Content:

 

12:20

Samstag
04.04.2020, 12:20

Werbung

Werbemarkt in der Coronakrise: SWA fordert Steuerbefreiung für Werbeinvestitionen

Den Zeitungen brechen die Inserate weg, Aufträge bei Werbeagenturen werden verschoben oder storniert.

Der Flurschaden der Coronakrise für die Branche sei noch kaum abzuschätzen, sagt Roland Ehrler ... weiter lesen

Den Zeitungen brechen die Inserate weg, Aufträge bei Werbeagenturen werden verschoben oder storniert.

Der Flurschaden der Coronakrise für die Branche sei noch kaum abzuschätzen, sagt Roland Ehrler, Direktor des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbands (SWA), im Gespräch mit dem Klein Report. Der Verband verlangt ... weiter lesen

12:20

Samstag
04.04.2020, 12:20

Medien / Publizistik

TX Group schüttet Dividenden 2019 aus

An der ordentlichen Generalversammlung sind Pascale Bruderer und Christoph Tonini am Freitag in den Verwaltungsrat der TX Group gewählt worden. Der geforderte Verzicht auf die Dividenden fürs Gesch ... weiter lesen

An der ordentlichen Generalversammlung sind Pascale Bruderer und Christoph Tonini am Freitag in den Verwaltungsrat der TX Group gewählt worden. Der geforderte Verzicht auf die Dividenden fürs Geschäftsjahr 2019 fand kein Gehör.

Die ehemalige National- und Ständerätin Pascale Bruderer ist heute als Unternehmerin tätig und ... weiter lesen

12:16

Samstag
04.04.2020, 12:16

Medien / Publizistik

China kritisiert «Weltwoche»: «Schändung der Nationalflagge»

Der Schlagabtausch zwischen Donald Trump und der chinesischen Führung übers Coronavirus schwappt auch in die Schweiz über: Die chinesische Botschaft kritisiert die «Weltwoche» für ihr Naming «chinesisches Virus ... weiter lesen

Der Schlagabtausch zwischen Donald Trump und der chinesischen Führung übers Coronavirus schwappt auch in die Schweiz über: Die chinesische Botschaft kritisiert die «Weltwoche» für ihr Naming «chinesisches Virus».

Auf der chinesischen Flagge, die den Artikel «Das chinesische Virus» bebildert, hatte die «Weltwoche» ... weiter lesen

12:14

Samstag
04.04.2020, 12:14

Vermarktung

APG: Dividendenverzicht und Gehaltsreduktion der Geschäftsleitung

Wegen den «deutlichen Umsatzeinbussen» infolge der Corona-Krise will der Verwaltungsrat der Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG) auf die nächste Dividenden-Ausschüttung verzichten.

In dieser ausserordentlichen Krisensituation sei es wichtig, im Interesse ... weiter lesen

Wegen den «deutlichen Umsatzeinbussen» infolge der Corona-Krise will der Verwaltungsrat der Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG) auf die nächste Dividenden-Ausschüttung verzichten.

In dieser ausserordentlichen Krisensituation sei es wichtig, im Interesse der Kunden, Marktpartner ... weiter lesen

12:12

Samstag
04.04.2020, 12:12

Medien / Publizistik

Corona-Aktion von Local Point: Digitalisierungs-Software für Lokalzeitungen

Die Software von Local Point verwandelt das PDF von Print-Zeitungen automatisch in Websites und Apps. Am Freitag startete das kleine Tessiner Unternehmen eine «Unterstützungskampagne» für Lokalzeitungen.

Manche der ... weiter lesen

Die Software von Local Point verwandelt das PDF von Print-Zeitungen automatisch in Websites und Apps. Am Freitag startete das kleine Tessiner Unternehmen eine «Unterstützungskampagne» für Lokalzeitungen.

