Content:

 

08:02

Sonntag
17.10.2021, 08:02

TV / Radio

«Drastische Schieflage» im deutschen TV: Auf eine Frau kommen zwei Männer

Sei es bei den Experten, den Showmastern oder sogar bei den Figuren in Kindersendungen: Die Vormachtstellung der Männer im Fernsehen hält sich zäh. Eine neue Studie der ... weiter lesen

Sei es bei den Experten, den Showmastern oder sogar bei den Figuren in Kindersendungen: Die Vormachtstellung der Männer im Fernsehen hält sich zäh. Eine neue Studie der Stiftung von Maria und Elisabeth Furtwängler hat den Gendergap unters Mikroskop genommen.

2017 hatte eine erste Studie zu «Geschlechterdarstellungen in Film und Fernsehen in Deutschland» bereits ... weiter lesen

07:42

Montag
11.10.2021, 07:42

Kino

Soundtrack zum Schweizer Filmpreis nominiert für Music + Sound Awards

Das Audio Branding des Schweizer Filmpreises wurde hierzulande am diesjährigen ADC-Award bereits mit einem «Würfel» ausgezeichnet. 

Nun hat es die Arbeit ins Finale bei den «Music+Sound Awards ... weiter lesen

Das Audio Branding des Schweizer Filmpreises wurde hierzulande am diesjährigen ADC-Award bereits mit einem «Würfel» ausgezeichnet. 

Nun hat es die Arbeit ins Finale bei den «Music+Sound Awards» in London geschafft. Das Schweizer Vorzeigeprojekt geht damit ... weiter lesen

13:38

Sonntag
10.10.2021, 13:38

TV / Radio

RadioFr-Chef Thierry Savary zu DAB+: «Es gibt Empfangsprobleme in neugebauten Gebäuden»

Die privaten Radiosender beurteilen die UKW-Abschaltung nicht alle einhellig

Im dritten Teil der UKW-Serie erzählt Geschäftsführer Thierry Savary dem Klein Report vom Technologiewechsel bei seinem Freiburger Privatradio ... weiter lesen

Die privaten Radiosender beurteilen die UKW-Abschaltung nicht alle einhellig

Im dritten Teil der UKW-Serie erzählt Geschäftsführer Thierry Savary dem Klein Report vom Technologiewechsel bei seinem Freiburger Privatradio, von DAB-Funklöchern in Minergie-Häusern und seiner Traumwelt mit Simulcasting ... weiter lesen

08:25

Donnerstag
30.09.2021, 08:25

TV / Radio

Maria Furtwängler fordert Frauen-Quote im deutschen TV, Aline Trede in der Schweiz

In der Diskussion über Sexismus und die Frauendiskriminierung spricht sich die Schauspielerin Maria Furtwängler für eine Quote im Fernsehen aus – zumindest im öffentlich-rechtlichen. Ganz ähnlich wie es die ... weiter lesen

In der Diskussion über Sexismus und die Frauendiskriminierung spricht sich die Schauspielerin Maria Furtwängler für eine Quote im Fernsehen aus – zumindest im öffentlich-rechtlichen. Ganz ähnlich wie es die grüne Nationalrätin Aline Trede im Rahmen der neuen Medienförderung fordert.

«Oft heisst es, das gehe nicht, da leide doch die Kunst», sagte Furtwängler gegenüber der deutschen ... weiter lesen

18:04

Mittwoch
29.09.2021, 18:04

TV / Radio

«Briefe ans Puschlav»: SRG unterstützt neues Literatur-Festival

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) ist offizielle Medienpartnerin der ersten Ausgabe des Literaturfestivals «Lettere dalla Svizzera alla Valposchiavo», was auf Deutsch so viel heisst wie «Briefe der Schweiz ans ... weiter lesen

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) ist offizielle Medienpartnerin der ersten Ausgabe des Literaturfestivals «Lettere dalla Svizzera alla Valposchiavo», was auf Deutsch so viel heisst wie «Briefe der Schweiz ans Puschlav». 

