Content:

 

22:30

Samstag,
15.12.2018, 22:30

Medien / Publizistik

Lukas Hässig ist «Journalist des Jahres 2018»

Lukas Hässig von «Inside Paradeplatz» ist zum «Journalist des Jahres 2018» gewählt worden. Mit deutlichem Vorsprung landete der Blog-Journalist im Online-Voting auf dem ersten Platz. Er hatte die ... weiter lesen

Lukas Hässig von «Inside Paradeplatz» ist zum «Journalist des Jahres 2018» gewählt worden. Mit deutlichem Vorsprung landete der Blog-Journalist im Online-Voting auf dem ersten Platz. Er hatte die Affäre um Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz ins Rollen gebracht. 

«Inside Paradeplatz» sei «ein Nichts im Vergleich zur gigantischen Redaktionskraft von Tamedia, Ringier und NZZ», schreibt ... weiter lesen

14:00

Dienstag,
11.12.2018, 14:00

Medien / Publizistik

«Simpsons»-Comic wird eingestellt

Letzte Woche hat der Panini-Verlag sein Satiremagazin «MAD» eingestellt. Jetzt ist auch Schluss mit den «Simpsons»-Heften. Dies, weil in den USA, der Heimat der gelben Kult-Familie, keine neuen Nummern ... weiter lesen

Letzte Woche hat der Panini-Verlag sein Satiremagazin «MAD» eingestellt. Jetzt ist auch Schluss mit den «Simpsons»-Heften. Dies, weil in den USA, der Heimat der gelben Kult-Familie, keine neuen Nummern mehr produziert würden, sagt der deutsche Verlag.

«Ich höre jetzt dann auf, noch irgendwelche Print-Titel zu abonnieren», schreibt ein Klein-Report-Leser am Montag der Redaktion ... weiter lesen

23:30

Montag,
10.12.2018, 23:30

Medien / Publizistik

Peter Wick: «Privates Wetter-TV ist nur crossmedial finanzierbar»

Seit genau einem Jahr produziert Meteonews die Fernseh-Show wetter.tv. Online übersetzt sie ihre Prognosen auch ins Rätoromanische. Wie kann man als privater Medienunternehmer ohne Gebührengelder nur «vom ... weiter lesen

Seit genau einem Jahr produziert Meteonews die Fernseh-Show wetter.tv. Online übersetzt sie ihre Prognosen auch ins Rätoromanische. Wie kann man als privater Medienunternehmer ohne Gebührengelder nur «vom Wetter» leben? Der Klein Report hat beim Geschäftsführer Peter Wick nachgefragt.

«Klammheimlich und ohne auf irgendwelche Subventionen ... weiter lesen

22:31

Montag,
10.12.2018, 22:31

Medien / Publizistik

Juso beschwerten sich zu Recht über «Blick»-Schlagzeile

Im Nachgang zu den Hamburger G-20-Kravallen im Sommer 2017 unterstellte der «Blick» den Berner Organisatoren einer Solidartäts-Demo, dass sie mit Gewalt drohten. Das grenze an Hetzerei, kritisierten die Jungsozialisten ... weiter lesen

Im Nachgang zu den Hamburger G-20-Kravallen im Sommer 2017 unterstellte der «Blick» den Berner Organisatoren einer Solidartäts-Demo, dass sie mit Gewalt drohten. Das grenze an Hetzerei, kritisierten die Jungsozialisten - und bekamen teilweise Recht vom Presserat.

«Chaoten drohen Bern mit Krawall» titelte der «Blick» am ... weiter lesen

20:35

Mittwoch,
5.12.2018, 20:35

Medien / Publizistik

Elf Preise für «Le Temps» beim European Newspaper Award

Die Zeitungen mit dem besten Design kommen dieses Jahr aus Norwegen, den Niederlanden und Deutschland.

Aus Schweizer Sicht gingen beim 20. European Newspaper Award die meisten Auszeichnungen an «Le Temps ... weiter lesen

Die Zeitungen mit dem besten Design kommen dieses Jahr aus Norwegen, den Niederlanden und Deutschland.

