Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

16:04

Montag
13.05.2019, 16:04

Medien / Publizistik

Goldener Bremsklotz 2019 geht an Jørgen Bodum

Der Schmähpreis von investigativ.ch geht dieses Jahr an Jørgen Bodum. Der Teezubehör-Industrielle und Wahlschweizer hat die Journalistin Jana Avanzini wegen Hausfriedensbruch verzeigt. 

Avanzini schrieb 2016 f ... weiter lesen

Der Schmähpreis von investigativ.ch geht dieses Jahr an Jørgen Bodum. Der Teezubehör-Industrielle und Wahlschweizer hat die Journalistin Jana Avanzini wegen Hausfriedensbruch verzeigt. 

Avanzini schrieb 2016 für zentralplus.ch eine Reportage über die besetzte Bodum-Villa in Luzern. Sie ... weiter lesen

09:04

Montag
13.05.2019, 09:04

Medien / Publizistik

Peer Teuwsen übernimmt Kulturressort der «NZZ am Sonntag»

Peer Teuwsen, Redaktionsleiter von «NZZ Geschichte», wechselt als Ressortleiter Kultur zur «NZZ am Sonntag». Seine Funktion bei dem Fachmagazin übernimmt Lea Haller, die zurzeit als verantwortliche Redaktorin für «NZZ ... weiter lesen

Peer Teuwsen, Redaktionsleiter von «NZZ Geschichte», wechselt als Ressortleiter Kultur zur «NZZ am Sonntag». Seine Funktion bei dem Fachmagazin übernimmt Lea Haller, die zurzeit als verantwortliche Redaktorin für «NZZ Geschichte» tätig ist.

Teuwsen ersetzt beim Sonntagstitel den bisherigen Kultur-Leiter Christian Jungen, der als ... weiter lesen

08:10

Sonntag
12.05.2019, 08:10

Medien / Publizistik

Fifa: Untersuchung gegen Bundesanwalt Lauber eröffnet

Gegen Bundesanwalt Michael Lauber ist am Freitag eine Disziplinaruntersuchung wegen seiner Treffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino eröffnet worden. Er selbst kritisiert das Vorgehen der Aufsichtsbehörde und will an ... weiter lesen

Gegen Bundesanwalt Michael Lauber ist am Freitag eine Disziplinaruntersuchung wegen seiner Treffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino eröffnet worden. Er selbst kritisiert das Vorgehen der Aufsichtsbehörde und will an seinem Posten festhalten. 

Mit der Untersuchung sollen mögliche Amtspflichtverletzungen von Michael Lauber «innerhalb des ... weiter lesen

10:04

Samstag
11.05.2019, 10:04

Medien / Publizistik

Jolanda Spiess-Hegglin siegt über den «Blick»: Ringier prüft Berufung

Mit seiner ersten Story über die Ereignisse nach der Zuger Landammannfeier 2014 hat der «Blick» die Persönlichkeitsrechte von Jolanda Spiess-Hegglin verletzt. Nicht in allen Punkten triumphierte die Klägerin ... weiter lesen

Mit seiner ersten Story über die Ereignisse nach der Zuger Landammannfeier 2014 hat der «Blick» die Persönlichkeitsrechte von Jolanda Spiess-Hegglin verletzt. Nicht in allen Punkten triumphierte die Klägerin. Ringier prüft, das Urteil anzufechten.

«Sex-Skandal um SVP-Politiker. Hat er sie geschändet?» titelte der «Blick» am 24. Dezember 2014 ... weiter lesen

08:32

Samstag
11.05.2019, 08:32

Medien / Publizistik

Neuer Social-Media-Redaktor bei der «Neuen Zürcher Zeitung»

Philipp Gollmer ist neu zur Social-Media-Abteilung der «Neuen Zürcher Zeitung» gestossen. Zusammen mit dem früheren LikeMag-Mitarbeiter sind nun vier Mitarbeitende auf der Jagd nach den neuesten Trends in ... weiter lesen

Philipp Gollmer ist neu zur Social-Media-Abteilung der «Neuen Zürcher Zeitung» gestossen. Zusammen mit dem früheren LikeMag-Mitarbeiter sind nun vier Mitarbeitende auf der Jagd nach den neuesten Trends in den sozialen Netzwerken.

Zuletzt arbeitete Gollmer mehrere Jahre beim Social Media Publisher LikeMag. Bei der Zürcher Firma ... weiter lesen

08:04

Samstag
11.05.2019, 08:04

Medien / Publizistik

Farbattacke auf «Weltwoche»-Redaktion: Polizei ermittelt

Anonyme Angreifer haben einen Farbanschlag auf die Redaktion der «Weltwoche» in Zürich verübt. «Gegen rechte Hetze» ist an die Glastüre an der Förrlibuckstrasse 70 gesprayt worden ... weiter lesen

Anonyme Angreifer haben einen Farbanschlag auf die Redaktion der «Weltwoche» in Zürich verübt. «Gegen rechte Hetze» ist an die Glastüre an der Förrlibuckstrasse 70 gesprayt worden.

«Ich habe den Farbanschlag bemerkt, als ich heute Morgen zur Arbeit gekommen bin», schilderte Redaktor Alex Baur am Donnerstag gegenüber dem Klein Report den ... weiter lesen

23:30

Freitag
10.05.2019, 23:30

Medien / Publizistik

«Ober-Chefredaktor» von Keystone-SDA: «Der multimediale Alleskönner-Journalist ist eine Illusion»

Die finanziell unter Druck stehende Keystone-SDA macht unter der neuen Leitung von Marcus Hebein einen weiteren Change-Prozess durch. Der frühere stellvertretende Chefredaktor der Austria Presse Agentur (APA) soll es ... weiter lesen

Die finanziell unter Druck stehende Keystone-SDA macht unter der neuen Leitung von Marcus Hebein einen weiteren Change-Prozess durch. Der frühere stellvertretende Chefredaktor der Austria Presse Agentur (APA) soll es als «Ober-Chefredakor» und sogenannter «Leiter multimedialer Newsroom» richten. Zupasse dürfte ihm die Schnellschuss-Subvention von zusätzlichen zwei Millionen Franken pro Jahr kommen, die die ehemalige Medienministerin Doris Leuthard noch rasch durchgewunken hat.

Im Interview mit dem Klein Report erklärt der neue «Super-Chefredaktor» aus Österreich, wie er in der Redaktion ... weiter lesen