Manche der regionalen und lokalen Zeitungen haben nur eine Visitenkarten-Website, wo keine oder ... weiter lesen

12:08

Samstag
04.04.2020, 12:08

Medien / Publizistik

«Süddeutsche» wird komplett in Heimarbeit produziert

Die «Süddeutsche Zeitung» (SZ) wird nun komplett in Heimarbeit produziert. Auch die verbleibende Restbesetzung wurde nach Hause geschickt. Die «Berliner Zeitung» spekuliert, ob das mit der Bestätigungswahl von ... weiter lesen

Die «Süddeutsche Zeitung» (SZ) wird nun komplett in Heimarbeit produziert. Auch die verbleibende Restbesetzung wurde nach Hause geschickt. Die «Berliner Zeitung» spekuliert, ob das mit der Bestätigungswahl von Judith Wittwer als neue SZ-Chefredaktorin zu tun hat.

Vor einer Wochen versammelten sich die leitenden Redaktoren der «Süddeutschen», die sogenannten ... weiter lesen

10:30

Samstag
04.04.2020, 10:30

Medien / Publizistik

Aufruf an die Politik: Das Überleben vieler Medien steht auf dem Spiel

Die Gewerkschaften Syndicom, Impressum und SSM sowie mehrere Verbände haben in einem Aufruf an Bund und Kantone ein umfassendes Massnahmenpaket für die Medienbranche gefordert. Unter anderem soll der ... weiter lesen

Die Gewerkschaften Syndicom, Impressum und SSM sowie mehrere Verbände haben in einem Aufruf an Bund und Kantone ein umfassendes Massnahmenpaket für die Medienbranche gefordert. Unter anderem soll der Bundesrat ein Hilfsfonds einrichten. Die Unterstützung der Zeitungszustellung soll erhöht werden.

Die Schweizer Medien werden von der Coronavirus-Pandemie in «eine der schlimmsten Krisen ihrer ... weiter lesen

08:20

Samstag
04.04.2020, 08:20

Medien / Publizistik

Studie: Seit Ende Februar dreht sich jeder zehnte Tweet um das Coronavirus

Die Twitter-Community in der Schweiz hat das Coronavirus erst wahrgenommen, als die ersten Ansteckungen in Europa bestätigt wurden. Ende Februar nahm der Erreger dann Überhand auf dem Kurznachrichtendienst. Das ... weiter lesen

Die Twitter-Community in der Schweiz hat das Coronavirus erst wahrgenommen, als die ersten Ansteckungen in Europa bestätigt wurden. Ende Februar nahm der Erreger dann Überhand auf dem Kurznachrichtendienst. Das zeigt eine neue Studie des Digital Democracy Lab der Universität Zürich.

Eine Analyse von mehr als 2,7 Millionen Tweets ergibt ein klares Bild: Das Coronavirus war in der Schweiz ... weiter lesen

17:20

Freitag
03.04.2020, 17:20

Medien / Publizistik

«Dringender Antrag» an Verlegerfamilie Supino-Coninx: Krisenfonds statt Dividenden

Einen Tag vor der Aktionärsversammlung der TX Group appelliert Syndicom an die Verlegerfamilie Supino-Coninx: Statt Dividenden auszuschütten soll ein Notfonds geäufnet werden, um das Medienhaus sicher durch ... weiter lesen

Einen Tag vor der Aktionärsversammlung der TX Group appelliert Syndicom an die Verlegerfamilie Supino-Coninx: Statt Dividenden auszuschütten soll ein Notfonds geäufnet werden, um das Medienhaus sicher durch die Krise zu bringen.

Laut dem «dringenden Antrag» an den Verwaltungsrat, der dem Klein Report vorliegt, sollen die ... weiter lesen

09:08

Freitag
03.04.2020, 09:08

Medien / Publizistik

ProLitteris-Kulturfonds spricht 500‘000 für Corona-Nothilfe

Der Kulturfonds von ProLitteris hat 500‘000 Franken gesprochen, um die Buch-, Autoren- und Künstler-Verbände in der Bewältigung der Corona-Krise zu unterstützen.

«Der Kulturfonds hat durch ... weiter lesen

Der Kulturfonds von ProLitteris hat 500‘000 Franken gesprochen, um die Buch-, Autoren- und Künstler-Verbände in der Bewältigung der Corona-Krise zu unterstützen.

