Content:

 

10:30

Donnerstag
13.08.2020, 10:30

IT / Telekom / Druck

UPC-Besitzerin Liberty Global will Sunrise übernehmen

Der britische UPC-Mutterkonzern Liberty Global will Sunrise für 6,8 Milliarden Franken kaufen. Bei einer Fusion würde ein grosser Konkurrent zum Branchenriesen Swisscom entstehen. Die Gewerkschaft Syndicom begr ... weiter lesen

Der britische UPC-Mutterkonzern Liberty Global will Sunrise für 6,8 Milliarden Franken kaufen. Bei einer Fusion würde ein grosser Konkurrent zum Branchenriesen Swisscom entstehen. Die Gewerkschaft Syndicom begrüsst den Deal.

Erst im letzten Jahr versuchte Sunrise den Kabelnetzbetreiber UPC zu schlucken. Doch der geplante Deal ... weiter lesen

14:02

Montag
13.07.2020, 14:02

Marketing / PR

«Brand Predictor»: «Swissness» und Netflix Top; Tesla gewinnt bei den Digital Natives

Nachhaltigkeits-, Digital- und Schweizer Marken dominieren wie in den Vorjahren die Top Ten des aktuellen «Brand Predictor», den Havas Schweiz am Donnerstag publiziert hat. Die grossen Verlierer sind die Auto- ... weiter lesen

Nachhaltigkeits-, Digital- und Schweizer Marken dominieren wie in den Vorjahren die Top Ten des aktuellen «Brand Predictor», den Havas Schweiz am Donnerstag publiziert hat. Die grossen Verlierer sind die Auto- und Telekom-Marken.

Fast alle Auto-Brands haben an Rängen eingebüsst. Die grosse Ausnahme bildet der Tesla-Konzern, der ... weiter lesen

20:15

Sonntag
21.06.2020, 20:15

TV / Radio

Sunrise übernimmt Wilmaa

Das 2008 als rein Browser-basiertes Fernsehen gestartete Web-TV ist von Sunrise geschluckt worden. «Sunrise hat 100 Prozent der Anteile und alle zehn Mitarbeitenden von Wilmaa übernommen», teilt der Telekom-Konzern am ... weiter lesen

Das 2008 als rein Browser-basiertes Fernsehen gestartete Web-TV ist von Sunrise geschluckt worden. «Sunrise hat 100 Prozent der Anteile und alle zehn Mitarbeitenden von Wilmaa übernommen», teilt der Telekom-Konzern am Donnerstag mit.

Die Marke Wilmaa werde weitergeführt, CEO bleibt Roman Reimann, der seit sieben ... weiter lesen

22:20

Sonntag
14.06.2020, 22:20

TV / Radio

Replay TV: Sender und Verbreiter einigen sich auf «gutschweizerischen Kompromiss»

Nach eineinhalb Jahren Rechtsunsicherheit haben sich Fernsehsender, TV-Verbreiter und Urheberrechtsverbände auf einen Kompromiss beim Replay-TV geeinigt. Die Zuschauer können künftig selber wählen, wie viel Werbung sie ... weiter lesen

Nach eineinhalb Jahren Rechtsunsicherheit haben sich Fernsehsender, TV-Verbreiter und Urheberrechtsverbände auf einen Kompromiss beim Replay-TV geeinigt. Die Zuschauer können künftig selber wählen, wie viel Werbung sie sehen wollen. Im Gegenzug bekommen die Sender neue Werbeformate.

Im Dezember 2018 hatte es das Parlament abgelehnt, im Zuge der Urheberrechtsrevision die Frage ... weiter lesen

06:35

Dienstag
12.05.2020, 06:35

IT / Telekom / Druck

Ex-Sunrise-Chef Olaf Swantee neu Berater bei US-Finanzinvestor

Der ehemalige CEO des Telekomunternehmens Sunrise, Olaf Swantee, ist seit April strategischer Berater bei der New Yorker Private-Equity-Firma Warburg Pincus.

Obwohl sein Vertrag mit Sunrise erst im Juli ausläuft ... weiter lesen

Der ehemalige CEO des Telekomunternehmens Sunrise, Olaf Swantee, ist seit April strategischer Berater bei der New Yorker Private-Equity-Firma Warburg Pincus.

