Content:

Mittwoch
01.06.2016

Axel Beckmann ist zum CEO der GroupM Schweiz befördert worden. Nach 16 Jahren bei der Gruppenfirma Mediacom Zürich übernimmt Beckmann die Gesamtverantwortung der WPP-Agenturen in der Schweiz. Dazu gehören nebst Mediacom, Mindshare, GroupM Connect, MEC, Maxus und Kinetic.

«Mein Fokus in meiner neuen Rolle bei GroupM wird darin liegen, die internationalen GroupM-Strukturen in der Schweiz zu etablieren und weiter auszubauen», erklärte Beckmann gegenüber dem Klein Report, der diese Funktion offiziell seit 1. Mai ausübt. «Dazu gehört der Aufbau von Spezialabteilungen im digitalen Bereich, aber auch die Weiterentwicklung der Verhandlungsstärke mit den Medien. Von beidem werden auch die Kunden der GroupM-Agenturen profitieren», ist der neue CEO überzeugt.

Beckmanns Nachfolge bei Mediacom tritt Lennart Hintz an, der zuletzt COO bei der Mediacom Schweiz war. Hintz begann 2007 bei der Mediaagentur, unter anderem als Mediaplaner, ab 2009 leitete er die Planungsunit. Seit 2012 war er als COO Ansprechpartner für die meisten Kunden der Agentur.