Content:

 

10:12

Mittwoch
15.05.2019, 10:12

Medien / Publizistik

Lokaljournalismus unter Diktat von Anzeigenkunden: «Eine Hand wäscht die andere»

«Die Pressefreiheit ist in vielfacher Hinsicht bedroht», warnte Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn, in seinem Keynote-Vortrag am European Publishing Congress am Dienstagmorgen ... weiter lesen

«Die Pressefreiheit ist in vielfacher Hinsicht bedroht», warnte Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn, in seinem Keynote-Vortrag am European Publishing Congress am Dienstagmorgen. Macht Europa genug für die Medien?

Das pressefeindliche Klima habe längst nicht nur Länder wie die Türkei oder Ungarn, sondern auch Deutschland ... weiter lesen

08:02

Freitag
10.05.2019, 08:02

Medien / Publizistik

Zwei Neue bei der «Republik»

Die «Republik» hat am Mittwoch zwei neue Mitarbeiter in der Redaktion begrüsst: Wirtschaftsredaktor Philipp Albrecht kommt von der «Bilanz» zum Online-Magazin. Als «Trainee» neu dabei ist Ronja Beck. Sie ... weiter lesen

Die «Republik» hat am Mittwoch zwei neue Mitarbeiter in der Redaktion begrüsst: Wirtschaftsredaktor Philipp Albrecht kommt von der «Bilanz» zum Online-Magazin. Als «Trainee» neu dabei ist Ronja Beck. Sie schrieb bis zu deren Einstellung für die «TagesWoche».

Philipp Albrecht hat damit die Stelle von Mark Dittli übernommen, der mit «The Market» unterdessen ... weiter lesen

17:06

Mittwoch
08.05.2019, 17:06

Medien / Publizistik

«Republik» mit neuem Stv. Chefredaktor

Oliver Fuchs ist neuer stellvertretender Chefredaktor bei der «Republik». Im Trio mit Art Director Brigitte Meyer und Chefredaktor Christof Moser ist er an der Co-Leitung der Redaktion beteiligt.

«Riesen Freude ... weiter lesen

Oliver Fuchs ist neuer stellvertretender Chefredaktor bei der «Republik». Im Trio mit Art Director Brigitte Meyer und Chefredaktor Christof Moser ist er an der Co-Leitung der Redaktion beteiligt.

«Riesen Freude, mit zwei so tollen Menschen eine Redaktion voller toller Menschen leiten zu ... weiter lesen

07:50

Mittwoch
10.04.2019, 07:50

Medien / Publizistik

European Newspaper Congress: Preise für «Beobachter», «Republik» und Watson

Der «Beobachter», die «Republik» und das Newsportal Watson gehören zu den besten Magazinen und digitalen Medien Europas. Bei den erstmals vergebenen Preisen «European Magazine of the Year» und «European ... weiter lesen

Der «Beobachter», die «Republik» und das Newsportal Watson gehören zu den besten Magazinen und digitalen Medien Europas. Bei den erstmals vergebenen Preisen «European Magazine of the Year» und «European Digital Publishing Platform of the Year» wurden weitere Schweizer Vertreter gekrönt.

Der «Beobachter» wurde mit einem Special Award ausgezeichnet. «Als starke Stimme der Schweiz ... weiter lesen

23:02

Dienstag
29.01.2019, 23:02

Medien / Publizistik

Mark Dittli: «the market» geht mit harter Paywall an den Start

Mit «the market» soll im Frühjahr ein Wirtschaftsmedium online an den Start gehen, das der ehemalige Chefredaktor der «Finanz und Wirtschaft«, Mark Dittli, zusammen mit sechs anderen Wirtschaftsredaktoren und ... weiter lesen

Mit «the market» soll im Frühjahr ein Wirtschaftsmedium online an den Start gehen, das der ehemalige Chefredaktor der «Finanz und Wirtschaft«, Mark Dittli, zusammen mit sechs anderen Wirtschaftsredaktoren und in einem Joint Venture mit der «Neuen Zürcher Zeitung» konzipiert hat.

