Content:

Freitag
25.01.2019

Serena Panariello ist die neue Medienverantwortliche beim Basler Kinderbuchverlag Baobab Books. Seit dem 1. Januar führt sie das Betriebsbüro und koordiniert damit die zentralen Belange der Geschäftsstelle.

Nach einem Praktikum bei Baobab absolvierte Panariello eine Lehre als Kauffrau mit Fachrichtung Buchverlag bei S. Karger in Basel, wie der Schweizer Buchhandel zum Wechsel schrieb.

Baobab Books fördert nach eigener Aussage die kulturelle Vielfalt in der Kinder- und Jugendbuchliteratur. Im Schatten des Baobab, dem eindrücklichen afrikanischen Affenbrotbaum, erzählen sich Menschen Geschichten und überliefern seit Jahrhunderten Legenden an die nächste Generation, begründen die Baobab-Macherinnen ihren Firmennamen.