Aus Schweizer Sicht gingen beim 20. European Newspaper Award die meisten Auszeichnungen an «Le Temps»: Die Lausanner Tageszeitung von Ringier gewann insgesamt elf Preise für Cover, Webseite ... weiter lesen

22:18

Dienstag,
4.12.2018, 22:18

Medien / Publizistik

Medienstory: Heidi Z’graggen wird vom «Depp»-Vorwurf verfolgt

Der «Blick» brachte am 4. Dezember die Story auf der Front- und auf der zweiten Seite: Peter Henzi hätte sich augenscheinlich beim «Blick» gemeldet, dass die Urner Regierungsrätin ... weiter lesen

Der «Blick» brachte am 4. Dezember die Story auf der Front- und auf der zweiten Seite: Peter Henzi hätte sich augenscheinlich beim «Blick» gemeldet, dass die Urner Regierungsrätin Heidi Z`graggen sich bei ihm gemeldet hätte.

Um was geht es? Laut «Videobeweis» eines Anlasses ... weiter lesen

21:10

Dienstag,
4.12.2018, 21:10

Medien / Publizistik

Ringier beteiligt sich an Blockchain-Start-up

Ringier beteiligt sich am Start-up Bot Labs, das im Januar von Hubert Burda Media gemeinsam mit Ingo Rübe, dem früheren CTO des nationalen Verlagsgeschäfts bei Burda, gegr ... weiter lesen

Ringier beteiligt sich am Start-up Bot Labs, das im Januar von Hubert Burda Media gemeinsam mit Ingo Rübe, dem früheren CTO des nationalen Verlagsgeschäfts bei Burda, gegründet wurde. Dank Blockchain-Technologie soll die Wertschöpfungskette beim Medienunternehmen bleiben.

«Die Blockchain-Technologie hat die disruptive Kraft ... weiter lesen

19:32

Samstag,
1.12.2018, 19:32

Medien / Publizistik

Schriftsteller Giuseppe Gracia von SP-Nationalrätin Claudia Friedl ausgeladen

24 Kulturschaffende werden auch dieses Jahr den Pic-o-Pello-Platz vor dem Kloster in St. Gallen vorweihnächtlich bespielen.

Auf dem Werbeflyer war auch Giuseppe Gracia aufgeführt. Gracia ist als Mediensprecher ... weiter lesen

24 Kulturschaffende werden auch dieses Jahr den Pic-o-Pello-Platz vor dem Kloster in St. Gallen vorweihnächtlich bespielen.

Auf dem Werbeflyer war auch Giuseppe Gracia aufgeführt. Gracia ist als Mediensprecher für das Bistum Chur tätig. Aber Gracia ist auch Schriftsteller und als solcher wurde er für das Artvent ... weiter lesen

14:32

Donnerstag,
29.11.2018, 14:32

Medien / Publizistik

«Blick am Abend» wird eingestellt

Bei Ringier bleibt kein Stein auf dem anderen: Die Printausgabe des Pendlerblattes «Blick am Abend» wird eingestellt. Am 21. Dezember erscheint die letzte Ausgabe. Die Marke werde in Zukunft auf ... weiter lesen

Bei Ringier bleibt kein Stein auf dem anderen: Die Printausgabe des Pendlerblattes «Blick am Abend» wird eingestellt. Am 21. Dezember erscheint die letzte Ausgabe. Die Marke werde in Zukunft auf ihr digitales Angebot fokussieren und die Community dort weiter bedienen.

Von der Print-Einstellung und der Reorganisation ... weiter lesen

14:32

Donnerstag,
29.11.2018, 14:32

Medien / Publizistik

Christian Dorer: «Die Entlassungen sind das wirklich Einschneidende des Tages»

Mit der Einstellung der Gratiszeitung «Blick am Abend» werden bei Ringier die Weichen neu gestellt. Christian Dorer, Chefredaktor der Blick-Gruppe, sagt im Interview mit dem Klein Report, weshalb die Pendlerzeitung ... weiter lesen

Mit der Einstellung der Gratiszeitung «Blick am Abend» werden bei Ringier die Weichen neu gestellt. Christian Dorer, Chefredaktor der Blick-Gruppe, sagt im Interview mit dem Klein Report, weshalb die Pendlerzeitung künftig nur noch digital geführt wird, wer davon betroffen ist und ob als nächstes die Printausgaben von «Blick» und «SonntagsBlick» zur Debatte stehen.

