Content:

Samstag
21.03.2020

Marianne Mischler wird neue Leiterin der visuellen Dienste von Keystone-SDA. In ihrer Funktion ist sie verantwortlich für die Bereiche Bilddesk, Fotografen, Video und Archiv.

«Keystone-SDA schafft mit der Leitung der visuellen Dienste eine neue Position, um den visuellen Bereich zu stärken», sagte Cristina Tonitto, Head Marketing Communication, gegenüber dem Klein Report.

Marianne Mischler kommt von der «Aargauer Zeitung», wo sie seit Mitte des vergangenen Jahres tätig ist. Durch die Zusammenlegung des Bereichs Bild bei CH Media hatte sie von der «Luzerner Zeitung» nach Aarau gewechselt. Zwischen 2011 und 2014 leitete Marianne Mischler die Bildagentur Freshfocus. 

Die gelernte Fotolithografin mit einer Ausbildung in Bildwissenschaft bringe langjährige Erfahrungen in der visuellen Gestaltung und der «multimedialen Veränderung von Medien» mit, heisst es weiter.