Content: Kino

10:58

Donnerstag
26.03.2020, 10:58

Kino

Marco Solari nach Corona-Infektion wieder gesund

Gute Neuigkeiten aus Locarno: Marco Solari (76) hat die Krankheit Covid-19 zwei Wochen nach seiner Einlieferung ins Spital besiegt. Am Dienstag konnte Solari das regionale Krankenhaus «La Carità» wieder verlassen ... weiter lesen

Gute Neuigkeiten aus Locarno: Marco Solari (76) hat die Krankheit Covid-19 zwei Wochen nach seiner Einlieferung ins Spital besiegt. Am Dienstag konnte Solari das regionale Krankenhaus «La Carità» wieder verlassen.

«Es waren schwierige und intensive Tage, in denen ich mich in Gedanken eng mit denjenigen verbunden fühlte ... weiter lesen

12:02

Dienstag
24.03.2020, 12:02

Kino

Schweizer Filmpreis 2020 geht an «Le milieu de l’horizon»

Der Film «Le milieu de l’horizon» von Delphine Lehericey und produziert von Box Productions sàrl ist als bester Spielfilm 2020 ausgezeichnet worden. Einen weiteren Preis erhält Joanne ... weiter lesen

Der Film «Le milieu de l’horizon» von Delphine Lehericey und produziert von Box Productions sàrl ist als bester Spielfilm 2020 ausgezeichnet worden. Einen weiteren Preis erhält Joanne Giger für das beste Drehbuch der schweizerisch-belgischen Koproduktion.

«Immer und ewig» von Fanny Bräuning erhält einen Preis als bester Dokumentarfilm, produziert von ... weiter lesen

13:02

Montag
16.03.2020, 13:02

Kino

Produzent von Dschoint Ventschr wird Drehbuchautor

Joël Jent verlässt Dschoint Ventschr nach neun Jahren. Der Filmproduzent will sich als Drehbuchautor beruflich neu orientieren.

«Wir werden ihn als innovativen und engagierten Produzenten sehr vermissen», schreibt ... weiter lesen

Joël Jent verlässt Dschoint Ventschr nach neun Jahren. Der Filmproduzent will sich als Drehbuchautor beruflich neu orientieren.

«Wir werden ihn als innovativen und engagierten Produzenten sehr vermissen», schreibt die Zürcher Produktionsfirma am Freitag «in eigener Sache» ... weiter lesen

23:04

Donnerstag
12.03.2020, 23:04

Kino

Marco Solari wegen Coronavirus hospitalisiert

Der Präsident des Locarno Filmfestivals, Marco Solari, ist vom Coronavirus betroffen. Zur Behandlung der Krankheit wurde Solari am Dienstag in ein Spital eingeliefert.

Solari befindet sich gemäss Informationen ... weiter lesen

Der Präsident des Locarno Filmfestivals, Marco Solari, ist vom Coronavirus betroffen. Zur Behandlung der Krankheit wurde Solari am Dienstag in ein Spital eingeliefert.

Solari befindet sich gemäss Informationen der Tessiner Tageszeitung «La Regione» im regionalen ... weiter lesen

13:06

Donnerstag
12.03.2020, 13:06

Kino

Auf kleinen Bildschirmen: Freiburger Filmfestival mit Corona-Sonderausgabe

Das Coronavirus macht mitunter kreativ: Vor Kurzem hat das Festival International de Films de Fribourg (FIFF) seine 34. Ausgabe absagen müssen. Jetzt haben die Veranstalter das Programm übers Jahr ... weiter lesen

Das Coronavirus macht mitunter kreativ: Vor Kurzem hat das Festival International de Films de Fribourg (FIFF) seine 34. Ausgabe absagen müssen. Jetzt haben die Veranstalter das Programm übers Jahr verteilt zu einer Ausgabe «34 ½» umsortiert.

Im Rahmen von anderen Festivals, online, am Fernsehen und anlässlich von «punktuellen ... weiter lesen

13:04

Dienstag
10.03.2020, 13:04

Kino

An seiner Hybris gescheitert: Woody Allen

Nach einer Woche intensiver Proteste innerhalb und ausserhalb der Hachette Book Group unterbindet das Verlagshaus die schon gedruckte Autobiographie von Woody Allen. «Ein Trauerspiel», titelt die «Süddeutsche Zeitung»: Hachette ... weiter lesen

Nach einer Woche intensiver Proteste innerhalb und ausserhalb der Hachette Book Group unterbindet das Verlagshaus die schon gedruckte Autobiographie von Woody Allen. «Ein Trauerspiel», titelt die «Süddeutsche Zeitung»: Hachette sende «ein fatales Signal an Missbrauchsopfer und Autoren.»

Wirklich? Die politische Philosophin Regula Stämpfli sieht dies in ihrer Kolumne für den Klein Report komplett ... weiter lesen

07:40

Montag
09.03.2020, 07:40

Kino

Autobiografie von Woody Allen zurückgezogen: Dylan Farrow «sehr dankbar»

Die Autobiografie von Woody Allen erscheint nach heftigen Protesten nun doch nicht: «Apropos of Nothing» kommt am 7. April nicht in den Handel.

Die Herausgeberin, der Verlag Grand Central Publishing ... weiter lesen

Die Autobiografie von Woody Allen erscheint nach heftigen Protesten nun doch nicht: «Apropos of Nothing» kommt am 7. April nicht in den Handel.

Die Herausgeberin, der Verlag Grand Central Publishing, der zur Hachette Book Group  gehört, teilte nach «intensiven Gesprächen» am Freitag mit, dass alle Beteiligten ... weiter lesen