«Der Kulturfonds hat durch den Verzicht auf die früher publizierte Zeitschrift ´Gazzetta` seit 2015 Mittel ... weiter lesen

08:45

Freitag
03.04.2020, 08:45

TV / Radio

Radio SRF 1: Poetry Slammer duellieren sich in «Quarantäne Slam»

Auch die geplanten Poetry-Slams sind von den Massahmen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen: Aus diesem Grund ruft das Schweizer Radio den «Quarantäne Slam» ins Leben.

Im «Quarantäne-Slam ... weiter lesen

Auch die geplanten Poetry-Slams sind von den Massahmen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen: Aus diesem Grund ruft das Schweizer Radio den «Quarantäne Slam» ins Leben.

Im «Quarantäne-Slam» sollen sich die Slammerinnen und Slammer von zu Hause aus duellieren, in dem  ... weiter lesen

22:46

Donnerstag
02.04.2020, 22:46

Medien / Publizistik

NZZ-Mediengruppe beantragt Kurzarbeit

Nach der TX Group und CH Media folgt nun die NZZ-Mediengruppe: Der Verlag rechnet mit «hohen Einbussen im Werbemarkt sowie im Veranstaltungsgeschäft» und führt per April Kurzarbeit ein ... weiter lesen

Nach der TX Group und CH Media folgt nun die NZZ-Mediengruppe: Der Verlag rechnet mit «hohen Einbussen im Werbemarkt sowie im Veranstaltungsgeschäft» und führt per April Kurzarbeit ein.

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise machen auch vor der Zürcher Falkenstrasse nicht halt. Die ... weiter lesen

13:02

Donnerstag
02.04.2020, 13:02

Digital

Corona-Bekämpfung: Bundesrat lockert Regeln für elektronische Unterschriften

Der Bundesrat vereinfacht die Zertifizierung elektronischer Unterschriften. Um Reisen und Kontakte zu vermeiden, kann die Identität nun auch per Video geprüft werden.

Mit dem Lockdown hat das Bed ... weiter lesen

Der Bundesrat vereinfacht die Zertifizierung elektronischer Unterschriften. Um Reisen und Kontakte zu vermeiden, kann die Identität nun auch per Video geprüft werden.

Mit dem Lockdown hat das Bedürfnis, Verträge digital zu unterschreiben, stark zugenommen. Laut ... weiter lesen

12:24

Donnerstag
02.04.2020, 12:24

Medien / Publizistik

Zattoo kooperiert mit britischem VoD-Dienst Cirkus

Zattoo erweitert sein Angebot um den britischen Video-on-Demand-Dienst Cirkus.

Mit der neuen mehrjährigen Kooperation kommen vor allem Krimi- und Drama-Serien zum Angebot des Schweizer Streaming-Anbieters, der heute mehrheitlich im weiter lesen

Zattoo erweitert sein Angebot um den britischen Video-on-Demand-Dienst Cirkus.

Mit der neuen mehrjährigen Kooperation kommen vor allem Krimi- und Drama-Serien zum Angebot des Schweizer Streaming-Anbieters, der heute mehrheitlich im ... weiter lesen

12:10

Donnerstag
02.04.2020, 12:10

Medien / Publizistik

Solothurner Literaturtage mit neuem Geschäftsführer und als Onlinefestival

Die Solothurner Literaturtage werden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Stattdessen soll ein Online-Literaturfestival auf die Beine gestellt werden. Ausserdem erhalten die Literaturtage ab August mit Dani Landolf einen neuen Geschäftsf ... weiter lesen

Die Solothurner Literaturtage werden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Stattdessen soll ein Online-Literaturfestival auf die Beine gestellt werden. Ausserdem erhalten die Literaturtage ab August mit Dani Landolf einen neuen Geschäftsführer.