Dabei wird die NZZ das Projekt sowohl finanziell als auch seitens IT und Vermarktung ... weiter lesen

08:16

Samstag
26.01.2019, 08:16

Medien / Publizistik

SRF-«Medientalk»: Keystone-SDA trifft auf «Republik»

Eine lustige Runde beim SRF-«Medientalk»: Zu Gast am Samstag sind Jann Jenatsch, Leiter Content bei Keystone-SDA, und Christof Moser, Gründungsmitglied der «Republik». 

Mit Salvador Atasoy sprechen die beiden ... weiter lesen

Eine lustige Runde beim SRF-«Medientalk»: Zu Gast am Samstag sind Jann Jenatsch, Leiter Content bei Keystone-SDA, und Christof Moser, Gründungsmitglied der «Republik». 

Mit Salvador Atasoy sprechen die beiden Gäste über die Zukunft ihrer Medienunternehmen - zwei ... weiter lesen

14:08

Dienstag
15.01.2019, 14:08

Medien / Publizistik

Ein Jahr «Republik»

Das Onlineprojekt «Republik» ist am 14. Januar ein Jahr auf dem Markt: 50 Mitarbeitende auf 36 Vollzeitstellen verteilt zählt die Redaktion an der Zürcher Sihlhallenstrasse 1, wo sie ... weiter lesen

Das Onlineprojekt «Republik» ist am 14. Januar ein Jahr auf dem Markt: 50 Mitarbeitende auf 36 Vollzeitstellen verteilt zählt die Redaktion an der Zürcher Sihlhallenstrasse 1, wo sie im Rothaus residiert.

Fürs zweite Jahr haben 9'059 Personen ihre Mitgliedschaft verlängert, wie am Sonntag auf der «Republik»-Webseite zu lesen war. Ziel der ambitionierten Grossredaktion ... weiter lesen

22:20

Mittwoch
09.01.2019, 22:20

Medien / Publizistik

«Republik»: «Scheitern ist keine Option, aber eine Möglichkeit»

Ein Jahr nach der Lancierung liegt ein steiniger Weg vor der «Republik». Die Macher des Online-Magazins kämpfen seit Wochen dafür, dass möglichst viele Leserinnen und Leser ihr ... weiter lesen

Ein Jahr nach der Lancierung liegt ein steiniger Weg vor der «Republik». Die Macher des Online-Magazins kämpfen seit Wochen dafür, dass möglichst viele Leserinnen und Leser ihr Abonnement erneuern. Ansonsten droht ein Stellenabbau.

«Wir kämpfen immer noch ums Überleben dieses Unternehmens, das wird noch einige Zeit so ... weiter lesen

12:02

Freitag
30.11.2018, 12:02

Medien / Publizistik

«The Market»: NZZ und Mark Dittli starten digitales Finanzmedium

Die NZZ-Gruppe beteiligt sich am Aufbau der digitalen Finanzmedienplattform «The Market». Initiator, Miteigentümer und Geschäftsführer ist Wirtschaftsjournalist Mark Dittli, der frühere Chefredaktor der «Finanz und Wirtschaft ... weiter lesen

Die NZZ-Gruppe beteiligt sich am Aufbau der digitalen Finanzmedienplattform «The Market». Initiator, Miteigentümer und Geschäftsführer ist Wirtschaftsjournalist Mark Dittli, der frühere Chefredaktor der «Finanz und Wirtschaft».

Zum achtköpfigen Gründerteam um Mark Dittli, der aktuell ... weiter lesen

08:51

Mittwoch
24.10.2018, 08:51

Medien / Publizistik

Fall Beat Villiger: «Luzerner Staatsanwaltschaft macht sich lächerlich»

In der Affäre um den Zuger CVP-Regierungsrat Beat Villiger wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Nun ermittelt die Luzerner Staatsanwaltschaft wegen möglicher Amtsgeheimnisverletzung gegen Unbekannt. Es geht um die ... weiter lesen

In der Affäre um den Zuger CVP-Regierungsrat Beat Villiger wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Nun ermittelt die Luzerner Staatsanwaltschaft wegen möglicher Amtsgeheimnisverletzung gegen Unbekannt. Es geht um die Frage, wer der «Republik» Akten aus dem Verfahren gesteckt hat.

