Content:

Freitag
11.09.2020

Ab Mitte Oktober gibt es eine frische Stimme auf SRF 1. Tama Vakeesan moderiert neu die Sendung «Nachtclub». Dazu wird sie fortlaufend auch im Tages- und Abendprogramm eingesetzt.

Die Langenthalerin war zuvor als Videoreporterin beim Schweizer Newsportal nau.ch tätig, wo sie unter anderem ihre Talksendung «Churzschluss» produzierte. Zuvor interviewte sie als Moderatorin beim Jugendsender joiz diverse Stars.

Bei SRF kennt man die 32-Jährige von ihrem eigenen SRF-Youtube-Channel «Tama Gotcha!» oder als Moderatorin von «Swiss Skills - Das Generationenduell» im Jahr 2018. In der Tanzshow «Darf ich bitten?» ist Tama Vakeesan letztes Jahr Zweite geworden.

«Ich höre leidenschaftlich gerne zu, bin fasziniert von all den Lebensgeschichten der Menschen und darum neugierig, was mir die ‘Nachtclub’-Hörerinnen und -Hörer Spannendes und Ergreifendes erzählen werden», freut sich Tama auf ihren neuen Job.