Die Mehrsprachigkeit steht an dem neu geschaffenen Literaturfestival vom 1. bis 3. Oktober in ... weiter lesen

08:44

Sonntag
26.09.2021, 08:44

TV / Radio

Florian Wanner zur UKW-Abschaltung: «Die doppelte Verbreitung wäre auf die Dauer nicht finanzierbar»

Nach einigem Hin und Her haben die Schweizer Radioveranstalter vor Kurzem beschlossen, die Abschaltung der Ultrakurzwelle am 31. Dezember 2024 zu vollziehen, so, wie es ursprünglich in der Branchenvereinbarung ... weiter lesen

Nach einigem Hin und Her haben die Schweizer Radioveranstalter vor Kurzem beschlossen, die Abschaltung der Ultrakurzwelle am 31. Dezember 2024 zu vollziehen, so, wie es ursprünglich in der Branchenvereinbarung von 2014 festgehalten worden war.

Der Klein Report sprach mit Florian Wanner, Leiter Radio bei CH Media, über die nicht enden wollende Geschichte der UKW-Abschaltung und die Bedeutung des ... weiter lesen

07:30

Samstag
25.09.2021, 07:30

TV / Radio

Auf allen Kanälen: SRF lanciert geräuschvoll seine Bauern-Serie «Neumatt»

Für den Auftakt seines neuen bäurisch-urbanen Dramas zieht das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) alle Register. 

«Neumatt» startet am Sonntag im linearen Programm. Zelebriert wird die neue Serie ... weiter lesen

Für den Auftakt seines neuen bäurisch-urbanen Dramas zieht das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) alle Register. 

«Neumatt» startet am Sonntag im linearen Programm. Zelebriert wird die neue Serie aber schon am Samstag am Zurich Film Festival. Und die Binge-Watcher unter den Zuschauern können sich schon ... weiter lesen

13:40

Donnerstag
23.09.2021, 13:40

TV / Radio

Bruno Berner wird U-19-Trainer und quittiert den Dienst bei SRF Sport

Ein weiterer Abgang bei SRF Sport: Wegen seiner neuen Funktion als Trainer des U-19-Nationalteams kann Bruno Berner die Super League nicht länger als Fussballexperte begleiten, schreibt SRF am Mittwoch ... weiter lesen

Ein weiterer Abgang bei SRF Sport: Wegen seiner neuen Funktion als Trainer des U-19-Nationalteams kann Bruno Berner die Super League nicht länger als Fussballexperte begleiten, schreibt SRF am Mittwoch. 

Über seine Nachfolge ist gemäss SRF Sport noch nichts entschieden. Bei der Abteilung kam es in ... weiter lesen

21:15

Freitag
17.09.2021, 21:15

TV / Radio

Stefan Büsser twittert daneben, die SRF-Ombudsleute schauen weg

Die Sender der SRG lancieren ein Social-Media-Format ums andere. Die SRF-Ombudsleute sehen sich dabei allerdings nur begrenzt in der Pflicht.

«Herausgefunden: Meine Empathie endet da, wo freiwillig Ungeimpfte auf der ... weiter lesen

Die Sender der SRG lancieren ein Social-Media-Format ums andere. Die SRF-Ombudsleute sehen sich dabei allerdings nur begrenzt in der Pflicht.

«Herausgefunden: Meine Empathie endet da, wo freiwillig Ungeimpfte auf der Intensivstation landen. Da tut mir nur ... weiter lesen

14:16

Freitag
17.09.2021, 14:16

Kino

«Lex Netflix»: Nationalrat einigt sich auf 4 Prozent für die Schweizer Filmindustrie

Die Schweizer Filmbranche frohlockt: Mit 119 Ja-Stimmen hat der Nationalrat am Donnerstag einer Investitionspflicht für Steaminganbieter, der «Lex Neflix», zugestimmt.

Nachdem viele europäische Länder vergleichbare Gesetze eingef ... weiter lesen

Die Schweizer Filmbranche frohlockt: Mit 119 Ja-Stimmen hat der Nationalrat am Donnerstag einer Investitionspflicht für Steaminganbieter, der «Lex Neflix», zugestimmt.

