Content:

 

08:30

Donnerstag
21.01.2021, 08:30

Medien / Publizistik

Ex-WDR-Abteilungsleiterin übt harsche Kritik am öffentlich-rechtlichen Fernsehprogramm

Die frühere WDR-Abteilungsleiterin Barbara Buhl kritisiert im Interview mit der Zeitung «Die Zeit» das öffentlich-rechtliche Fernsehprogramm harsch: Der Rundfunk laufe Gefahr, seinen eigentlichen Auftrag zu verfehlen, so die Grundaussage ... weiter lesen

Die frühere WDR-Abteilungsleiterin Barbara Buhl kritisiert im Interview mit der Zeitung «Die Zeit» das öffentlich-rechtliche Fernsehprogramm harsch: Der Rundfunk laufe Gefahr, seinen eigentlichen Auftrag zu verfehlen, so die Grundaussage.

«Es hat eine grosse Verengung gegeben ... weiter lesen

15:00

Mittwoch
13.01.2021, 15:00

TV / Radio

Mediapulse: TV-Markt im Corona-Jahr - SRF zwei sackt ein

Das Schweizer Fernsehen SRF 1 konnte in der zweiten Hälfte des Corona-Jahres Marktanteile dazugewinnen. SRF zwei bekam die Sport-Flaute mit voller Wucht zu spüren. Bei den Privatsendern schnitten ... weiter lesen

Das Schweizer Fernsehen SRF 1 konnte in der zweiten Hälfte des Corona-Jahres Marktanteile dazugewinnen. SRF zwei bekam die Sport-Flaute mit voller Wucht zu spüren. Bei den Privatsendern schnitten 3+, TeleZüri und die Zentralschweizer Radios Pilatus und Central am besten ab.

Auf dem Deutschschweizer TV-Markt an der Spitze liegt nach wie vor SRF 1 mit einem Anteil ... weiter lesen

14:55

Mittwoch
13.01.2021, 14:55

TV / Radio

Nutzungszahlen: Radio und TV erweisen sich als krisenfest

Die neuen Radio- und Fernseh-Nutzungszahlen von Mediapulse zeigen vor allem eines: Die beiden Rundfunk-Medien sind krisenresistent. Auch wenn das Coronavirus die Art verändert, wie Radio gehört und TV ... weiter lesen

Die neuen Radio- und Fernseh-Nutzungszahlen von Mediapulse zeigen vor allem eines: Die beiden Rundfunk-Medien sind krisenresistent. Auch wenn das Coronavirus die Art verändert, wie Radio gehört und TV geschaut wird.

«Unter den aussergewöhnlichen Bedingungen der aktuellen Pandemie und den entsprechenden ... weiter lesen

08:08

Freitag
08.01.2021, 08:08

Medien / Publizistik

US-Kapitol: Trump-Fans attackieren und bedrohen ZDF-Journalisten

Brenzlige Situation in Washington: Beim Sturm auf das Kapitol haben Anhänger des US-Präsidenten Donald Trump Medienschaffende des ZDF angegriffen. Die Reporter blieben dabei unverletzt.

Bei der ARD hingegen ... weiter lesen

Brenzlige Situation in Washington: Beim Sturm auf das Kapitol haben Anhänger des US-Präsidenten Donald Trump Medienschaffende des ZDF angegriffen. Die Reporter blieben dabei unverletzt.

Bei der ARD hingegen musste eine Liveschaltung sicherheitshalber unterbrochen werden ... weiter lesen

17:38

Donnerstag
31.12.2020, 17:38

Medien / Publizistik

Crypto-Affäre: Nachfolgefirmen der Crypto AG dürfen beschlagnahmte Geräte exportieren

Der Bundesrat hat das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) angewiesen, den Export von Chiffriergeräten der beiden Firmen Crypto International AG und TCG Legacy AG zu ermöglichen. Die Ger ... weiter lesen

Der Bundesrat hat das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) angewiesen, den Export von Chiffriergeräten der beiden Firmen Crypto International AG und TCG Legacy AG zu ermöglichen. Die Geräte wurden zuvor aufgrund einer Strafanzeige beschlagnahmt.