Obwohl sein Vertrag mit Sunrise erst im Juli ausläuft, hat Olaf Swantee bereits eine neue Stelle gefunden: Als ... weiter lesen

20:02

Freitag
28.02.2020, 20:02

IT / Telekom / Druck

Thomas Meyer soll Sunrise-Verwaltungsratspräsident werden

Der ehemalige Accenture-Schweiz-CEO Thomas Meyer ist für die Nachfolge von Peter Kurer als Verwaltungsratspräsident von Sunrise vorgeschlagen. Auch die Posten von drei weiteren Mitgliedern der Führungsriege des ... weiter lesen

Der ehemalige Accenture-Schweiz-CEO Thomas Meyer ist für die Nachfolge von Peter Kurer als Verwaltungsratspräsident von Sunrise vorgeschlagen. Auch die Posten von drei weiteren Mitgliedern der Führungsriege des Telekomkonzerns müssen neu besetzt werden.

Thomas Meyer soll an der Generalversammlung vom 8. April in Zürich zum neuen VR-Präsidenten von Sunrise  ... weiter lesen

14:02

Freitag
28.02.2020, 14:02

IT / Telekom / Druck

UPC-Übernahme-Flop lässt Jahresgewinn von Sunrise abstürzen

Der Schweizer Telekomkonzern Sunrise hat im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 59 Millionen Franken verzeichnet. 2018 hatte das Unternehmen noch 107 Millionen verdient. Damit schlägt sich die gescheiterte Übernahme ... weiter lesen

Der Schweizer Telekomkonzern Sunrise hat im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 59 Millionen Franken verzeichnet. 2018 hatte das Unternehmen noch 107 Millionen verdient. Damit schlägt sich die gescheiterte Übernahme von UPC Schweiz auf die Bilanz nieder.

Der geplatzte Deal alleine riss ein Loch von ... weiter lesen

14:30

Donnerstag
27.02.2020, 14:30

IT / Telekom / Druck

Bundesrat hält an neuer Abgabe für Streaming-Anbieter fest

Der Bundesrat hat am Mittwoch seine Kulturbotschaft für die Jahre 2021 bis 2024 ans Parlament überwiesen. Sie sieht vor, dass Streaming-Anbieter wie Netflix, Disney+ oder Amazon Prime sowie auch ... weiter lesen

Der Bundesrat hat am Mittwoch seine Kulturbotschaft für die Jahre 2021 bis 2024 ans Parlament überwiesen. Sie sieht vor, dass Streaming-Anbieter wie Netflix, Disney+ oder Amazon Prime sowie auch Swisscom, UPC und Sunrise künftig einen Beitrag für den Schweizer Film leisten müssen.

Unternehmen, die in der Schweiz auf elektronischem Weg Filme anbieten, sollen verpflichtet werden ... weiter lesen

10:02

Mittwoch
26.02.2020, 10:02

IT / Telekom / Druck

Swisscom hebt Lohnsumme um 1 Prozent an

Per 1. April wird die Lohnsumme bei Swisscom um insgesamt 1 Prozent erhöht. Auf dieses Resultat einigte sich der Telekomkonzern mit den Sozialpartnern, der Gewerkschaft Syndicom und dem Personalverband ... weiter lesen

Per 1. April wird die Lohnsumme bei Swisscom um insgesamt 1 Prozent erhöht. Auf dieses Resultat einigte sich der Telekomkonzern mit den Sozialpartnern, der Gewerkschaft Syndicom und dem Personalverband Transfair.

Die Lohnerhöhung komme «den rund 14'000 Mitarbeitenden von Swisscom zugute, die dem Gesamtarbeitsvertrag ... weiter lesen

13:22

Donnerstag
16.01.2020, 13:22

IT / Telekom / Druck

Individuelle Lohnerhöhungen für Sunrise-Mitarbeiter

Für 2020 hebt Sunrise die Lohnsumme insgesamt um ein Prozent an. Mit den zusätzlichen Mitteln will das Telecom-Unternehmen die Mitarbeiter «individuell für ihre Leistungen belohnen», heisst es ... weiter lesen

Für 2020 hebt Sunrise die Lohnsumme insgesamt um ein Prozent an. Mit den zusätzlichen Mitteln will das Telecom-Unternehmen die Mitarbeiter «individuell für ihre Leistungen belohnen», heisst es in einer Mitteilung.