Nachdem viele europäische Länder vergleichbare Gesetze eingeführt haben, werden ... weiter lesen

13:44

Freitag
17.09.2021, 13:44

Medien / Publizistik

Stellenabbau in der Teppichetage: Radio SRF krempelt Führungsstruktur um

Grossangelegter Umbau beim Schweizer Radio (SRF): Im Rahmen des Umzugs in die Radio Hall verschlankt der Sender die Führungsorganisation im Bereich Kanäle Radio. Dies soll Effizienzgewinne bringen und ... weiter lesen

Grossangelegter Umbau beim Schweizer Radio (SRF): Im Rahmen des Umzugs in die Radio Hall verschlankt der Sender die Führungsorganisation im Bereich Kanäle Radio. Dies soll Effizienzgewinne bringen und die programmübergreifende Zusammenarbeit vereinfachen. Doch auch ein Stellenabbau im Führungsbereich wird es geben.

Ab dem 1. April 2022 werde die Programmleitung ... weiter lesen

12:12

Freitag
17.09.2021, 12:12

TV / Radio

Schweizer Musiktag: Radio SRF spielt 24 Stunden lang Musik von hier

Am Donnerstag dreht sich bei Radio SRF alles um Musik aus der Schweiz: Im Rahmen des Schweizer Musiktages wird auf fast allen SRF-Radiosendern 24 Stunden lang nur Musik von hiesigen ... weiter lesen

Am Donnerstag dreht sich bei Radio SRF alles um Musik aus der Schweiz: Im Rahmen des Schweizer Musiktages wird auf fast allen SRF-Radiosendern 24 Stunden lang nur Musik von hiesigen Künstlerinnen und Künstler gespielt.

Konkret beteiligen sich dabei Radio SRF 1 ... weiter lesen

16:55

Donnerstag
16.09.2021, 16:55

TV / Radio

Die SRG hat 2022 mehr als 1500 Sendestunden für Spitzen-Sport reserviert

Beim zweiten Block an der diesjährigen Screen-up präsentierten die Sportmoderatorin Annette Fetscherin und «10 vor 10»-Anchorage Arthur Honegger die Programme der SRG. Das Motto lautete «einmalig dreisprachig ... weiter lesen

Beim zweiten Block an der diesjährigen Screen-up präsentierten die Sportmoderatorin Annette Fetscherin und «10 vor 10»-Anchorage Arthur Honegger die Programme der SRG. Das Motto lautete «einmalig dreisprachig», und so wurden die Pläne der einzelnen Landesteile nicht mehr wie früher in eigenen Showblocks, sondern gemeinsam vorgestellt.

Als neue Serien darf das Publikum auf «Blaulicht-Geschichten» gespannt sein. «Platzspitzbaby» ... weiter lesen

16:54

Donnerstag
16.09.2021, 16:54

TV / Radio

Screen-up: Auch im Home-Office sind die Kreativen der TV-Anstalten nicht untätig geblieben

Im letzten Jahr konnten die Sender ihre kommenden Programme nur über ein paar Streamings präsentieren. Jetzt hat rechtzeitig zur «Spielzeiteröffnung» im heimischen Theater wieder eine richtige Screen-up stattgefunden ... weiter lesen

Im letzten Jahr konnten die Sender ihre kommenden Programme nur über ein paar Streamings präsentieren. Jetzt hat rechtzeitig zur «Spielzeiteröffnung» im heimischen Theater wieder eine richtige Screen-up stattgefunden. 43 TV-Sender wollten am Mittwoch Lust auf ihre neuen Entwicklungen machen.

600 Medialeute oder Werberinnen pilgerten dazu in die Halle 622 in Oerlikon. 1000 hätten Platz ... weiter lesen

16:46

Donnerstag
16.09.2021, 16:46

TV / Radio

«SRF School» durchkämmt den Sihlwald

Jene Parlamentarier, die sich in der Sommersession gegen neue Online-Restriktionen fürs SRF-Angebot eingesetzt hatten, zogen als Beispiel gerne die «School»-Features heran.

Nun doppelt der Sender mit einer neuen ... weiter lesen

Jene Parlamentarier, die sich in der Sommersession gegen neue Online-Restriktionen fürs SRF-Angebot eingesetzt hatten, zogen als Beispiel gerne die «School»-Features heran.