Mittlerweile ist die Strafanzeige durch die Bundesanwaltschaft am 8. Dezember eingestellt worden. Aus diesem ... weiter lesen

21:06

Montag
30.11.2020, 21:06

Medien / Publizistik

Dreifache Verstärkung für NZZ Visuals

Charlotte Eckstein, Nicolas Staub und Simon Haas verstärken das Team von NZZ Visuals, wie das Ressort auf Twitter schreibt. Die Informations-Designerin, der Software-Entwickler und der Datenjournalist arbeiten in Z ... weiter lesen

Charlotte Eckstein, Nicolas Staub und Simon Haas verstärken das Team von NZZ Visuals, wie das Ressort auf Twitter schreibt. Die Informations-Designerin, der Software-Entwickler und der Datenjournalist arbeiten in Zürich und Berlin für das Ressort für visuelles Storytelling und Datenjournalismus.

Charlotte Eckstein wird ab 1. Januar 2021 als Informations-Designerin im Grafik-Team des Ressorts ... weiter lesen

12:12

Mittwoch
25.11.2020, 12:12

TV / Radio

Creative Director von SRF neu im ADC Switzerland

Der Leiter Gestaltung & Marketing des Schweizer Radio und Fernsehens (SRF), Alex Hefter, ist vom Vorstand des ADC Switzerland als Neumitglied in den Kreativverband aufgenommen worden.

Alex Hefter stiess 2004 als ... weiter lesen

Der Leiter Gestaltung & Marketing des Schweizer Radio und Fernsehens (SRF), Alex Hefter, ist vom Vorstand des ADC Switzerland als Neumitglied in den Kreativverband aufgenommen worden.

Alex Hefter stiess 2004 als Creative Direktor SF DRS zum Schweizer Fernsehen. Davor war er ... weiter lesen

12:04

Samstag
07.11.2020, 12:04

TV / Radio

Böhmermann mit «ZDF Magazin Royale» gestartet

Der Chefsatiriker des «Zweiten Deutschen Internets» ist definitiv nicht mehr Nische. Jan Böhmermann wechselt ins ZDF-Hauptprogramm. Ab dem 6. November läuft er direkt hinter der populären «heute-show ... weiter lesen

Der Chefsatiriker des «Zweiten Deutschen Internets» ist definitiv nicht mehr Nische. Jan Böhmermann wechselt ins ZDF-Hauptprogramm. Ab dem 6. November läuft er direkt hinter der populären «heute-show» von Oliver Welke.

Der neue Böhmermann-Streich heisst «ZDF Magazin Royale» und dauert nur eine halbe Stunde. Das wird ... weiter lesen

08:35

Donnerstag
05.11.2020, 08:35

Medien / Publizistik

Kopf-an-Kopf-Rennen in einem «brandgefährlichen» Wahlprozess

Donald Trump macht das, was er angekündigt hat: Der Präsident hat sich um 08.20 Uhr (MEZ) noch während des Wahlprozesses als De-facto-Sieger ausgerufen, zu einem Zeitpunkt ... weiter lesen

Donald Trump macht das, was er angekündigt hat: Der Präsident hat sich um 08.20 Uhr (MEZ) noch während des Wahlprozesses als De-facto-Sieger ausgerufen, zu einem Zeitpunkt wo für den Herausforderer Joe Biden 220 Stimmen und für Donald Trump 213 Stimmen ausgezählt waren.

Trumps Gäste im Weissen Haus sassen nah beieinander, ohne Masken und frenetisch applaudierend als der ... weiter lesen

10:02

Mittwoch
14.10.2020, 10:02

Medien / Publizistik

Zweidrittel halten Medien in Deutschland für glaubwürdig

Der öffentlich-rechtliche Sender WDR hat eine Studie zur Glaubwürdigkeit der Medien in Auftrag gegeben. 67 Prozent der Menschen halten die Informationen in deutschen Medien für glaubwürdig, was ... weiter lesen

Der öffentlich-rechtliche Sender WDR hat eine Studie zur Glaubwürdigkeit der Medien in Auftrag gegeben. 67 Prozent der Menschen halten die Informationen in deutschen Medien für glaubwürdig, was eine Steigerung um sechs Prozentpunkte gegenüber 2019 bedeutet.