Die 42. Ausgabe der Solothurner Literaturtage vom 22. bis 24. Mai kann nicht in der geplanten Form ... weiter lesen

09:02

Donnerstag
02.04.2020, 09:02

Medien / Publizistik

Attacken gegen Corona-Journalisten in Afrika

In mehreren afrikanischen Ländern werden Journalisten, die über Corona berichten, eingeschüchtert und attackiert. Jüngst hat Südafrika ein Gesetz erlassen, welches das Verbreiten von «Falschnachrichten» strafrechtlich verfolgt ... weiter lesen

In mehreren afrikanischen Ländern werden Journalisten, die über Corona berichten, eingeschüchtert und attackiert. Jüngst hat Südafrika ein Gesetz erlassen, welches das Verbreiten von «Falschnachrichten» strafrechtlich verfolgt.

Im Senegal zum Beispiel wurde eine Crew des Senders Touba TV von einem Polizisten mit einem ... weiter lesen

23:52

Mittwoch
01.04.2020, 23:52

Medien / Publizistik

CH Media ab 1. April für drei Monate in Kurzarbeit

Bei CH Media wird per 1. April Kurzarbeit eingeführt, vorerst für drei Monate.

Das aus den NZZ-Regionalmedien und den AZ Medien hervorgegangene Medienhaus prognostiziert einen Umsatzeinbruch «von über ... weiter lesen

Bei CH Media wird per 1. April Kurzarbeit eingeführt, vorerst für drei Monate.

Das aus den NZZ-Regionalmedien und den AZ Medien hervorgegangene Medienhaus prognostiziert einen Umsatzeinbruch «von über 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr und bis Mitte des Jahres ein Umsatzminus im mittleren zweistelligen ... weiter lesen

17:45

Mittwoch
01.04.2020, 17:45

Medien / Publizistik

«Rhonezeitung» und «Schaffhauser Bock» eingestellt: Aufruf des Verbandes Schweizer Gratiszeitungen an den Bundesrat

Auch der Verband Schweizer Gratiszeitungen (VSGZ) hat sich mit einem Brief an den Bundesrat gewandt. Darin weist er auf die existenzielle Not bei kostenlosen Regionalmedien hin.

In diese existenzbedrohende Situation ... weiter lesen

Auch der Verband Schweizer Gratiszeitungen (VSGZ) hat sich mit einem Brief an den Bundesrat gewandt. Darin weist er auf die existenzielle Not bei kostenlosen Regionalmedien hin.

In diese existenzbedrohende Situation seien sie geraten, nachdem der Bundesrat die Tätigkeit vieler ... weiter lesen

12:52

Mittwoch
01.04.2020, 12:52

Medien / Publizistik

Aus für den Ostschweizer Medienpreis

Der Stiftungsrat des Ostschweizer Medienpreises hat am 24. März seine Selbstauflösung beschlossen.

Man habe in Abwägung möglicher Alternativszenarien und nach eingehender Diskussion beschlossen, «den Ostschweizer Medienpreis ... weiter lesen

Der Stiftungsrat des Ostschweizer Medienpreises hat am 24. März seine Selbstauflösung beschlossen.

Man habe in Abwägung möglicher Alternativszenarien und nach eingehender Diskussion beschlossen, «den Ostschweizer Medienpreis ab 2020 nicht mehr auszurichten ... weiter lesen

12:30

Mittwoch
01.04.2020, 12:30

TV / Radio

Corona-Video von Radio 3fach war «geschmacklos und deplatziert»

Mit einem satirischen «Grüsel»-Video übers Coronavirus sorgte Radio 3fach für Wirbel. Ombudsmann Oliver Sidler weist das Luzerner Jugendradio nun zurecht.

In dem Bericht «3fach schläckt sich ... weiter lesen

Mit einem satirischen «Grüsel»-Video übers Coronavirus sorgte Radio 3fach für Wirbel. Ombudsmann Oliver Sidler weist das Luzerner Jugendradio nun zurecht.

