Content:

 

17:06

Donnerstag
14.11.2019, 17:06

IT / Telekom / Druck

UPC-Deal abgeblasen: Fiasko kostet Sunrise bis zu 125 Millionen Franken

Sunrise hat den Kauf von UPC für 6,3 Milliarden Franken definitiv begraben. Der Rückzieher kommt den Mobilfunkanbieter teuer zu stehen: Eine Strafzahlung in Höhe von 50 ... weiter lesen

Sunrise hat den Kauf von UPC für 6,3 Milliarden Franken definitiv begraben. Der Rückzieher kommt den Mobilfunkanbieter teuer zu stehen: Eine Strafzahlung in Höhe von 50 Millionen Franken wird fällig. Hinzu kommen transaktionsbedingte Aufwendungen von bis zu 75 Millionen.

«Sunrise hat den Aktienkaufvertrag mit Liberty Global am 12. November 2019 gekündigt», heisst es am ... weiter lesen

12:02

Donnerstag
14.11.2019, 12:02

IT / Telekom / Druck

Sunrise auch ohne UPC auf Wachstumskurs

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat im dritten Quartal viele Neukunden dazugewonnen. Das zeigt sich beim Umsatz und beim Reingewinn, die auf 474 Millionen (+1 Prozent) beziehungsweise 48 Millionen Franken (+50 Prozent ... weiter lesen

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat im dritten Quartal viele Neukunden dazugewonnen. Das zeigt sich beim Umsatz und beim Reingewinn, die auf 474 Millionen (+1 Prozent) beziehungsweise 48 Millionen Franken (+50 Prozent) kletterten.

Im Postpaid-Bereich zählt Sunrise neu 1,8 Millionen Mobile-Kunden (+9,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr) ... weiter lesen

07:40

Mittwoch
30.10.2019, 07:40

Digital

Kiosk-Betreiber Valora lanciert iPhone-Shop

Der Kiosk-Betreiber Valora steigt in den Smartphone-Markt ein: Auf dem neuen Webshop zer000.ch können iPhones «ohne Bindung an einen Mobilfunkanbieter» erworben werden.

Abgezahlt werden die Gerätchen in ... weiter lesen

Der Kiosk-Betreiber Valora steigt in den Smartphone-Markt ein: Auf dem neuen Webshop zer000.ch können iPhones «ohne Bindung an einen Mobilfunkanbieter» erworben werden.

Abgezahlt werden die Gerätchen in monatlichen Raten. «0% Zins, 0 Fr. Anzahlung, 0 Mobile Abo» ... weiter lesen

14:22

Mittwoch
23.10.2019, 14:22

IT / Telekom / Druck

Widerstand der Aktionäre zu gross: Sunrise legt UPC-Deal auf Eis

Die Fragezeichen hinter der geplanten UPC-Übernahme durch Sunrise werden immer grösser: Am Dienstag hat der Verwaltungsrat von Sunrise kurzfristig die auf den Mittwoch terminierte, entscheidende ausserordentliche Generalversammlung abgesagt ... weiter lesen

Die Fragezeichen hinter der geplanten UPC-Übernahme durch Sunrise werden immer grösser: Am Dienstag hat der Verwaltungsrat von Sunrise kurzfristig die auf den Mittwoch terminierte, entscheidende ausserordentliche Generalversammlung abgesagt.

Die Aussichten, dass die Sunrise-Aktionäre am Mittwoch der vorgeschlagenen Kapitalerhöhung in Höhe ... weiter lesen

11:24

Freitag
11.10.2019, 11:24

IT / Telekom / Druck

UPC-Kauf durch Sunrise droht Abfuhr

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC- ... weiter lesen

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC-Übernahme.

ISS empfiehlt den Aktionären, die für den Kauf nötige Erhöhung des Aktienkapitals um 2,8 Milliarden ... weiter lesen

13:40

Dienstag
01.10.2019, 13:40

IT / Telekom / Druck

Sunrise bessert bei UPC-Übernahme nach

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die ... weiter lesen

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die zur Finanzierung des 6,3-Milliarden-Franken-Deals nötige Erhöhung des Aktienkapitals wurde ... weiter lesen

08:22

Freitag
27.09.2019, 08:22

IT / Telekom / Druck

Weko sieht Belebung des Wettbewerbs: Sunrise kann UPC übernehmen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales ... weiter lesen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales Fernsehen auf der eigenen Infrastruktur in der Schweiz anzubieten», stellen die Wettbewerbshüter fest.

