uns eine Meldung eingegangen. Ein Mann drohte, sich selber etwas anzutun» ... weiter lesen

20:20

Sonntag
11.08.2019, 20:20

Kino

Schweiz schickt «Wolkenbruch» ins Oscar-Rennen

Die Schweiz schickt «Wolkenbruch» von Michael Steiner nach Hollywood. Die Komödie über eine Liebesgeschichte in der jüdisch-orthodoxen Gemeinschaft in Zürich war im letzten Jahr der Kassenschlager der ... weiter lesen

Die Schweiz schickt «Wolkenbruch» von Michael Steiner nach Hollywood. Die Komödie über eine Liebesgeschichte in der jüdisch-orthodoxen Gemeinschaft in Zürich war im letzten Jahr der Kassenschlager der Schweizer Kinos.

Im Mittelpunkt des Plots steht der Student Motti Wolkenbruch, der sich zum Entsetzen seiner Mutter ... weiter lesen

23:08

Mittwoch
07.08.2019, 23:08

TV / Radio

Trump/Huawei: «Rendez-Vous»-Interview war nicht einseitig

Im «Rendez-Vous» nahm der Journalist Kai Strittmatter von der «Süddeutschen Zeitung» (SZ), die Vorwürfe unter die Lupe, die US-Präsident Donald Trump gegen Huawei erhebt.

Ein Zuhörer ... weiter lesen

Im «Rendez-Vous» nahm der Journalist Kai Strittmatter von der «Süddeutschen Zeitung» (SZ), die Vorwürfe unter die Lupe, die US-Präsident Donald Trump gegen Huawei erhebt.

Ein Zuhörer fand das Gespräch einseitig, der SRG-Ombudsmann Roger Blum ist anderer ... weiter lesen

23:38

Dienstag
06.08.2019, 23:38

TV / Radio

Angélique Beldner übernimmt Moderation von «1 gegen 100»

«Tagesschau»-Moderatorin Angélique Beldner wird ab Januar 2020 auch die wöchentliche Quizshow «1 gegen 100» moderieren. Die 43-jährige SRF-Newsjournalistin folgt auf Susanne Kunz.

Beldner arbeitet aktuell in ... weiter lesen

«Tagesschau»-Moderatorin Angélique Beldner wird ab Januar 2020 auch die wöchentliche Quizshow «1 gegen 100» moderieren. Die 43-jährige SRF-Newsjournalistin folgt auf Susanne Kunz.

Beldner arbeitet aktuell in der Video- und Inlandredaktion im SRF-Newsroom und moderiert die «Tagesschau» ... weiter lesen

18:02

Dienstag
30.07.2019, 18:02

TV / Radio

SRF-Bildmontage: Keine Rüge trotz fehlender Kennzeichnung

In einem Online-Bericht über Pestizide in Nahrungsmitteln verwendete SRF eine Bildmontage. Eine Leserin kritisierte, dass die Montage nicht als solche gekennzeichnet sei. Eine Kritik, die der Presserat stützt. Trotzdem ... weiter lesen

In einem Online-Bericht über Pestizide in Nahrungsmitteln verwendete SRF eine Bildmontage. Eine Leserin kritisierte, dass die Montage nicht als solche gekennzeichnet sei. Eine Kritik, die der Presserat stützt. Trotzdem rügt er SRF nicht.

Die umstrittene Bildmontage zum Bericht von Helwi Braunmiller zeigte eine Etikette des ... weiter lesen

15:02

Dienstag
30.07.2019, 15:02

TV / Radio

SRF 3 lanciert neues Online-Comedyformat

Der Radiosender SRF 3 hat mit seinen beiden Morgenradiosprechern Philippe Gerber und Tina Nägeli das Online-Format «Nägeli & Gerber» gestartet: In insgesamt sechs Folgen versuchen die Radiosprecher den Beziehungsalltag ... weiter lesen

Der Radiosender SRF 3 hat mit seinen beiden Morgenradiosprechern Philippe Gerber und Tina Nägeli das Online-Format «Nägeli & Gerber» gestartet: In insgesamt sechs Folgen versuchen die Radiosprecher den Beziehungsalltag von Pärchen auf die Schippe zu nehmen.

«Jede Beziehung ist einzigartig – und trotzdem gib es diese Momente, in denen viele Paare verdächtig ähnlich ... weiter lesen

12:02

Freitag
26.07.2019, 12:02

Kino

Heidi Maria Glössner präsidiert Jury des Treatment Award

Heidi Maria Glössner übernimmt am Zurich Film Festival den Vorsitz der Jury des Treatment Award 2019. Die 76-jährige Theater- und Filmschauspielerin («Die Herbstzeitlosen») wird über das «beste Spielfilm-Expos ... weiter lesen

Heidi Maria Glössner übernimmt am Zurich Film Festival den Vorsitz der Jury des Treatment Award 2019. Die 76-jährige Theater- und Filmschauspielerin («Die Herbstzeitlosen») wird über das «beste Spielfilm-Exposé» entscheiden.

In der Jury sitzen neben Glössner die Drehbuchatorin Jacqueline Surchat, die den Bereich Drehbuch bei der Focal-Stiftung ... weiter lesen