Content: Digital

10:14

Samstag
06.03.2021, 10:14

Digital

Google will auf Verkauf von Tracking-Daten verzichten

Sie Suchmaschine von Google ist praktisch. Man gibt «Klavier kaufen» ein. Und mit einem Klick werden einem umgehend alle Klavierhändler in der näheren Umgebung angezeigt.

Hat man sich ... weiter lesen

Sie Suchmaschine von Google ist praktisch. Man gibt «Klavier kaufen» ein. Und mit einem Klick werden einem umgehend alle Klavierhändler in der näheren Umgebung angezeigt.

Hat man sich dann trotzdem lieber für eine billigere Gitarre entschieden, muss der Traum mit dem Klavier trotzdem noch nicht ganz vergessen werden ... weiter lesen

08:35

Freitag
05.03.2021, 08:35

Digital

Facebook erlaubt wieder politische Werbung

Auf Facebook kann neu wieder politische Werbung geschaltet werden. Seit der US-Präsidentschaftswahl im November war dies auf allen Kanälen des Social-Media-Riesen nicht mehr möglich gewesen.

«Ab diesem ... weiter lesen

Auf Facebook kann neu wieder politische Werbung geschaltet werden. Seit der US-Präsidentschaftswahl im November war dies auf allen Kanälen des Social-Media-Riesen nicht mehr möglich gewesen.

«Ab diesem Donnerstag, 4. März, ist Werbung für politische, wahlbezogene und soziale Themen in den ... weiter lesen

08:10

Donnerstag
04.03.2021, 08:10

Digital

Betrugsfall Trendsales: Schiedsgericht verkleinert Millionen-Verlust für Tamedia

Betrügereien im Online-Geschäft sind gang und gäbe. Ein älterer Fall ist Trendsales aus Dänemark, ein Online-Marktplatz für Secondhand-Kleider und Lifestyle-Angebote.

Auf den ist Tamedia reingefallen ... weiter lesen

Betrügereien im Online-Geschäft sind gang und gäbe. Ein älterer Fall ist Trendsales aus Dänemark, ein Online-Marktplatz für Secondhand-Kleider und Lifestyle-Angebote.

Auf den ist Tamedia reingefallen: Einstieg für 35 Millionen Euro, Finanzspritze 3,5 Millionen Euro, Abschreiber 18 Millionen Euro und nun eine Zahlung von 13,25 Millionen ... weiter lesen

14:34

Mittwoch
03.03.2021, 14:34

Digital

Kommunikation in Zeiten der Pandemie: Zoom ist der grosse Abräumer

Um sagenhafte 369 Prozent ist der Umsatz beim Videodienst Zoom im vierten Quartal 2020 gestiegen. Der weltweite Trend zum Homeoffice hat dem Unternehmen aus dem amerikanischen San Jose somit in ... weiter lesen

Um sagenhafte 369 Prozent ist der Umsatz beim Videodienst Zoom im vierten Quartal 2020 gestiegen. Der weltweite Trend zum Homeoffice hat dem Unternehmen aus dem amerikanischen San Jose somit in drei Monaten 882,5 Millionen Dollar in die Kasse gespült.

«Das vierte Quartal markierte einen starken Endspurt in einem noch nie dagewesenen Jahr für Zoom» ... weiter lesen

12:32

Mittwoch
03.03.2021, 12:32

Digital

Joe Biden unterstützt Arbeiter, die sich bei Amazon gewerkschaftlich organisieren wollen

In einem Logistikzentrum von Amazon im US-Bundesstaat Alabama wurde im Februar eine Umfrage lanciert, ob die Arbeiter eine Gewerkschaft gründen wollen. Die Abstimmung dauert noch bis Ende März ... weiter lesen

In einem Logistikzentrum von Amazon im US-Bundesstaat Alabama wurde im Februar eine Umfrage lanciert, ob die Arbeiter eine Gewerkschaft gründen wollen. Die Abstimmung dauert noch bis Ende März.

Jetzt hat sich US-Präsident Joe Biden hinter die Arbeitenden des Online-Handelsriesen gestellt, die sich in den ... weiter lesen

12:04

Dienstag
02.03.2021, 12:04

Digital

Neue Leiterin für den Bereich Suchmaschinenwerbung bei ads & figures

Ads & figures baut ihren Bereich Search Engine Advertising aus: Ximena Paula Barbano übernimmt ab März die Leitung bei der Berner Digitalagentur.

Zuletzt arbeitete Barbano als Senior Omnichannel PPC Manager ... weiter lesen

Ads & figures baut ihren Bereich Search Engine Advertising aus: Ximena Paula Barbano übernimmt ab März die Leitung bei der Berner Digitalagentur.

Zuletzt arbeitete Barbano als Senior Omnichannel PPC Manager bei der deutschen Firma Margarete Steiff ... weiter lesen

10:36

Samstag
27.02.2021, 10:36

Digital

Twitter will «Super Follows» für zahlende Abonnenten prüfen

Bei einem Investorentag hat Twitter aus San Francisco neue Funktionen angekündigt, mit welchen die Plattform in Zukunft mehr Umsatz generieren könnte.

Bisher verdient Twitter sein Geld ausschliesslich mit ... weiter lesen

Bei einem Investorentag hat Twitter aus San Francisco neue Funktionen angekündigt, mit welchen die Plattform in Zukunft mehr Umsatz generieren könnte.

Bisher verdient Twitter sein Geld ausschliesslich mit Werbung. Künftig sollen aber weitere Einkommensquellen hinzukommen. Eine dieser Möglichkeiten könnten ... weiter lesen