Das Online-Magazin berichtete am 1. Oktober, dass die Justizbehörden wegen zweier Vorfälle gegen den Zuger Sicherheits- ... weiter lesen

22:32

Donnerstag
18.10.2018, 22:32

Medien / Publizistik

«Republik»: Neue Chefredaktion mit Sylke Gruhnwald & Michael Rüegg

Das Online-Magazin erhält mit Sylke Gruhnwald und Michael Rüegg ab sofort eine fixe Chefredaktion. Sie übernehmen die Aufgaben des abtretenden Duos mit Wirtschafts-Autor Mark Dittli und Andrea Arezina ... weiter lesen

Das Online-Magazin erhält mit Sylke Gruhnwald und Michael Rüegg ab sofort eine fixe Chefredaktion. Sie übernehmen die Aufgaben des abtretenden Duos mit Wirtschafts-Autor Mark Dittli und Andrea Arezina, Chefin vom Dienst.

Die «Republik» erklärte das «Experiment der Jahreszeiten-Chefredaktion» am Mittwoch für beendet. Bislang wurde der Chefsessel ... weiter lesen

23:08

Samstag
13.10.2018, 23:08

Medien / Publizistik

«Republik» ohne Susanne Sugimoto: «Meine Aufgaben werden auf verschiedene Personen verteilt»

Kurz vor dem zweiten Geburtstag der «Republik» ziehen sich vier Mitglieder der Geschäftsleitung zurück und suchen neue Perspektiven. Darunter auch die Geschäftsführerin Susanne Sugimoto, die sich ... weiter lesen

Kurz vor dem zweiten Geburtstag der «Republik» ziehen sich vier Mitglieder der Geschäftsleitung zurück und suchen neue Perspektiven. Darunter auch die Geschäftsführerin Susanne Sugimoto, die sich am Donnerstag mit einem kleinen Fest von ihren Kollegen und Kolleginnen verabschiedet hat.

Sie übernehmen Mitte November die kaufmännische ... weiter lesen

22:06

Montag
08.10.2018, 22:06

Medien / Publizistik

Geschäftsführerin & Verwaltungsrats-Präsident verlassen die «Republik»

Die Geschäftsführerin der «Republik», Susanne Sugimoto, und Verwaltungsrats-Präsident Laurent Burst verlassen das Online-Projekt.

Im Newsletter der «Republik» und von Project R lässt das Team von der ... weiter lesen

Die Geschäftsführerin der «Republik», Susanne Sugimoto, und Verwaltungsrats-Präsident Laurent Burst verlassen das Online-Projekt.

Im Newsletter der «Republik» und von Project R lässt das Team von der Zürcher Rotwandstrasse das erste Geschäftsjahr Revue ... weiter lesen

13:52

Donnerstag
27.09.2018, 13:52

Medien / Publizistik

«Republik»-Feuilleton mit Stiftungsgeldern finanziert

Bei der Finanzierung ihres neuen «Feuilleton», das seit September über Kulturthemen schreibt, zählen die Macher der «Republik» auch auf die Fördergelder mehrerer Stiftungen. Die Verflechtungen haben bei der ... weiter lesen

Bei der Finanzierung ihres neuen «Feuilleton», das seit September über Kulturthemen schreibt, zählen die Macher der «Republik» auch auf die Fördergelder mehrerer Stiftungen. Die Verflechtungen haben bei der Leserschaft, die gerne als «Verlegerinnen und Verleger» bezeichnet werden, für Klärungsbedarf gesorgt.

Seit diesem Monat erscheint im «Feuilleton» von Montag bis ... weiter lesen

11:32

Freitag
17.08.2018, 11:32

Medien / Publizistik

SRF, RTS, Tamedia, WOZ, «Die Zeit», «Republik» und Watson lancieren «Die Schweiz spricht»

Unter der Federführung der Schweizer Ausgabe der «Zeit» spannen SRF, RTS, die «Republik», Tamedia, die «Wochenzeitung» (WOZ) und Watson zusammen. Initiiert von Zeit Online und finanziert von Google kommt ... weiter lesen

Unter der Federführung der Schweizer Ausgabe der «Zeit» spannen SRF, RTS, die «Republik», Tamedia, die «Wochenzeitung» (WOZ) und Watson zusammen. Initiiert von Zeit Online und finanziert von Google kommt das Debattier-Projekt «My Country Talks» nun auch in die Schweiz.

