Content: TV / Radio

11:48

Mittwoch,
8.3.2017, 11:48

TV / Radio

Quickline: Start der neuen TV-Plattform

Quickline lanciert mit Quickline TV eine neue Unterhaltungsplattform, welche Fernsehen noch einfacher machen soll. Persönliche Profile ermöglichen nach Angaben von Quickline jedem Familien- oder Haushaltsmitglied, die Programme zu ... weiter lesen

Quickline lanciert mit Quickline TV eine neue Unterhaltungsplattform, welche Fernsehen noch einfacher machen soll. Persönliche Profile ermöglichen nach Angaben von Quickline jedem Familien- oder Haushaltsmitglied, die Programme zu konsumieren, die auch wirklich interessieren.

Zudem wird Quickline TV mobil: Über die Quickline-TV-App ... weiter lesen

12:24

Dienstag,
7.3.2017, 12:24

TV / Radio

SRF: Neue Staffel von «Tacho»

Mit den ersten Eindrücken vom Genfer Automobilsalon startet am 12. März die Schweizer Autosendung «Tacho» auf SRFzwei. Es ist bereits die vierte Staffel des Auto-Formats, das im Schnitt ... weiter lesen

Mit den ersten Eindrücken vom Genfer Automobilsalon startet am 12. März die Schweizer Autosendung «Tacho» auf SRFzwei. Es ist bereits die vierte Staffel des Auto-Formats, das im Schnitt pro Woche 100‘000 Zuschauer (inkl. Wiederholungen) erreicht.

Die Sendung wird neu komplett von V12 Media Productions aus Gümligen bei Bern produziert, wie die Produktionsfirma am ... weiter lesen

08:10

Dienstag,
7.3.2017, 08:10

TV / Radio

«Arena»: Schon 250 Beanstandungen eingegangen

Dass die «Arena» vom vorletzten Freitag ein Nachspiel haben würde, ist klar: Denn das Vorgehen von «Arena»-Moderator Jonas Projer, der seinen Gesprächsgast Daniele Ganser als «umstrittenen Historiker ... weiter lesen

Dass die «Arena» vom vorletzten Freitag ein Nachspiel haben würde, ist klar: Denn das Vorgehen von «Arena»-Moderator Jonas Projer, der seinen Gesprächsgast Daniele Ganser als «umstrittenen Historiker» vorgestellt hatte, und mit ihm vor laufender Kamera über widersprüchliche Aussagen zu einem Beitrag der Sendung «Einstein» gestritten hat, stiess vielen Zuschauer schlecht auf.

Und sie reagierten: Roger Blum, Ombudsmann von SRF wird ... weiter lesen

22:16

Montag,
6.3.2017, 22:16

TV / Radio

Teleclub: Diskriminierung bei Live-Sport-Übertragungen soll enden

Für Sportfans ist die Lage auf dem TV-Markt frustrierend: Auch zehn Monate, nachdem die Wettbewerbskommission (Weko) die Swisscom für ihr kartellrechtswidriges Gebaren mit einer 71,8-Millionen-Busse sanktioniert hat ... weiter lesen

Für Sportfans ist die Lage auf dem TV-Markt frustrierend: Auch zehn Monate, nachdem die Wettbewerbskommission (Weko) die Swisscom für ihr kartellrechtswidriges Gebaren mit einer 71,8-Millionen-Busse sanktioniert hat, bleibt die Situation aus Kundensicht unbefriedigend. Kunden, die ihr TV-Abo nicht bei Swisscom beziehen, zahlen nach wie vor zu viel für Live-Sport.

Seit Jahren gibt es zwei Möglichkeiten für Sportliebhaber ... weiter lesen

20:02

Montag,
6.3.2017, 20:02

TV / Radio

ARD: Das «Grossstadtrevier» ist zurück

Das muss Liebe sein: Nur so ist zu erklären, dass die Liste der Kommentare auf der ARD zum Start der Jubiläumsstaffel vom «Grossstadtrevier» am Montag gar nicht mehr ... weiter lesen

Das muss Liebe sein: Nur so ist zu erklären, dass die Liste der Kommentare auf der ARD zum Start der Jubiläumsstaffel vom «Grossstadtrevier» am Montag gar nicht mehr abreissen will.

Die Fans des Polizei-Reviers, das in Hamburg seit 30 Jahren grosse Haie und kleine Fische jagt, wurden auch arg auf die Folter gespannt ... weiter lesen

17:02

Montag,
6.3.2017, 17:02

TV / Radio

Billag-Mehrwertsteuer: Bakom geht vor Bundesgericht

In seinem Entscheid vom 25. Januar 2017 kam das Bundesverwaltungsgericht zum Schluss, dass dem Beschwerdeführer die Mehrwertsteuer, die er auf der Radio- und Fernsehempfangsgebühr seit 2007 bezahlt hat ... weiter lesen

In seinem Entscheid vom 25. Januar 2017 kam das Bundesverwaltungsgericht zum Schluss, dass dem Beschwerdeführer die Mehrwertsteuer, die er auf der Radio- und Fernsehempfangsgebühr seit 2007 bezahlt hat, zurückerstattet werden muss.  

Dabei ging es um die Klage eines einzelnen ... weiter lesen

14:40

Montag,
6.3.2017, 14:40

TV / Radio

Olympische Spiele: Discovery setzt auf Mobilfunker als Partner

Für insgesamt satte 1,3 Milliarden Euro hat sich Discovery sämtliche TV- und Multiplattformrechte für die Übertragung der Olympischen Spiele zwischen 2018 und 2024 für ganz ... weiter lesen

Für insgesamt satte 1,3 Milliarden Euro hat sich Discovery sämtliche TV- und Multiplattformrechte für die Übertragung der Olympischen Spiele zwischen 2018 und 2024 für ganz Europa gesichert, wie der Klein Report berichtet hat.

Diese stolze Summe muss natürlich erstmal wieder verdient ... weiter lesen