Content:

 

13:25

Donnerstag
13.01.2022, 13:25

TV / Radio

Mediapulse: TV-Reichweite sinkt zurück auf Niveau vor Corona

Die neue Mediapulse-Zahlen zeigen: Die Rekord-Reichweiten, die der Pandemie-Ausbruch 2020 dem TV bescherte, sind definitiv passé. 

Als das unbekannte Coronavirus vor fast zwei Jahren die Menschen nervös machte, nahm ... weiter lesen

Die neue Mediapulse-Zahlen zeigen: Die Rekord-Reichweiten, die der Pandemie-Ausbruch 2020 dem TV bescherte, sind definitiv passé. 

Als das unbekannte Coronavirus vor fast zwei Jahren die Menschen nervös machte, nahm die Nachfrage nach ... weiter lesen

14:00

Montag
27.12.2021, 14:00

TV / Radio

TV-Werbemarkt: Deutsches Gericht kippt Schutz der Regionalsender

Ein neues Gerichtsurteil bringt Bewegung in den Verteilkampf auf dem deutschen TV-Werbemarkt: Bundesweite Fernsehsender wie Pro Sieben dürfen in Zukunft auch regionale Werbung ausspielen.

Ein entsprechendes Verbot verstosse gegen ... weiter lesen

Ein neues Gerichtsurteil bringt Bewegung in den Verteilkampf auf dem deutschen TV-Werbemarkt: Bundesweite Fernsehsender wie Pro Sieben dürfen in Zukunft auch regionale Werbung ausspielen.

Ein entsprechendes Verbot verstosse gegen das Europarecht, urteilte das Landgericht Stuttgart ... weiter lesen

21:42

Dienstag
14.12.2021, 21:42

Medien / Publizistik

Impfpflicht in Deutschland: Blutige Drohbriefe an Politiker und Medien

Die Corona-Debatten spitzen sich weiter zu: «Blutiger Widerstand» gegen die geplante Impflicht wird in den Drohschreiben angekündigt, die Politiker und Medien in Deutschland erhalten haben.

Alle Sendungen enthielten ein ... weiter lesen

Die Corona-Debatten spitzen sich weiter zu: «Blutiger Widerstand» gegen die geplante Impflicht wird in den Drohschreiben angekündigt, die Politiker und Medien in Deutschland erhalten haben.

Alle Sendungen enthielten ein Stück Fleisch, das in Alufolie eingewickelt war, wie das ... weiter lesen

09:02

Freitag
26.11.2021, 09:02

TV / Radio

RTL vereint diverse Quizshows im «Gipfel der Quizgiganten»

Das Lagerfeuer ist spätestens mit dem Revival von «Wetten, dass…?» mit Thomas Gottschalk wieder entfacht worden. Jetzt soll der wärmende Platz vor dem TV in der Stube kontinuierlich ... weiter lesen

Das Lagerfeuer ist spätestens mit dem Revival von «Wetten, dass…?» mit Thomas Gottschalk wieder entfacht worden. Jetzt soll der wärmende Platz vor dem TV in der Stube kontinuierlich am Schwelen gehalten werden.

Diese Strategie darf jedenfalls vermutet werden, wenn RTL jetzt zum «Gipfel der Quizgiganten» ... weiter lesen

23:48

Mittwoch
03.11.2021, 23:48

TV / Radio

Mediapulse: TV-Währung wird hybrid

Der Verwaltungsrat der Mediapulse AG hat beschlossen, die TV-Nutzungsforschung per 1. Juli auf hybrid umzustellen. Das neue Mess-System kombiniert die bisherige Panelforschung mit den Daten von digitalen Set-Top-Boxen. 

Die digitale ... weiter lesen

Der Verwaltungsrat der Mediapulse AG hat beschlossen, die TV-Nutzungsforschung per 1. Juli auf hybrid umzustellen. Das neue Mess-System kombiniert die bisherige Panelforschung mit den Daten von digitalen Set-Top-Boxen. 

