Content:

Montag
19.07.2021

Thomas Wüthrich (46), der als Managing Director für MCI Deutschland tätig ist, wird per 1. Januar 2022 Direktor von Zürich Tourismus.

Der gebürtige Berner kenne die Region Zürich bestens. Bevor Wüthrich für MCI in Stockholm und in Berlin unterwegs war, arbeitete er bei der Swissair und als Managing Director von MCI Zürich insgesamt mehr als 15 Jahre in Zürich.

«Wir sind stolz auf den erfolgreichen Abschluss der Nachfolgesuche», erklärt Präsident Guglielmo L. Brentel zur Wahl. «Thomas Wüthrich ist dank seiner grossen Erfahrung im Tourismus- und im Marketingbereich, seiner bestechenden Kompetenz als Manager und seiner für die Region Zürich so passenden Weltoffenheit die perfekte Besetzung für das Fortführen und das Entwickeln des bisher sehr erfolgreichen Weges von Zürich Tourismus.»

Wüthrichs Vorgänger Martin Sturzenegger hat auf Ende November gekündigt. Er beginnt am 1. Dezember als Geschäftsführer der Säntis Schwebebahn AG.