Nun doppelt der Sender mit einer neuen Videoreihe nach. In «Waldwelt Schweiz» macht sich ... weiter lesen

23:30

Mittwoch
08.09.2021, 23:30

TV / Radio

Kahlschlag im Tessin: RSI streicht bis Ende 2022 34 Stellen

Radiotelevisione Svizzera (RSI) muss acht Millionen Franken sparen und will dafür insgesamt 45 Vollzeitstellen streichen. 11 Stellen seien bereits «durch natürliche Fluktuation und Frühpensionierungen» weggefallen, die restlichen ... weiter lesen

Radiotelevisione Svizzera (RSI) muss acht Millionen Franken sparen und will dafür insgesamt 45 Vollzeitstellen streichen. 11 Stellen seien bereits «durch natürliche Fluktuation und Frühpensionierungen» weggefallen, die restlichen 34 sollen bis Ende 2022 folgen, teilte der Sender am Dienstag mit.

Dabei können Entlassungen nicht ausgeschlossen werden, obwohl das Management natürliche ... weiter lesen

19:04

Mittwoch
08.09.2021, 19:04

TV / Radio

Bundesrat will Schweizer Radio-Landschaft neu parzellieren

Der Bundesrat will die Versorgungsgebiete für Lokalradios und Regionalfernsehen neu aufteilen. Der Grund sei das Ausschalten der UKW-Antennen, sagt das Bakom.

Fluchtpunkt der Neuordnung ist die Neukonzessionierung des regionalen ... weiter lesen

Der Bundesrat will die Versorgungsgebiete für Lokalradios und Regionalfernsehen neu aufteilen. Der Grund sei das Ausschalten der UKW-Antennen, sagt das Bakom.

Fluchtpunkt der Neuordnung ist die Neukonzessionierung des regionalen Service public, die 2025 ... weiter lesen

12:24

Donnerstag
02.09.2021, 12:24

TV / Radio

UKW-Abschaltung: Fernmeldekommission macht den Deckel drauf

Seit fast einem Jahrzehnt sorgt die UKW-Abschaltung immer wieder für Zunder. Nachdem Roger Schawinski zuletzt versuchte, den Branchenentscheid zu kippen, hat nun auch die nationalrätliche Fernmeldekommission die Ultrakurzwelle ... weiter lesen

Seit fast einem Jahrzehnt sorgt die UKW-Abschaltung immer wieder für Zunder. Nachdem Roger Schawinski zuletzt versuchte, den Branchenentscheid zu kippen, hat nun auch die nationalrätliche Fernmeldekommission die Ultrakurzwelle still und leise zu Grabe getragen.

Nur vor drei Wochen hatte just dieselbe Kommission die UKW-Debatte nochmals kräftig befeuert. Kurz schien ... weiter lesen

08:32

Donnerstag
02.09.2021, 08:32

TV / Radio

Fresspäckli, Schiller-Verse und Nathalie Wappler an der Generalversammlung der SRG Aargau Solothurn

Im Stampferhaus in Lenzburg hat sich die SRG Aargau Solothurn am Montag zur Generalversammlung getroffen. Auch SRF-Direktorin Nathalie Wappler sprach zur Basis.

Eröffnet wurde das Stelldichein durch den Pr ... weiter lesen

Im Stampferhaus in Lenzburg hat sich die SRG Aargau Solothurn am Montag zur Generalversammlung getroffen. Auch SRF-Direktorin Nathalie Wappler sprach zur Basis.

Eröffnet wurde das Stelldichein durch den Präsidenten der SRG AG SO, Peter Moor-Trevisan. Regierungsrat ... weiter lesen

09:02

Samstag
28.08.2021, 09:02

Medien / Publizistik

Ringier freut sich auf Mediensubventionen, redet nicht gerne über Admeira und fürchtet die «Techgiganten»

Nicht nur der Verlag der «Neuen Zürcher Zeitung» empfängt Mediensubventionen mit offenen Armen. Auch Ringier unterstützt das Medienförderungsgesetz mit staatlichen Geldern in Höhe von 120 ... weiter lesen

Nicht nur der Verlag der «Neuen Zürcher Zeitung» empfängt Mediensubventionen mit offenen Armen. Auch Ringier unterstützt das Medienförderungsgesetz mit staatlichen Geldern in Höhe von 120 Millionen Franken.