«Tageszeitungen und öffentlich-rechtliche Sender schätzen drei Viertel beziehungsweise vier Fünftel als ... weiter lesen

10:32

Freitag
11.09.2020, 10:32

Kino

Zurich Film Festival: Blumen für Iris Berben

Das Zurich Film Festival ehrt Iris Berben für ihre Karriere. Die Grande Dame des deutschen Films konnte am Donnerstag ein Goldenes Auge entgegennehmen.

Eigentlich hätte Berben die Auszeichnung ... weiter lesen

Das Zurich Film Festival ehrt Iris Berben für ihre Karriere. Die Grande Dame des deutschen Films konnte am Donnerstag ein Goldenes Auge entgegennehmen.

Eigentlich hätte Berben die Auszeichnung erst am 2. Oktober überreicht werden sollen. Dann steht ... weiter lesen

12:08

Dienstag
11.08.2020, 12:08

TV / Radio

Auch Mamas Liebling kann wegen Corona nicht arbeiten

Während die Rolling Stones «I can‘t get no satisfaction» stöhnten, beruhigte er mit glockenheller Stimme seine «Mama», dass sie nicht um ihren kleinen Jungen weinen soll.

Und ... weiter lesen

Während die Rolling Stones «I can‘t get no satisfaction» stöhnten, beruhigte er mit glockenheller Stimme seine «Mama», dass sie nicht um ihren kleinen Jungen weinen soll.

Und als Jimi Hendrix in Woodstock mit fürchterlichem Verzerren die amerikanische Nationalhymne auf den Mond schoss, jubelte er mit kindlicher Unschuld ... weiter lesen

20:32

Donnerstag
25.06.2020, 20:32

TV / Radio

Bund spricht 17,6 Millionen Franken für swissinfo.ch

Der Bundesrat hat die Leistungsvereinbarung mit der SRG über das Informationsangebot für das Ausland um zwei Jahre verlängert. In den Jahren 2021 und 2022 fliesst dem zehnsprachigen SRG-Portal ... weiter lesen

Der Bundesrat hat die Leistungsvereinbarung mit der SRG über das Informationsangebot für das Ausland um zwei Jahre verlängert. In den Jahren 2021 und 2022 fliesst dem zehnsprachigen SRG-Portal swissinfo.ch die Hälfte der Gesamtkosten von rund 35,2 Millionen Franken aus der Bundeskasse zu.

Gemäss der Leistungsvereinbarung zahlt der Bund weitere 7,7 Millionen Franken an den trinationalen ... weiter lesen

11:56

Donnerstag
18.06.2020, 11:56

TV / Radio

Streamingdienste können mithalten beim Deutschen Fernsehpreis

Beim Deutschen Fernsehpreis steht es in der Hauptkategorie Fiktion unentschieden zwischen klassischen Fernsehsendern und Streamingdiensten: Der beste TV-Film kommt von der ARD  mit «Bist Du glücklich?», der beste Mehrteiler ... weiter lesen

Beim Deutschen Fernsehpreis steht es in der Hauptkategorie Fiktion unentschieden zwischen klassischen Fernsehsendern und Streamingdiensten: Der beste TV-Film kommt von der ARD  mit «Bist Du glücklich?», der beste Mehrteiler heisst «Preis der Freiheit» vom ZDF.

Der Bezahlsender Sky, der seine Inhalte auch streamt, punktet dagegen mit «Der Pass» als beste ... weiter lesen

09:02

Montag
25.05.2020, 09:02

TV / Radio

ARD-Anstalten schaffen gemeinsames Kultur-Portal

Die ARD will ein digitales Kultur-Portal aufbauen. Unter Federführung des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) sollen Kultur-Beiträge aus den verschiedenen Senderegionen der ARD-Anstalten gebündelt werden.

Eine «digitale Heimat f ... weiter lesen

Die ARD will ein digitales Kultur-Portal aufbauen. Unter Federführung des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) sollen Kultur-Beiträge aus den verschiedenen Senderegionen der ARD-Anstalten gebündelt werden.