Die digitale Seite der TV-Medaille heisst «Hi-Res TV Boost Data». Mehrere Jahre hat Mediapulse ... weiter lesen

12:28

Dienstag
02.11.2021, 12:28

Medien / Publizistik

Wenn das Handy klingelt: Eine ungewöhnliche «Tagesschau»-Panne am Sonntagabend

Pannen sind menschlich, selbstverständlich. Und eigentlich sind die meisten auch nicht erwähnenswert. Diese Panne von Grossbritannien-Korrespondentin Annette Dittert am Sonntagabend in der deutschen «Tagesschau» war aber doch etwas ... weiter lesen

Pannen sind menschlich, selbstverständlich. Und eigentlich sind die meisten auch nicht erwähnenswert. Diese Panne von Grossbritannien-Korrespondentin Annette Dittert am Sonntagabend in der deutschen «Tagesschau» war aber doch etwas ungewöhnlich.

Im Beitrag zum aktuellen Klimagipfel in Glasgow ... weiter lesen

08:02

Sonntag
17.10.2021, 08:02

TV / Radio

«Drastische Schieflage» im deutschen TV: Auf eine Frau kommen zwei Männer

Sei es bei den Experten, den Showmastern oder sogar bei den Figuren in Kindersendungen: Die Vormachtstellung der Männer im Fernsehen hält sich zäh. Eine neue Studie der ... weiter lesen

Sei es bei den Experten, den Showmastern oder sogar bei den Figuren in Kindersendungen: Die Vormachtstellung der Männer im Fernsehen hält sich zäh. Eine neue Studie der Stiftung von Maria und Elisabeth Furtwängler hat den Gendergap unters Mikroskop genommen.

2017 hatte eine erste Studie zu «Geschlechterdarstellungen in Film und Fernsehen in Deutschland» bereits ... weiter lesen

08:25

Donnerstag
30.09.2021, 08:25

TV / Radio

Maria Furtwängler fordert Frauen-Quote im deutschen TV, Aline Trede in der Schweiz

In der Diskussion über Sexismus und die Frauendiskriminierung spricht sich die Schauspielerin Maria Furtwängler für eine Quote im Fernsehen aus – zumindest im öffentlich-rechtlichen. Ganz ähnlich wie es die ... weiter lesen

In der Diskussion über Sexismus und die Frauendiskriminierung spricht sich die Schauspielerin Maria Furtwängler für eine Quote im Fernsehen aus – zumindest im öffentlich-rechtlichen. Ganz ähnlich wie es die grüne Nationalrätin Aline Trede im Rahmen der neuen Medienförderung fordert.

«Oft heisst es, das gehe nicht, da leide doch die Kunst», sagte Furtwängler gegenüber der deutschen ... weiter lesen

07:22

Donnerstag
30.09.2021, 07:22

Werbung

Ein Künstlerkollektiv hat 72 Tonnen Wahl-Werbung der AfD verschwinden lassen

Kurz vor der Bundestagswahl in Deutschland hatte die AfD beklagt, dass ein Teil ihrer Wahlkampfflyer nicht verteilt worden sei.

Jetzt ist der Grund bekannt geworden. Mit einem erfundenen Werbeunternehmen hatten ... weiter lesen

Kurz vor der Bundestagswahl in Deutschland hatte die AfD beklagt, dass ein Teil ihrer Wahlkampfflyer nicht verteilt worden sei.

Jetzt ist der Grund bekannt geworden. Mit einem erfundenen Werbeunternehmen hatten Aktivisten einer Künstlergruppe Verteilaufträge von verschiedenen regionalen AfD-Gruppierungen eingeholt ... weiter lesen

19:10

Sonntag
19.09.2021, 19:10

TV / Radio

RTL wird informativer und vielfältiger: Das zeigt sich auch im neuen Logo

Die Pandemie hat bei der Gewichtung der Information bei mehreren TV-Angeboten zu einer sichtbaren Verschiebung geführt. Das konnte auch an der Screen-up diese Woche beim Vorstellen der kommenden Programme ... weiter lesen

Die Pandemie hat bei der Gewichtung der Information bei mehreren TV-Angeboten zu einer sichtbaren Verschiebung geführt. Das konnte auch an der Screen-up diese Woche beim Vorstellen der kommenden Programme nicht unbemerkt bleiben. Am deutlichsten spiegelt sich der Paradigmenwechsel bei der Mediengruppe RTL.

