Content:

Freitag
23.01.2015

Manfred Strobl hat die Leitung der Mediaschneider AG offiziell per 1. Januar übernommen. Strobl folgt auf Firmeninhaber und Agenturgründer Urs Schneider.

Strobl leitete die letzten zehn Jahre die Geschäfte der Optimedia Frankfurt sowie der Omnicom Media Group in der Schweiz. Bei Mediaschneider fing er bereits im Oktober 2014 an und wurde seither in alle Bereiche des Unternehmens eingearbeitet. «Meine ersten 100 Tage sind gut verlaufen, obgleich ich keine Atempause dazwischen hatte», sagte Strobl dem Klein Report.

Urs Schneider bleibt Verwaltungsratspräsident und hält weitere Verwaltungsratsmandate innerhalb der Mediaschneider-Gruppe.