Eine «digitale Heimat für Kulturbegeisterte» soll es werden, wie ARD-Vorsitzender Tom Buhrow in ... weiter lesen

11:32

Dienstag
19.05.2020, 11:32

TV / Radio

«Wetten, dass…?»-Nostalgie und Thomas Gottschalk müssen warten

Wetten, dass Corona im November immer noch das TV-Programm beeinflussen wird? «Top, die Wette gilt», heisst es beim ZDF.

Der öffentlich-rechtliche Sender hat jedenfalls wegen der Corona-Krise das geplante «Wetten ... weiter lesen

Wetten, dass Corona im November immer noch das TV-Programm beeinflussen wird? «Top, die Wette gilt», heisst es beim ZDF.

Der öffentlich-rechtliche Sender hat jedenfalls wegen der Corona-Krise das geplante «Wetten, dass…?»-Comeback verschoben. Die TV-Show war ursprünglich für den 7. November geplant ... weiter lesen

22:02

Sonntag
03.05.2020, 22:02

TV / Radio

Angriff auf ein ZDF-Team mit Abdelkarim: Vier Verletzte im Krankenhaus

Ein Fernseh-Team des ZDF ist am Freitagnachmittag in Berlin-Mitte bei einem Dreh für die «Heute Show» angegriffen worden.

Die Crew hatte den Kabarettisten Abdelkarim für einen Dreh begleitet ... weiter lesen

Ein Fernseh-Team des ZDF ist am Freitagnachmittag in Berlin-Mitte bei einem Dreh für die «Heute Show» angegriffen worden.

Die Crew hatte den Kabarettisten Abdelkarim für einen Dreh begleitet, als sie von einer gewaltbereiten Gruppe attackiert worden ... weiter lesen

20:10

Freitag
20.03.2020, 20:10

Medien / Publizistik

25 Millionen Menschen sahen Merkels Ansprache

Die Fernsehansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben mehrere Millionen Deutsche vor dem Bildschirm verfolgt. Alleine im linearen Fernsehen waren es fast 18 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer.

Merkels Ansprache zur Coronavirus-Krise ... weiter lesen

Die Fernsehansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben mehrere Millionen Deutsche vor dem Bildschirm verfolgt. Alleine im linearen Fernsehen waren es fast 18 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer.

Merkels Ansprache zur Coronavirus-Krise dominierte den TV-Abend vom Mittwoch. Gemäss dem ... weiter lesen

14:12

Donnerstag
19.03.2020, 14:12

TV / Radio

ARD entwickelt Notfallszenario bei Personalmangel

Die ARD-Intendanten haben einen Plan ausgearbeitet, wie bei personellen Engpässen wegen Corona-Erkrankungen der Betrieb aufrechterhalten werden soll.

So sollen zum Beispiel vermehrt Inhalte unter den zur ARD gehörenden ... weiter lesen

Die ARD-Intendanten haben einen Plan ausgearbeitet, wie bei personellen Engpässen wegen Corona-Erkrankungen der Betrieb aufrechterhalten werden soll.

So sollen zum Beispiel vermehrt Inhalte unter den zur ARD gehörenden TV-Sendern ausgetauscht ... weiter lesen

08:12

Mittwoch
18.03.2020, 08:12

TV / Radio

Coronavirus: ZDF beteiligt sich an Mehrkosten der Filmproduzenten

Wegen der Corona-Bekämpfung kommt es auch bei Filmproduktionen zu Verzögerungen oder Ausfällen. Das ZDF will den Produzenten ein Stück weit unter die Arme greifen.

«Wir werden ... weiter lesen

Wegen der Corona-Bekämpfung kommt es auch bei Filmproduktionen zu Verzögerungen oder Ausfällen. Das ZDF will den Produzenten ein Stück weit unter die Arme greifen.