Die Idee der ganzen Aktion ist es, Leserinnen und Leser mit ... weiter lesen

15:48

Mittwoch
15.08.2018, 15:48

Medien / Publizistik

Katrin Moser wechselt vom «Beobachter» zur «Republik»

Die Rothaus-Redaktion im Zürcher Kreis 4 erhält weiteren Zuwachs: Katrin Moser stösst als Chefin vom Dienst zum Team der «Republik», das unterdessen zusammen mit den Bundeshaus-Schreibern auf ... weiter lesen

Die Rothaus-Redaktion im Zürcher Kreis 4 erhält weiteren Zuwachs: Katrin Moser stösst als Chefin vom Dienst zum Team der «Republik», das unterdessen zusammen mit den Bundeshaus-Schreibern auf knapp 40 Köpfe angewachsen ist.

Mit Community-Redaktor Oliver Fuchs, Reporter ... weiter lesen

14:00

Dienstag
07.08.2018, 14:00

Medien / Publizistik

Oliver Fuchs wechselt von der NZZ zur Republik

Bis vor wenigen Tagen war Oliver Fuchs noch als Leiter Social Media für die «Neue Zürcher Zeitung» tätig. Seit Montag ist der Journalist für das Online-Magazin ... weiter lesen

Bis vor wenigen Tagen war Oliver Fuchs noch als Leiter Social Media für die «Neue Zürcher Zeitung» tätig. Seit Montag ist der Journalist für das Online-Magazin Republik im Einsatz.

Als neuer Community Redaktor soll Oliver Fuchs den ... weiter lesen

22:02

Freitag
20.07.2018, 22:02

Medien / Publizistik

Daniel Ryser geht von der WOZ zur «Republik»

Der preisgekrönte Reportagejournalist und Autor Daniel Ryser hat die «Wochenzeitung» (WOZ) auf Ende Juni verlassen und arbeitet neu bei der «Republik».

Nach vier Jahren an der Zürcher Hardturmstrasse ... weiter lesen

Der preisgekrönte Reportagejournalist und Autor Daniel Ryser hat die «Wochenzeitung» (WOZ) auf Ende Juni verlassen und arbeitet neu bei der «Republik».

Nach vier Jahren an der Zürcher Hardturmstrasse zieht ... weiter lesen

23:02

Mittwoch
11.07.2018, 23:02

Medien / Publizistik

Dennis Bühler wird Bundeshaus-Autor bei der Republik

Nach drei Jahren Bundeshaus für die «Südostschweiz» und für die «Aargauer Zeitung/Nordwestschweiz» berichtet Dennis Bühler ab Mitte August für die Republik aus Bern. Beim ... weiter lesen

Nach drei Jahren Bundeshaus für die «Südostschweiz» und für die «Aargauer Zeitung/Nordwestschweiz» berichtet Dennis Bühler ab Mitte August für die Republik aus Bern. Beim Online-Magazin wird Bühler neben Urs Bruderer der zweite Bundeshaus-Redaktor.

Ab März 2013 schrieb Dennis Bühler als Inland-Redaktor für ... weiter lesen

16:10

Sonntag
27.05.2018, 16:10

Medien / Publizistik

Regula Stämpfli - Männer-Magazin «Die Republik»?

Ex-SRG-Direktor Roger de Weck erhält beim Online-Magazin «Republik» eine exklusive Talkshow. Medienexpertin Dr. Regula Stämpfli kommentiert für den Klein Report diese Männer-Überraschung beim Online-Magazin, das ... weiter lesen

Ex-SRG-Direktor Roger de Weck erhält beim Online-Magazin «Republik» eine exklusive Talkshow. Medienexpertin Dr. Regula Stämpfli kommentiert für den Klein Report diese Männer-Überraschung beim Online-Magazin, das sich so fortschrittlich-emanzipativ gibt. 

