Content:

Mittwoch
02.12.2020

Sarah Frey ist auf Anfang Dezember als Senior Consultant zur Kommunikationsplan AG gestossen. Sie kommt vom ICT-Wirtschaftsverband Swico, wo sie als Kommunikationschefin und Mediensprecherin tätig war.

«Eine Arbeit am Puls von Politik und Wirtschaft: Das reizt mich sehr», sagte Sarah Frey am Dienstag, ihrem ersten Arbeitstag bei der partnergeführten Kommunikationsagentur in Zürich.

Bis im April 2020 leitete Frey die Kommunikation vom Branchenverband Swico. Davor arbeitete sie gemäss ihrem Linkedin-Account während gut vier Jahren für Economiesuisse als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Infrastruktur, Energie und Umwelt. 

An der Universität Lausanne und Heidelberg studierte Sarah Frey Politikwissenschaften. Sie verfügt über einen CAS in Medienkommunikation und Auftrittskompetenz.

Kommunikationsplan ist spezialisiert auf politische Kommunikation für Unternehmen, Verbände und Behörden.