Content: Digital

07:06

Donnerstag
25.07.2019, 07:06

Digital

USA nehmen Online-Riesen wegen Wettbewerbsverzerrung unter die Lupe

Das Justizministerium der USA will die Wettbewerbspraktiken marktführender Online-Riesen untersuchen. So soll vor allem geklärt werden, ob Facebook, Google, Amazon und Co. ihre Marktposition missbraucht haben, um Usern ... weiter lesen

Das Justizministerium der USA will die Wettbewerbspraktiken marktführender Online-Riesen untersuchen. So soll vor allem geklärt werden, ob Facebook, Google, Amazon und Co. ihre Marktposition missbraucht haben, um Usern und Konkurrenten zu schaden.

Wie die Behörde am Dienstag mitteilte, sollen die Ermittlungen aufzeigen, ob und wie «führende ... weiter lesen

09:00

Mittwoch
24.07.2019, 09:00

Digital

Facebook-Geld: Schweizer Datenschutz-Beauftragter verlangt «Risikofolgeabschätzung»

Im Briefkasten der Libra Association in Genf liegt seit fast einer Woche ein Brief von Adrian Lobsiger. Der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) verlangt Auskunft darüber, wie ... weiter lesen

Im Briefkasten der Libra Association in Genf liegt seit fast einer Woche ein Brief von Adrian Lobsiger. Der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) verlangt Auskunft darüber, wie die geplante Facebook-Währung es mit den Personendaten halten will.

Libra-Chef David Marcus hatte bei der Anhörung vor einem US-Senatsausschuss am 16. Juli auch ... weiter lesen

08:34

Dienstag
23.07.2019, 08:34

Digital

Deutsche Bundesbank will Facebook-Währung genau beobachten

Die deutsche Notenbank zeigt sich skeptisch gegenüber der von Facebook geplanten Internetwährung. Die Aufsichtsbehörden sollten das Libra-Projekt genau im Auge behalten. Und es brauche «europäische L ... weiter lesen

Die deutsche Notenbank zeigt sich skeptisch gegenüber der von Facebook geplanten Internetwährung. Die Aufsichtsbehörden sollten das Libra-Projekt genau im Auge behalten. Und es brauche «europäische Lösungen».

Bislang seien zwar wichtige technische und regulatorische Fragen zum Vorgehen der Libra Association ... weiter lesen

11:30

Montag
22.07.2019, 11:30

Digital

Hacker-Angriff auf Scotland Yard

Hacker haben die britische Polizeibehörde Scotland Yard gefoppt: Über einen Twitter-Account zur Information der Bevölkerung bei Notfällen haben Unbekannte einige Schabernack-Tweets abgesetzt.

Der Angriff geschah in der ... weiter lesen

Hacker haben die britische Polizeibehörde Scotland Yard gefoppt: Über einen Twitter-Account zur Information der Bevölkerung bei Notfällen haben Unbekannte einige Schabernack-Tweets abgesetzt.

Der Angriff geschah in der Nacht auf Samstag, wobei die IT-Leute von Scotland Yard sofort versuchten, die falschen Tweets wieder zu löschen, was ihnen aber nur mühsam ... weiter lesen

21:40

Donnerstag
18.07.2019, 21:40

Digital

Silenccio mit neuer Geschäftsführerin

Katrin Sprenger wird neu CEO der Silenccio AG. Bei dem Zürcher Start-up übernimmt sie die Rolle von Co-Founder Alexander Mazzara, der als Verwaltungsrat weiterhin die strategische Erweiterung begleitet.

Nach ... weiter lesen

Katrin Sprenger wird neu CEO der Silenccio AG. Bei dem Zürcher Start-up übernimmt sie die Rolle von Co-Founder Alexander Mazzara, der als Verwaltungsrat weiterhin die strategische Erweiterung begleitet.

Nach der Beteiligung der AXA an Silenccio werde das Angebot «deutlich erweitert und damit das Management ... weiter lesen

14:00

Mittwoch
17.07.2019, 14:00

Digital

Schweizer Finma soll über Facebooks Kryptowährung wachen

Bis in einem Jahr will Facebook seine Blockchain-Währung «Libra» auf den Markt bringen. Der Hauptsitz der Tochtergesellschaft wird in Genf sein. Gespräche mit der Schweizer Finanzmarktaufsicht (Finma) haben ... weiter lesen

Bis in einem Jahr will Facebook seine Blockchain-Währung «Libra» auf den Markt bringen. Der Hauptsitz der Tochtergesellschaft wird in Genf sein. Gespräche mit der Schweizer Finanzmarktaufsicht (Finma) haben bereits stattgefunden.

In einem Statement anlässlich einer Anhörung im US-Senat beteuert Libra-Chef David Marcus, dass ... weiter lesen

09:38

Mittwoch
17.07.2019, 09:38

Digital

Riesiges Daten-Leak bei Steuerverwaltung in Bulgarien

In Bulgarien ist Hackern ein grosser Fang geglückt: Bei einer Behörde, die die Steuern und Sozialbeiträge verwaltet, haben sie Daten von fünf Millionen Menschen gestohlen.

Das ... weiter lesen

In Bulgarien ist Hackern ein grosser Fang geglückt: Bei einer Behörde, die die Steuern und Sozialbeiträge verwaltet, haben sie Daten von fünf Millionen Menschen gestohlen.

Das Leak ist nicht nur riesig, sondern auch sehr sensibel: Die gehackten Daten enthalten laut diversen ... weiter lesen