Sascha Schwingel, Geschäftsführer bei VOX ... weiter lesen

17:58

Montag
06.09.2021, 17:58

TV / Radio

Seltsames Bild von einer Ästhetik beim MDR

Seit dem 22. August ist Bild TV auf Sendung. Die neue Sendermarke hat in Deutschland eine Lizenz und ist über Kabel, Satellit, IPTV sowie OTT frei empfangbar. Das passt offenbar ... weiter lesen

Seit dem 22. August ist Bild TV auf Sendung. Die neue Sendermarke hat in Deutschland eine Lizenz und ist über Kabel, Satellit, IPTV sowie OTT frei empfangbar. Das passt offenbar nicht ins Bild, das sich ein paar öffentlich-rechtliche Anstalten von einer neuen Medienlandschaft in der freien Marktwirtschaft machen.

Der Mitteldeutsche Rundfunk zeigte in seiner ... weiter lesen

12:08

Montag
06.09.2021, 12:08

TV / Radio

Nora Tschirner bestätigt ihren Ausstieg beim «Tatort»

Vom Samstag auf Sonntag hat «Die Zeit» zu ihrem 75. Geburtstag passend zum Namen des Blattes aus Hamburg eine «lange Nacht der Zeit» über das Netz gehen lassen: Neben einer ... weiter lesen

Vom Samstag auf Sonntag hat «Die Zeit» zu ihrem 75. Geburtstag passend zum Namen des Blattes aus Hamburg eine «lange Nacht der Zeit» über das Netz gehen lassen: Neben einer Stunde mit Gesundheitsminister Jens Spahn, einer Live-Kochshow oder einem flotten Dreiergespräch mit Satiriker Jan Böhmermann, ZDF-Moderator Markus Lanz und «Zeit»-Chefredaktor Giovanni di Lorenzo über «Macht und Ohnmacht des politischen Journalismus» gab es auch ein Gespräch «Alles gesagt?» mit Nora Tschirner.

Die Schauspielerin hat dabei bestätigt, dass sie ... weiter lesen

22:30

Mittwoch
11.08.2021, 22:30

TV / Radio

ORF: Neuer General dank türkis-grüner Mehrheit

Bundeskanzler Sebastian Kurz wird noch keinen Staatssender bekommen. Ein dickes Busserl nach rechts ist trotzdem nicht zu übersehen in der Wahl des neuen ORF-Generaldirektors am Dienstagnachmittag, 10. August.

«Es ist ... weiter lesen

Bundeskanzler Sebastian Kurz wird noch keinen Staatssender bekommen. Ein dickes Busserl nach rechts ist trotzdem nicht zu übersehen in der Wahl des neuen ORF-Generaldirektors am Dienstagnachmittag, 10. August.

«Es ist das Ende einer Ära, das heute eingeläutet ... weiter lesen

08:45

Mittwoch
04.08.2021, 08:45

TV / Radio

Schwerhörige und Gehörlose jubeln beim Schweizer Fernsehen erst ab Mittag mit

Die ganze Deutschschweiz hat am Wochenende bei den zwei Tennis-Finals von Belinda Bencic mitgejubelt.

Wobei nicht ganz: Beim zweiten Finalspiel im Doppel blieben am Sonntag Schwerhörige und Gehörlose ... weiter lesen

Die ganze Deutschschweiz hat am Wochenende bei den zwei Tennis-Finals von Belinda Bencic mitgejubelt.

Wobei nicht ganz: Beim zweiten Finalspiel im Doppel blieben am Sonntag Schwerhörige und Gehörlose aussen vor, wurde doch die Partie Bencic/Golubic gegen ... weiter lesen

17:28

Montag
12.07.2021, 17:28

TV / Radio

Kampfansage von RTL: Neues Info-Magazin gleichzeitig wie «Tagesthemen» auf ARD

Der Kölner Privatsender RTL befindet sich mitten in einer Umstrukturierung. Das Programm soll «familienfreundlicher, positiver und newslastiger» werden.

Im Zuge dieser Strategie ist auch bekannt geworden, dass eine neue ... weiter lesen

Der Kölner Privatsender RTL befindet sich mitten in einer Umstrukturierung. Das Programm soll «familienfreundlicher, positiver und newslastiger» werden.