Die Gewerkschaft Syndicom sprach von einem «erfreulichen Ergebnis». Es sei dem Umstand zu verdanken ... weiter lesen

06:34

Dienstag
07.01.2020, 06:34

IT / Telekom / Druck

Abtretender VR-Präsident von Sunrise: «Gebe das Amt aus Altersgründen ab»

Nur wenige Manager in der Schweizer Wirtschaft haben einen grösseren Scherbenhaufen hinterlassen: Wirtschaftsanwalt Peter Kurer (70) tritt nun auch bei Sunrise ohne Ruhm ab und lässt im «SonntagsBlick ... weiter lesen

Nur wenige Manager in der Schweizer Wirtschaft haben einen grösseren Scherbenhaufen hinterlassen: Wirtschaftsanwalt Peter Kurer (70) tritt nun auch bei Sunrise ohne Ruhm ab und lässt im «SonntagsBlick» vieles aus seiner Sicht anders erscheinen.

Vor allem die desaströse Fehleinschätzung der angekündigten Übernahme der grössten Kabelnetzbetreiberin ... weiter lesen

11:02

Sonntag
05.01.2020, 11:02

IT / Telekom / Druck

Oberste Führungsriege verlässt Sunrise

Olaf Swantee, CEO des Telekomunternehmens Sunrise, ist per sofort zurückgetreten. Seine Nachfolge übernimmt Finanzchef André Krause. Zudem werden Verwaltungsratspräsident Peter Kurer und sein Vize Peter Schöpfer ihre ... weiter lesen

Olaf Swantee, CEO des Telekomunternehmens Sunrise, ist per sofort zurückgetreten. Seine Nachfolge übernimmt Finanzchef André Krause. Zudem werden Verwaltungsratspräsident Peter Kurer und sein Vize Peter Schöpfer ihre Posten an der nächsten Generalversammlung abgeben.

Damit ziehen gleich drei Führungskräfte bei ... weiter lesen

19:02

Freitag
20.12.2019, 19:02

IT / Telekom / Druck

Missbräuchliche Preise: Bundesgericht bestätigt 186-Millionen-Busse gegen Swisscom

Das Bundesgericht hat eine Beschwerde von der Swisscom gegen ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts wegen missbräuchlicher Preise abgewiesen. Damit bestätigt die höchste Instanz die Kartellbusse von 186 Millionen ... weiter lesen

Das Bundesgericht hat eine Beschwerde von der Swisscom gegen ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts wegen missbräuchlicher Preise abgewiesen. Damit bestätigt die höchste Instanz die Kartellbusse von 186 Millionen Franken, zu der der halbstaatliche Telekomkonzern 2016 verdonnert worden war.

Im September 2015 war das Bundesverwaltungsgericht zum Schluss gekommen, dass die Swisscom ... weiter lesen

14:15

Mittwoch
18.12.2019, 14:15

IT / Telekom / Druck

UPC-Deal: Liberty Global stoppt Verhandlungen mit Sunrise

Der britische UPC-Mutterkonzern hat bis zuletzt erneut mit Sunrise über den Verkauf von UPC Schweiz verhandelt. Nun hat Liberty Global den Deal endgültig ad acta gelegt und die Gespr ... weiter lesen

Der britische UPC-Mutterkonzern hat bis zuletzt erneut mit Sunrise über den Verkauf von UPC Schweiz verhandelt. Nun hat Liberty Global den Deal endgültig ad acta gelegt und die Gespräche für beendet erklärt.