In dem Bericht «3fach schläckt sich durch Luzern» kommt unter anderem zur Sprache, wie die Moderatorin Lea Inderbitzin den Touchscreen eines Ticketautomaten oder die ... weiter lesen

08:28

Mittwoch
01.04.2020, 08:28

Medien / Publizistik

«Winterthurer Zeitung» lanciert Corona-Extrablatt für Senioren

Die «Winterthurer Zeitung» erscheint wegen des Lockdowns nur noch alle zwei Wochen. Zur Überbrückung hat die Wochenzeitung nun ein «Extrablatt» lanciert. Es richtet sich speziell an die Senioren und ... weiter lesen

Die «Winterthurer Zeitung» erscheint wegen des Lockdowns nur noch alle zwei Wochen. Zur Überbrückung hat die Wochenzeitung nun ein «Extrablatt» lanciert. Es richtet sich speziell an die Senioren und Seniorinnen in Altersheimen.

Die in Altersheimen wohnenden Senioren zählten nicht nur zur Hauptrisikogruppe, sie seien auch ... weiter lesen

18:02

Dienstag
31.03.2020, 18:02

Medien / Publizistik

Ungarn: Nach neuem Gesetz drohen fünf Jahre Haft für «verzerrte Fakten»

Das ungarische Parlament hat am Montag den von Ministerpräsident Viktor Orbán am Freitag vorgelegten Gesetzesentwurf zur Bekämpfung des Coronavirus gebilligt. Damit kann der Rechtsaussen-Politiker Orban für ... weiter lesen

Das ungarische Parlament hat am Montag den von Ministerpräsident Viktor Orbán am Freitag vorgelegten Gesetzesentwurf zur Bekämpfung des Coronavirus gebilligt. Damit kann der Rechtsaussen-Politiker Orban für eine unbegrenzte Zeit per Dekret regieren.

«Ministerpräsident Orbán missbraucht die Coronakrise, um nach der absoluten Macht über die ungarischen ... weiter lesen

12:15

Dienstag
31.03.2020, 12:15

Vermarktung

Corona-Notkredite an KMUs: «Problem wird nur verschoben»

Die Medienhäuser reagieren unterschiedlich auf die Einbrüche im Werbemarkt. Die wetter.tv-Betreiberin MeteoNews vermarktet ihre Werbeplätze neu zum Selbstkostenpreis. Kurzarbeit und Notkredit reichen für CEO Peter ... weiter lesen

Die Medienhäuser reagieren unterschiedlich auf die Einbrüche im Werbemarkt. Die wetter.tv-Betreiberin MeteoNews vermarktet ihre Werbeplätze neu zum Selbstkostenpreis. Kurzarbeit und Notkredit reichen für CEO Peter Wick nicht aus.

«Meine Idee ist, dass die KMUs, welche die Tore schliessen mussten oder Not leiden, aber eine ... weiter lesen

10:44

Dienstag
31.03.2020, 10:44

Medien / Publizistik

«KMU Rundschau» unterstützt Selbsthilfe der Unternehmer

Die Einnahmen vieler KMUs brechen derzeit weg, die Kosten fallen aber weiterhin an. Die «KMU Rundschau» versteht sich als Drehscheibe für Selbsthilfeinitiativen.

«Wir waren positiv überrascht, wie viele Hilfsangebote ... weiter lesen

Die Einnahmen vieler KMUs brechen derzeit weg, die Kosten fallen aber weiterhin an. Die «KMU Rundschau» versteht sich als Drehscheibe für Selbsthilfeinitiativen.

«Wir waren positiv überrascht, wie viele Hilfsangebote und Ideen uns erreicht haben», sagte ... weiter lesen

07:30

Dienstag
31.03.2020, 07:30

Marketing / PR

Zimmermann Communications kreiert Lockdown-Kampagne für Ticino Turismo

Mitten im Lockdown hat Ticino Turismo die Kampagne «#stayathome» lanciert. Die Agentur von Rolf Zimmermann hat den optimistischen Videogruss aus der Sonnenstube der Schweiz kreiert.

«Ich habe meine halbe Jugend ... weiter lesen

Mitten im Lockdown hat Ticino Turismo die Kampagne «#stayathome» lanciert. Die Agentur von Rolf Zimmermann hat den optimistischen Videogruss aus der Sonnenstube der Schweiz kreiert.

«Ich habe meine halbe Jugend im Tessin verbracht, zwischen 0 und 16 praktisch jede Ferien, da wir dort eine ... weiter lesen