Content:

Freitag
09.07.2021

Das Medienforschungsunternehmen Publicom hat einen neuen Verwaltungsratspräsidenten: Prof. Dr. iur. Urs Saxer folgt auf den Firmengründer René Grossenbacher, der sich in Zukunft um Mandate im Non-Profit-Bereich sowie publizistischen Projekten widme, wie die Firma am Donnerstag mitteilte.

Rechtsanwalt Saxer ist Partner der Zürcher Anwaltskanzlei Steinbrüchel Hüssy und Titularprofessor für Völkerrecht, Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Medienrecht an der Universität Zürich.

Saxer dozierte unter anderem an der Universität Basel, der ETH und an der Hochschule St. Gallen (HSG). «Nach dem Studium der Rechtswissenschaft mit anschliessendem Doktorat erlangte er 1988 das Anwaltspatent. Nach einer Tätigkeit als Rechtskonsulent bei Tamedia studierte Urs Saxer an der Law School der Columbia University und schloss mit dem LL.M. ab», wie es über den neuen VRP heisst, der an der Generalversammlung vom 7. Juli gewählt worden ist.