Der «Blick am Abend» zählte zuletzt 550`000 Leser ... weiter lesen

08:42

Mittwoch,
28.11.2018, 08:42

IT / Telekom / Druck

Neuer Geschäftsführer bei der BlockFactory AG

Benoit Henry wird neuer CEO der BlockFactory AG. Er ersetzt Antoine Verdon, der das Zuger Blockchain-Unternehmen mitgegründet hat und weiterhin den Vorstand präsidiert.

Henry kommt von der Z ... weiter lesen

Benoit Henry wird neuer CEO der BlockFactory AG. Er ersetzt Antoine Verdon, der das Zuger Blockchain-Unternehmen mitgegründet hat und weiterhin den Vorstand präsidiert.

Henry kommt von der Zürcher Fintech-Firma Crowdhouse, wo er seit Februar 2017 als Marketing- und Finanzchef tätig war ... weiter lesen

22:35

Donnerstag,
22.11.2018, 22:35

Werbung

Rod gewinnt jobs.ch

Die Zürcher Agentur hat den Etat für jobs.ch gewonnen. Die Werber von der Bürglistrasse zeichnen «per sofort für die Marketing-Kommunikation der Marke jobs.ch von ... weiter lesen

Die Zürcher Agentur hat den Etat für jobs.ch gewonnen. Die Werber von der Bürglistrasse zeichnen «per sofort für die Marketing-Kommunikation der Marke jobs.ch von JobCloud verantwortlich», wie Mike Pelzer dem Klein Report mitteilte.

Zu JobCloud gehören jobs.ch und jobup.ch, die 2013 durch ... weiter lesen

19:04

Dienstag,
20.11.2018, 19:04

Vermarktung

Watson, Blick Online und NZZ steigern Online-Reichweite

Bei den Webangeboten der SBB ist weiterhin kein Vorbeikommen: Mit 3,1 Millionen Unique Usern pro Monat erreicht sbb.ch ganze 49,8 Prozent der Schweizer Onlinebevölkerung. Dank Reichweitenspr ... weiter lesen

Bei den Webangeboten der SBB ist weiterhin kein Vorbeikommen: Mit 3,1 Millionen Unique Usern pro Monat erreicht sbb.ch ganze 49,8 Prozent der Schweizer Onlinebevölkerung. Dank Reichweitensprüngen konnten srf.ch und 20min.ch den Abstand zur Spitze allerdings in den letzten sechs Monaten verringern.

Srf.ch kommt neu auf eine Onlineabdeckung von ... weiter lesen

09:02

Dienstag,
20.11.2018, 09:02

IT / Telekom / Druck

Von Ringier zur Centralschweizerischen Kraftwerke AG

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG hat mit der Position Chief Information Officer (CIO) eine neue Stelle geschaffen. Erster Stelleninhaber wird Heinz Krasnik, der bisher als Group CIO und als Managing Director ... weiter lesen

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG hat mit der Position Chief Information Officer (CIO) eine neue Stelle geschaffen. Erster Stelleninhaber wird Heinz Krasnik, der bisher als Group CIO und als Managing Director Corporate Digital Platforms bei Ringier Axel Springer, tätig war, wie «Netzticker» berichtet.

Der Elektrotechnik- und Wirtschaftsingenieur startet ... weiter lesen

18:28

Freitag,
16.11.2018, 18:28

Vermarktung

Christoph Aebi und Patrik Hagi verlassen Scout24 Schweiz

Pierre-Alain Regali ist ab sofort Director der AutoScout24 Schweiz. Christoph Aebi und Patrik Hagi verlassen das Netzwerk von Online-Marktplätzen.

Regalis Vorgänger Aebi «beendet seine Tätigkeit mit sofortiger ... weiter lesen

Pierre-Alain Regali ist ab sofort Director der AutoScout24 Schweiz. Christoph Aebi und Patrik Hagi verlassen das Netzwerk von Online-Marktplätzen.