«Wir werden die Hälfte der Mehrkosten tragen, die uns Produzentinnen und Produzenten nachweisen ... weiter lesen

16:04

Mittwoch
12.02.2020, 16:04

Medien / Publizistik

«Cryptoleaks»: ZDF, «Washington Post» und SRF enthüllen weltweites Spionage-System um Schweizer Firma

Mit einer gemeinsamen Recherche haben ZDF, «Washington Post» und die SRF-«Rundschau» eine gross angelegte Geheimdienst-Operation enthüllt. Im Zentrum stehen die CIA, der BND und eine Zuger Firma Crypto ... weiter lesen

Mit einer gemeinsamen Recherche haben ZDF, «Washington Post» und die SRF-«Rundschau» eine gross angelegte Geheimdienst-Operation enthüllt. Im Zentrum stehen die CIA, der BND und eine Zuger Firma Crypto AG. Der Bundesrat hat einen Export-Stopp verhängt und eine Untersuchung eingeleitet.

Vor zwei Jahren seien dem ZDF «Hunderte von Seiten» zugespielt worden, Dokumente, die von ... weiter lesen

11:28

Mittwoch
22.01.2020, 11:28

TV / Radio

Regisseur Urs Egger ist tot

Der Berner Filmregisseur Urs Egger ist im Alter von 66 Jahren an Krebs gestorben. Egger verantwortete zahlreiche Fernsehfilme – darunter den ersten Schweizer «Tatort» und die Grossproduktion «Gotthard».

Urs Eggers Schaffen ... weiter lesen

Der Berner Filmregisseur Urs Egger ist im Alter von 66 Jahren an Krebs gestorben. Egger verantwortete zahlreiche Fernsehfilme – darunter den ersten Schweizer «Tatort» und die Grossproduktion «Gotthard».

Urs Eggers Schaffen nahm in Los Angeles seinen Lauf. Der 1953 geborene Berner berichtete von 1975 bis 1977 ... weiter lesen

08:02

Mittwoch
25.12.2019, 08:02

Medien / Publizistik

«Früher war mehr Lametta» - nicht nur bei den Hoppenstedts

Auf Loriot ist Verlass. Wenn demnächst die Hoppenstedts im deutschen Vierfarben-Fernsehen wieder fröhlich unter dem Weihnachtsbaum singen, diskutieren und streiten, dann ist klar: «Früher war mehr Lametta ... weiter lesen

Auf Loriot ist Verlass. Wenn demnächst die Hoppenstedts im deutschen Vierfarben-Fernsehen wieder fröhlich unter dem Weihnachtsbaum singen, diskutieren und streiten, dann ist klar: «Früher war mehr Lametta»!

Nun bringt «Weihnachten bei Hoppenstedts», wie der Loriot-Sketch heisst, seit Jahren Freude in die Stuben ... weiter lesen

08:20

Freitag
20.12.2019, 08:20

Medien / Publizistik

Klimawandel? Ein Geschäft fürs «Storytelling»

ZDF History hat es vorgemacht: «Hitler und die Frauen», «Hitlers Architekt» und «Hitlers Geheimwaffen-Chef» eroberten öffentlich-rechtlich ein Millionenpublikum. Geschichte ohne Storys geht gar nicht.

Selbst angesehene Historiker verpacken ihre «kleinen ... weiter lesen

ZDF History hat es vorgemacht: «Hitler und die Frauen», «Hitlers Architekt» und «Hitlers Geheimwaffen-Chef» eroberten öffentlich-rechtlich ein Millionenpublikum. Geschichte ohne Storys geht gar nicht.

Selbst angesehene Historiker verpacken ihre «kleinen Weltgeschichten» in mundgerechte Häppchen, die ohne allzu grosse Kopfschmerzen verspiesen und ... weiter lesen

13:14

Donnerstag
19.12.2019, 13:14

TV / Radio

«Brunetti»-Krimiserie vor dem Fernseh-Aus

Commissario Brunetti war ein Quoten-Geschenk für die öffentlich-rechtlichen Sender. Damit soll nun aber Schluss sein. Am 25. Dezember bringt die ARD zur besten Sendezeit am Weihnachtsabend nach eigenen Angaben ... weiter lesen

Commissario Brunetti war ein Quoten-Geschenk für die öffentlich-rechtlichen Sender. Damit soll nun aber Schluss sein. Am 25. Dezember bringt die ARD zur besten Sendezeit am Weihnachtsabend nach eigenen Angaben den allerletzten TV-Brunetti. 

Bis zu sieben Millionen schauten jeweils den Krimipremieren mit dem Hauptdarsteller Uwe Kockisch ... weiter lesen