Content: TV / Radio

09:20

Montag,
13.3.2017, 09:20

TV / Radio

Billag AG verliert Grossauftrag an Serafe AG

Die Billag AG, die im Auftrag des Bundes die Radio- und Fernsehgebühren einkassiert, hat den Auftrag an die Serafe AG verloren. Die Tochterfirma der Secon AG in Fehraltorf hat ... weiter lesen

Die Billag AG, die im Auftrag des Bundes die Radio- und Fernsehgebühren einkassiert, hat den Auftrag an die Serafe AG verloren. Die Tochterfirma der Secon AG in Fehraltorf hat den Grossauftrag im Zuge einer öffentlichen Ausschreibung des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) erhalten.

«Ihr Angebot hob sich durch das beste Preis-Leistungs- ... weiter lesen

09:08

Montag,
13.3.2017, 09:08

TV / Radio

Gewerbeverband und UPC lancieren TV-Sendung «Fokus KMU»

«Fokus KMU - die Sendung für Wirtschaft & Gesellschaft» wird am 13. März auf den Privatsendern der AZ-Mediengruppe TeleZüri, Tele M1 und TeleBärn erstmals zu sehen sein.

Gezeigt ... weiter lesen

«Fokus KMU - die Sendung für Wirtschaft & Gesellschaft» wird am 13. März auf den Privatsendern der AZ-Mediengruppe TeleZüri, Tele M1 und TeleBärn erstmals zu sehen sein.

Gezeigt werden Geschichten und Themen aus der Welt der KMU, wie der Schweizerische Gewerbeverband (SGV) und UPC am ... weiter lesen

10:32

Sonntag,
12.3.2017, 10:32

TV / Radio

Olympische Spiele: Swisscom in Verhandlung mit Discovery

Vor zwei Jahren hat Discovery Communications, die Muttergesellschaft von Eurosport, 1,3 Milliarden Euro an das Olympische Komitee (IOC)  überwiesen. Damit hat sie sich sämtliche TV- und Multiplattformrechte f ... weiter lesen

Vor zwei Jahren hat Discovery Communications, die Muttergesellschaft von Eurosport, 1,3 Milliarden Euro an das Olympische Komitee (IOC)  überwiesen. Damit hat sie sich sämtliche TV- und Multiplattformrechte für die Übertragung der Olympischen Spiele zwischen 2018 und 2024 für ganz Europa gesichert, wie der Klein Report berichtet hat.

ARD und ZDF werden bekanntlich erstmals seit vielen ... weiter lesen

18:27

Samstag,
11.3.2017, 18:27

TV / Radio

Neuer Leiter Content bei der Cinergy AG

Die Cinergy AG hat Philipp Dahm zum neuen Leiter Content ernannt. Das Zürcher Medienhaus hat nach eigenen Angaben einen ausgewiesenen Journalisten an Bord geholt, um die Inhalte von cineman ... weiter lesen

Die Cinergy AG hat Philipp Dahm zum neuen Leiter Content ernannt. Das Zürcher Medienhaus hat nach eigenen Angaben einen ausgewiesenen Journalisten an Bord geholt, um die Inhalte von cineman.ch und teleboy.ch zu vertiefen, wie die Cinergy AG am Freitag in einer Medienmitteilung schreibt.

Philipp Dahm kommt vom Newsportal Watson, wo er ... weiter lesen

19:52

Freitag,
10.3.2017, 19:52

TV / Radio

Nationalrat ist für Erhöhung des Gebührenanteils für Private

Der langjährige CVP-Nationalrat Christophe Darbellay ist mit seiner Motion, umgehend einen Entwurf zur Änderung der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV) vorzulegen, der eine Erhöhung auf 6 Prozent des Geb ... weiter lesen

Der langjährige CVP-Nationalrat Christophe Darbellay ist mit seiner Motion, umgehend einen Entwurf zur Änderung der Radio- und Fernsehverordnung (RTVV) vorzulegen, der eine Erhöhung auf 6 Prozent des Gebührenanteils für private Radio- und Fernsehveranstalter vorsieht, im Nationalrat auf offene Ohren gestossen.

Denn am Donnerstag hat die grosse Kammer seine Motion ... weiter lesen

07:22

Freitag,
10.3.2017, 07:22

TV / Radio

2016: Rekordumsatz für RTL Group

Die RTL Group hat am Donnerstag die Bilanz über das Geschäftsjahr 2016 vorgelegt. Der Umsatz der RTL Group stieg um 3,4 Prozent auf 6,24 Milliarden Euro (2015 ... weiter lesen

Die RTL Group hat am Donnerstag die Bilanz über das Geschäftsjahr 2016 vorgelegt. Der Umsatz der RTL Group stieg um 3,4 Prozent auf 6,24 Milliarden Euro (2015: 6,03 Milliarden Euro), wie Bertelsmann, der Besitzer der RTL Group, auf seiner Homepage schreibt.

Das Wachstum resultiert vor allem aus dem gestiegenen ... weiter lesen

23:20

Donnerstag,
9.3.2017, 23:20

TV / Radio

RTL-Chefin Anke Schäferkordt gibt Co-Leitung der Gruppe ab

Anke Schäferkordt, Co-CEO der RTL Group, zieht sich «auf eigenen Wunsch» aus der Führungsspitze von Europas grösstem Fernsehkonzern zurück.

Stattdessen wolle sie sich auf die F ... weiter lesen

Anke Schäferkordt, Co-CEO der RTL Group, zieht sich «auf eigenen Wunsch» aus der Führungsspitze von Europas grösstem Fernsehkonzern zurück.

Stattdessen wolle sie sich auf die Führung der Mediengruppe RTL Deutschland und auf ihr Vorstandsmandat bei Bertelsmann, Mehrheitsaktionär der RTL Group, konzentrieren ... weiter lesen