Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

14:02

Montag,
18.9.2017, 14:02

Medien / Publizistik

Regula Stämpfli - «Trumpism» in der Schweiz: Die Debatte

Die Kolumne im Klein Report unter dem Titel «Trumpism in der Schweiz. Zu einem neuen Phänomen» warf hohe Wellen. Der Text wurde x-mal geteilt, kommentiert und diskutiert.

Aufgrund der ... weiter lesen

Die Kolumne im Klein Report unter dem Titel «Trumpism in der Schweiz. Zu einem neuen Phänomen» warf hohe Wellen. Der Text wurde x-mal geteilt, kommentiert und diskutiert.

Aufgrund der Facebook-Kommentare inklusive Tweets und Emails präzisiert die Klein Report-Kolumnistin und Medienexpertin Dr. Regula Stämpfli den Ansatz «Trumpism in der Schweiz» am Beispiel des ... weiter lesen

09:35

Montag,
18.9.2017, 09:35

Medien / Publizistik

Buchvernissage zur Biografie von Gottfried Honegger

Autor Ruedi Christen, einst TV-Journalist und Mediensprecher des Volkswirtschaftsdepartementschefs, hat ein Buch geschrieben. Christen wird sich an der Vernissage am 6. Oktober mit dem Kunstexperten Guido Magnaguagno unterhalten.

Das Buch ... weiter lesen

Autor Ruedi Christen, einst TV-Journalist und Mediensprecher des Volkswirtschaftsdepartementschefs, hat ein Buch geschrieben. Christen wird sich an der Vernissage am 6. Oktober mit dem Kunstexperten Guido Magnaguagno unterhalten.

Das Buch ist als Biografie in Gesprächen mit dem Künstler ... weiter lesen

23:44

Sonntag,
17.9.2017, 23:44

Medien / Publizistik

Schweizer Verleger: «Wir wollen kein Geld vom Staat»

Der Verband Schweizer Medien (VSM) will auch in Zukunft auf staatliche Hilfe verzichten. Dies bestätigte BaZ-Chefredaktor Markus Somm am Donnerstag an der Konferenz des Verbandes im KKL Luzern. Zudem ... weiter lesen

Der Verband Schweizer Medien (VSM) will auch in Zukunft auf staatliche Hilfe verzichten. Dies bestätigte BaZ-Chefredaktor Markus Somm am Donnerstag an der Konferenz des Verbandes im KKL Luzern. Zudem präsentierte der VSM den anwesenden Medienvertretern ein neues «medienpolitisches Manifest», in dem eine politische Beschneidung der SRG und der Verzicht auf ein neues Mediengesetz gefordert werden.

«Wir wollen als private Verleger selbstbewusst auftreten und ... weiter lesen

23:40

Sonntag,
17.9.2017, 23:40

Medien / Publizistik

Swiss Media Forum: Unabhängiger Journalismus im Brennpunkt

In seinem «medienpolitischen Manifest», das am Donnerstag den Medien vorgestellt wurde, wirbt der Verlegerverband (VSM) für unabhängigen Journalismus. Doch ausgerechnet für das gleichentags stattfindende Swiss Media Forum ... weiter lesen

In seinem «medienpolitischen Manifest», das am Donnerstag den Medien vorgestellt wurde, wirbt der Verlegerverband (VSM) für unabhängigen Journalismus. Doch ausgerechnet für das gleichentags stattfindende Swiss Media Forum haben die Verleger die Unabhängigkeit selber mit Füssen getreten. Denn für die Berichterstattung zum Event haben sich die Verleger ein Sondermagazin gekauft.

Ganz bewusst betreiben die Verleger «Gattungsmarketing» ... weiter lesen

19:40

Sonntag,
17.9.2017, 19:40

Medien / Publizistik

Elfriede Jelinek mit Deutschem Theaterpreis ausgezeichnet

Elfriede Jelinek ist mit dem Deutschen Theaterpreis «Der Faust» geehrt worden. Die österreichische Schriftstellerin und Trägerin des Literaturnobelpreises ist im Alter von 70 Jahren für ihr Lebenswerk ausgezeichnet ... weiter lesen

Elfriede Jelinek ist mit dem Deutschen Theaterpreis «Der Faust» geehrt worden. Die österreichische Schriftstellerin und Trägerin des Literaturnobelpreises ist im Alter von 70 Jahren für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Die Jury des Deutschen Bühnenvereins hob die provokante und scharfsinnige Seite der Österreicherin hervor, mit der sie sich ... weiter lesen

22:48

Samstag,
16.9.2017, 22:48

Medien / Publizistik

«Il Caffè»: Ringier verkauft seine Anteile an Rezzonico

Ringier zieht sich bei der Tessiner Sonntagszeitung «il Caffè» zurück. «Im Zuge einer strategischen Portfolioanpassung» verkauft das Zürcher Medienhaus seinen Aktienanteil von 50 Prozent an den Co-Herausgeber Rezzonico ... weiter lesen

Ringier zieht sich bei der Tessiner Sonntagszeitung «il Caffè» zurück. «Im Zuge einer strategischen Portfolioanpassung» verkauft das Zürcher Medienhaus seinen Aktienanteil von 50 Prozent an den Co-Herausgeber Rezzonico Editore SA.

Im Gegenzug «intensiviert» «il Caffè» künftig die Zusammenarbeit mit der Gruppe des «Corriere del Ticino», die zu 45 Prozent am ... weiter lesen

22:30

Samstag,
16.9.2017, 22:30

Medien / Publizistik

Polit-Barometer: Schulz schlechter als Scharping 1994

Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass mit dem TV-Duell der deutsche Wahlkampf erst wirklich beginnt und dass unverändert die traditionellen Medien die Agenda beeinflussen – vorher wie hinterher.

Wer als Kandidat ... weiter lesen

Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass mit dem TV-Duell der deutsche Wahlkampf erst wirklich beginnt und dass unverändert die traditionellen Medien die Agenda beeinflussen – vorher wie hinterher.

Wer als Kandidat mit seinen Themen nicht in «Bild», «Spiegel» und TV-Nachrichten ankommt, dürfe sich nach dem TV-Duell ... weiter lesen