Regalis Vorgänger Aebi «beendet seine Tätigkeit mit sofortiger Wirkung aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige ... weiter lesen

14:50

Mittwoch,
14.11.2018, 14:50

Medien / Publizistik

«Medienmonitor Schweiz»: SRG und Tamedia bilden ein «Duopol»

48 Prozent der medialen «Meinungsmacht» in der Schweiz liegt in den Händen von SRG und Tamedia. Zu diesem Schluss kommt zumindest der neue «Medienmonitor», mit dem das Bundesamt f ... weiter lesen

48 Prozent der medialen «Meinungsmacht» in der Schweiz liegt in den Händen von SRG und Tamedia. Zu diesem Schluss kommt zumindest der neue «Medienmonitor», mit dem das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) die Medienlandschaft in Zukunft beobachten will. 

«In vielen Räumen formiert sich ein ´Duopol` mit der SRG und Tamedia», schreiben die Autoren vom Kilchberger Forschungsbüro ... weiter lesen

09:08

Dienstag,
13.11.2018, 09:08

Medien / Publizistik

Ringier Axel Springer Schweiz ist neuer Medienpartner des Europa Forums Luzern

Das Europa Forum Luzern ist eine Kooperation mit der Ringier Axel Springer Schweiz AG eingegangen. Dadurch arbeitet das Europa Forum künftig eng mit der «Handelszeitung» und der «Bilanz» zusammen ... weiter lesen

Das Europa Forum Luzern ist eine Kooperation mit der Ringier Axel Springer Schweiz AG eingegangen. Dadurch arbeitet das Europa Forum künftig eng mit der «Handelszeitung» und der «Bilanz» zusammen.

Für das Europa Forum Luzern ist die neue Partnerschaft «ein wichtiger Schritt, um die Plattform in ihrer Entwicklung noch gezielter ... weiter lesen

16:02

Mittwoch,
7.11.2018, 16:02

Medien / Publizistik

«Blick» mit neuer App und Website

Der «Blick» hat seinen digitalen Auftritt überarbeitet. Das Design kommt etwas schlichter und ruhiger daher. Vor allem aber ist der technische Unterbau erneuert worden.

Die «grösste Veränderung» sei ... weiter lesen

Der «Blick» hat seinen digitalen Auftritt überarbeitet. Das Design kommt etwas schlichter und ruhiger daher. Vor allem aber ist der technische Unterbau erneuert worden.

Die «grösste Veränderung» sei das neue technologische Fundament, auf dem App und Website stehen, schreibt der «Blick» am ... weiter lesen

22:10

Dienstag,
6.11.2018, 22:10

Medien / Publizistik

Ralph Büchi soll Aufsichtsratsvorsitzender von Axel Springer werden

Ralph Büchi, Chief Operating Officer (COO) der Ringier Gruppe, Stellvertreter von CEO Marc Walder und CEO von Ringier Axel Springer Schweiz, soll an der Hauptversammlung des deutschen Medienkonzerns Axel ... weiter lesen

Ralph Büchi, Chief Operating Officer (COO) der Ringier Gruppe, Stellvertreter von CEO Marc Walder und CEO von Ringier Axel Springer Schweiz, soll an der Hauptversammlung des deutschen Medienkonzerns Axel Springer zur Wahl in den Aufsichtsrat der Axel Springer SE vorgeschlagen werden.

Der derzeitige Aufsichtsratsvorsitzende Giuseppe Vita ... weiter lesen

23:52

Freitag,
2.11.2018, 23:52

Medien / Publizistik

Michael Ringier überführt seinen Kunstverlag JRP Ringier in eine Non-Profit-Stiftung

Die Aktien der JRP Ringier Kunstverlag AG werden 2019 in die Fondation Suisse pour l`édition d`art (FSEA) unter dem Vorsitz des Schweizer Künstlers John M. Armleder überf ... weiter lesen

Die Aktien der JRP Ringier Kunstverlag AG werden 2019 in die Fondation Suisse pour l`édition d`art (FSEA) unter dem Vorsitz des Schweizer Künstlers John M. Armleder überführt. Davon sind sechs Mitarbeitende betroffen, die bei JRP Ringier und der dazugehörigen Buchhandlung «Kunstgriff» in Zürich arbeiten.

