Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

10:02

Donnerstag,
6.7.2017, 10:02

Medien / Publizistik

Nach «Coup»-Aus: Zwei Szenarien denkbar

Mit dem Konzept «Journalismus ohne Werbung» erreichte das Zürcher «Coup»-Magazin nicht die erhoffte Nachfrage. Nach dem Aus gehen die Gründungsmitglieder wieder getrennte Wege, wie Andres Eberhard gegen ... weiter lesen

Mit dem Konzept «Journalismus ohne Werbung» erreichte das Zürcher «Coup»-Magazin nicht die erhoffte Nachfrage. Nach dem Aus gehen die Gründungsmitglieder wieder getrennte Wege, wie Andres Eberhard gegenüber dem Klein Report sagt. Zuvor werden noch Rechnungen abgewickelt.

«Wie es mit ´Coup`weitergeht, ist derzeit noch offen», so Eberhard, Co-Gründer des unabhängigen Online-Magazins, zum Klein ... weiter lesen

00:18

Donnerstag,
6.7.2017, 00:18

Medien / Publizistik

Galledia Verlag lanciert Job-Rubrikportal

In den von Ringier und Tamedia dominierten Markt der Job-Portale versucht der Galledia Verlag, einen Fuss hineinzubekommen. Sein Fachtitel «Immobilien Business» hat eine neue Online-Plattform lanciert, die auf die Stellenvermittlung ... weiter lesen

In den von Ringier und Tamedia dominierten Markt der Job-Portale versucht der Galledia Verlag, einen Fuss hineinzubekommen. Sein Fachtitel «Immobilien Business» hat eine neue Online-Plattform lanciert, die auf die Stellenvermittlung in der Immobilienbranche spezialisiert ist.

Das Ostschweizer Medienunternehmen erhofft sich von der branchenspezifischen Ausrichtung einen «wesentlichen ... weiter lesen

23:10

Mittwoch,
5.7.2017, 23:10

Medien / Publizistik

Billag-Kürzung: SRG könnte Leistungsauftrag auch mit einer Milliarde erfüllen

Bevor die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates (KVF-N) die No-Billag-Initiative versenkte, prüfte sie zwei alternative Budgetvarianten für die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG).

So wollte ... weiter lesen

Bevor die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates (KVF-N) die No-Billag-Initiative versenkte, prüfte sie zwei alternative Budgetvarianten für die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG).

So wollte sie vom Bundesamt für Kommunikation (Bakom) wissen, wie sich eine Reduktion der Gebühreneinnahmen auf eine ... weiter lesen

09:30

Mittwoch,
5.7.2017, 09:30

Medien / Publizistik

Neue Chefredaktorin bei Architekturzeitschrift «Archi»

Die Argentinierin Mercedes Daguerre wurde vom Verwaltungsrat des Verlags Espazium einstimmig gewählt und tritt die Nachfolge von Alberto Caruso an. Daguerre begann ihre Karriere beim Tessiner Magazin 2010 als ... weiter lesen

Die Argentinierin Mercedes Daguerre wurde vom Verwaltungsrat des Verlags Espazium einstimmig gewählt und tritt die Nachfolge von Alberto Caruso an. Daguerre begann ihre Karriere beim Tessiner Magazin 2010 als Redaktorin und ist seit 2014 zusätzlich als Assistenz des Redaktionsleiters tätig.

Die studierte Architektin ist bereits für die Themenplanung 2018 verantwortlich, ab Dezember 2017 wird sie die Leitung von ... weiter lesen

22:18

Dienstag,
4.7.2017, 22:18

Medien / Publizistik

AZ Medien bauen weitere Stellen ab

Der Zeitungsverbund az Nordwestschweiz von Peter Wanner «reorganisiert» die Abläufe in der Zeitungsproduktion: «Dies führt zu einem Abbau von 4,5 Stellen in der Abteilung Produktion Aarau», heisst ... weiter lesen

Der Zeitungsverbund az Nordwestschweiz von Peter Wanner «reorganisiert» die Abläufe in der Zeitungsproduktion: «Dies führt zu einem Abbau von 4,5 Stellen in der Abteilung Produktion Aarau», heisst es in einer ultrakurzen Medienmitteilung vom Montagnachmittag. 

Mit der Reorganisation sollen Kosten eingespart werden. Die AZ Medien reagierten damit «auf die sinkenden Werbeeinnahmen ... weiter lesen

22:05

Dienstag,
4.7.2017, 22:05

Medien / Publizistik

Pro Litteris plant Entschädigung für Onlinewerke

Die Verwertungsgesellschaft für Urheberrechte an Text und Bild, Pro Litteris, will ihre Mitglieder bald auch für Onlinewerke entschädigen. Derzeit ist die Verwertung solcher Werke, deren Publikation auf ... weiter lesen

Die Verwertungsgesellschaft für Urheberrechte an Text und Bild, Pro Litteris, will ihre Mitglieder bald auch für Onlinewerke entschädigen. Derzeit ist die Verwertung solcher Werke, deren Publikation auf das Internet beschränkt ist, nicht entschädigungsberechtigt. Davon betroffen sind Onlinezeitungen und -zeitschriften, E-Books und Blogs.

Die Gesellschaft hat ihren Mitgliedern nun ein Konzept zur ... weiter lesen

12:14

Dienstag,
4.7.2017, 12:14

Medien / Publizistik

«St.Galler Tagblatt» zieht von der Stadt ins Industriequartier

Anhaltende Inseratrückgänge lassen das «St.Galler Tagblatt» den Spargürtel enger schnallen. Die Redaktion am Oberen Graben, Aushängeschild der Ostschweizer Regionalzeitung, wird im Frühling 2018 ger ... weiter lesen

Anhaltende Inseratrückgänge lassen das «St.Galler Tagblatt» den Spargürtel enger schnallen. Die Redaktion am Oberen Graben, Aushängeschild der Ostschweizer Regionalzeitung, wird im Frühling 2018 geräumt.

Obwohl die Titel der NZZ-Regionalmedien - verglichen mit den Mitbewerbern - etwas besser dastehen, ist der Trend klar ... weiter lesen