Die Wettbewerbskommission (Weko) habe das ... weiter lesen

18:02

Montag
09.09.2019, 18:02

TV / Radio

Newcomer wie Sky, UPC TV oder Sunrise TV mischen Schweizer Video-Markt auf

Eine Reihe Newcomer konkurrieren die etablierten Web-TVs wie Wilmaa, Swisscom TV oder Zattoo auf dem Schweizer Video-Markt. Das klassische TV bleibt laut einem neuen Bericht als Königin aller Bewegtbild-Medien ... weiter lesen

Eine Reihe Newcomer konkurrieren die etablierten Web-TVs wie Wilmaa, Swisscom TV oder Zattoo auf dem Schweizer Video-Markt. Das klassische TV bleibt laut einem neuen Bericht als Königin aller Bewegtbild-Medien insgesamt stabil.

Zwei Prozentpunkte hat das klassische Fernsehen seit 2014 gemäss Zahlen der Interessengemeinschaft ... weiter lesen

20:25

Samstag
17.08.2019, 20:25

IT / Telekom / Druck

Grossaktionär sperrt sich gegen UPC-Übernahme durch Sunrise

Die Freenet AG lehnt die Übernahme von UPC Schweiz durch Sunrise ab. Der Kaufpreis von 6,3 Milliarden Franken sei zu hoch, sagt der Sunrise-Mitbesitzer.

Im Februar gab Sunrise bekannt ... weiter lesen

Die Freenet AG lehnt die Übernahme von UPC Schweiz durch Sunrise ab. Der Kaufpreis von 6,3 Milliarden Franken sei zu hoch, sagt der Sunrise-Mitbesitzer.

Im Februar gab Sunrise bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des Schweizer ... weiter lesen

18:02

Montag
29.07.2019, 18:02

Werbung

Sunrise mit neuer Digital-Kampagne von Sir Mary

Sir Mary hat eine digitale Content-Kampagne für Sunrise entwickelt. Um die Jungen zu erobern, setzt die Zürcher Agentur auf Social Media und ein «Trigger-Konzept».

Der Auftrag von Sunrise ... weiter lesen

Sir Mary hat eine digitale Content-Kampagne für Sunrise entwickelt. Um die Jungen zu erobern, setzt die Zürcher Agentur auf Social Media und ein «Trigger-Konzept».

Der Auftrag von Sunrise lautete, den Telekomanbieter bei den Unter-30-Jährigen «langfristig als starke ... weiter lesen

19:02

Freitag
19.07.2019, 19:02

IT / Telekom / Druck

Grünes Licht für Kabelnetz-Deal zwischen Vodafone und Liberty Global

Die EU-Kommission hat am Donnerstag die Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global in Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien genehmigt. Als Käufer muss Vodafone allerdings verschiedene Auflagen erf ... weiter lesen

Die EU-Kommission hat am Donnerstag die Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global in Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien genehmigt. Als Käufer muss Vodafone allerdings verschiedene Auflagen erfüllen, um eine Gefährdung des Wettbewerbs durch die Fusion auszuschliessen.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte dazu: «Der Zugang zu bezahlbaren und ... weiter lesen

09:05

Dienstag
18.06.2019, 09:05

IT / Telekom / Druck

Eric Tveter tritt von seinen Aufgaben bei UPC zurück

Eric Tveter verlässt den britischen Konzern Liberty Global: Damit gibt der frühere CEO von UPC Schweiz auch seine Funktion als Chairman der UPC Schweiz GmbH und die Gesch ... weiter lesen

Eric Tveter verlässt den britischen Konzern Liberty Global: Damit gibt der frühere CEO von UPC Schweiz auch seine Funktion als Chairman der UPC Schweiz GmbH und die Geschäftsführung der Liberty Global Geschäfte in Osteuropa ab.

Tveter stieg 2009 bei der damaligen UPC Cablecom in der Schweiz ein. Zwischen 2015 und 2018 ... weiter lesen

12:36

Mittwoch
12.06.2019, 12:36

Medien / Publizistik

Tamedia lanciert interaktives Filmprojekt «Switzerländers»

Ab Mittwoch ruft Tamedia ihre Leser auf, Videos über «ihre» Schweiz einzusenden. Daraus wird ein collageartiger Film für Kino und TV zusammengeschnitten. Am Projekt beteiligt sind unter anderem auch ... weiter lesen

Ab Mittwoch ruft Tamedia ihre Leser auf, Videos über «ihre» Schweiz einzusenden. Daraus wird ein collageartiger Film für Kino und TV zusammengeschnitten. Am Projekt beteiligt sind unter anderem auch SevenOne Media und RTL.

