Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

08:04

Donnerstag
09.09.2021, 08:04

Medien / Publizistik

Pegasus-Affäre: Aufklärung über Rolle von EU-Mitgliedstaaten gefordert

Reporter ohne Grenzen (RSF) und andere Menschenrechtsorganisationen verlangen Aufklärung über die Rolle mehrerer EU-Mitgliedstaaten, darunter Deutschland, in der Affäre um den Einsatz der Spionagesoftware Pegasus. 

Nach jahrelangen Verhandlungen ... weiter lesen

Reporter ohne Grenzen (RSF) und andere Menschenrechtsorganisationen verlangen Aufklärung über die Rolle mehrerer EU-Mitgliedstaaten, darunter Deutschland, in der Affäre um den Einsatz der Spionagesoftware Pegasus. 

Nach jahrelangen Verhandlungen treten mit der reformierten Dual-Use-Verordnung am Donnerstag ... weiter lesen

19:35

Mittwoch
08.09.2021, 19:35

Medien / Publizistik

Chefredaktor der «Surseer Woche» nimmt den Hut

Nach fünf Jahren als Redaktionsleiter der Surseer Woche AG verlässt Dominique Moccand das Unternehmen per Ende Februar 2022. Moccand will sich laut Verlag neu orientieren.

Seit 2017 leitet ... weiter lesen

Nach fünf Jahren als Redaktionsleiter der Surseer Woche AG verlässt Dominique Moccand das Unternehmen per Ende Februar 2022. Moccand will sich laut Verlag neu orientieren.

Seit 2017 leitet Dominique Moccand die Redaktion der «Surseer Woche» und der «Trienger Woche» ... weiter lesen

18:52

Mittwoch
08.09.2021, 18:52

Medien / Publizistik

«Es ist ein Marathon und kein Sprint»: Ringier launcht «Equal Voice»-Magazin

Mit der «Equal Voice»-Initiative bemüht sich Ringier nicht nur darum, Frauen in den Medien sichtbarer zu machen. Sondern auch, sich selbst in diesem löblichen Bemühen zu ... weiter lesen

Mit der «Equal Voice»-Initiative bemüht sich Ringier nicht nur darum, Frauen in den Medien sichtbarer zu machen. Sondern auch, sich selbst in diesem löblichen Bemühen zu zeigen.  

Das neuste Beispiel in Ringiers beflissener «Equal Voice»-Kommunikation ist 88 Magazinseiten ... weiter lesen

18:50

Mittwoch
08.09.2021, 18:50

Medien / Publizistik

Das Referendum «Staatsmedien Nein» ist zustande gekommen

Am 7. September 2021 waren mehr als 50’000 Unterschriften für das Referendum «Staatsmedien Nein» zusammen.

Damit kommt es voraussichtlich am 13. Februar 2022 zu einer Volksabstimmung über das ... weiter lesen

Am 7. September 2021 waren mehr als 50’000 Unterschriften für das Referendum «Staatsmedien Nein» zusammen.

Damit kommt es voraussichtlich am 13. Februar 2022 zu einer Volksabstimmung über das sogenannte «Massnahmenpaket zugunsten der Medien», eine ... weiter lesen

11:28

Mittwoch
08.09.2021, 11:28

Medien / Publizistik

Thomas Stamm ist neuer stellvertretender Chefredaktor der «NZZ am Sonntag»

Per 1. Oktober wechselt Thomas Stamm, derzeit Teamleiter Prozesse beim NZZ-Verlag, als neuer Leiter Digital und stellvertretender Chefredaktor zur «NZZ am Sonntag».

Damit wird Stamm Mitglied der Chefredaktion der Sonntagsausgabe ... weiter lesen

Per 1. Oktober wechselt Thomas Stamm, derzeit Teamleiter Prozesse beim NZZ-Verlag, als neuer Leiter Digital und stellvertretender Chefredaktor zur «NZZ am Sonntag».

Damit wird Stamm Mitglied der Chefredaktion der Sonntagsausgabe um Chefredaktor Jonas Projer ... weiter lesen

19:14

Montag
06.09.2021, 19:14

Medien / Publizistik

Gast-Kommentar: Subventions-Medien wollen Politiker kaufen

Der Verlegerverband spannt zur Volksabstimmung vom nächsten Februar über die Subventions-Milliarde für die Medien die Verleger in seinen Werbefeldzug ein. Sie sollen Politiker kaufen – und damit die Glaubw ... weiter lesen

Der Verlegerverband spannt zur Volksabstimmung vom nächsten Februar über die Subventions-Milliarde für die Medien die Verleger in seinen Werbefeldzug ein. Sie sollen Politiker kaufen – und damit die Glaubwürdigkeit ihrer Zunft zerstören.

Ein Gast-Kommentar im Klein Report von Bruno Hug, Online-Verleger Portal24.ch und Vorstand des ... weiter lesen

13:00

Montag
06.09.2021, 13:00

Medien / Publizistik

Mateschitz will mit einem neuen Medienprojekt auch Roger Köppel Flügel verleihen

Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz hat gemeinsam mit Prinz Michael von und zu Liechtenstein ein neues Medienprojekt lanciert: «Der Pragmaticus» startet ab sofort als Online-Plattform, ein monatliches Printmagazin erscheint erstmals am Montag ... weiter lesen

Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz hat gemeinsam mit Prinz Michael von und zu Liechtenstein ein neues Medienprojekt lanciert: «Der Pragmaticus» startet ab sofort als Online-Plattform, ein monatliches Printmagazin erscheint erstmals am Montag, 6. September.

Das neue Medium soll «Expertinnen und Experten Raum geben, ihre Inhalte umfangreich, unverfälscht und ... weiter lesen