Die «Republik», die Qualitätsjournalismus und Bezahljournalismus neu definieren will, übt sich in alten Männerseilschaften. Der ... weiter lesen

13:02

Montag
21.05.2018, 13:02

Medien / Publizistik

Roger de Weck moderiert bei «Republik» neues Online-Format

Wie die meisten älteren Journalisten möchte auch Roger de Weck (64) medial präsent sein: Der aus dem Amt beförderte SRG-Generaldirektor wird gemäss blick.ch beim Online-Magazin ... weiter lesen

Wie die meisten älteren Journalisten möchte auch Roger de Weck (64) medial präsent sein: Der aus dem Amt beförderte SRG-Generaldirektor wird gemäss blick.ch beim Online-Magazin «Republik» «ab übernächster Woche eine Talksendung moderieren».

Das durch Spenden finanzierte Portal wolle mit dem Magazin ... weiter lesen

16:34

Mittwoch
24.01.2018, 16:34

Medien / Publizistik

Margrit Sprecher schreibt neu für die «Republik»

Die Schweizer Reporterin Margrit Sprecher ist neu als freie Journalistin für die «Republik» tätig. Die ehemalige Ressort-Leiterin bei der «Weltwoche» wird künftig in «unregelmässigen Zeitabständen ... weiter lesen

Die Schweizer Reporterin Margrit Sprecher ist neu als freie Journalistin für die «Republik» tätig. Die ehemalige Ressort-Leiterin bei der «Weltwoche» wird künftig in «unregelmässigen Zeitabständen» für das Online-Magazin schreiben, wie «Republik»-Kommunikationschefin Susanne Sugimoto dem Klein Report erklärte.

Mit der Reportage «Viel Davos um nichts» über das World ... weiter lesen

21:40

Donnerstag
18.01.2018, 21:40

Medien / Publizistik

«Republik» lanciert Justiz-Kolumne

Das Online-Magazin «Republik» hat eine neue Justiz-Kolumne angekündigt: «Am Gericht» erscheint jeden Mittwoch. Den Auftakt macht die ehemalige NZZ-Redaktorin Brigitte Hürlimann.

Mit insgesamt fünf Reportern will die ... weiter lesen

Das Online-Magazin «Republik» hat eine neue Justiz-Kolumne angekündigt: «Am Gericht» erscheint jeden Mittwoch. Den Auftakt macht die ehemalige NZZ-Redaktorin Brigitte Hürlimann.

Mit insgesamt fünf Reportern will die «Republik» die Justiz «zu einem Schwerpunktthema» machen, wie es am Mittwoch heisst ... weiter lesen

10:08

Dienstag
16.01.2018, 10:08

Medien / Publizistik

«Republik» ist online – auch gratis

Das neue Online-Magazin «Republik» ist online und überrascht mit einer grossen Abwesenheit: Eine Paywall gegen Gratis-Zugriffe über die sozialen Netzwerke gibt es zum Start nicht.

Im Lancierungsartikel «Zuckerbergs Monster», der ... weiter lesen

Das neue Online-Magazin «Republik» ist online und überrascht mit einer grossen Abwesenheit: Eine Paywall gegen Gratis-Zugriffe über die sozialen Netzwerke gibt es zum Start nicht.

Im Lancierungsartikel «Zuckerbergs Monster», der am Sonntagnachmittag um 15:18 Uhr online geschaltet wurde, feuert die ... weiter lesen

22:05

Mittwoch
06.12.2017, 22:05

Medien / Publizistik

«Republik» besetzt Chefredaktion alle drei Monate neu

Das Magazin «Republik» geht am 15. Januar online, und zwar ohne eine feste Redaktionsleitung. Für die ersten sechs Monate besteht die Chefredaktion des Medien-Start-ups aus den Co-Gründern Constantin ... weiter lesen

Das Magazin «Republik» geht am 15. Januar online, und zwar ohne eine feste Redaktionsleitung. Für die ersten sechs Monate besteht die Chefredaktion des Medien-Start-ups aus den Co-Gründern Constantin Seibt und Christof Moser. Danach wird die Redaktionsleitung alle drei Monate neu besetzt.

Das Prinzip dieser «Jahreszeitenchefredaktion» funktioniert ... weiter lesen