Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

12:10

Dienstag
15.09.2020, 12:10

Medien / Publizistik

Arthur Rutishauser: «Die Finanzierung der Buchprojekte ist Sache der Autoren und erfolgt nicht durch Tamedia»

Bei Tamedia gibt es aktuell zwei Buchprojekte, die von Journalistinnen und Journalisten des Verlages geschrieben wurden, aber von externen Herausgebern auf den Markt gebracht werden. Zum einen ist dies das ... weiter lesen

Bei Tamedia gibt es aktuell zwei Buchprojekte, die von Journalistinnen und Journalisten des Verlages geschrieben wurden, aber von externen Herausgebern auf den Markt gebracht werden. Zum einen ist dies das Buch von Michèle Binswanger über die Zuger Landammannfeier von 2014 und zum anderen ein Buch von 14 Tamedia-Journalisten über den Lockdown.

Der Klein Report wollte von Arthur Rutishauser, Chefredaktor Tamedia, wissen, warum Tamedia die beiden ... weiter lesen

12:02

Dienstag
15.09.2020, 12:02

Medien / Publizistik

Abgesagt: European Publishing Congress 2020

Nachdem die Schweiz am Freitag überraschend für Wien eine Reisewarnung ausgegeben hat und Deutschland dies nun ebenfalls erwägt, wird der European Publishing Congress 2020 abgesagt.

Der Titel h ... weiter lesen

Nachdem die Schweiz am Freitag überraschend für Wien eine Reisewarnung ausgegeben hat und Deutschland dies nun ebenfalls erwägt, wird der European Publishing Congress 2020 abgesagt.

Der Titel hätte gepasst: «Das unfassbare Jahr 2020 und was jetzt kommt». Geplant war der Event für den ... weiter lesen

19:02

Montag
14.09.2020, 19:02

Medien / Publizistik

NZZ: «Bis auf Weiteres» keine Kurzarbeit

Derzeit arbeitet an der Falkenstrasse niemand mehr in Kurzarbeit. Das könnte sich aber bald wieder ändern.

Ende Juni sei die Kurzarbeit bei der NZZ-Mediengruppe aufgehoben worden, sagte Seta Thakur ... weiter lesen

Derzeit arbeitet an der Falkenstrasse niemand mehr in Kurzarbeit. Das könnte sich aber bald wieder ändern.

Ende Juni sei die Kurzarbeit bei der NZZ-Mediengruppe aufgehoben worden, sagte Seta Thakur, Leiterin Unternehmenskommunikation, auf Anfrage ... weiter lesen

18:12

Sonntag
13.09.2020, 18:12

Medien / Publizistik

Economiesuisse mit neuem Leiter im Tessin

Marco Martino hat beim Wirtschaftsdachverband die Leitung des Büros Lugano übernommen. Als neuer Verantwortlicher für die italienische Schweiz folgt er auf Alessandra Gianella.

Die letzten drei Jahre arbeitete ... weiter lesen

Marco Martino hat beim Wirtschaftsdachverband die Leitung des Büros Lugano übernommen. Als neuer Verantwortlicher für die italienische Schweiz folgt er auf Alessandra Gianella.

Die letzten drei Jahre arbeitete Martino als Leiter Kommunikation beim Economiesuisse ... weiter lesen

18:04

Sonntag
13.09.2020, 18:04

Medien / Publizistik

CH Media verkauft Verlag an Peter Wanner

Peter Wanners BT Holding, die mehrheitlich die AZ Medien AG, besitzt, übernimmt von CH Media per 1. Oktober 2020 den Buchverlag AT Verlag.

CH Media wurde 2018 als Joint Venture ... weiter lesen

Peter Wanners BT Holding, die mehrheitlich die AZ Medien AG, besitzt, übernimmt von CH Media per 1. Oktober 2020 den Buchverlag AT Verlag.

CH Media wurde 2018 als Joint Venture der NZZ-Regionalmedien und der AZ Medien ... weiter lesen

09:14

Samstag
12.09.2020, 09:14

Medien / Publizistik

NZZ: Neue stellvertretende Chefredaktorin und Technologie & Wissenschaft fusionieren

Nicole Anliker wird per 1. April 2021 stellvertretende Chefredaktorin und Leiterin Newsroom bei der «Neuen Zürcher Zeitung».

Anliker, die zurzeit Lateinamerika-Korrespondentin der NZZ ist, werde neben dem digitalen Newsroom ... weiter lesen

Nicole Anliker wird per 1. April 2021 stellvertretende Chefredaktorin und Leiterin Newsroom bei der «Neuen Zürcher Zeitung».

Anliker, die zurzeit Lateinamerika-Korrespondentin der NZZ ist, werde neben dem digitalen Newsroom auch der Nachrichten-Redaktion, der Bildredaktion inklusive Webproduktion sowie ... weiter lesen

10:05

Freitag
11.09.2020, 10:05

Medien / Publizistik

Medienförderung: Der Nationalrat will Print und Online nicht separat behandeln

Das Lobbying der Medienverbände und der Aufschrei von Online-Verlegern hat Wirkung gezeigt: Der Nationalrat will die Förderung von klassischen Print- und neuen Onlinemedien gemeinsam angehen.

Am Donnerstag hat ... weiter lesen

Das Lobbying der Medienverbände und der Aufschrei von Online-Verlegern hat Wirkung gezeigt: Der Nationalrat will die Förderung von klassischen Print- und neuen Onlinemedien gemeinsam angehen.

Am Donnerstag hat der Nationalrat eine Teilung der Vorlage mit 109 zu 84 Stimmen bei einer Enthaltung knapp ... weiter lesen