Als Grund wurden Differenzen zwischen dem Verwaltungsrat von Sunrise und Grossaktionär Freenet genannt ... weiter lesen

17:06

Donnerstag
14.11.2019, 17:06

IT / Telekom / Druck

UPC-Deal abgeblasen: Fiasko kostet Sunrise bis zu 125 Millionen Franken

Sunrise hat den Kauf von UPC für 6,3 Milliarden Franken definitiv begraben. Der Rückzieher kommt den Mobilfunkanbieter teuer zu stehen: Eine Strafzahlung in Höhe von 50 ... weiter lesen

Sunrise hat den Kauf von UPC für 6,3 Milliarden Franken definitiv begraben. Der Rückzieher kommt den Mobilfunkanbieter teuer zu stehen: Eine Strafzahlung in Höhe von 50 Millionen Franken wird fällig. Hinzu kommen transaktionsbedingte Aufwendungen von bis zu 75 Millionen.

«Sunrise hat den Aktienkaufvertrag mit Liberty Global am 12. November 2019 gekündigt», heisst es am ... weiter lesen

12:02

Donnerstag
14.11.2019, 12:02

IT / Telekom / Druck

Sunrise auch ohne UPC auf Wachstumskurs

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat im dritten Quartal viele Neukunden dazugewonnen. Das zeigt sich beim Umsatz und beim Reingewinn, die auf 474 Millionen (+1 Prozent) beziehungsweise 48 Millionen Franken (+50 Prozent ... weiter lesen

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat im dritten Quartal viele Neukunden dazugewonnen. Das zeigt sich beim Umsatz und beim Reingewinn, die auf 474 Millionen (+1 Prozent) beziehungsweise 48 Millionen Franken (+50 Prozent) kletterten.

Im Postpaid-Bereich zählt Sunrise neu 1,8 Millionen Mobile-Kunden (+9,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr) ... weiter lesen

07:40

Mittwoch
30.10.2019, 07:40

Digital

Kiosk-Betreiber Valora lanciert iPhone-Shop

Der Kiosk-Betreiber Valora steigt in den Smartphone-Markt ein: Auf dem neuen Webshop zer000.ch können iPhones «ohne Bindung an einen Mobilfunkanbieter» erworben werden.

Abgezahlt werden die Gerätchen in ... weiter lesen

Der Kiosk-Betreiber Valora steigt in den Smartphone-Markt ein: Auf dem neuen Webshop zer000.ch können iPhones «ohne Bindung an einen Mobilfunkanbieter» erworben werden.

Abgezahlt werden die Gerätchen in monatlichen Raten. «0% Zins, 0 Fr. Anzahlung, 0 Mobile Abo» ... weiter lesen

14:22

Mittwoch
23.10.2019, 14:22

IT / Telekom / Druck

Widerstand der Aktionäre zu gross: Sunrise legt UPC-Deal auf Eis

Die Fragezeichen hinter der geplanten UPC-Übernahme durch Sunrise werden immer grösser: Am Dienstag hat der Verwaltungsrat von Sunrise kurzfristig die auf den Mittwoch terminierte, entscheidende ausserordentliche Generalversammlung abgesagt ... weiter lesen

Die Fragezeichen hinter der geplanten UPC-Übernahme durch Sunrise werden immer grösser: Am Dienstag hat der Verwaltungsrat von Sunrise kurzfristig die auf den Mittwoch terminierte, entscheidende ausserordentliche Generalversammlung abgesagt.

Die Aussichten, dass die Sunrise-Aktionäre am Mittwoch der vorgeschlagenen Kapitalerhöhung in Höhe ... weiter lesen

11:24

Freitag
11.10.2019, 11:24

IT / Telekom / Druck

UPC-Kauf durch Sunrise droht Abfuhr

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC- ... weiter lesen

Der 6,3-Milliarden-Franken-Deal steht auf wackeligen Beinen: Vor der entscheidenden Gläubigerversammlung am 23. Oktober gibt es neuen Gegenwind für Sunrise. Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS weibelt gegen die UPC-Übernahme.

ISS empfiehlt den Aktionären, die für den Kauf nötige Erhöhung des Aktienkapitals um 2,8 Milliarden ... weiter lesen

13:40

Dienstag
01.10.2019, 13:40

IT / Telekom / Druck

Sunrise bessert bei UPC-Übernahme nach

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die ... weiter lesen

Der Mobilfunkanbieter Sunrise hat am Montag seine neue Strategie für die Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC vorgestellt. Ziel ist es, die Sunrise-Aktionäre doch noch vom UPC-Kauf zu überzeugen.

