Content: TV / Radio

19:05

Montag
18.03.2019, 19:05

TV / Radio

Daten von Einwohnerämtern: «Tausende Reklamationen» wegen Serafe-Rechnungen

Die Nachfolgerin der Billag AG, die Serafe AG, bekundet seit einiger Zeit grosse Mühe die Radio- und Fernsehempfangsgebühren einzutreiben. «Wegen Unschärfen bei der Fakturierung» reklamierten Bürgerinnen ... weiter lesen

Die Nachfolgerin der Billag AG, die Serafe AG, bekundet seit einiger Zeit grosse Mühe die Radio- und Fernsehempfangsgebühren einzutreiben. «Wegen Unschärfen bei der Fakturierung» reklamierten Bürgerinnen und Bürger, deren Rechnungen mit Daten von Gemeinden und Kantonen zusammengestellt wurden.

Nun reklamiert umgekehrt die Serafe und fordert von den Behörden, dass sie ihre mangelhaften Register in ... weiter lesen

12:10

Montag
18.03.2019, 12:10

TV / Radio

Eishockeyklub Gottéron verärgert Fans mit TV-Übertragung im Stadion

Public Viewing begeistert seit Jahren die Sportfans. Das gilt aktuell auch wieder während den Eishockeyplayoffs, in denen beispielsweise die SCL Tigers aus dem Emmental ihren Tigersaal jeweils während ... weiter lesen

Public Viewing begeistert seit Jahren die Sportfans. Das gilt aktuell auch wieder während den Eishockeyplayoffs, in denen beispielsweise die SCL Tigers aus dem Emmental ihren Tigersaal jeweils während Auswärtsspielen in einen gut besuchten Public-Viewing-Fernsehsaal verwandeln.

Das war Motivation genug für den HC Fribourg-Gottéron, seinen Fans am Donnerstagabend ebenfalls ein ... weiter lesen

12:10

Montag
18.03.2019, 12:10

TV / Radio

SRF setzt Jonas Projer als Redaktionsleiter ab

Dass Jonas Projer sich vom Ringier-Konzern abwerben liess, ist in der SRF-Zentrale am Leutschenbach gar nicht gut angekommen.

Projer war bisher nicht nur «Arena»-Dompteur, sondern auch Leiter der Fachredaktion ... weiter lesen

Dass Jonas Projer sich vom Ringier-Konzern abwerben liess, ist in der SRF-Zentrale am Leutschenbach gar nicht gut angekommen.

Projer war bisher nicht nur «Arena»-Dompteur, sondern auch Leiter der Fachredaktion Info-Talk. Er verantwortete damit neben der «Arena» auch den ... weiter lesen

18:20

Sonntag
17.03.2019, 18:20

TV / Radio

«Glanz & Gloria» übergibt an zwei Youtube-Blogger

«Glanz & Gloria» legt die Sendungen in die Hände von Youtubern: Zwei Videoblogger gestalten während einer Woche das People-Format zum Thema «Online-Welt». 

Loredana und Kilian Bamert, besser bekannt als ... weiter lesen

«Glanz & Gloria» legt die Sendungen in die Hände von Youtubern: Zwei Videoblogger gestalten während einer Woche das People-Format zum Thema «Online-Welt». 

Loredana und Kilian Bamert, besser bekannt als Videoblogger-Paar «Saturday and Sunday», werden die ... weiter lesen

16:08

Sonntag
17.03.2019, 16:08

TV / Radio

Abteilungsleiter SRF Kultur: «Man muss sich auf die Veränderungen einlassen wollen»

Eine neue Betriebskultur hält Einzug beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): «Trimediale Denkweise» lautet das geflügelte Wort, das derzeit unter den Mitarbeitenden beim Pausenkaffee in der Cafeteria diskutiert ... weiter lesen

Eine neue Betriebskultur hält Einzug beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): «Trimediale Denkweise» lautet das geflügelte Wort, das derzeit unter den Mitarbeitenden beim Pausenkaffee in der Cafeteria diskutiert wird.

Wo bislang die Redaktionen vornehmlich für «ihre» Sendungen arbeiteten, wurden und werden nun neue ... weiter lesen

23:16

Donnerstag
14.03.2019, 23:16

TV / Radio

SRF-«Rundschau» zum Klimaschutz war unausgewogen

Eine «Rundschau»-Ausgabe zum CO2-Gesetz distanzierte sich von der SVP, wahrte aber zu wenig Distanz von linken Positionen. SRG-Ombudmann Roger Blum hat deshalb eine Beanstandung gutgeheissen.

SVP-Nationalrat Christian Imark wurde ... weiter lesen

Eine «Rundschau»-Ausgabe zum CO2-Gesetz distanzierte sich von der SVP, wahrte aber zu wenig Distanz von linken Positionen. SRG-Ombudmann Roger Blum hat deshalb eine Beanstandung gutgeheissen.

SVP-Nationalrat Christian Imark wurde in der Ausgabe des SRF-Politmagazins vom 12. Dezember als ... weiter lesen

23:32

Mittwoch
13.03.2019, 23:32

TV / Radio

SRF-Teenie-Format nur noch auf Instagram

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) setzt für die neue Staffel des Teenie-Formates «Youngbulanz» ganz auf Instagram.

«Die Zielgruppe wird nicht auf eine Plattform weitergeleitet, sondern bekommt alles auf ... weiter lesen

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) setzt für die neue Staffel des Teenie-Formates «Youngbulanz» ganz auf Instagram.

«Die Zielgruppe wird nicht auf eine Plattform weitergeleitet, sondern bekommt alles auf dem Kanal, auf dem sie sich sowieso gerade befindet ... weiter lesen