Content:

Dienstag
03.08.2021

Thomas Zimmermann (52), bisher Leiter Kommunikation bei der PostFinance, übernimmt per 1. August die Leitung der Unternehmenskommunikation beim Unfallversicherer Suva.

Bei der PostFinance war Zimmermann 20 Jahre in verschiedenen Geschäftsfeldern der Kommunikation tätig.

«Seit 2007 war er Mitglied der Direktion und seit 2019 Beisitz der Geschäftsleitung bei der PostFinance AG», schreibt die Suva über seinen beruflichen Werdegang. In dieser Funktion sei er auch für die Leitung des Krisenstabes Kommunikation verantwortlich gewesen.

Zimmermann begann 1988 bei der Hallwag AG in Bern. 2015 absolvierte er den Lehrgang Brand Leadership an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Zimmermann folgt auf Arabelle Frey (56), die innerhalb der Suva Mediensprecherin für die Themen «Versichern und Finanzen» wird. Frey hatte erst im Juni vergangenen Jahres den Posten als Leiterin der Unternehmenskommunikation angetreten. Sie folgte damals auf Martin Nellen, der die Suva nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch verliess.

Die staatliche Suva beschäftigt 4’370 Mitarbeitende. Der Unfallversicherer mit Sitz in Luzern versichert mit einem Prämienvolumen von 4,3 Milliarden Franken 130’000 Unternehmen, beziehungsweise 2 Millionen Berufstätige gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten.