Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

07:20

Dienstag,
10.7.2018, 07:20

Medien / Publizistik

Informatik am Gymi: Zuerst müssen Lehrer in Ausbildung

Der Bund und die Kantone haben Informatik zu einem obligatorischen Fach im Gymnasium gemacht. Schülerinnen und Schüler werden künftig Algorithmen entwerfen und Grundkonzepte einer Programmiersprache verstehen. Die ... weiter lesen

Der Bund und die Kantone haben Informatik zu einem obligatorischen Fach im Gymnasium gemacht. Schülerinnen und Schüler werden künftig Algorithmen entwerfen und Grundkonzepte einer Programmiersprache verstehen. Die Kantone müssen den neuen Unterricht bis spätestens zum Schuljahr 2022/2023 einführen.

Wirtschaft und Recht, Deutsch, Mathematik, Französisch ... weiter lesen

08:25

Montag,
9.7.2018, 08:25

Medien / Publizistik

Thilo Sarrazin geht mit seinem alten Verlag vor Gericht

Thilo Sarrazin traf sich am Montag mit seinem alten Verlag vor dem Landgericht München. Die Deutsche Verlags-Anstalt (DVA) will sein noch nicht angekündigtes neues Buch «Feindliche Übernahme. Wie ... weiter lesen

Thilo Sarrazin traf sich am Montag mit seinem alten Verlag vor dem Landgericht München. Die Deutsche Verlags-Anstalt (DVA) will sein noch nicht angekündigtes neues Buch «Feindliche Übernahme. Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht» nicht mehr veröffentlichen.

Der umstrittene Buchautor lieferte der Deutschen Verlags- ... weiter lesen

11:50

Sonntag,
8.7.2018, 11:50

Medien / Publizistik

Rudolf Elmer arbeitet bei SwissLeaks mit

Seit Freitag können auf SwissLeaks heikle Hinweise anonym hochgeladen werden. Einizge Bedingung: Das Thema muss etwas mit der Schweiz zu tun haben. Unter den freiwilligen Mitarbeitern der Plattform ist ... weiter lesen

Seit Freitag können auf SwissLeaks heikle Hinweise anonym hochgeladen werden. Einizge Bedingung: Das Thema muss etwas mit der Schweiz zu tun haben. Unter den freiwilligen Mitarbeitern der Plattform ist auch Rudolf Elmer, der wohl bekannteste Bank-Whistleblower der Schweiz.

Weil die Tipps anonym eingegeben werden, sind natürlich ... weiter lesen

22:12

Samstag,
7.7.2018, 22:12

Medien / Publizistik

«Vivai»-Einstellung: Migros baut Arbeitsplätze ab

Das Wellness-Magazin «Vivai» der Migros erscheint am 1. Oktober zum letzten Mal. Der Detailhändler legt die Bereiche Kommunikation und Migros-Medien zusammen und baut Stellen ab.

«Die Redaktion bleibt bestehen ... weiter lesen

Das Wellness-Magazin «Vivai» der Migros erscheint am 1. Oktober zum letzten Mal. Der Detailhändler legt die Bereiche Kommunikation und Migros-Medien zusammen und baut Stellen ab.

«Die Redaktion bleibt bestehen, wird aber – wie der ... weiter lesen

21:40

Freitag,
6.7.2018, 21:40

Medien / Publizistik

Keystone-SDA auf dem Weg zur News-Tech-Agentur

Die Keystone-SDA hat Andreas Gran als Chief Digital Officer verpflichtet. Mit ihm baut die Agentur ein neues Geschäftsfeld auf: Zielpublikum sind Medienhäuser und Corporate-Kunden, die einen Newsroom lancieren ... weiter lesen

Die Keystone-SDA hat Andreas Gran als Chief Digital Officer verpflichtet. Mit ihm baut die Agentur ein neues Geschäftsfeld auf: Zielpublikum sind Medienhäuser und Corporate-Kunden, die einen Newsroom lancieren wollen.

Der neue Mann im Team der Keystone-SDA soll die eigene multimediale Digitalisierung vorantreiben und gleichzeitig den ... weiter lesen

11:55

Freitag,
6.7.2018, 11:55

Medien / Publizistik

Streik und Kündigungen bei «Le Matin» sistiert

Die Westschweizer Redaktion und die Verantwortlichen von Tamedia haben am frühen Donnerstagabend in eine Mediation eingewilligt. Damit sind die Streiks und auch die Entlassungen mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Die ... weiter lesen

Die Westschweizer Redaktion und die Verantwortlichen von Tamedia haben am frühen Donnerstagabend in eine Mediation eingewilligt. Damit sind die Streiks und auch die Entlassungen mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Die Journalisten von «Le Matin» werden ab Freitag wieder ihrer Arbeit nachgehen.

Die überraschende Wende wurde vom Kanton Waadt ... weiter lesen

10:48

Freitag,
6.7.2018, 10:48

Medien / Publizistik

Kritik an Hausdurchsuchung bei Netzaktivisten

Auf Geheiss der Münchner Staatsanwaltschaft haben Polizisten die Räume des Dresdner Vereins Zwiebelfreunde und die Wohnungen von dessen Vorstandsmitgliedern durchsucht. Nun steht die Strafverfolgungsbehörde in der Kritik ... weiter lesen

Auf Geheiss der Münchner Staatsanwaltschaft haben Polizisten die Räume des Dresdner Vereins Zwiebelfreunde und die Wohnungen von dessen Vorstandsmitgliedern durchsucht. Nun steht die Strafverfolgungsbehörde in der Kritik, denn die Gründe für die Durchsuchungen seien schleierhaft.

Dokumente, Festplatten, Computer und Handys der ... weiter lesen