Aber kein Wort verliert der Ringier-Verlag auf Fragen des Klein Reports zur staatspolitisch heiklen Partnerschaft ... weiter lesen

08:22

Freitag
27.08.2021, 08:22

TV / Radio

UKW wird doch noch nicht abgeschaltet: Ende 2024 ist definitiv Schluss

Die Diskussion um die UKW-Abschaltung ist entschieden: Die Schweizer Radioveranstalter haben beschlossen, die Abschaltung wie ursprünglich vorgesehen erst am 31. Dezember 2024 zu vollziehen. Zu diesem Zeitpunkt laufen auch ... weiter lesen

Die Diskussion um die UKW-Abschaltung ist entschieden: Die Schweizer Radioveranstalter haben beschlossen, die Abschaltung wie ursprünglich vorgesehen erst am 31. Dezember 2024 zu vollziehen. Zu diesem Zeitpunkt laufen auch die UKW-Funkkonzessionen aus.

Mit der Rückkehr auf das ursprünglich geplante Abschaltdatum erhalten die Konsumentinnen und ... weiter lesen

15:20

Donnerstag
26.08.2021, 15:20

TV / Radio

«Multimediale Teams»: SRF Kultur krempelt Redaktionen um

An der Basler Güterstrasse bleibt kein Stein auf dem andern: Nachdem SRF-Kulturchefin Susanne Wille letzte Woche einen ganzen Strauss programmlicher Neuerungen verkündete, werden nun auch die organisatorischen Neuerungen ... weiter lesen

An der Basler Güterstrasse bleibt kein Stein auf dem andern: Nachdem SRF-Kulturchefin Susanne Wille letzte Woche einen ganzen Strauss programmlicher Neuerungen verkündete, werden nun auch die organisatorischen Neuerungen in den Redaktionen bekannt.

Die neue Zauberformel im Meret-Oppenheim-Tower lautet «multimediale Teams». Damit werde ... weiter lesen

16:12

Mittwoch
11.08.2021, 16:12

TV / Radio

UKW und kein Ende: Fernmeldekommission verlangt Prüfung eines «Marschhalts»

Die UKW-Abschaltung ist eine längst beschlossene Sache. Und eine nicht enden wollende Geschichte.

Am Dienstagvormittag hat sich die Fernmeldekommission des Nationalrats abermals der UKW-Frage angenommen. Mit der Radiobranche und ... weiter lesen

Die UKW-Abschaltung ist eine längst beschlossene Sache. Und eine nicht enden wollende Geschichte.

Am Dienstagvormittag hat sich die Fernmeldekommission des Nationalrats abermals der UKW-Frage angenommen. Mit der Radiobranche und dem zuständigen Bundesamt ... weiter lesen

11:50

Donnerstag
05.08.2021, 11:50

Kino

Endlich wieder live: Filmfestival Locarno setzt an zur «Reanimation des Kinos»

Es ist aufgestuhlt auf der Piazza Grande: Am Mittwoch ist das Locarno Film Festival eröffnet worden. Auch das SRG-Streamingportal Play Suisse zieht mit.

Nach dem schier endlosen Halbschlaf, in ... weiter lesen

Es ist aufgestuhlt auf der Piazza Grande: Am Mittwoch ist das Locarno Film Festival eröffnet worden. Auch das SRG-Streamingportal Play Suisse zieht mit.

Nach dem schier endlosen Halbschlaf, in den die Kultur gezwungenermassen gefallen ist, handelt ... weiter lesen

22:49

Donnerstag
29.07.2021, 22:49

Medien / Publizistik

«Extrem störend und unerträglich»: SRG-Ombudsstelle reagiert auf heftige Kritik an genderneutraler Sprache

Scharfe Kritik am Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): Ein Hörer der Sendung «Echo der Zeit» findet die Leitlinien zur gendergerechten Sprache «undemokratisch» und ein «Mittel der Repression». Nun hat ... weiter lesen

Scharfe Kritik am Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): Ein Hörer der Sendung «Echo der Zeit» findet die Leitlinien zur gendergerechten Sprache «undemokratisch» und ein «Mittel der Repression». Nun hat die Ombudsstelle eine Stellungnahme zur Beschwerde verfasst.

«Schon seit längerer Zeit fällt bei ... weiter lesen