Content: Medien / Publizistik

Medien / Publizistik 

18:30

Samstag,
20.1.2018, 18:30

Medien / Publizistik

Liechtensteinische «Leserbriefkultur» bewahrt «Vaterland» vor Presserat-Rüffel

Bei gleich 15 Lesern ist ein Leserbrief im «Lichtensteiner Vaterland» übel aufgestossen, der eine Gleichsetzung von Homosexuellen und Affen nahelegte. Da in der speziellen «Leserbriefkultur» im Ländle auch mal ... weiter lesen

Bei gleich 15 Lesern ist ein Leserbrief im «Lichtensteiner Vaterland» übel aufgestossen, der eine Gleichsetzung von Homosexuellen und Affen nahelegte. Da in der speziellen «Leserbriefkultur» im Ländle auch mal heftig vom Leder gezogen werde, kommt die Zeitung um einen Presserat-Rüffel herum.

Der unter dem Titel «Auf die Bäume ihr Affen» im August publizierte Leserbrief hat für den Schweizer Presserat den Berufskodex ... weiter lesen

09:30

Samstag,
20.1.2018, 09:30

Medien / Publizistik

Grand Prix Literatur 2018 geht an Tessiner Autorin

Anna Felder gewinnt den Schweizer Grand Prix Literatur 2018 «für die Originalität ihres Gesamtwerks». Für ihre Übersetzungen französischer Autoren wird Yla Margrit von Dach geehrt. Zudem ... weiter lesen

Anna Felder gewinnt den Schweizer Grand Prix Literatur 2018 «für die Originalität ihres Gesamtwerks». Für ihre Übersetzungen französischer Autoren wird Yla Margrit von Dach geehrt. Zudem stehen die Einzelwerke fest, die mit den Schweizer Literaturpreisen ausgezeichnet werden.

Besonders Felders «subtilen Stil, geprägt von Menschlichkeit ... weiter lesen

23:32

Freitag,
19.1.2018, 23:32

Medien / Publizistik

Gilles Marchand über Admeira-Ausstieg: «Bereit, über jede Lösung nachzudenken»

Ungewöhnlicher Interviewpartner bei der «Schweizerischen Gewerbezeitung»: In der aktuellen Ausgabe des Blattes nimmt SRG-Generaldirektor Gilles Marchand Stellung zu Admeira, der Zukunft der SRG und den Arroganzvorwürfen gegen die ... weiter lesen

Ungewöhnlicher Interviewpartner bei der «Schweizerischen Gewerbezeitung»: In der aktuellen Ausgabe des Blattes nimmt SRG-Generaldirektor Gilles Marchand Stellung zu Admeira, der Zukunft der SRG und den Arroganzvorwürfen gegen die Spitze des Medienhauses.

Dies, obwohl es sich bei der Zeitung um die ... weiter lesen

23:10

Freitag,
19.1.2018, 23:10

Medien / Publizistik

Tamedia klagt gegen Hansi Voigt und die WOZ

In seiner neuen Kolumne «Die Medienzukunft mit Hansi Voigt» hat der Journalist in der «Wochenzeitung» (WOZ) gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Tamedia vom Leder gezogen: Unter dem Titel «Der Markt solls ... weiter lesen

In seiner neuen Kolumne «Die Medienzukunft mit Hansi Voigt» hat der Journalist in der «Wochenzeitung» (WOZ) gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Tamedia vom Leder gezogen: Unter dem Titel «Der Markt solls richten!» unterstellt Voigt Verwaltungsratspräsident Pietro Supino, «sämtliche Medientitel (von ´Tages-Anzeiger` bis ´Schweizer Familie`) für eine halbe Milliarde Franken zum Kauf angeboten» zu haben.

«Alles ausser ´20 Minuten` – Print und vor allem Online» ... weiter lesen

23:02

Freitag,
19.1.2018, 23:02

Medien / Publizistik

Natalie Rickli: «Michael Elsener hat sich offenbar nicht informiert»

In einem über 650 000 Mal angeklickten Facebook-Video zu «No Billag» bezeichnet Kabarettist Michael Elsener SVP-Nationalrätin Natalie Rickli als politische Gegnerin der SRG. Dies unter anderem wegen ihrer Arbeit ... weiter lesen

In einem über 650 000 Mal angeklickten Facebook-Video zu «No Billag» bezeichnet Kabarettist Michael Elsener SVP-Nationalrätin Natalie Rickli als politische Gegnerin der SRG. Dies unter anderem wegen ihrer Arbeit für Goldbach. Nur: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hatte Rickli den Zürcher Vermarkter bereits verlassen.

Mit Humor gegen die «No Billag»-Initiative: Dieses ... weiter lesen

16:30

Freitag,
19.1.2018, 16:30

Medien / Publizistik

SRF digitalisiert 55 Jahre Archivmaterial

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) hat sein Fernseharchiv seit 1953 digitalisiert. Zum digitalisierten Bestand des Medienunternehmens gehören damit auch ältere Kultsendungen wie «Teleboy» oder «Antenne».

Über 120 000 ... weiter lesen

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) hat sein Fernseharchiv seit 1953 digitalisiert. Zum digitalisierten Bestand des Medienunternehmens gehören damit auch ältere Kultsendungen wie «Teleboy» oder «Antenne».

Über 120 000 Videokassetten und Fernsehsendungen brachte das SRF im Rahmen des Projektes Beta Suisse auf den neusten Stand ... weiter lesen

07:32

Freitag,
19.1.2018, 07:32

Medien / Publizistik

Gewerbeverband macht eigenen Talk zu «No Billag» mit Gast Jean-Michel Cina

Der Schweizerische Gewerbeverband (SGV) heizt die Diskussion um «No Billag» weiter an. In einem eigenen TV-Talk zum Thema will der Verband «aktiv den Dialog mit der SRG suchen». Einer der ... weiter lesen

Der Schweizerische Gewerbeverband (SGV) heizt die Diskussion um «No Billag» weiter an. In einem eigenen TV-Talk zum Thema will der Verband «aktiv den Dialog mit der SRG suchen». Einer der vier Gäste ist SRG-Präsident Jean-Michel Cina.

Die restliche Diskussionsrunde setzt sich aus einem Exponenten des Gegenkomitees sowie einem Vertreter des Gewerbeverbands ... weiter lesen