Content: Digital

10:34

Mittwoch
26.06.2019, 10:34

Digital

Digitalagentur Ginetta weiht neues Büro in Bern ein

Ginetta hat in Bern ein neues Büro eröffnet. An der Laupenstrasse 2 gleich neben dem Hauptbahnhof kehrt die Zürcher Digitalagentur zurück zu ihren Berner Wurzeln.

«Wir ... weiter lesen

Ginetta hat in Bern ein neues Büro eröffnet. An der Laupenstrasse 2 gleich neben dem Hauptbahnhof kehrt die Zürcher Digitalagentur zurück zu ihren Berner Wurzeln.

«Wir bringen frischen Wind in die Berner UX-Szene», sagte Ginetta-Gründer Simon Raess gegenüber ... weiter lesen

10:30

Mittwoch
26.06.2019, 10:30

Digital

Wahlen 2019: Swico lanciert «Digitalisierungsmonitor» der Kandidierenden

Der Online-Wirtschaftsverband Swico hat eine Umfrage unter den National- und Ständeratskandidaten gestartet: Vor den Wahlen im Oktober sollen sie Farbe bekennen in Sachen Digitalisierung.

Swico spricht von einem «doppelten ... weiter lesen

Der Online-Wirtschaftsverband Swico hat eine Umfrage unter den National- und Ständeratskandidaten gestartet: Vor den Wahlen im Oktober sollen sie Farbe bekennen in Sachen Digitalisierung.

Swico spricht von einem «doppelten Informationsdefizit»: Die neuen Parlamentarier kämen im Bundeshaus mit ... weiter lesen

10:10

Mittwoch
26.06.2019, 10:10

Digital

Helvetia investiert in E-Mobility-Start-up

Der Start-up-Fond der Helvetia investiert in das Berliner E-Mobility-Unternehmen Chargery. Der Versicherer sieht in elektronischen Autoflotten einen wichtigen Wachstumsmarkt.

Mit einer Kombi aus Services und Software sorgt Chargery dafür ... weiter lesen

Der Start-up-Fond der Helvetia investiert in das Berliner E-Mobility-Unternehmen Chargery. Der Versicherer sieht in elektronischen Autoflotten einen wichtigen Wachstumsmarkt.

Mit einer Kombi aus Services und Software sorgt Chargery dafür, dass die Ausfallzeiten von Elektro-Flotten ... weiter lesen

11:44

Montag
24.06.2019, 11:44

Digital

Zürcher Justizdirektorin Fehr fordert offene Behördendaten

Jacqueline Fehr, Direktorin der Justiz im Kanton Zürich, will eine Verwaltung, die «transparent und rechenschaftspflichtig» ist. Dazu braucht es für die Bürger Einsicht in die Daten der ... weiter lesen

Jacqueline Fehr, Direktorin der Justiz im Kanton Zürich, will eine Verwaltung, die «transparent und rechenschaftspflichtig» ist. Dazu braucht es für die Bürger Einsicht in die Daten der Verwaltung.

«Open Government Data ist unerlässlich», so die Regierungsrätin zu den Gästen der Jubiläumsfeier ... weiter lesen

23:02

Sonntag
23.06.2019, 23:02

Digital

SP-Nationalrätin Graf-Litscher will «Weiterbildungsoffensive fürs Parlament»

Nationalrätin Edith Graf-Litscher von der SP hat ihren Kollegen im Parlament «digitale» Nachhilfestunden empfohlen. Bei einer Podiumsdiskussion zum Thema der Künstlichen Intelligenz (KI) warf sie die Frage in ... weiter lesen

Nationalrätin Edith Graf-Litscher von der SP hat ihren Kollegen im Parlament «digitale» Nachhilfestunden empfohlen. Bei einer Podiumsdiskussion zum Thema der Künstlichen Intelligenz (KI) warf sie die Frage in den Raum, ob die Schweiz «fit genug für die Technologien der Zukunft ist».

Mit der SP-Politikerin und Co-Präsidentin der Parlamentarischen Gruppe für Digitale Nachhaltigkeit ... weiter lesen

23:36

Samstag
22.06.2019, 23:36

Digital

Ueli Maurer zur Digitalisierung: «Es braucht einen gewissen Zentralismus»

Bundespräsident Ueli Maurer lässt die Alarmglocken läuten: In der Verwaltung gingen «Dutzende von Millionen verloren». Am Mittwoch forderte er in Bern Massnahmen, damit beim digitalen Umbruch nicht ... weiter lesen

Bundespräsident Ueli Maurer lässt die Alarmglocken läuten: In der Verwaltung gingen «Dutzende von Millionen verloren». Am Mittwoch forderte er in Bern Massnahmen, damit beim digitalen Umbruch nicht weiterhin blindlings Bundesgelder verschleudert werden.

Aus der Sicht des Bundes gibt es laut Maurer in puncto Digitalisierung «sowohl Licht- als auch ... weiter lesen

13:50

Freitag
21.06.2019, 13:50

Digital

Ultraschnelles Internet: Schweiz wieder auf Podestplatz

Die Eidgenossenschaft ist bei der Hochbreitband-Abdeckung unter den Top Drei in Europa. Gründe für die gute Positionierung sind die moderne Infrastruktur sowie eine breite Abdeckung auch in l ... weiter lesen

Die Eidgenossenschaft ist bei der Hochbreitband-Abdeckung unter den Top Drei in Europa. Gründe für die gute Positionierung sind die moderne Infrastruktur sowie eine breite Abdeckung auch in ländlichen Gebieten.

Dies geht aus der Studie «Broadband Coverage in Europe 2018» der EU-Kommission hervor. Die ... weiter lesen