Die Filmidee ist nicht hausgemacht: «Ein amerikanischer Agent aus dem Umfeld von Ridley Scott hat ... weiter lesen

12:10

Dienstag
04.06.2019, 12:10

IT / Telekom / Druck

Weko prüft UPC-Übernahme durch Sunrise vertieft

Der Vollzug des Deals zwischen Sunrise und UPC Schweiz verzögert sich. Denn die Wettbewerbskommission (Weko) sieht Anhaltspunkte, dass der Zusammenschluss «auf verschiedenen Märkten» eine marktbeherrschende Stellung begründet ... weiter lesen

Der Vollzug des Deals zwischen Sunrise und UPC Schweiz verzögert sich. Denn die Wettbewerbskommission (Weko) sieht Anhaltspunkte, dass der Zusammenschluss «auf verschiedenen Märkten» eine marktbeherrschende Stellung begründet oder verstärkt.

Eine «einzelmarktbeherrschende Stellung» drohe auf den Märkten für die Bereitstellung von Sport ... weiter lesen

19:30

Mittwoch
29.05.2019, 19:30

IT / Telekom / Druck

Gratis-Internet in SBB-Zügen für Salt- und Sunrise-Kunden

Unter dem Namen «SBB Free Surf» testet die SBB seit Dienstag Gratis-Internet im Zug. Zugang haben nur Mobile-Kunden von Salt und Sunrise.

Der Web-Zugang basiert «auf der guten Mobilfunkversorgung mit ... weiter lesen

Unter dem Namen «SBB Free Surf» testet die SBB seit Dienstag Gratis-Internet im Zug. Zugang haben nur Mobile-Kunden von Salt und Sunrise.

Der Web-Zugang basiert «auf der guten Mobilfunkversorgung mit 3G/4G entlang ... weiter lesen

14:40

Dienstag
30.04.2019, 14:40

IT / Telekom / Druck

Swisscom klagt vor Bundesverwaltungsgericht gegen Preissenkungen

Gemäss der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom) hat die Swisscom ihrer Konkurrenz für den Gebrauch von Kupferleitungen zu hohe Preise verrechnet. Nun geht der Telekomkonzern vor Bundesverwaltungsgericht, um Preissenkungen ... weiter lesen

Gemäss der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom) hat die Swisscom ihrer Konkurrenz für den Gebrauch von Kupferleitungen zu hohe Preise verrechnet. Nun geht der Telekomkonzern vor Bundesverwaltungsgericht, um Preissenkungen zugunsten von Salt und Sunrise doch noch zu verhindern.

Nach Rechnungen der ComCom verlangte die Swisscom von 2013 bis 2016 zwischen 10 und 25 Prozent ... weiter lesen

15:04

Freitag
19.04.2019, 15:04

IT / Telekom / Druck

5G-Netz in weiteren 54 Orten verfügbar

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat auch die Swisscom den Schalter umgelegt: Damit ist das neue 5G-Netz nun in Städten wie Basel, Bern, Chur, Davos, Genf, Lausanne ... weiter lesen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat auch die Swisscom den Schalter umgelegt: Damit ist das neue 5G-Netz nun in Städten wie Basel, Bern, Chur, Davos, Genf, Lausanne und Zürich live.

Mit der neuen Konzession der Kommunikationskommission (ComCom) habe Swisscom das Recht bekommen ... weiter lesen

12:02

Donnerstag
14.03.2019, 12:02

IT / Telekom / Druck

Salt mit 2 Prozent tieferem Umsatz

Der Umsatz von Salt ist im vergangenen Jahr um 2,1 Prozent auf 1,03 Milliarden Franken zurückgegangen. Der Gewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (Ebitda) sank leicht um 0 ... weiter lesen

Der Umsatz von Salt ist im vergangenen Jahr um 2,1 Prozent auf 1,03 Milliarden Franken zurückgegangen. Der Gewinn vor Abschreibungen und Amortisationen (Ebitda) sank leicht um 0,8 Prozent und betrug am Jahresende 463 Millionen Franken. 

Ohne die Sondereffekte wäre das Ebitda um 1,6 Prozent gewachsen, teilte ... weiter lesen

21:08

Donnerstag
28.02.2019, 21:08

IT / Telekom / Druck

Sunrise meldet Vollzug und schluckt UPC Schweiz

Der Deal zwischen Sunrise und Liberty Global ist fix: Für 6,3 Milliarden Franken wird UPC Schweiz an den Telekomanbieter veräussert. Es entsteht dadurch eine klare Nummer Zwei ... weiter lesen

Der Deal zwischen Sunrise und Liberty Global ist fix: Für 6,3 Milliarden Franken wird UPC Schweiz an den Telekomanbieter veräussert. Es entsteht dadurch eine klare Nummer Zwei im Schweizer Markt, die in den Bereichen Mobile, TV, Internet und Telefonie auf Anteile zwischen 24 Prozent und 31 Prozent kommt.

