Content: Kino

14:06

Dienstag
12.02.2019, 14:06

Kino

Berlinale vergibt drei Preise für unfertige Filme

Am sogenannten «Co-Production Market» der Berlinale sind drei Filmprojekte mit Geldpreisen ausgezeichnet worden. Der Eurimages Co-Production Development Award ging an das Projekt «Alcarràs» von der spanischen Regiseurin Carla Sim ... weiter lesen

Am sogenannten «Co-Production Market» der Berlinale sind drei Filmprojekte mit Geldpreisen ausgezeichnet worden. Der Eurimages Co-Production Development Award ging an das Projekt «Alcarràs» von der spanischen Regiseurin Carla Simón.

Mit 20‘000 Euro unterstützt die europäische Filmförderung Eurimages mit dem Award «die weitere ... weiter lesen

10:20

Dienstag
12.02.2019, 10:20

Kino

Gesichtsscanner von ETH und Disney ausgezeichnet

Die ETH hat zusammen mit Disney einen Gesichtsscanner entwickelt. Die Software, die Mimik aufzeichnet und animierte Figuren erschafft, ist nun bei den Oscar-Verleihungen geehrt worden.

Bisher benötigten Scanner, die ... weiter lesen

Die ETH hat zusammen mit Disney einen Gesichtsscanner entwickelt. Die Software, die Mimik aufzeichnet und animierte Figuren erschafft, ist nun bei den Oscar-Verleihungen geehrt worden.

Bisher benötigten Scanner, die bewegte Gesichtsausdrücke aufzeichneten, spezielles Make-up auf der Haut. Das ... weiter lesen

08:06

Donnerstag
07.02.2019, 08:06

Kino

Berlinale eröffnet mit viel Prominenz

Mit viel Pomp und Prominenz eröffnen am Donnerstag die Internationalen Filmfestspiele Berlin. Für Berlinale-Direktor Dieter Kosslick wird die 69. Festivalausgabe seine letzte sein.

Zugegen sein am Stelldichein bei ... weiter lesen

Mit viel Pomp und Prominenz eröffnen am Donnerstag die Internationalen Filmfestspiele Berlin. Für Berlinale-Direktor Dieter Kosslick wird die 69. Festivalausgabe seine letzte sein.

Zugegen sein am Stelldichein bei der Eröffnungsgala werden am Donnerstagabend im Berlinale-Palast unter ... weiter lesen

12:02

Freitag
01.02.2019, 12:02

Kino

Neue Geschäftsführerin für die Zürcher Filmstiftung

Julia Krättli (32) folgt auf Daniel Waser bei der Zürcher Filmstiftung. Krättli wird per Mitte Februar Geschäftsführerin.

Krättli schloss an der Universität Basel ... weiter lesen

Julia Krättli (32) folgt auf Daniel Waser bei der Zürcher Filmstiftung. Krättli wird per Mitte Februar Geschäftsführerin.

Krättli schloss an der Universität Basel mit einem Bachelor of Arts in Deutscher Philologie und Kunstgeschichte ab. An der Universität St. Gallen erwarb sie sich einen ... weiter lesen

09:30

Freitag
01.02.2019, 09:30

Kino

Prix de Soleure geht an «Immer und ewig» von Fanny Bräuning

Die Basler Regisseurin Fanny Bräuning hat mit ihrem Dokumentarfilm «Immer und ewig» den Prix de Soleure der Solothurner Filmtage gewonnen. Sie ist damit die erste Filmemacherin, die den Preis ... weiter lesen

Die Basler Regisseurin Fanny Bräuning hat mit ihrem Dokumentarfilm «Immer und ewig» den Prix de Soleure der Solothurner Filmtage gewonnen. Sie ist damit die erste Filmemacherin, die den Preis zum zweiten Mal nach Hause nehmen durfte.

Bräuning wurde 2009 bereits mit ihrem Erstling ... weiter lesen

22:26

Montag
28.01.2019, 22:26

Kino

Schweizer Fernsehfilmpreise 2019 für Anna Pieri und Thibaut Evrard in der RTS-Serie «Double vie»

Anna Pieri hat an den Solothurner Filmtagen den Preis für die beste weibliche Hauptrolle verliehen bekommen.

Pieri spielt in der RTS-Serie «Double vie» von Bruno Deville «eine postmoderne Frau ... weiter lesen

Anna Pieri hat an den Solothurner Filmtagen den Preis für die beste weibliche Hauptrolle verliehen bekommen.

Pieri spielt in der RTS-Serie «Double vie» von Bruno Deville «eine postmoderne Frau, die ihre Unabhängigkeit verteidige, aber trotzdem bereit ... weiter lesen

07:14

Montag
28.01.2019, 07:14

Kino

«Upcoming»-Förderpreis für Zoel Aeschbacher und «Bonobo»

Für seinen ersten Kurzfilm «Bonobo» hat Zoel Aeschbacher den «Upcoming»-Nachwuchspreis der Solothurner Filmtage erhalten. Aeschbacher setzte sich im Wettbewerb der «Upcoming Talents» mit insgesamt 18 Kurzfilmen durch.

Die ... weiter lesen

Für seinen ersten Kurzfilm «Bonobo» hat Zoel Aeschbacher den «Upcoming»-Nachwuchspreis der Solothurner Filmtage erhalten. Aeschbacher setzte sich im Wettbewerb der «Upcoming Talents» mit insgesamt 18 Kurzfilmen durch.

Die Preisverleihung fand am Samstagabend im Rahmen der «Upcoming Award Night» im Kino im Uferbau ... weiter lesen