Im Zuge dieser Strategie ist auch bekannt geworden, dass eine neue Nachrichtensendung «RTL Direkt» zeitgleich zu den «Tagesthemen» im Ersten auf Sendung gehen ... weiter lesen

23:05

Freitag
09.07.2021, 23:05

TV / Radio

Zank um «Weltspiegel»-Verlegung: ARD-Journalisten protestieren mit offenem Brief

Das traditionsreiche TV-Auslandsmagazin der ARD, der «Weltspiegel», droht seinen prominenten Sendeplatz am Sonntagabend vor der «Tagesschau» zu verlieren. Dagegen wehren sich nun 45 Journalistinnen und Journalisten mit einem offenen Brief ... weiter lesen

Das traditionsreiche TV-Auslandsmagazin der ARD, der «Weltspiegel», droht seinen prominenten Sendeplatz am Sonntagabend vor der «Tagesschau» zu verlieren. Dagegen wehren sich nun 45 Journalistinnen und Journalisten mit einem offenen Brief.

Darin heisst es unmissverständlich: «Die Verschiebung des seit 58 Jahren eingeübten ... weiter lesen

10:02

Dienstag
06.07.2021, 10:02

TV / Radio

ARD stutzt Politmagazine: «Trivialisierung des Programms?»

Die ARD plant, ihre Politmagazine seltener auszustrahlen. Wie das Branchenportal «Übermedien» berichtet, sollen künftig pro Jahr nur noch je 11 statt 15 Ausgaben zu sehen sein. Betroffen sind «Panorama ... weiter lesen

Die ARD plant, ihre Politmagazine seltener auszustrahlen. Wie das Branchenportal «Übermedien» berichtet, sollen künftig pro Jahr nur noch je 11 statt 15 Ausgaben zu sehen sein. Betroffen sind «Panorama», «Monitor», «Kontraste», «Fakt», «Report Mainz» und «Report München».

Diese Magazine bilden das Rückgrat der ... weiter lesen

17:26

Freitag
02.07.2021, 17:26

TV / Radio

Florian Silbereisen verlängert Vertrag als «Traumschiff»-Kapitän

Auch ohne die Aufregungen an der Seite seiner Ex-Partnerin Helene Fischer schlägt das Leben für Florian Silbereisen weiterhin hohe Wellen.

Soeben hat das ZDF mitgeteilt, dass der vielseitige ... weiter lesen

Auch ohne die Aufregungen an der Seite seiner Ex-Partnerin Helene Fischer schlägt das Leben für Florian Silbereisen weiterhin hohe Wellen.

Soeben hat das ZDF mitgeteilt, dass der vielseitige Schlagerstar auch die nächsten Jahre als «Traumschiff»-Kapitän im ORF und ZDF ... weiter lesen

23:04

Dienstag
22.06.2021, 23:04

TV / Radio

Gemeinsam gegen Streaming-Konkurrenz: ARD und ZDF verknüpfen Mediatheken

ARD und ZDF bauen ein gemeinsames Streaming-Netzwerk auf. Mit der Offensive gegen die wachsende Konkurrenz der neuen TV-Anbieter sollen rund 250'000 Inhalte beider Sender künftig wechselseitig in beiden ... weiter lesen

ARD und ZDF bauen ein gemeinsames Streaming-Netzwerk auf. Mit der Offensive gegen die wachsende Konkurrenz der neuen TV-Anbieter sollen rund 250'000 Inhalte beider Sender künftig wechselseitig in beiden Mediatheken abrufbar sein. Das haben die grossen öffentlich-rechtlichen Anstalten gemeinsam in einer Medienkonferenz in Mainz mitgeteilt.

Eine übergreifende Struktur für das Netzwerk ... weiter lesen

07:38

Dienstag
01.06.2021, 07:38

TV / Radio

Gendersternchen sorgen auch bei ARD und ZDF für Diskussion

In Frankreich ist das schriftliche Gendern an Schulen Anfang Mai vom Bildungsminister Jean-Michel Blanquer per Erlass verboten worden.

Jetzt wird auch in Deutschland die Diskussion rund um die Sternchen immer ... weiter lesen

In Frankreich ist das schriftliche Gendern an Schulen Anfang Mai vom Bildungsminister Jean-Michel Blanquer per Erlass verboten worden.

