Content: TV / Radio

08:30

Sonntag
23.08.2020, 08:30

TV / Radio

Auch der Rundfunk Berlin-Brandenburg muss sparen: Grosses Zittern bei den freien Kulturjournalisten

Sparen ist nicht nur bei SRF angesagt. Auch beim Rundfunk Berlin-Brandenburg RBB ist in diesen Tagen viel Unruhe ausgebrochen. Bei der Hörfunkwelle soll allein in der Kultur eine Million ... weiter lesen

Sparen ist nicht nur bei SRF angesagt. Auch beim Rundfunk Berlin-Brandenburg RBB ist in diesen Tagen viel Unruhe ausgebrochen. Bei der Hörfunkwelle soll allein in der Kultur eine Million Euro eingespart werden.

Tönt nach wenig. Diese Summe entspricht aber zehn Prozent des Gesamtetats von RBB Kultur. Der Umbau ... weiter lesen

22:12

Samstag
22.08.2020, 22:12

TV / Radio

Inzwischen mehr Klarheiten bei der SRF-Audiostrategie: Aktuelles in Zürich - Hintergrund in Bern

Die Aufregung und die Unsicherheiten waren gross, als SRF Ende 2019 im Rahmen der Audiostrategie entschieden hat, die Nachrichtenredaktion, Radio SRF 4 News und die Entwicklung digitaler Audioformate von Bern ... weiter lesen

Die Aufregung und die Unsicherheiten waren gross, als SRF Ende 2019 im Rahmen der Audiostrategie entschieden hat, die Nachrichtenredaktion, Radio SRF 4 News und die Entwicklung digitaler Audioformate von Bern nach Zürich zu verlagern.

In der Zwischenzeit wurden diese Entscheide konkretisiert und den Mitarbeitenden der Chefredaktion Radio ... weiter lesen

15:45

Samstag
22.08.2020, 15:45

TV / Radio

SRF will digitaler werden und kündigt Entlassungen an

Am Donnerstag hat das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) den Plan für die digitale Zukunft präsentiert. Der Sender setzt mit «SRF 2024» auf Online-Kanäle und Plattformen, um ... weiter lesen

Am Donnerstag hat das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) den Plan für die digitale Zukunft präsentiert. Der Sender setzt mit «SRF 2024» auf Online-Kanäle und Plattformen, um vermehrt Junge anzusprechen. Das hat auch Konsequenzen für das Personal.

SRF will nicht nur im TV, im Radio oder auf der eigenen Webseite präsent sein, sondern auch auf ... weiter lesen

14:58

Samstag
22.08.2020, 14:58

TV / Radio

SRF-Direktorin Nathalie Wappler krempelt das ganze Haus um

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) hat das grosse Umbauprojekt «SRF 2024» vorgestellt: Die Verantwortlichen im Zürcher Leutschenbach hoffen, damit mehr Junge zu erreichen und digitaler zu werden. Daf ... weiter lesen

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) hat das grosse Umbauprojekt «SRF 2024» vorgestellt: Die Verantwortlichen im Zürcher Leutschenbach hoffen, damit mehr Junge zu erreichen und digitaler zu werden. Dafür werden aber auch Sendungen geopfert.

Mit «Aufbruch in die digitale Zukunft» betitelte der Sender ganz selbstbewusst das Informationsschreiben zu den ... weiter lesen

11:26

Freitag
21.08.2020, 11:26

TV / Radio

Die Pandemie macht die Kultur demokratischer

Corona hat viel Kultur zusammenbrechen lassen. Durch die Einschränkungen im Aufführungsbereich entstanden in den letzten Monaten jedoch Streaming-Angebote, die den Kulturgenuss unerwartet demokratischer machen.

Ein Angebot ist «Salzburg ... weiter lesen

Corona hat viel Kultur zusammenbrechen lassen. Durch die Einschränkungen im Aufführungsbereich entstanden in den letzten Monaten jedoch Streaming-Angebote, die den Kulturgenuss unerwartet demokratischer machen.

Ein Angebot ist «Salzburg für Jedermann» von ARTE Concert. Dort wird in täglichen Livestreams fast das ... weiter lesen

08:20

Donnerstag
20.08.2020, 08:20

TV / Radio

Backstreet Boys lancieren eigene Radioshow

Die Backstreet Boys haben ihre eigene Online-Radioshow gestartet. In «All I Have to Give Radio» beantwortet die US-Boygroup Fragen von Fans und teilt Erinnerungen aus ihrer 27 Jahre langen Geschichte ... weiter lesen

Die Backstreet Boys haben ihre eigene Online-Radioshow gestartet. In «All I Have to Give Radio» beantwortet die US-Boygroup Fragen von Fans und teilt Erinnerungen aus ihrer 27 Jahre langen Geschichte.

Nach Angaben ihrer Plattenfirma ist die Gruppe mit mehr als 130 Millionen verkauften Tonträgern die ... weiter lesen

21:30

Mittwoch
19.08.2020, 21:30

TV / Radio

Markus Gilli ist in medizinischer Behandlung

Der ehemalige Chefredaktor von «TeleZüri», Markus Gilli, leidet an einer akuten Hirngewebsentzündung (Enzephalitis) und befindet sich im Spital. Der 65-Jährige fällt als Moderator der Sendungen «TalkT ... weiter lesen

Der ehemalige Chefredaktor von «TeleZüri», Markus Gilli, leidet an einer akuten Hirngewebsentzündung (Enzephalitis) und befindet sich im Spital. Der 65-Jährige fällt als Moderator der Sendungen «TalkTäglich» und «SonnTalk» für längere Zeit aus.

Der Gesundheitszustand von Markus Gilli sei stabil, informierte das Medienunternehmen CH Media am ... weiter lesen