Content: TV / Radio

09:48

Mittwoch,
10.1.2018, 09:48

TV / Radio

Radioschule Klipp+Klang mit neuen Bereichsleitern

Neue Bereichsleitungen an der Radioschule Klipp+Klang: Anna Tavernini leitet neu den Bereich Radio Aus- und Weiterbildung, Ahmed Mehdi führt neu die Fäden des Bereichs Kinder und Jugend ... weiter lesen

Neue Bereichsleitungen an der Radioschule Klipp+Klang: Anna Tavernini leitet neu den Bereich Radio Aus- und Weiterbildung, Ahmed Mehdi führt neu die Fäden des Bereichs Kinder und Jugend.

Anna Tavernini arbeitet seit 2013 an der Radioschule ... weiter lesen

15:04

Dienstag,
9.1.2018, 15:04

TV / Radio

AZ Medien TV lanciert Online-News im Kleinstformat

«99 Sekunden» heisst ein neues Online-News-Format der TV-Sender der AZ Medien. Das am Montag zum ersten Mal aufgeschaltete News-Video fasst um 7:30 Uhr en bref zusammen, was die Nacht ... weiter lesen

«99 Sekunden» heisst ein neues Online-News-Format der TV-Sender der AZ Medien. Das am Montag zum ersten Mal aufgeschaltete News-Video fasst um 7:30 Uhr en bref zusammen, was die Nacht über geschehen ist.

«So wichtig wie der Morgenkaffee» soll das neue Format ... weiter lesen

07:36

Dienstag,
9.1.2018, 07:36

TV / Radio

SRF lanciert Morgenshow «Zwei am Morge» auf Youtube

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) lanciert die «erste Youtube-Morgenshow der Schweiz»: Für «Zwei am Morge» hat SRF Social-Media-Influencer engagiert, die die junge Zielgruppe ins Boot holen sollen.

Der ... weiter lesen

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) lanciert die «erste Youtube-Morgenshow der Schweiz»: Für «Zwei am Morge» hat SRF Social-Media-Influencer engagiert, die die junge Zielgruppe ins Boot holen sollen.

Der Show ihr Gesicht gibt ein junges Dreigespann, das ein ... weiter lesen

23:28

Montag,
8.1.2018, 23:28

TV / Radio

Beschwerde gegen «Arena» wegen «tendenziösem Einspieler»

Es gibt Arbeit für SRG-Ombudsmann Roger Blum. Sven Bosshard vom Kernteam der «No Billag»-Initiative kündigte gegenüber blick.ch an, gegen die «Arena»-Sendung vom Freitag Beschwerde ... weiter lesen

Es gibt Arbeit für SRG-Ombudsmann Roger Blum. Sven Bosshard vom Kernteam der «No Billag»-Initiative kündigte gegenüber blick.ch an, gegen die «Arena»-Sendung vom Freitag Beschwerde einlegen zu wollen.

Grund dafür ist gemäss Bosshard ein «tendenziöser» Einspieler, in dem vom «drohenden Untergang der SRG die Rede» war. Ein solcher ... weiter lesen

20:18

Montag,
8.1.2018, 20:18

TV / Radio

Marchand: «Haben vielleicht nicht genug mit der Gesellschaft gesprochen»

Generaldirektor Gilles Marchand gesteht eine Mitschuld der SRG bei der Entstehung von «No Billag»: «Vielleicht haben wir nicht genug mit der Gesellschaft gesprochen und erklärt, was wir gemacht haben ... weiter lesen

Generaldirektor Gilles Marchand gesteht eine Mitschuld der SRG bei der Entstehung von «No Billag»: «Vielleicht haben wir nicht genug mit der Gesellschaft gesprochen und erklärt, was wir gemacht haben und warum.»

Diese Selbstkritik äusserte der Lausanner in einem ausführlichen Interview mit dem Ringier-Blatt «Le Temps» vom Samstag. Darin ... weiter lesen

07:00

Montag,
8.1.2018, 07:00

TV / Radio

Kulturschaffende mobilisieren gegen «No Billag»

Es herrscht Unruhe in der Schweizer Kulturszene: In einer gemeinsamen Kampagne fordern über 5000 Kulturschaffende die Ablehnung der «No-Billag»-Initiative. Unter ihnen auch bekannte Namen wie Kabarettist Emil Steinberger oder ... weiter lesen

Es herrscht Unruhe in der Schweizer Kulturszene: In einer gemeinsamen Kampagne fordern über 5000 Kulturschaffende die Ablehnung der «No-Billag»-Initiative. Unter ihnen auch bekannte Namen wie Kabarettist Emil Steinberger oder Sängerin Stefanie Heinzmann.

Ob als Plattform für Schweizer Künstlerinnen und ... weiter lesen

23:32

Sonntag,
7.1.2018, 23:32

TV / Radio

«No Billag»-Initiant: «Die SRG wird es als grösstes Medienhaus weiterhin geben»

Emotionaler Schlagabtausch im Zürcher Leutschenbach: In der zweiten «Arena» zum Thema «No Billag» erhielt das Publikum wie von der SRG angekündigt ungewöhnlich viel Redezeit. Neue Erkenntnisse zur ... weiter lesen

Emotionaler Schlagabtausch im Zürcher Leutschenbach: In der zweiten «Arena» zum Thema «No Billag» erhielt das Publikum wie von der SRG angekündigt ungewöhnlich viel Redezeit. Neue Erkenntnisse zur Auswirkung der Initiative lieferte die Diskussion jedoch keine, wie der Klein Report feststellen musste.

«Die ganze Vorlage ist sehr kontrovers und sehr ... weiter lesen