Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

23:02

Montag,
15.1.2018, 23:02

Medien / Publizistik

Claude Baumann gibt Chefredaktion von finews.ch an Peter Hody ab

Claude Baumann, einer der drei Mitgründer des Finanzportals finews.ch, hat auf das neue Jahr die Leitung der Redaktion abgegeben. Neuer Chefredaktor ist Peter Hody, der seit 2013 beim ... weiter lesen

Claude Baumann, einer der drei Mitgründer des Finanzportals finews.ch, hat auf das neue Jahr die Leitung der Redaktion abgegeben. Neuer Chefredaktor ist Peter Hody, der seit 2013 beim Online-Medium ist.

Baumann werde sich künftig auf seine Funktion als Geschäftsführer der Finews-Plattformen mit den drei Marken finews.ch ... weiter lesen

22:52

Montag,
15.1.2018, 22:52

Medien / Publizistik

«SRG lässt sich zu grossen Teilen durch privates Fernsehen ersetzen»

Chefredaktor Arthur Rutishauser schreibt in der aktuellen «SonntagsZeitung», dass die Privaten «viele der Aufgaben» der SRG übernehmen könnten. Trotzdem wäre ein Ja zu «No Billag» laut Rutishauser «f ... weiter lesen

Chefredaktor Arthur Rutishauser schreibt in der aktuellen «SonntagsZeitung», dass die Privaten «viele der Aufgaben» der SRG übernehmen könnten. Trotzdem wäre ein Ja zu «No Billag» laut Rutishauser «für die Schweizer Demokratie keine gute Sache».

«In Zeiten, in denen in der Medienbranche eine radikale Konsolidierung stattfindet, ist jede unabhängige Stimme wichtig, die ... weiter lesen

17:24

Montag,
15.1.2018, 17:24

Medien / Publizistik

Ombudsstelle: TeleZüri am meisten beanstandet

Die Ombudsstelle der privaten Radio- und Fernsehveranstalter der deutschen und rätoromanischen Schweiz erledigte im letzten Jahr elf Beanstandungen. Sechs davon betrafen den Privatsender TeleZüri.

Beanstandet wurden unter anderem ... weiter lesen

Die Ombudsstelle der privaten Radio- und Fernsehveranstalter der deutschen und rätoromanischen Schweiz erledigte im letzten Jahr elf Beanstandungen. Sechs davon betrafen den Privatsender TeleZüri.

Beanstandet wurden unter anderem die Sendungen «SonnTalk», «ZüriNews» und «TalkTäglich», wie ein Blick in den ... weiter lesen

11:25

Montag,
15.1.2018, 11:25

Medien / Publizistik

SRG und Verleger verhandelten über «No Billag»-Parole

Bei einer Einigung mit der SRG hätte sich der Verband Schweizer Medien (VSM) gemäss einem Artikel der «NZZ am Sonntag» an der Dreikönigstagung gegen die «No Billag ... weiter lesen

Bei einer Einigung mit der SRG hätte sich der Verband Schweizer Medien (VSM) gemäss einem Artikel der «NZZ am Sonntag» an der Dreikönigstagung gegen die «No Billag»-Initiative ausgesprochen. Nun sei es aber möglich, dass der VSM gar keine Abstimmungsparole beschliesse.

«Der Verbandspräsident und Tamedia-Verleger ... weiter lesen

09:30

Montag,
15.1.2018, 09:30

Medien / Publizistik

«Spiegel»-Chefredaktor auf Twitter gehackt

Der Twitter-Account von Klaus Brinkbäumer ist gehackt worden. Dies meldete das Hamburger Nachrichtenmagazin ebenfalls per Twitter.

Etwa zwei Stunden in der Nacht erschien auf Brinkbäumers Account ein Tweet ... weiter lesen

Der Twitter-Account von Klaus Brinkbäumer ist gehackt worden. Dies meldete das Hamburger Nachrichtenmagazin ebenfalls per Twitter.

Etwa zwei Stunden in der Nacht erschien auf Brinkbäumers Account ein Tweet mit Türkei-Fahne und ein Foto des türkischen ... weiter lesen

23:02

Sonntag,
14.1.2018, 23:02

Medien / Publizistik

Infosperber.ch sperrte Leser-Konto zu voreilig

Wie frei sind Online-Portale in der Löschung von Kommentaren und Sperrung von User-Konten? Der Presserat verlangt von den Redaktionen, nur bei «offensichtlichen Verletzungen» der berufsethischen Standards einzugreifen. Und kritisiert ... weiter lesen

Wie frei sind Online-Portale in der Löschung von Kommentaren und Sperrung von User-Konten? Der Presserat verlangt von den Redaktionen, nur bei «offensichtlichen Verletzungen» der berufsethischen Standards einzugreifen. Und kritisiert infosperber.ch dafür, dass das Portal ein Leser-Konto kuzerhand blockierte.

Unter der Schlagzeile «Novartis ködert Ärztinnen und Ärzte ... weiter lesen

22:16

Samstag,
13.1.2018, 22:16

Medien / Publizistik

Mode-Unternehmer Fredy Bayard übernimmt Mengis Gruppe

Die Familie Mengis verkauft die Mehrheit der Mengis Druck und Verlag AG an den Modeunternehmer Fredy Bayard. Damit wechseln der «Walliser Bote», die «RhoneZeitung», der Rotten Verlag und die Druckerei ... weiter lesen

Die Familie Mengis verkauft die Mehrheit der Mengis Druck und Verlag AG an den Modeunternehmer Fredy Bayard. Damit wechseln der «Walliser Bote», die «RhoneZeitung», der Rotten Verlag und die Druckerei der Gruppe den Besitzer.

Fredy Bayard, langjähriger Inhaber des Berner Modegeschäfts Mode Bayard, übernimmt die Gruppe rückwirkend per 1. Januar 2018 ... weiter lesen