Content: TV / Radio

22:14

Montag,
26.11.2018, 22:14

TV / Radio

Der Anfang vom Ende: «Lindenstrasse» & «Aeschbacher»

Nach 34 Jahren ist die beliebte Serie «Lindenstrasse» von der ARD eingestellt worden. «Aeschbacher» auf SRF nicht unähnlich, konnte wie die «Lindenstrasse» auf ein treues und beständiges TV-Stammpublikum ... weiter lesen

Nach 34 Jahren ist die beliebte Serie «Lindenstrasse» von der ARD eingestellt worden. «Aeschbacher» auf SRF nicht unähnlich, konnte wie die «Lindenstrasse» auf ein treues und beständiges TV-Stammpublikum zählen.

Dieses wurde mit der Absetzung der beliebten Sendungen völlig vor den Kopf gestossen. Was dies für die öffentlich-rechtlichen ... weiter lesen

17:02

Montag,
26.11.2018, 17:02

TV / Radio

«Arena»: Gekaufte Abstimmungen?

Die in den sozialen Medien viel diskutierte Kampagne Pro-Selbstbestimmungsinitiative (SBI) auf «20 Minuten» wurde auch auf SRF im Polit-Talk «Arena» am Freitag diskutiert.

Zu den konkreten Zahlen im Abstimmungskampf wollte ... weiter lesen

Die in den sozialen Medien viel diskutierte Kampagne Pro-Selbstbestimmungsinitiative (SBI) auf «20 Minuten» wurde auch auf SRF im Polit-Talk «Arena» am Freitag diskutiert.

Zu den konkreten Zahlen im Abstimmungskampf wollte niemand Auskunft geben. Die Pro-SBI-Leiter waren der Meinung, dass Zahlen ... weiter lesen

16:14

Montag,
26.11.2018, 16:14

TV / Radio

SRF reduziert Berichterstattung zum WEF

Die in den vergangenen Jahren massiv ausgebaute Berichterstattung zum Weltwirtschaftsforum (WEF) wird vom Schweizer Fernsehen wieder heruntergefahren: Die «SRF live debate» ist die einzige Live-Sendung, die SRF weiterhin ausstrahle.

2019 ... weiter lesen

Die in den vergangenen Jahren massiv ausgebaute Berichterstattung zum Weltwirtschaftsforum (WEF) wird vom Schweizer Fernsehen wieder heruntergefahren: Die «SRF live debate» ist die einzige Live-Sendung, die SRF weiterhin ausstrahle.

2019 müssten SRF und ihre Produktionsfirma TPC ... weiter lesen

21:34

Sonntag,
25.11.2018, 21:34

TV / Radio

Modemagazin «Faces» lanciert Videos mit «shopable Content»

«Faces Studio» wird künftig nicht mehr auf ProSieben Schweiz verbreitet, sondern via Online und Social Media. Das Modemagazin «Faces» will mit «shopable Content» das Publikum gezielter erreichen. 

Verbunden mit ... weiter lesen

«Faces Studio» wird künftig nicht mehr auf ProSieben Schweiz verbreitet, sondern via Online und Social Media. Das Modemagazin «Faces» will mit «shopable Content» das Publikum gezielter erreichen. 

Verbunden mit dem Entscheid, das TV-Format nur noch ... weiter lesen

13:02

Donnerstag,
22.11.2018, 13:02

TV / Radio

RTL-Chefin Anke Schäferkordt tritt ab

Die Chefin des deutschen Privatsenders RTL, Anke Schäferkordt (55), hört nach 27 Jahren auf. «Die RTL Group und Anke Schäferkordt haben gemeinsam und im besten gegenseitigen Einvernehmen ... weiter lesen

Die Chefin des deutschen Privatsenders RTL, Anke Schäferkordt (55), hört nach 27 Jahren auf. «Die RTL Group und Anke Schäferkordt haben gemeinsam und im besten gegenseitigen Einvernehmen entschieden, ihren Vertrag als CEO der Mediengruppe RTL Deutschland nicht zu verlängern», teilte RTL am Mittwoch mit.

Die Managerin war nebst dem Hauptsender RTL auch ... weiter lesen

11:22

Donnerstag,
22.11.2018, 11:22

TV / Radio

Neuer Langlauf-Kommentator bei SRF

Das SRF-Kommentatorenteam geht mit einem Neumitglied in die Langlauf-Saison 2018/19: Sportredaktor Mathias Winterberg übernimmt zusätzlich zu seinen Aufgaben die neue Funktion am Mikrofon bei den Rennen der nordischen ... weiter lesen

Das SRF-Kommentatorenteam geht mit einem Neumitglied in die Langlauf-Saison 2018/19: Sportredaktor Mathias Winterberg übernimmt zusätzlich zu seinen Aufgaben die neue Funktion am Mikrofon bei den Rennen der nordischen Skidisziplin.

Mathias Winterberg folgt auf Michèle Schönbächler, die ... weiter lesen

11:45

Sonntag,
18.11.2018, 11:45

TV / Radio

CEO von Swiss Ice Hockey tritt zurück

Der Geschäftsführer von Swiss Ice Hockey, Florian Kohler, hat sich entschieden, den Verband auf Ende der laufenden Spielsaison zu verlassen.

Unter Kohlers Ägide hat der Swiss Ice Hockey ... weiter lesen

Der Geschäftsführer von Swiss Ice Hockey, Florian Kohler, hat sich entschieden, den Verband auf Ende der laufenden Spielsaison zu verlassen.

Unter Kohlers Ägide hat der Swiss Ice Hockey TV-Verträge mit UPC und den Kabelanbietern abgeschlossen. Im Sommer 2016 ... weiter lesen