Die zur Finanzierung des 6,3-Milliarden-Franken-Deals nötige Erhöhung des Aktienkapitals wurde ... weiter lesen

08:22

Freitag
27.09.2019, 08:22

IT / Telekom / Druck

Weko sieht Belebung des Wettbewerbs: Sunrise kann UPC übernehmen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales ... weiter lesen

Durch die Übernahme von UPC wird Sunrise zur zweitgrössten Telekom-Firma in der Schweiz. Mit der UPC-Kabelnetzinfrastruktur werde «Sunrise damit in der Lage sein, Festnetz-, Breitbandinternet- und Mobilfunkleistungen sowie digitales Fernsehen auf der eigenen Infrastruktur in der Schweiz anzubieten», stellen die Wettbewerbshüter fest.

Die Wettbewerbskommission (Weko) habe das ... weiter lesen

18:02

Montag
09.09.2019, 18:02

TV / Radio

Newcomer wie Sky, UPC TV oder Sunrise TV mischen Schweizer Video-Markt auf

Eine Reihe Newcomer konkurrieren die etablierten Web-TVs wie Wilmaa, Swisscom TV oder Zattoo auf dem Schweizer Video-Markt. Das klassische TV bleibt laut einem neuen Bericht als Königin aller Bewegtbild-Medien ... weiter lesen

Eine Reihe Newcomer konkurrieren die etablierten Web-TVs wie Wilmaa, Swisscom TV oder Zattoo auf dem Schweizer Video-Markt. Das klassische TV bleibt laut einem neuen Bericht als Königin aller Bewegtbild-Medien insgesamt stabil.

Zwei Prozentpunkte hat das klassische Fernsehen seit 2014 gemäss Zahlen der Interessengemeinschaft ... weiter lesen

20:25

Samstag
17.08.2019, 20:25

IT / Telekom / Druck

Grossaktionär sperrt sich gegen UPC-Übernahme durch Sunrise

Die Freenet AG lehnt die Übernahme von UPC Schweiz durch Sunrise ab. Der Kaufpreis von 6,3 Milliarden Franken sei zu hoch, sagt der Sunrise-Mitbesitzer.

Im Februar gab Sunrise bekannt ... weiter lesen

Die Freenet AG lehnt die Übernahme von UPC Schweiz durch Sunrise ab. Der Kaufpreis von 6,3 Milliarden Franken sei zu hoch, sagt der Sunrise-Mitbesitzer.

Im Februar gab Sunrise bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des Schweizer ... weiter lesen

18:02

Montag
29.07.2019, 18:02

Werbung

Sunrise mit neuer Digital-Kampagne von Sir Mary

Sir Mary hat eine digitale Content-Kampagne für Sunrise entwickelt. Um die Jungen zu erobern, setzt die Zürcher Agentur auf Social Media und ein «Trigger-Konzept».

Der Auftrag von Sunrise ... weiter lesen

Sir Mary hat eine digitale Content-Kampagne für Sunrise entwickelt. Um die Jungen zu erobern, setzt die Zürcher Agentur auf Social Media und ein «Trigger-Konzept».

Der Auftrag von Sunrise lautete, den Telekomanbieter bei den Unter-30-Jährigen «langfristig als starke ... weiter lesen

19:02

Freitag
19.07.2019, 19:02

IT / Telekom / Druck

Grünes Licht für Kabelnetz-Deal zwischen Vodafone und Liberty Global

Die EU-Kommission hat am Donnerstag die Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global in Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien genehmigt. Als Käufer muss Vodafone allerdings verschiedene Auflagen erf ... weiter lesen

Die EU-Kommission hat am Donnerstag die Übernahme des Kabelgeschäfts von Liberty Global in Tschechien, Deutschland, Ungarn und Rumänien genehmigt. Als Käufer muss Vodafone allerdings verschiedene Auflagen erfüllen, um eine Gefährdung des Wettbewerbs durch die Fusion auszuschliessen.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte dazu: «Der Zugang zu bezahlbaren und ... weiter lesen