Der Kunstverlag, der 2004 aus einer Geschäftspartnerschaft ... weiter lesen

15:42

Mittwoch,
31.10.2018, 15:42

Werbung

Black Friday steht vor der Türe: DeinDeal startet Werbeoffensive

Die Verkaufsplattform DeinDeal von Ringier geht vier Wochen vor dem Black Friday in die Schnäppchen-Offensive: Mit einer Mehrkanal-Werbekampagne und einem Wettbewerb über den Facebook-Messenger wird die Rabattschlacht bereits lange ... weiter lesen

Die Verkaufsplattform DeinDeal von Ringier geht vier Wochen vor dem Black Friday in die Schnäppchen-Offensive: Mit einer Mehrkanal-Werbekampagne und einem Wettbewerb über den Facebook-Messenger wird die Rabattschlacht bereits lange vor Weihnachten eröffnet.

Dazu hat DeinDeal die «WOW Week» aus dem Ärmel ... weiter lesen

22:08

Dienstag,
30.10.2018, 22:08

Medien / Publizistik

Rücktritt aus dem investigativ.ch-Vorstand

Der Westschweizer Journalist Patrick Vallélian tritt aus dem Vorstand von investigativ.ch zurück, wo er sich seit Mai 2016 engagiert hat.

Seit ihrer Gründung im August 2017 ... weiter lesen

Der Westschweizer Journalist Patrick Vallélian tritt aus dem Vorstand von investigativ.ch zurück, wo er sich seit Mai 2016 engagiert hat.

Seit ihrer Gründung im August 2017 engagiert sich Patrick Vallélian neben investigativ.ch auch bei der Association Suisse Médias ... weiter lesen

14:00

Montag,
29.10.2018, 14:00

Medien / Publizistik

«Blick» greift zu leichtfertig zum Nazi-Etikett

Wer mit dem Nazi-Etikett hantiert, muss dies begründen. Auch dann, wenn damit eine rechtsextreme Gruppierung tituliert wird. Für den Presserat hat der «Blick» die Wahrheitspflicht verletzt.

Unter der ... weiter lesen

Wer mit dem Nazi-Etikett hantiert, muss dies begründen. Auch dann, wenn damit eine rechtsextreme Gruppierung tituliert wird. Für den Presserat hat der «Blick» die Wahrheitspflicht verletzt.

Unter der Schlagzeile «Nazi-Schiff will Flüchtlingsboote stoppen» veröffentlichte der «Blick» am 6. August 2017 in seiner ... weiter lesen

23:02

Freitag,
26.10.2018, 23:02

Medien / Publizistik

Syndicom: Digitaltag blendet Sicht der Arbeitnehmenden aus

Zum zweiten Mal hat am Donnerstag der Digitaltag in der Schweiz stattgefunden. Zum zweiten Mal wurde laut der Gewerkschaft Syndicom die Sicht der Arbeitnehmenden ausgeschlossen. Damit hätten die Veranstalter ... weiter lesen

Zum zweiten Mal hat am Donnerstag der Digitaltag in der Schweiz stattgefunden. Zum zweiten Mal wurde laut der Gewerkschaft Syndicom die Sicht der Arbeitnehmenden ausgeschlossen. Damit hätten die Veranstalter die Chance verpasst, die entscheidende Anspruchsgruppe in die gesellschaftliche Diskussion einzubinden.

Die Medien-Gewerkschaft kritisierte Keystone-SDA und ... weiter lesen

10:10

Freitag,
26.10.2018, 10:10

IT / Telekom / Druck

Blick.ch setzt neu auf die SwissID

Das Medienunternehmen ist neuer Vertragspartner von SwissSign. Damit wird die SwissID den Leserinnen und Nutzern der digitalen Angebote von Ringier als alternative Login-Möglichkeit angeboten. Den Anfang macht blick.ch ... weiter lesen

Das Medienunternehmen ist neuer Vertragspartner von SwissSign. Damit wird die SwissID den Leserinnen und Nutzern der digitalen Angebote von Ringier als alternative Login-Möglichkeit angeboten. Den Anfang macht blick.ch, weitere Medienmarken sollen nach und nach folgen.

«Es ist davon auszugehen, dass die Nutzer unserer digitalen ... weiter lesen