Das neue, «konvergente Unternehmen» werde eine Grösse erreichen, «um Innovationen voranzutreiben ... weiter lesen

21:14

Mittwoch
27.02.2019, 21:14

IT / Telekom / Druck

Verkauf von UPC Schweiz an Sunrise wird konkret

Der britische Konzern Liberty Global könnte schon bald einen Abnehmer für den Kabelnetzbetreiber UPC Schweiz gefunden haben: Am Mittwoch bestätigte der Telekomanbieter Sunrise «fortgeschrittene Gespräche» über ... weiter lesen

Der britische Konzern Liberty Global könnte schon bald einen Abnehmer für den Kabelnetzbetreiber UPC Schweiz gefunden haben: Am Mittwoch bestätigte der Telekomanbieter Sunrise «fortgeschrittene Gespräche» über eine mögliche Übernahme.

Sunrise beziffert den gehandelten Kaufpreis auf 6,3 Milliarden Franken, wie in einer Ad-hoc-Information ... weiter lesen

07:32

Samstag
23.02.2019, 07:32

IT / Telekom / Druck

Sunrise bringt noch im März erstes 5G-Angebot

Im Wettrennen um die Erstlancierung des ultraschnellen Internets hat Sunrise die Nase vorn. Wenige Tage nach der Versteigerung der 5G-Frequenzen hat das Telekomunternehmen angekündigt, noch im März ein ... weiter lesen

Im Wettrennen um die Erstlancierung des ultraschnellen Internets hat Sunrise die Nase vorn. Wenige Tage nach der Versteigerung der 5G-Frequenzen hat das Telekomunternehmen angekündigt, noch im März ein erstes Angebot auf den Markt zu bringen.

Per Ende März werden 150 Orte mit der neuesten Mobilfunkgeneration erschlossen. «Damit gehört ... weiter lesen

15:32

Mittwoch
13.02.2019, 15:32

IT / Telekom / Druck

Swisscom: «Kaum nachvollziehbare Preissenkungen»

Die Swisscom prüft, ob sie die ComCom-Preissenkungen für die «letzte Meile» vor dem Bundesverwaltungsgericht anfechtet.

Postwendend reagierte die Swisscom am Dienstag auf die Verfügungen der Eidgenössischen ... weiter lesen

Die Swisscom prüft, ob sie die ComCom-Preissenkungen für die «letzte Meile» vor dem Bundesverwaltungsgericht anfechtet.

Postwendend reagierte die Swisscom am Dienstag auf die Verfügungen der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom), wonach sie zwischen 2013 und 2016 ... weiter lesen

15:30

Mittwoch
13.02.2019, 15:30

IT / Telekom / Druck

Swisscom verkaufte «letzte Meile» zu teuer

Bis zu 25 Prozent zu viel hat die Swisscom von Salt und Sunrise für die Mitbenutzung der «letzten Meile» verlangt. Zu diesem Schluss kommt die ComCom, die die Preise ... weiter lesen

Bis zu 25 Prozent zu viel hat die Swisscom von Salt und Sunrise für die Mitbenutzung der «letzten Meile» verlangt. Zu diesem Schluss kommt die ComCom, die die Preise zwischen 2013 und 2016 nochmals neu berechnet hat.

Da die Swisscom eine marktbeherrschende Rolle auf dem Schweizer Telekommarkt spielt, muss sie laut ... weiter lesen

08:32

Samstag
09.02.2019, 08:32

IT / Telekom / Druck

Swisscom kauft am meisten 5G-Frequenzen

Genau 379'292’728 Franken fliessen in die Bundeskasse: Nach acht Tagen Feilschen sind die 5G-Frequenzen nun versteigert. Die Swisscom sicherte sich das grösste Kuchenstück.

Über eine «komfortable ... weiter lesen

Genau 379'292’728 Franken fliessen in die Bundeskasse: Nach acht Tagen Feilschen sind die 5G-Frequenzen nun versteigert. Die Swisscom sicherte sich das grösste Kuchenstück.

Über eine «komfortable Frequenzausstattung» verfügten auch Salt und Sunrise, betonte Stephan Netzle ... weiter lesen

12:45

Donnerstag
07.02.2019, 12:45

IT / Telekom / Druck

Sunrise prüft Übernahme von UPC Schweiz

Sunrise ist an einer Übernahme von UPC Schweiz interessiert. In der Nacht auf Mittwoch hat Sunrise entsprechende Gerüchte bestätigt. Mit dem britischen UPC-Mutterkonzern Liberty Global fänden Gespr ... weiter lesen

Sunrise ist an einer Übernahme von UPC Schweiz interessiert. In der Nacht auf Mittwoch hat Sunrise entsprechende Gerüchte bestätigt. Mit dem britischen UPC-Mutterkonzern Liberty Global fänden Gespräche über eine «mögliche Übernahme» statt.

Es gebe jedoch noch «keine Gewissheit» darüber, ob ein Zusammenschluss zustande ... weiter lesen