Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

15:04

Mittwoch,
17.1.2018, 15:04

Medien / Publizistik

«Alternative Fakten» ist Unwort des Jahres

Nach «Volksverräter» und «Gutmensch» kommt nun dem Ausdruck «Alternative Fakten» die fragwürdige Ehre zu, als Unwort des Jahres gekürt zu werden. Die Aktion «Unwort des Jahres» will ... weiter lesen

Nach «Volksverräter» und «Gutmensch» kommt nun dem Ausdruck «Alternative Fakten» die fragwürdige Ehre zu, als Unwort des Jahres gekürt zu werden. Die Aktion «Unwort des Jahres» will damit auf «besorgniserregende Tendenzen im öffentlichen Sprachgebrauch» aufmerksam machen.

Mit der Bezeichnung «Alternative Fakten» wird laut der ... weiter lesen

12:20

Mittwoch,
17.1.2018, 12:20

Medien / Publizistik

Netzwerk Recherche-Mitbegründer Thomas Leif gestorben

Thomas Leif, der langjährige SWR-Chefreporter und Mitinitiant des Netzwerks Recherche, ist tot. Wie jetzt bekannt wurde, ist der Journalist bereits am 30. Dezember 2017 verstorben. Dies bestätigte der ... weiter lesen

Thomas Leif, der langjährige SWR-Chefreporter und Mitinitiant des Netzwerks Recherche, ist tot. Wie jetzt bekannt wurde, ist der Journalist bereits am 30. Dezember 2017 verstorben. Dies bestätigte der Südwestrundfunk (SWR) am Dienstag.

Leif machte sich in Deutschland als Investigativjournalist ... weiter lesen

22:20

Dienstag,
16.1.2018, 22:20

Medien / Publizistik

SDA: Bundesbeiträge ab 2019 in der Finanzplanung eingerechnet

Zwei Millionen Franken will der Bundesrat zur Unterstützung der SDA ab 2019 pro Jahr einsetzen. Die gesetzliche Grundlage dazu muss in der revidierten RTVV aber erst noch geschaffen werden ... weiter lesen

Zwei Millionen Franken will der Bundesrat zur Unterstützung der SDA ab 2019 pro Jahr einsetzen. Die gesetzliche Grundlage dazu muss in der revidierten RTVV aber erst noch geschaffen werden. Trotzdem hat die SDA den Betrag in der Buchhaltung fest eingeplant.

«Damit die Schweizerische Depeschenagentur finanziell ... weiter lesen

12:54

Dienstag,
16.1.2018, 12:54

Medien / Publizistik

Lauretta Suter ist Fotografin des Jahres

Die Zürcher Fotografin Lauretta Suter ist von der Swiss Photo Academy als Fotografin des Jahres ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Werkschau photo18 in Zürich konnte Suter am Montagabend ... weiter lesen

Die Zürcher Fotografin Lauretta Suter ist von der Swiss Photo Academy als Fotografin des Jahres ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Werkschau photo18 in Zürich konnte Suter am Montagabend ihren Preis entgegennehmen.

«Mit ihrem einfühlsamen, schlichten Fotografiestil hebt sie sich aus der Menge der Modefotografen ab», ehrte sie die Jury rund ... weiter lesen

10:55

Dienstag,
16.1.2018, 10:55

Medien / Publizistik

Schweizer Medienschaffende gestehen ihre lustigsten Fehler

Unter dem Hashtag #MeinGroessterFail verraten Journalistinnen und Journalisten ihre peinlichsten Ausrutscher bei der Arbeit. So gab SRF-Wirtschaftsredaktor Klaus Bonanomi zu, dass er einst Kofi Annan als «UFO-Generalsekretär» betitelte.

Und ... weiter lesen

Unter dem Hashtag #MeinGroessterFail verraten Journalistinnen und Journalisten ihre peinlichsten Ausrutscher bei der Arbeit. So gab SRF-Wirtschaftsredaktor Klaus Bonanomi zu, dass er einst Kofi Annan als «UFO-Generalsekretär» betitelte.

Und auch andere Schweizerinnen und Schweizer meldeten sich auf Twitter zu Wort. Petar Marjanovic, Reporter beim «Blick» ... weiter lesen

10:08

Dienstag,
16.1.2018, 10:08

Medien / Publizistik

«Republik» ist online – auch gratis

Das neue Online-Magazin «Republik» ist online und überrascht mit einer grossen Abwesenheit: Eine Paywall gegen Gratis-Zugriffe über die sozialen Netzwerke gibt es zum Start nicht.

Im Lancierungsartikel «Zuckerbergs Monster», der ... weiter lesen

Das neue Online-Magazin «Republik» ist online und überrascht mit einer grossen Abwesenheit: Eine Paywall gegen Gratis-Zugriffe über die sozialen Netzwerke gibt es zum Start nicht.

Im Lancierungsartikel «Zuckerbergs Monster», der am Sonntagnachmittag um 15:18 Uhr online geschaltet wurde, feuert die ... weiter lesen

10:04

Dienstag,
16.1.2018, 10:04

Medien / Publizistik

Content-Vereinbarung von Ringier mit der «New York Times»

Ringier Africa Digital Publishing (RADP) baut ihr News- und Media-Portfolio weiter aus. Die Ringier-Tochtergesellschaft geht mit dem News Service der New York Times and Syndicate, der Lizenz- und Syndikats-Division des ... weiter lesen

Ringier Africa Digital Publishing (RADP) baut ihr News- und Media-Portfolio weiter aus. Die Ringier-Tochtergesellschaft geht mit dem News Service der New York Times and Syndicate, der Lizenz- und Syndikats-Division des US-Medienunternehmens, eine Lizenzvereinbarung über digitale Inhalte ein, gab Ringier am Montag bekannt.

Im Rahmen der Vereinbarung veröffentlicht RADP künftig ... weiter lesen