Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

10:34

Dienstag,
7.11.2017, 10:34

Medien / Publizistik

Marc Walder neu im Verwaltungsrat von Marquard Media

Ringier-CEO Marc Walder nimmt Einsitz im Verwaltungsrat der Marquard Media International AG. Er soll die Mediengruppe von Verleger Jürg Marquard in ihrem «transformativen Wandel» begleiten, wie es in einem ... weiter lesen

Ringier-CEO Marc Walder nimmt Einsitz im Verwaltungsrat der Marquard Media International AG. Er soll die Mediengruppe von Verleger Jürg Marquard in ihrem «transformativen Wandel» begleiten, wie es in einem Kommuniqué vom Montag heisst.

Walder habe die Ringier AG nach seinem Amtsantritt als CEO im Jahr 2012 diversifiziert und digitalisiert, heisst es dazu. Nun soll ... weiter lesen

22:38

Montag,
6.11.2017, 22:38

Medien / Publizistik

«Paradise Papers»: Neues Datenleck zeigt «heikle Geschäfte» von Schweizer Firmen

Nach den «Panama Papers» nun die «Paradise Papers»: Journalisten der «Süddeutschen Zeitung» sind 13,4 Millionen Dokumente zugespielt worden. Diese haben sie mit 90 Medienhäusern in 67 L ... weiter lesen

Nach den «Panama Papers» nun die «Paradise Papers»: Journalisten der «Süddeutschen Zeitung» sind 13,4 Millionen Dokumente zugespielt worden. Diese haben sie mit 90 Medienhäusern in 67 Ländern zu Recherchezwecken geteilt. Organisiert wurde die Recherche vom International Consortium of investigative Journalists ICIJ in Washington, zu dem auch Journalisten von Tamedia gehören.

Die Tamedia-Journalisten haben in einer einjährigen ... weiter lesen

22:20

Montag,
6.11.2017, 22:20

Medien / Publizistik

Regula Stämpfli: Deutsche Bahn will «Anne Frank»-ICE

Die Deutsche Bahn will einen ICE-Zug nach Anne Frank benennen, die von den deutschen Nationalsozialisten via deutsche Reichsbahn ins KZ Bergen-Belsen transportiert und dort ermordet worden war. Die Klein- Report-Kolumnistin ... weiter lesen

Die Deutsche Bahn will einen ICE-Zug nach Anne Frank benennen, die von den deutschen Nationalsozialisten via deutsche Reichsbahn ins KZ Bergen-Belsen transportiert und dort ermordet worden war. Die Klein- Report-Kolumnistin und Historikerin Dr. Regula Stämpfli über das Medienphänomen der historischen Verkitschung inklusive PR rund um die Shoah. 

 «Natürlich darf die Deutsche Bahn einen Zug nach ... weiter lesen

11:12

Montag,
6.11.2017, 11:12

Medien / Publizistik

Jean-Michel Cina: «SRG-Mitarbeiter dürfen sich äussern, weil ihr Arbeitgeber betroffen ist»

Die SRG zählt auf interne Unterstützung im «No Billag»-Abstimmungskampf: In einem Interview mit der «Ostschweiz am Sonntag» rechtfertigt SRG-Präsident Jean-Michel Cina die Möglichkeit der SRG-Mitarbeiter ... weiter lesen

Die SRG zählt auf interne Unterstützung im «No Billag»-Abstimmungskampf: In einem Interview mit der «Ostschweiz am Sonntag» rechtfertigt SRG-Präsident Jean-Michel Cina die Möglichkeit der SRG-Mitarbeiter, sich zur Abstimmung zu äussern.

Zudem bezeichnet er den Dialog mit privaten Medien als ... weiter lesen

09:02

Montag,
6.11.2017, 09:02

Medien / Publizistik

Thierry Mauron: «Hohe Zahl der Kündigungen war für die meisten überraschend»

Grosser Umbruch bei den drei Druckereien der Freiburger Saint-Paul-Gruppe: Ab Januar werden sie unter einem Dach zusammengefasst und von Romain Glasson, Geschäftsführer der Werbe-und Mediaagentur Media F, geleitet ... weiter lesen

Grosser Umbruch bei den drei Druckereien der Freiburger Saint-Paul-Gruppe: Ab Januar werden sie unter einem Dach zusammengefasst und von Romain Glasson, Geschäftsführer der Werbe-und Mediaagentur Media F, geleitet. Damit will die Gruppe ihren Kunden neu «gedruckte und digitale Produkte in einem» anbieten.

Diese Fokussierung auf All-in-one-Produkte, also Angebote ... weiter lesen

18:30

Sonntag,
5.11.2017, 18:30

Medien / Publizistik

«Blick»-Artikel verletzte Privatsphäre

Der Schweizer Presserat rügt den «Blick», weil er verschiedene Bewohner und Bewohnerinnen eines Alters- und Pflegeheims ohne deren Einwilligung abbildete und mit Namen und Herkunftsort identifizierte. Der entsprechende Journalist ... weiter lesen

Der Schweizer Presserat rügt den «Blick», weil er verschiedene Bewohner und Bewohnerinnen eines Alters- und Pflegeheims ohne deren Einwilligung abbildete und mit Namen und Herkunftsort identifizierte. Der entsprechende Journalist hatte lediglich die Einwilligung des Heimleiters eingeholt.

Der «Blick» veröffentlichte im April einen Artikel, in dem das Boulevardblatt über ein auf Demenzkranke spezialisiertes ... weiter lesen

18:08

Sonntag,
5.11.2017, 18:08

Medien / Publizistik

«Nebenspalter» stellt sein Archiv online

Mit der November-Printausgabe hat der «Nebelspalter» seinen Web-Auftritt neu gestaltet – und stellt alle Hefte seit der Gründung des Satiremagazins anno 1875 online.

Das aktualisierte Design greift die Gesichtszüge ... weiter lesen

Mit der November-Printausgabe hat der «Nebelspalter» seinen Web-Auftritt neu gestaltet – und stellt alle Hefte seit der Gründung des Satiremagazins anno 1875 online.

Das aktualisierte Design greift die Gesichtszüge der Printausgabe auf und transponiert sie ins Digitale. Im Mittelpunkt der ... weiter lesen