Content: IT / Telekom / Druck

IT / Telekom / Druck 

11:24

Freitag
11.10.2019, 11:24

IT / Telekom / Druck

UPC-Kauf durch Sunrise droht Abfuhr

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC- ... weiter lesen

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC-Übernahme.

ISS empfiehlt den Aktionären, die für den Kauf nötige Erhöhung des Aktienkapitals um 2,8 Milliarden ... weiter lesen

22:22

Mittwoch
09.10.2019, 22:22

IT / Telekom / Druck

Facebooks «Institut für künstliche Intelligenz und Ethik» in München eröffnet

An der Technischen Universität München finanziert Facebook ein eigenes Uni-Institut, das am 7. Oktober seinen Betrieb aufgenommen hat. Der Name des Instituts ist kein Scherz des Satiremagazins «Titanic ... weiter lesen

An der Technischen Universität München finanziert Facebook ein eigenes Uni-Institut, das am 7. Oktober seinen Betrieb aufgenommen hat. Der Name des Instituts ist kein Scherz des Satiremagazins «Titanic», sondern wirklich ernst gemeint.

Es nennt sich «Institute for Ethics in Artificial Intelligence» und soll mit der Abkürzung IEAI – was auf ... weiter lesen

18:12

Mittwoch
02.10.2019, 18:12

IT / Telekom / Druck

Ex-Seco-Ressortleiter hat 1,7 Millionen an Schmiergeld angenommen

Während zehn Jahren hat sich ein ehemaliger Ressortleiter des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) bei der Vergabe von IT-Aufträgen bestechen lassen. Gegen ihn und drei IT-Unternehmer hat die ... weiter lesen

Während zehn Jahren hat sich ein ehemaliger Ressortleiter des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) bei der Vergabe von IT-Aufträgen bestechen lassen. Gegen ihn und drei IT-Unternehmer hat die Bundesanwaltschaft am Dienstag Anklage am Bundesstrafgericht in Bellinzona eingereicht.

Die Ausmasse sind beachtlich: «Mehrere hundert» Aufträge soll der Ex-Seco-Mitarbeiter laut Anklage ... weiter lesen

13:40

Dienstag
01.10.2019, 13:40

IT / Telekom / Druck

Sunrise bessert bei UPC-Übernahme nach

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die ... weiter lesen

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die zur Finanzierung des 6,3-Milliarden-Franken-Deals nötige Erhöhung des Aktienkapitals wurde ... weiter lesen

08:22

Freitag
27.09.2019, 08:22

IT / Telekom / Druck

Weko sieht Belebung des Wettbewerbs: Sunrise kann UPC übernehmen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales ... weiter lesen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales Fernsehen auf der eigenen Infrastruktur in der Schweiz anzubieten», stellen die Wettbewerbshüter fest.

Die Wettbewerbskommission (Weko) habe das ... weiter lesen

08:14

Dienstag
17.09.2019, 08:14

IT / Telekom / Druck

Avaloq verlagert Stellen von Nyon nach Adliswil und Bioggio

Das Software- und Finanzdienstleistungsunternehmen Avaloq lagert Arbeitsstellen von Nyon nach Adliswil und Bioggio um.

Wegen Effizienzsteigerung und verbesserter Kundenorientierung sind im Kanton Waadt 31 Stellen bedroht weiter lesen

Das Software- und Finanzdienstleistungsunternehmen Avaloq lagert Arbeitsstellen von Nyon nach Adliswil und Bioggio um.

Wegen Effizienzsteigerung und verbesserter Kundenorientierung sind im Kanton Waadt 31 Stellen bedroht ... weiter lesen

09:00

Freitag
13.09.2019, 09:00

IT / Telekom / Druck

PostAuto-Skandal: Bund will «Spezialprüfung» einführen

Nach dem Skandal um die PostAuto-Subventionen will der Bund die Aufsicht über die subventionierten ÖV-Unternehmen neu organisieren.

Vorgesehen ist eine neue «Spezialprüfung», die jedes Transportunternehmen absolvieren muss, das weiter lesen

Nach dem Skandal um die PostAuto-Subventionen will der Bund die Aufsicht über die subventionierten ÖV-Unternehmen neu organisieren.

Vorgesehen ist eine neue «Spezialprüfung», die jedes Transportunternehmen absolvieren muss, das ... weiter lesen