Jetzt wird auch in Deutschland die Diskussion rund um die Sternchen immer lauter. Vor allem bei den Zuschauerinnen und Zuschauern vorn ARD und ZDF regt sich Widerstand. Es geht zum Beispiel um ... weiter lesen

09:32

Samstag
15.05.2021, 09:32

TV / Radio

Grimme-Preise: Das deutsche öffentlich-rechtliche TV schwingt obenauf

Bei den diesjährigen Grimme-Preisen für gutes Fernsehen haben die deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten klar dominiert: 14 der 16 undotierten Preise gingen an Produktionen oder Akteure von ARD-Anstalten und des ... weiter lesen

Bei den diesjährigen Grimme-Preisen für gutes Fernsehen haben die deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten klar dominiert: 14 der 16 undotierten Preise gingen an Produktionen oder Akteure von ARD-Anstalten und des ZDF.

Als die einzigen Produktionen privater Sender wurden «15 Minuten Joko & Klaas – Männerwelten» ... weiter lesen

16:22

Sonntag
09.05.2021, 16:22

Medien / Publizistik

Sophie Scholl auf Instagram mit 684’000 Followern: Ein historisches Projekt geht viral

Am Sonntag, dem 9. Mai wäre Sophie Scholl hundert Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass haben der Südwestrundfunk (SWR) und der Bayerische Rundfunk (BR) die einmalige Geschichte der ... weiter lesen

Am Sonntag, dem 9. Mai wäre Sophie Scholl hundert Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass haben der Südwestrundfunk (SWR) und der Bayerische Rundfunk (BR) die einmalige Geschichte der Widerstandskämpferin verfilmt. Jetzt wird sie auf Instagram ausgespielt.

Sie gehört zu den wichtigsten Widerstandskämpferinnen gegen das NS-Regime und gilt als Symbol für ... weiter lesen

18:10

Donnerstag
29.04.2021, 18:10

TV / Radio

Ex-Tele-1-Produzent verhilft dem SC Kriens auf den Bildschirm

Das Coronavirus hat die Zuschauerränge in den Fussballstadien landauf, landab leer gefegt. Manche Clubs setzen nun stärker aufs Video, zum Beispiel der SC Kriens.

Der Video-Allrounder Roman Loeffel ... weiter lesen

Das Coronavirus hat die Zuschauerränge in den Fussballstadien landauf, landab leer gefegt. Manche Clubs setzen nun stärker aufs Video, zum Beispiel der SC Kriens.

Der Video-Allrounder Roman Loeffel steht beim SC Kriens seit letztem Sommer am Spielfeldrand ... weiter lesen

18:08

Donnerstag
29.04.2021, 18:08

TV / Radio

«Tatort»-Schauspieler Jan Josef Liefers zu #allesdichtmachen: «Irgendeinen neuralgischen Punkt haben wir berührt»

Die deutsche Corona-Aktion #allesdichtmachen sorgte für feuerrote Köpfe. Manche der beteiligen Schauspieler zogen ihre satirischen Videos zurück, andere hielten an ihren bissigen Kommentaren zur Corona-Politik fest. 

Eine ... weiter lesen

Die deutsche Corona-Aktion #allesdichtmachen sorgte für feuerrote Köpfe. Manche der beteiligen Schauspieler zogen ihre satirischen Videos zurück, andere hielten an ihren bissigen Kommentaren zur Corona-Politik fest. 

Eine mittlere Tonlage schlägt nun «Tatort»-Schauspieler Jan Josef Liefers an, der sich ebenfalls ... weiter lesen

21:12

Montag
26.04.2021, 21:12

TV / Radio

#allesdichtmachen: Die Aufregung legt sich. Die Satire erntet jetzt zaghaftes Lächeln

Grosser Aufruhr in den Medien. 53 Stars von Film und Funk haben sich in Deutschland in Ironie versucht und gemeinsam eine Videosammlung ins Netz gestellt.

In dieser haben sich die ... weiter lesen

Grosser Aufruhr in den Medien. 53 Stars von Film und Funk haben sich in Deutschland in Ironie versucht und gemeinsam eine Videosammlung ins Netz gestellt.

In dieser haben sich die prominenten Nichtpolitikerinnen und Nichtpolitiker satirisch mit den Corona-Regeln der Regierung herumgeschlagen. Ihre Pointen haben die ... weiter lesen